« Zurück | Startseite | Vor »

WCOOP 2011 - Event 10: Bracelet für Finnland, Finatisch für die Schweiz

wcoop2009-thumb.jpgErstmals ging es am Mittwoch bereits um 12 Uhr mittags los bei der World Championship of Online Poker und 1.271 Pokerspieler gingen im wahrsten Sinne des Wortes auf die Jagd. Gespielt wurde Pot-Limit Omaha, allerdings im Knockout-Format, was bedeutet, dass pro Spieler und Buy-in $50 in den Bounty-Preispool wanderten. Wer also einen Spieler im Verlaufe des Turniers eliminieren konnte, bekam dessen Kopfgeld auf seinem PokerStars-Konto gutgeschrieben. Insgesamt lag das Buy-in bei $265 ($200+$50+$15), der Preispool war nach der Late-Registration mit $254.200 gefüllt und 162 Plätze wurden bezahlt.

Wie gewohnt waren erneut eine ganze Reihe Spieler vom Team PokerStars Pro und Team Online am Start, doch für die meisten, wie zum Beispiel Viktor Isildur1 Blom, George Danzer, Johhny Lodden oder Kristian CharismA3 Martin, reichte es nicht in die bezahlten Plätze. Einmal mehr gecasht hat dagegen Marcin Goral Horecki, der lange Zeit in den Top Ten platziert war und letztlich auf Rang 58 ($660,92) an die Rails musste.

Von den deutschsprachigen Spielern waren mit tonijeromi, jumper17 und mayday80 je ein Deutscher, ein Österreicher und ein Schweizer noch an den letzten beiden Tischen dabei. Für tonijeromi reichte es dann doch nur zu Platz 17 ($1.220,16) und Markus jumper17 Golser verpasste das Finale als 13. ($1.728,56). Mayday80 dagegen erreichte den Finaltisch und durfte weiter vom Bracelet träumen, dass in diesem Fall $43.214 wert war.

Seat 1: tram-vai (296.725)
Seat 2: Totti500 (815.228)
Seat 3: mayday80 (393.206)
Seat 4: Iteopepe88 (1.856.348)
Seat 5: kysah (1.010.065)
Seat 6: Olkku (1.035.496)
Seat 7: amberland10 (80.124)
Seat 8: vivhost (253.476)
Seat 9: Sutyi71 (614.332)
Blinds: 12.500/25.000

WCOOP_FT_10.jpg


Wie erhofft überlebte mayday80 alle drei Spieler, die mit weniger Chips in das Finale gestartet waren und zudem erwischte es mit Sutyi71 auch noch einen mittelgroßen Stack. Kysah limpte für 30.000, Olkku raiste auf 120.000 und dahinter kam die 3-Bet von Sutyi71 auf 330.000. Nur Olkku callte, der Flop ging auf mit K♥8♠6♦ und der Finne stellte den Ungarn prompt All-in. Sutyi callte für seine 607.942 Chips mit A♣A♥Q♥3♦ und lag gegen Twopair (T♦8♣7♣6♣) hinten. Die 9♠ am Turn füllte sogar die Straight für den Finnen und Suty71 nahm Rang sieben für $7.498,90 Preisgeld.

Zu mehr als Platz fünf und $12.582,90 reichte es für mayday80 aber nicht. Chipleader Olkku eröffnete den Pot mit einem Minraise auf 80.000, Totti500 und mayday80 callten aus den Blinds und der Flop brachte 8♠7♠6♣. Totti500 checkte, mayday80 spielte 240.000 an und Olkku foldete. Totti500 dagegen raiste auf 480.00 und der Schweizer callte für seine letzten 71.412 Chips mit J♦8♥7♣5♣ zum All-in. Totti500 zeigte mit A♣T♥5♥4♣ die fertige Straight und das Board brachte hinten raus nur zwei Blanks.


Der Turniersieg ließ sich Olkku dann nicht mehr nehmen. Er übernahm die Bustout, inklusive Kopfgeld, von Lteopepe88 (4./$17.285,60) und Totti500 (3./$24.123,58) und ging mit einer überwältigenden Führung in das entscheidende Heads-up.



Heads-up Chipcount:

Seat 5: kysah (824.008)
Seat 6: Olkku (5.530.992)

Wer allerdings dachte, dass dieses Duell kurz und schmerzlos über die Bühne gehen würde, der sah sich getäuscht. Kyash übernahm nach gut 15 Minuten sogar die Führung mit vier Millionen. Am Ende war es dann aber eine richtig große Hand, die zur Entscheidung führte:


Olkku aus Finnland sicherte sich also das mit $43.214 Preisgeld versüßte Bracelet, Runner-up kysah aus Australien musste sich nach großem Kampf mit der Rolle des Runner-up für $31.775 Preisgeld zufrieden geben. Herzlichen Glückwunsch!

WCOOP-10: $265 PL Omaha (Knockout), $225.000 Guaranteed

Teilnehmer: 1.271
Buy-in: $265 ($200+$50+$15)
Preispool: $254.200
Bounty-Preispool: $63.500
Bezahlte Plätze: 162

Dauer: 13 Stunden und 7 Minuten

1. Olkku (Finnland) - $43.214
2. kysah (Australien) - $31.775
3. Totti500 (Schweden) - $24.123,58
4. Iteopepe88 (Ungarn) - $17.285,60
5. mayday80 (Schweiz) - $12.582,90
6. tram-vai (Russland) - $10.040,90
7. Sutyi71 (Ungarn) - $7.498,90
8. vivhost (Niederlande)- $4.956,90
9. amberland10 (Lettland) - $2.745,36
...
13. jumper17 (Österreich) - $1.728,56
17. tonijeromi (Deutschland) - $1.220,16
22. ThroXerioN (Deutschland) - $1.016,80
24. allinn76 (Österreich) - $1.016,80
31. scholli1 (Deutschland) - $889,70
35. Luck666Luck (Österreich) - $889,70
40. DwightConad (Österreich) - $788,02
41. JWhyx (Deutschland) - $788,02
46. Losveratos (Deutschland) - $711,76

« Zurück | Startseite | Vor »

No Comments

Add A Comment


Related posts