Letzter Beitrag

EPT Dortmund S5:Die Gewinner Sandra Naujoks

...mehr

Weitere Beiträge

EPT Monte Carlo: Sandra zerpflückt den Tisch

An Tisch #9 wechseln die Gäste im Minutentakt, denn Sandra nimmt sie alle vom Tisch zuletzt musste Fabrice Soullier dran glauben, der gerade einmal zehn Minuten in seinem Stuhl saß. Sandra ist damit bei knapp 700.000 Chips angelangt (!). Natürlich behalte ich auch die anderen Tische im Auge. Johannes Strassmann...mehr


EPT Monte Carlo: Sandra busted Taddei

Der Franzose Sylvain Taddei hatte seinen Ministack gerade erst auf knapp 80.000 verdoppelt, da musste er alles wieder abgeben und zwar an Sandra Naujoks. Nach einem Raise von Vlado Sevo auf 13.000, erhöhte Taddei auf 31.000 und Sandra marschierte vom Button all-in. Sevo foldete, doch der Franzose callte mit Jacks....mehr


EPT Monte Carlo: Tisch #9

Tisch #9 bringt eine sehr interessante Konstellation, denn auf Platz eins sitzt Sandra Naujoks, gefolgt von Sebastian Ruthenberg (2), Cort Kibler-Melby (5) und Marcel Luske (6). Zu verschenken gibt es natürlich nichts, was auch gleich deutlich wird. Nachdem zu ihr gefoldet wurde komplettierte Sandra den Small Blind und Seb raiste...mehr


EPT Monte Carlo: Es liegt was in der Luft …

Uns steht ein sehr spannender dritter Turniertag bei der PokerStars.com European Poker Tour bevor, mit insgesamt zwölf deutschen Spieler, die zunächst um den Einzug in die 88 bezahlten Ränge kämpfen werden. Es besteht aber berechtigte Hoffnung, dass der ein oder andere sogar den Sprung in Tag 4 schafft. Die...mehr


EPT Monte Carlo: Poker vom Feinsten beim Grand Final

Es ist schwierig einen Anfang zu finden, denn der zweite Turniertag der PokerStars.com European Poker Tour bot zwölf Stunden lang wirklich Poker der absoluten Extraklasse. Es scheint das Turnier der Profis zu werden, die sich in Scharen unter den verbliebenen 138 Pokerspielern hier im Sternensaal des Monte Carlo Bay...mehr


EPT Monte Carlo: Johannes gewinnt Monsterpot

Ich musste lange darauf warten, denn bisher war ich immer zum falschen Moment am Tisch von Johannes Strassmann. Vor wenigen Minuten hat es dann geklappt und es wurde ein spektakuläre Hand ausgespielt. Der Spieler in erster Position limpte in den Pot, Johannes raiste auf 10.500 und der Spieler im Big...mehr


EPT Monte Carlo: Benny verliert Coinflip

Benny Spindler hat vor wenigen Minuten einen Coinflip um 250.000 Chips mit Jacks gegen :Ax:Kx verloren und ist auf 165.000 zurückgefallen. Dennoch sieht es insgesamt sehr gut aus bei den deutschen Spielern. Den internen Chipcount führt Johannes Strassmann mit 300.000 an. Er sitzt am Tisch mit der Norwegerin Annette Obrestad,...mehr


EPT Monte Carlo: Sandra druckvoll, Boris busto

Ich habe die Action nicht komplett gesehen, aber das Board zeigte bis zur Turncard :8s:3d:Qd:Jh, als Boris Becker seine letzten 20.600 Chips in den Ring warf. Der Pot war allerdings schon mit gut 80.000 Chips gefüllt und Olivier Douce callte den Einsatz mit :Jd:Td, während Boris :As:Tc für einen Bluff...mehr


EPT Monte Carlo: Auf den Spuren von Stefan Geim

Stefan Geim trat im Vorjahr als Gewinner der Freerolls von IntelliPoker beim Grand Final an und belegte einen fantasischen 21. Platz für 46.000 Preisgeld. Bis beim aktuellen Grand Final die Geldränge erreicht sind, kommt noch ein hartes Stück Arbeit auf die verbliebenen 200 Spieler zu. Aber Daniel Penz, der sich...mehr


EPT Monte Carlo: Sebastian verdoppelt

Das war eng, aber Sebastian Ruthenberg hat kurz nach seinem Dinnerbreak auf knapp 90.000 verdoppelt. Ilari Sahamies hatte den Pot mit einem Raise auf 6.000 eröffnet und Seb marschierte mit gut 35.000 all-in. Hinter ihm annocierte ein weiterer Spieler all-in und das sollte sich als sehr wichtig herausstellen, denn daraufhin...mehr


EPT Monte Carlo: Markus lässt Federn

Gerade erst hatte Markus Ross einen 60.000er-Pot gegen Benny Spindler gewonnen, da folgte der große Rückschlag. Benny hatte den Pot mit einem Raise auf 6.000 eröffnet, der Spieler im Cut-off erhöhte auf 17.000 und Markus callte vom Small Blind. Benny foldete, der Flop brachte :9s:7c:5c und Markus checkte zu seinem...mehr


EPT Monte Carlo: Bittere Pille für Robert Zipf

Der deutsche Robert Zipf musste vor wenigen Minuten eine ganz bittere Pille schlucken. Nach einem Raise aus früher Position auf 6.000, erhöhte Benny Spindler auf 20.000 und Robert Zipf ging vom Big Blind mit seinen gut 40.000 all-in. Der Initial-Raiser foldete, doch Benny zahlte die restlichen Chips nach. Im Showdown...mehr


EPT Monte Carlo: Daniel Penz spielt sich warm

IntelliPoker-Freeroller Daniel Penz baut seinen Stack langsam aber sicher weiter aus. Kurz vor Ende von Level 12 sind es 126.000 (Average: 112.000) und eine große Hand gewann er gegen den Spanier Raul Mestre, den er zweimal innerhalb weniger Hände gereraist hatte. Mestre schien das nicht zu schmecken und setzte Daniel...mehr


EPT Monte Carlo: Daniel Zink weiter auf dem Vormarsch

Der Bochumer Daniel Zink (335.000 Chips) liefert hier an Tag 2 der EPT Monte Carlo eine starke Vorstellung und gehört mittlerweile zu den Chipleadern. Einen großen Pot gewann er nach einem Raise vom Button auf 5.000, das nur vom Big Blind gecallt wurde. Der Flop brachte :4x:5x:Jx und beide Spieler...mehr


EPT Monte Carlo: Florian ausgeschieden

Nach guten folgen oft schlechte Nachrichten und so ist es auch diesmal. Team Pro Germany Florian Langmann ist nicht mehr im Turnier. Es lief den ganzen Tag über nicht gut und seine letzte Hand dokumentiert dies sehr gut. Nach einem Raise aus früher Position auf 4.000 pushte Florian seine restlichen...mehr


EPT Monte Carlo: Benny und Cort sind gut drauf

Benny Spindler, der ja im Januar beim PCA mit Rang drei für Schlagzeilen sorgte und vor wenigen Wochen das $25.000-Heads-up-Event im Rahmen der SCOOP für sich entschied, macht auch hier beim Grand Final einen sehr starken Eindruck. Mittlerweile ist sein Stack auf 200.000 Chips angewachsen, allerdings sucht sich Benny seine...mehr


EPT Monte Carlo: Chipcounts Level 10

Es sind noch 350 Spieler im Turnier und Level 11 (800/1.600, Ante: 200) hat gerade begonnen. Der Average liegt bei ca. 80.000 und hier sind einige Chipcounts nach Level 10:  Daniel Penz 90.000 Sebastian Ruthenberg 50.000 Florian Langmann 70.000 Boris Becker 110.000 Johannes Strassmann 155.000 Anton Allemann 60.000 Sandra Naujoks...mehr


EPT Monte Carlo: David und Konstantin busto

Intelli-Freeroller David Schiller und Supernova Elite Konstantin Bücherl sind nicht mehr im Turnier. Die beiden saßen an einem Tisch und David gewann zu Beginn des Tages ein Preflop-All-in gegen Konstantin mit Kings gegen :Ax:Kx. Konstantin war danach short und gab kurz nach der ersten Pause auch die restlichen Chips ab....mehr


EPT Monte Carlo: Ziigmund vs. Luckbox

Die erste große Auseinandersetzung zwischen High-Stakes-Pro Ilari Ziigmund Sahamies und Sebastian Luckbox Ruthenberg ging zugunsten des Finnen aus. Shamies saß am Button mit Pocketqueens, Sebastian im Small Blind mit :Ax:Kx und es kam bereits vor dem Flop zum All-in. Das Board brachte :8x:4x:Tx:2x:5x und somit keine Hilfe für den Hamburger,...mehr


EPT Monte Carlo: Daniel verdoppelt

IntelliPoker-Freeroller Daniel Penz hat sich etwas Luft verschafft. Nach einem Raise auf 3.000 aus früher Position pushte Daniel seine restlichen Chips mit :Ax:Kx vom Big Blind. Der Initial-Raiser callte mit :Ax:Qx und bekam keine Hilfe. Der 31-Jährige hat damit 45.000 Chips vor sich stehen. Daniel Penz George Danzer liegt derzeit...mehr