« Zurück | Startseite | Vor »

Sunday Million und Sunday Warm-up kompakt

Sunday Million logo NEW.PNGTrotz Live Action bei der European Poker Tour in San Remo waren die Sunday Majors auf PokerStars wie üblich gut besucht. Alleine bei den beiden beliebtesten Events spielten fast 10.000 Teilnehmer um insgesamt $1.996.000 an Preisgeldern.

Den dicksten Scheck sicherte sich hierbei 'Spyver'. Der Brite kassierte für seinen Sieg beim Sunday Million $190.459,14. Casey Jarzabek schnappte sich den Sieg beim Warm-up, was dem Pokerprofi $83.000 einbrachte. Dank Deal gingen $77.000 an '4betUr3bet' aus Österreich.


Sunday Warm-up - $500.000 garantiert:

Insgesamt 3.395 Teilnehmer schraubten den Preispool beim Sunday Warm-up auf $679.000. Die deutschsprachigen Spieler waren wie gewohnt stark vertreten. Nach knapp über achteinhalb Stunden platzte die Bubble zum Final Table und mit 'Mr. OPW' und 4betUr3bet saßen auch zwei Spieler aus unseren Breitegraden am Tisch.


SundayWarmUp_102311.jpg


Seat 1: wulko333 (2.505.027 in Chips)
Seat 2: 4betUr3bet (3.801.057 in Chips)
Seat 3: FRAMEKINGS (1.236.566 in Chips)
Seat 4: BeSje (2.825.727 in Chips)
Seat 5: Mr. OPW (5.718.624 in Chips)
Seat 6: aleksandr274 (4.530.240 in Chips)
Seat 7: bigdogpckt5s (8.242.984 in Chips)
Seat 8: punkrott (1.693.523 in Chips)
Seat 9: TTycho (3.396.252 in Chips)
Blinds: 65.000/130.000; Ante: 13.000

Mr. OPW startete direkt durch und konnte mit Assen 'BeSje' (9./$5.432) vom Tisch nehmen. Doch der Deutsche konnte das Tempo nicht halten und rutschte in den Chipcounts ab. Im Spiel zu fünft kam dann für ihn das Ende.

Im Button pushte Mr. OPW mit K♣8♣, 'aleksandr274' callte und im Big Blind pushte Casey 'bigdogpckt5s' Jarzabek A♥J♠. Aleksandr274 9♥9♦ zahlte nach und das Board wurde mit einem Ass zugunsten von Jarzabek gedealt, der Mr. OPW (5./$28.857,50) an die Rails schickte und einen 8,2 Millionen schweren Pot kassierte.

Nachdem sich aleksandr274 (4./$39.042,50) verabschiedet hatte, einigten sich die letzten Spieler auf einen Deal. Das Geld wurde aufgeteilt, wobei $10.000 für den Sieger zur Seite gelegt wurden. 4BetUr3bet verlor zwei Hände (A♥T♦ < J♣J♠ und T♦T♥ < K♦Q♦) und musste das Feld räumen, sodass 'TTycho' und Jarzabek um dieses nette Extra spielten.

Casey Jarzabek ($83.000) konnte sich durchsetzen und verbuchte damit einen weiteren Turniersieg in seiner Karriere. Der Niederländer TTycho verbuchte dank Deal $82.063,50, was sich auch sehen lassen kann.

Das Ergebnis:

Teilnehmer: 3.395
Buy-in: $215
Preispool: $679.000
Bezahlte Plätze: 495

Dauer: 10 Stunden 47 Minuten

1: bigdogpckt5s (Canada), $83.000,00 ($106.603,00)*
2: TTycho (Netherlands), $82.063,50 ($79.443,00)*
3: 4betUr3bet (Austria), $77.000,00 ($56.017,50)*
4: aleksandr274 (Russia), $39.042,50
5: Mr. OPW (Germany), $28.857,50
6: FRAMEKINGS (Canada), $22.067,50
7: wulko333 (Romania), $15.277,50
8: punkrott (Austria), $8.487,50
9: BeSje (Netherlands), $5.432,00
...
15: s8kipper (Germany), $3.055,50
19: BillyDaKidXX (Germany), $1.731,45
25: needcashquik (Germany), $1.731,45
45: Gambler4444 (Germany), $1.391,95
48: I.Sönmez (Germany), $1.290,10
49: I'am_Sound (Switzerland), $1.290,10
*Die Payouts beruhen auf einem Deal der letzten drei Spieler


iamsound.JPG

'I'am_Sound' aus der Schweiz


Sunday Million - $1.000.000 garantiert:

Fast 6.600 Spieler meldeten sich für das berühmte Sunday Million und der Preispool war mit $1.317.000 prall gefüllt. Es dauerte etwas über neun Stunden, bis dieses große Feld auf den Final Table runter gespielt war.

An der Bubble erwischte es mit 'sweety999' (10./$7.375,20 ) den letzten deutschsprachigen Spieler im Turnier. Der Deutsche pushte mit A♣Q♥, Bully Spyver callte mit K♥3♣ und traf die 3♦ auf dem River, was genug war.


Sunday Million FT 10-23-11.jpg


Seat 1: nobbit (6.732.222 in Chips)
Seat 2: makemyday000 (7.839.281 in Chips)
Seat 3: Spyver (16.826.928 in Chips)
Seat 4: 777taxist777 (5.986.913 in Chips)
Seat 5: radek0444 (4.785.969 in Chips)
Seat 6: agovque69 (10.023.138 in Chips)
Seat 7: karlson666 (4.163.890 in Chips)
Seat 8: westy1983 (4.296.783 in Chips)
Seat 9: GoldenOne306 (5.194.876 in Chips)
Blinds: 125.000/250.000; Ante: 25.000

Spyver konnte seinen ohnehin üppigen Stack kontinuierlich ausbauen und ging mit über 55 Millionen in das Heads-up gegen 'GoldenOne306', der rund zehn Millionen zu Beginn des Duells hielt. GoldenOne306 doppelte direkt in der ersten Hand auf, konnte jedoch dennoch nicht das Ruder rumreißen.

Nur sechs Hände später gingen die Stacks einmal mehr vor dem Flop in die Mitte und mit K♥8♥ hatte GoldenOne306 eine schlechte Ausgangslage gegen den besseren König K♠T♥ von Spyver. Das Board lief mit T♣3♦9♦K♦4♦ aus und das Turnier war beendet.

Spyver kassierte den Löwenanteil von $190.459,14 und GoldenOne306 bekam $158.019,06 auf sein PokerStars Konto gebucht.

Das Ergebnis:

Teilnehmer: 6.585
Buy-in: $215
Preispool: $1.317.000
Bezahlte Plätze: 990

Dauer: 12 Stunden 2 Minuten

1: Spyver (United Kingdom), $190.459,14
2: GoldenOne306 (Canada), $158.019,06
3: agovque69 (Spain), $105.360,00
4: 777taxist777 (Ukraine), $72.435,00
5: nobbit (Japan), $55.314,00
6: radek0444 (Poland), $42.144,00
7: karlson666 (Russia), $28.974,00
8: makemyday000 (Belgium), $15.804,00
9: westy1983 (Australia), $10.206,75
10: sweety999 (Germany), $7.375,20
...
36: sk2ll_m0dR (Germany), $2752,53

« Zurück | Startseite | Vor »

No Comments

Add A Comment


Related posts