« Zurück | Startseite | Vor »

SCOOP Event #21 - Tag 2: 'feloone' gewinnt das $27 NLHE für $46.000

scoop2009_thn.gifAuch am zweiten Turniertag von Event #21 der Spring Championship of Online Poker 2012 waren viele deutschsprachige Spieler mit guten Chancen unterwegs. Und tatsächlich gibt es einen deutschen Sieg zu vermelden - feloone gewann das $27 NLHE für $46.492,19 Preisgeld. Auch beim Midstakes-Turnier war ein Deutscher im Finale dabei, während beim großen Buy-In zwei Schweizer weit vorn mitmischten.

SCOOP- 21-L: $27 NL Hold'em - $400.000 garantiert

Mit 62 Spielern begann der zweite Spieltag beim $27 NLHE, $60.475,83 waren ausgelobt für den kommenden Champion und ein Deutscher war nicht zu halten. ‚feloone' war mit Average-Stack in die Entscheidung gestartet, war selten in Schwierigkeiten und eliminierte an der Finaltisch-Bubble Dzon2010 mit A♥6♠ vs. K♥8♦, was ihm noch einmal wichtige Chips einbrachte:

Seat 1: umbroSS (36,805,834 in chips)
Seat 2: GUSANO444 (59,198,354 in chips)
Seat 3: wilmy_x (20,740,435 in chips)
Seat 4: WhattUBluff (25,817,571 in chips)
Seat 5: killaherni (22,318,059 in chips)
Seat 6: feloone (26,567,532 in chips)
Seat 7: uaredead lol (22,240,518 in chips)
Seat 8: Cipkalo N.P (12,043,664 in chips)
Seat 9: Achuttam (16,118,033 in chips)
Blinds: 600K/1.200K, Ante: 150K

2012 SCOOP FT - 21L.jpg


Es dauerte einige Zeit, bis das Feld auf vier Spieler reduziert war, dann wurde ein Deal dingfest gemacht:

Seat 1: umbroSS (57.673.574 in chips) = $37.720,25
Seat 5: killaherni (58.021.446 in chips) = $37.399,49
Seat 6: feloone (62.819.216 in chips) = $38.492,19
Seat 8: Cipkalo N.P (63.335.764 in chips) = $38.609,83

Danach waren die Fesseln gelöst, auch wenn es noch um weitere $8.000 und die SCOOP-Uhr für den Sieger ging. Feloone schaffte es mit einer 2:1-Führung ins Heads-Up gegen killaherni aus Mexiko und schnappte sich nach wenigen Händen den SCOOP-Titel für insgesamt $46.492,19 Preisgeld.

Die Bustout-Hände vom Finaltisch im Replayer:


Teilnehmer: 24.185
Preispool: $604.625
Bezahlte Plätze: 3.150

1: feloone (Germany), $46,492,19 ($60.475,83)*
2: killaherni (Mexico), $37.399,49 ($44.929,68)*
3: umbroSS (Russia), $37.320,25 ($30.231,25)*
4: Cipkalo N.P (Russia), $38.609,83 ($24.185)*
5: GUSANO444 (Spain), $18.138,75
6: Achuttam (Brazil), $12.092,50
7: WhattUBluff (Netherlands), $8.494,98
8: uaredead lol (Sweden), $5.441,62
9: wilmy_x (Spain), $3.627,75
...
15: Juecksel (Germany), $1.753,41
22: 878kid-21 (Germany), $1.088,32
39: BartekStar (Germany), $846,47
40: malte333 (Germany), $846,47
61: kecky4a (Austria), $695,31

SCOOP-21-M: $215 NL Hold'em - $1.000.000 garantiert

Mit diemaus360 und Bohni16 gingen zwei deutsche Spieler als Bigstack in den zweiten Tag des $215 NLHE, insgesamt waren noch 84 der ehemals 7.383 Teilnehmer dabei und satte $224.595 warteten auf den Sieger. Diemaus360 erwischte leider keinen guten Tag, Rang 20 für $3.455,24 war sicherlich nicht die erhoffte Beute. Bohni16 dagegen verteidigte seinen Platz am Finaltisch und seinen Bigtsack:

Seat 1: ConeSnail9 (2,158,807 in chips)
Seat 2: Bohni16 (10,383,873 in chips)
Seat 3: Pressure777 (14,102,995 in chips)
Seat 4: AJacejackAJ (26,530,258 in chips)
Seat 5: Killer_ooooo (4,326,883 in chips)
Seat 6: Gigacide (2,297,650 in chips)
Seat 7: hustla16 (7,122,854 in chips)
Seat 8: JonnyBigSlic (2,166,210 in chips)
Seat 9: dragonwarior (4,740,470 in chips)
Blinds: 100K/200K, Ante: 25K

2012 SCOOP-21-M final table.jpg


Allein sechs Mal blinkte Kanada hinter den Spielernamen auf, vier von ihnen verabschiedeten sich hintereinander auf den Plätzen neun bis sechs. Damit waren den letzten fünf Spielern schon $62.017,20 Preisgeld sicher. Bohni16 überlebte auch noch den Litauer Pressure777, doch auf Rang vier war das Ende erreicht, versüßt durch $81.213 Preisgeld:


Dennoch reichte es für Killer_ooooo nur für Rang drei. Chipleader AJacejackAJ schnappte sich die Chips des Israeli, führte heads-up gegen hustla mit mehr als 10 zu 1. Es dauerte dann auch nicht lange bis um 2:20 Uhr wurde die letzte Hand gedealt:


Teilnehmer: 7.383
Preispool: $1.476.600
Bezahlte Plätze: 990

1: AJacejackAJ (Canada), $224.595
2: hustla16 (Canada), $166.117,50
3: Killer_ooooo (Israel), $118.128
4: Bohni16 (Germany), $81.213
5: Pressure777 (Lithuania), $62.017,20
6: dragonwarior (Canada), $47.251,20
7: Gigacide (Canada), $32.485,20
8: ConeSnail9 (Canada), $17.719,20
9: JonnyBigSlic (Canada), $11.443,65
...
20: diemaus36o (Germany), $3.455,24
31: ZebraUZ (Switzerland), $3.086,09
45: Grimy_Grinda (Germany), $2.790,77
50: marado86 (Switzerland), $2.569,28
60: BlairAthol (Switzerland), $2.347,79
70: xXAlex1337Xx (Germany), $2.126,30
74: camikater (Germany), $1.904,81
84: Arash85 (Germany), $1.683,32

SCOOP-21-H: $2.100 NL Hold'em - $1.000.000 garantiert

Große Hoffungen durften sich die Schweizer Pokerspieler beim $2.100 NLHE machen. I'am_Sound führte das Feld der letzten 60 Spieler an, YrrsiNN lauert auf Rang elf und trontrontron im Mittelfeld auf Rang 25. Zudem waren noch vier Spieler aus Deutschland mit von der Partie, mumu12345 sorgte mit Rang 21 ($9.129,60) für die beste Platzierung.

YrrsiNN musste seinen Hoffnungen bereist auf Rang 24 ($9.129,60) begraben, trontrontron und I'am_Sound dagegen schafften den Sprung ins Finale, dort ging es um den Titel und $344.262 Prämie.

Seat 1: trontrontron (853.434 in chips)
Seat 2: JRADF79 (258.995 in chips)
Seat 3: hook2120 (1.766.053 in chips)
Seat 4: JACK-CRACK-R (1.018.973 in chips)
Seat 5: Exan13 (277.625 in chips)
Seat 6: Chris "ImDaNuts" Oliver (1.498.257 in chips)
Seat 7: I'am_Sound (1.496.821 in chips)
Seat 8: ministerborg (1.856.296 in chips)
Seat 9: 10IsTheYear (483.546 in chips)
Blinds: 6.000/12.000, Ante: 1.500

2012 SCOOP 21-High Final table.jpg


Shortstack Exan13 hatte seine Chips recht schnell aufgebraucht, doch danach entwickjelte sich ein hart umkämpftes Finale. Erst nach über eineinhalb Stunden musste der nächste Spieler gehen und es erwischte I'am_Sound, der zunächst ein Set floppte, um gegen eine Runner-Runner-Straigth den Kürzeren zu ziehen:


Trontrontron hielt noch über eine weitere Stunde am Finaltisch aus, JRADF79 aus Belgien hatte sich bereits auf Rang sieben verabschiedet, brachte seine Chips dann mit A♣Q♦ im Pot unter:


Die dominierende Starthand von ministerborg hielt, trotrontron kassierte $78.933 Preisgeld. Auch danach blieb es spannend, letztlich erreichten ministerborg und ImDaNuts das entscheidende Heads-Up, der Däne führte knapp mit 5 zu 4 nach Chips. Dennoch dauerte das Heads-Up dann nur 15 Minuten. ImDaNuts versuchte es mit einem 7-Bet-Bluff zum All-in mit Q♥4♥, ministerborg callte mit A♦Q♣ und das Board lieferte 7♠T♠T♣8♦T♥. Ein typischer Move für ImDaNuts, diesmal mit einem schlechten Timing, und so nahm ministerbord den Sieg für $644.262, während der US-Amerikaner mit $247.260 entlohnt wurde.

Teilnehmer: 951
Preispool: $1.902.000
Siegprämie: $344.262
Bezahlte Plätze: 108
Spieler Tag 2: 60
Average-Stack: 158.500
Level 21 - Blinds: 1.500/3.000, Ante: 375

1: ministerborg (Denmark), $344.262
2: ImDaNuts (Costa Rica), $247.260
3: JACK-CRACK-R (Australia), $185.445
4: 10IsTheYear (Canada), $138.846
5: hook2120 (Costa Rica), $97.953
6: trontrontron (Switzerland), $78.933
7: JRADF79 (Belgium), $59.913
8: I'am_Sound (Switzerland), $42.034,20
9: Exan13 (Russia), $24.345,60
...
21: mumu12345 (Germany), $9.129,60
24: YrrsiNN (Switzerland), $9.129,60
39: FiSHeYe1984 (Germany), $7.037,40
48: nailuj90 (Germany), $6.276,60

« Zurück | Startseite | Vor »

No Comments

Add A Comment


Related posts