« Zurück | Startseite | Vor »

PCA 2012 Main Event: Updates zu Tag 2

PCA-2010-thumbnail.jpgDas größte Pokerfestival außerhalb von Las Vegas findet auch 2012 in der Karibik statt. Zum achten Mal seit 2005 ist das PokerStars Caribbean Adventure im überwältigenden Atlantis Resort auf Paradise Island (Bahamas) zu Gast, und auch in diesem Jahr werden über 1.000 Pokerspieler zum ersten großen Pokerevent des Jahres erwartet. Heute wird der $10.000 PCA Main Event mit Spieltag 2 fortgesetzt und hier im PokerStarsBlog.de findet ihr wie gewohnt regelmäßige Updates vor allem zum Abschneiden der Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz und Deutschland.

Startingstack Tag 1: 30.000 Turnierchips
Spielzeit: 6 Levels (je 75 Minuten)
Zur Turnierstruktur
Zu den Videoblog von PokerStars.tv
Zur PCA 2012 Homepage

Level 15 - Blinds: 1.500/3.000, Ante: 400

21:15 Uhr: Tag 2 im Kasten

Laut Bildschirm haben 188 Spieler (Average 171.000) den Tag überlebt. Das wird aber wohl noch ein wenig nach unten korrigiert, denn es hat noch den ein oder anderen Spieler kurz vor dem Ende erwischt, leider auch Joachim Kobs. Für einige andere ist es aber super gelaufen. Bester Deutscher ist Jens Patzner mit 423.000, dahinter folgen Arash Moghaddam (347.000), Marc Tschirch (325.500), Jan Heitmann, bei dem es sogar 323.500 geworden sind, sowie Max Leonhard (300.500).

Unter dem Durchschnitt liegen folgende Teilnehmer:

Nicolai Senninger - 154.500
Marius Pospiech - 148.500
Tobias Hagedorn - 132.000
Daniel Walter - 116.500
Piere May - 116.500
Patrick Jann - 105.000
Peter Dräxl - 88.500
Paul Müller - 70.000
Lothar Meier - 25.000

Insgesamt sieht es also gut aus, dass viele deutschsprachige Spieler morgen ins Geld kommen bzw. sogar den Sprung in Tag 4 schaffen.

An Chipleader Faraz Jaka kommt so schnell aber kein Spieler ran. Der US-Amerikaner hat 902.500 Chips eingesammelt und führt deutlich vor Cristian Folescu aus Rumänien (555.500). Vom Team PokerStars Pro sind Arnaud Mattern (340.500) und Luca Pagano (280.000) gut aufgstellt für Tag 3.

Die kompletten Chipcounts werden in gut zwei Stunden vorliegen. Ich melde mich dann am Dienstag um 12 Uhr (18 Uhr MEZ) zurück aus dem Turniersaal des Atlantis Resort. Bis dahin...

Jan_Heitmann_EPT8PCA_Neil_Stoddart.jpg

Jan Heitmann sorgte für den Paukenschlag zum Abschluss von Tag 2


20:55 Uhr: Jan Heitmann verdoppelt

In der letzten Hand des Tages konnte Team PokerStars Pro Jan Heitmann noch einmal verdoppeln. Auf einem -Board kam es zum All-in und Jan drehte zur Straight um. Sein Gegner zeigte für Twopair und am River folgte die . Damit nimmt Jan 287.500 Chips mit in Tag 3, eine sehr gute Ausgangsposition für den Münchener. Ich hole jetzt schnell noch weitere Chipstände der der deutschsprachigen Spieler.

20:35 Uhr: Noch 20 Minuten

Der Tag neigt sich dem Ende, 192 Spieler stehen noch auf der Anzeige, 20 Minuten sind noch auf der Uhr. Bei den deutschsprachigen Spielern sieht es nicht schlecht aus. Jan heitmann, Tobias Hagedorn, Nicolai Senninger und Jann Patrick liegen jeweils über Average (167.000). Marc Tschirch hat weiterhin um die 300.000 Chips vor sich stehen. Chancen auf Tag drei und die bezahlten Plätze haben auch noch Paul Müller, Lothar Meier, Jann Patrick, Daniel Walter, Joachim Kobs sowie Jens Pätzner und Max Leonhard. Die beiden zuletzt genannten Spieler waren ebenfalls sehr gut dabei, sitzen aber schon seit einiger Zeit an den TV-Tischen, daher habe ich keinen Zwischenstand vorliegen.

19:55 Uhr: Lothar verdoppelt

Noch ein Verdoppler, diesmal von Lothar Meier. Aus mittlerer Position kam ein Raise auf 7.000, Lothar pushte 17.300 vom Button und es wurde zum Initial-Raiser gefoldet. Der überlegte überraschend lange, callte dann und zeigte T♠5♥ - ziemlich loose Eröffnung. Lothar drehte A♥8♠ und das Board brachte K♦2♥K♥7♣K♠. Danach stellte Lothar noch einmal vom Hi-Jack All-in und sammelte Blinds und Antes ein.

Nachdem es nicht so gut begonnen heute für Marc Tschirch, ist er mittlerweile wieder in der Spur. Ein Shortie lief gegen die Asse des Deutschen, der damit bei starken 350.000 Chips liegt.

Jan Heitmann und Nicolai Senninger sammelten ein paar Chips per 3-Bet ein und liegen jeweils bei rund 140.000 Chips.

19:35 Uhr: Paul verdoppelt

Paul Müller konnte noch vor der Pause mit Pocketaces gegen auf 65.000 verdoppeln. Bei Lothar Meier, der direkt links von Paul sitzt, sieht es mit 17.000 Chips nicht gut aus.

19:27 Uhr: Letzte Pause

Noch einmal 15 Minuten durchschnaufen, dann beginnt der letzte Level für heute. Rund 200 Spieler sind noch im Turnier.

Level 14 - Blinds: 1.200/2.400, Ante: 300

19:20 Uhr: Daniel Walter verdoppelt

GUte Nachricht für die Schweizer - Daniel Walter ist hoch auf 110.000 Chips. Er hatte vom Button mit Pocketnines eröffnet, bekam die 3-Bet vom Spieler im Big Blind und ging dann mit etwas über 50.000 All-in. Der Big Blind callte mit A♥Q♥ und gleich die Doorcard war das A♣. Die zweite Flopkarte war aber die 9♦, gefolgt vom J♥. Durch die 7♥ am Turn wurde es noch einmal spannend, doch am River fiel eine Blank und Daniel kann durchatmen.

walter_pca2012_2.jpg

Daniel Walter


18:55 Uhr: Bigstacks

Es hat sich nicht viel getan bei Jan Heitmann und Co., bis auf das wieder einige Spieler umziehen mussten. Tisch #26 mit Marius Pospiech und Marc Tschirch ist aufgelöst, Jan musste auch noch einmal umziehen und darf sich jetzt mit Xuan Liu und Yevgenyi Timoshenko auseinandersetzen.

Vorne im Chipcount thront weiterhin Faraz Jaka mit satten 760.000 Chips, vor Christian Folescu mit 530.000. Vom Team PokerStars Pro spielt vor allem Luca Pagano mit 260.000 ein gute Rolle, aber auch Leo Fernandez, Arnaud Mattern, Anders Berg, Sahne Schleger sowie Randy nanonoko Lew oder auch Barry Greenstein sind noch im Rennen.

In der Bustout-Liste tauchen unter anderem Jon Turner, Christian Harder, John Racener, Derek Lerner, Voctor Ramdin, Vanessa Selbst, Jude Ainsworth und Humberto Brenes auf.

Noch 216 Spieler werden auf dem Bildschirm angezeigt.

18:25 Uhr: Marc nimmt Sebastian vom Tisch

Deutsch-Deutsches-Duell an Tisch #26. Am 2♥4♥6♣-Flop kam es zum All-in für Sebastian Müller, der die Hand mit rund 120.000 Chips begonnen hatte. Marc Tschirch zeigte im Showdown K♥Q♥ für den Flushdraw und hatte auch noch Overcards gegen die Pocketjacks von Sebastian. Am Turn folgte eine Blank, aber am River schlug der K♣ ein und Marc schießt hoch auf 270.000.

Level 13 - Blinds: 1.000/2.000, Ante: 300

18:00 Uhr: Korrektur

Bei Jan Heitmann hat sich kurz vor der Pause noch etwas getan. Leider nichts gutes, wie er twitterte:

@JanHeitmann: Die letzten 2 Hände vorm Break verliere ich 1/3 meines Stacks. Runter auf 130k, ziemlich genau Average. #PCA

17:55 Uhr: Nächste Pause

Jan Heitmann - 180.000
Marius Pospiech - 150.000
Jens Patzner - 290.000
Marc Tschirch - 150.000
Sebastian Müller - 110.000
Nicolai Senninger - 135.000
Sebastian Bachmann - 150.000
Peter Dräxl - 150.000
Jann Patrick - 120.000
Daniel Walter - 44.000
Paul Müller - 38.000
Lothar Meier - 77.000
Volker Laue - ausgeschieden
Udo Näger - ausgeschieden

17:30 Uhr: Wo ist Bücherl?

Konstantin Bücherl habe ich zuletzt mit rund 50.000 Chips gesehen, nachdem er eine große Hand mit Ace-Queen gegen Pocketkings verloren hatte. Und nur 15 Minuten später war sein Platz dann leer.

17:05 Uhr: Dominik Stopka busto

Gegen Faraz Jaka ist heute offenbar kein Kraut gewachsen. Der US-Amerikaner mit dem Spitznamen The-Toilet läuft wieter heiß, hat jetzt auch Dominik Stopka vom Tisch gefegt und visiert die Marke von 700.000 Chips an. Beim Bustout von Dominik wurde zu Jaka im Small Blind gefoldet, er stellte den Deutschen im Big Blind All-in und Dominik fand mit A♦6♦ ein gute Hand, um mit seinen letzten knapp 20.000 zu callen. Doch Jaka zeigte im Showdown A♥T♣ und das Board brachte Q♣Q♠5♠8♣3♦.

Udo Näger haderte zuletzt, obwohl er eigentlich alles richtig gemacht hatte. Er raiste mit Pocketsixes, dahinter kam ein All-in für 40.000 und Team PokerStars Pro Leo Fernandez callte das Ganze, sodass Udo seine letzten 22.500 Chips sparte. Fernandez zeigte erwartungsgemäß K♠K♣, der All-in-Spieler A♦K♥ und das Board wurde mit Q♣Q♠6♠8♣3♦ gelegt. Udo schlug die Hände über den Kopf zusammen: "Aber ich kann das ja nicht callen."

naeger_pca2012_2.jpg

Udo Näger


16:50 Uhr: Geschenk für Marius

Die Hand war kurios und hat Marius Pospiech wieder zurück gebracht. 75.000 Chips hielt der Deutsche, als ein ein Raise für 5.000 mit 6♥6♦ callte. Dahinter callten auch die Blinds und der 9♣Q♣6♠-Flop wurde zu Marius gecheckt. Er spielte 15.000, die beiden Spieler dahinter foldeten, aber der Preflop-Raiser pushte für ca. 50.000 All-in. Marius machte den Call und sah im Showdown A♥3♥ bei seinem Gegner. Der war damit schon drawing-dead und Marius ist wieder bei 135.000 Chips.

Level 12 - Blinds: 800/1.600, Ante: 200

16:30 Uhr: Nächste Pause

Ein weitere Level ist beendet und damit ist Halbzeit für heute. Anbei ein paar Zwischenstände:

Rafael Golka - 90.000
Jann Patrick - 95.000
Konstantin Bücherl - 100.000
Sebastian Bachmann - 100.000
Nicolai Senninger - 92.000
Peter Dräxl - 90.000
Daniel Walter - 67.000
Dominik Stopka - 18.000
Udo Näger - 17.500

16:15 Uhr: Zwischenstand Tisch #26

An Tisch #26 sitzen Sebastian Müller (108.000 Chips), Volker Laute (75.000) und Marc Tschirch (125.000). Volker gewann zuletzt ein paar Chips von Marc, der ihm vor dem Flop ein 3-Bet reingewürgt hatte. Volker callte, spielte den Q♦3♠J♠-Flop für 5.200 an und pushte nach dem Raise von Marc (11.200) für 41.200 All-in. Marc gab auf.

Eine Hand später raiste Sebastian Müller vom Button, aus dem Small Blind pushte ein Shortie für weniger als 20.000 und Sebastian callte mit T♥9♦. Der SB zeigte A♥8♥ und traf auch noch das A♣.

16:00 Uhr: Off-Topic

Heute ist hier auch ein $5.000 NLHE 8-Max Event gestartet und vor allem ein Tisch ist aus deutscher Sicht sehr interessant. Giuseppe Pantaleo, Jan Petersen und Team PokerStars Pro Pius Heinz bekommen es mit Max Lykov, CHad Brown (beide Team PokerStars Pro) sowie Mike Sowers zu tun. Giu kann das natürlich nicht erschüttern: "Let's do it...:)" war sein Kommentar bei facebook.

PCA5K_giu_Jan_pius.jpg

Max, Giu, Mike, Chad, Jan, Pius und zwei unbekannte Spieler auf den Plätzen sieben und acht


15:45 Uhr: Johannes busto

Da geht's dahin! Johannes Heldens brachte seine letzten 23.600 Chips mit K♥K♦ vs. A♦K♣ im Pot unter, der Flop war gut mit 5♥7♦5♣, aber am Turn schlug das A♥ ein. River 6♥ und das Aus für den Deutschen. Damit bleibt an diesem Tisch Jan Heitmann übrig, der Team PokerStars Pro ist gut unterwegs mit 150.000 Chips.

Paul Müller hat offensichtlich verdoppelt, bei ihm stehen mittlerweile rund 45.000 Chips.

15:20 Uhr: Chips für Tobias

Tobias Hagedorn hat sich einen Pot mit gut 40.000 Chips geschnappt und ist wieder zurück bei 110.000 Chips. Auf einem 5♣A♣3♣Q♣8♠-Board war der Deutsche gut mit 6♣6♠ für den Flush.

An diesem Tisch sitzt auch Paul Müller mit 23.000 Chips. Ausgeschieden sind Dennis Philipps, MIke Leah und die hübsche US-Amerikanerin Lauren Kling. Chipleader Faraz Jaka hat bereits 435.000 Chips vor sich stehen, Chino Rheem folgt auf Rang zwei mit 320.000.

Level 11 - Blinds: 600/1.200, Ante: 100

14:50 Uhr: Bustouts

Bei über 150 Bustouts hat es natürlich auch einige bekannte Spieler erwischt. Dazu gehören unter anderem Lex Veldhuis und Angel Guilen vom Team PokerStars Pro, aber auch Ricky Fohrenbach, Joe Serock und Russell Carson.

Als Chipleader wird Faraz Jaka mit 348.000 geführt, dahinter folgt Adam Levy, der es auf 285.000 bringt. Jude Ainsworth vom Team PokerStars Pro hat die Marke von 200.000 geknackt. Aus deutscher Sicht muss ich noch Tobias Hagedorn nachtragen, der an einem neuen Tisch sitzt und leider von ehemals 150.000 auf 75.000 abgerutscht ist.

Rund 375 Spieler gehen gleich in die zweite Pause des Tages.

14:35 Uhr: Max Leonhard verdoppelt den Grinder

Max Leonhard war mit knapp 150.000 Chips in den Tag gestartet und konnte seinen Stack zunächst sogar auf über 170.000 ausbauen. Vor wenigen Minuten folgte aber der erste Rückschlag für den Deutschen. Der Flop zeigte A♦4♠2♥, Michael The Grinder Mizrachi (Big Blind) spielte an, Max raiste auf 14.000 und der US-Amerikaner pushte für 34.500 All-in. Max callte mit A♥K♦ und war ausgefloppt von A♠2♠ für Twopair. Turn 5♦, River Q♦, der Pot ging an Mizrachi und Max bleiben 140.000 Chips. Das sieht immernoch gut aus.

Andre Morath - 20.000
Joachim Kobs - 110.000
Peter Dräxl - 39.000
Udo Näger - 45.000
Lars Bischoff - 30.000
Daniel Walter - 65.000
Nicolai Senninger - 74.000

10 Minuten vor Levelende sind weniger als 400 Spieler noch dabei.

14:00 Uhr: Chipcounts

Es wird unübersichtlich, da nur noch mit acht Spielern pro Tisch agiert wird und die Spieler leider keine Nummernkarten haben. Es wird also fleißig umgezogen, ich hoffe dennoch bei den Chipcounts einigermaßen fehlerfrei zu bleiben.

Torsten Otte ist leider nicht mehr dabei. Er callte vor dem Flop ein Raise mit K♣Q♣ am Button und der Flop brachte A♠2♣4♣. Sein Gegner machte die Contibet, Torsten pushte All-in und ebkam den Call von A♣5♦. 7♥ am Turn 8♠ am River, Flush nicht angekommen und der Aiftritt am TV-Tisch war für Torsten beendet.

Paul Müller - 25.500
Sebastian Bachmann - 87.000
Jens Patzner - 76.000
Dominik Stopka - 17.000
Lothar Meier - 64.000
Jan Heitmann - 115.000
Johannes Heldens - 42.000
Konstantin Bücherl - 100.000
Gregor Thomas - 53.000
Paul Esau - 85.000
Sebastian Müller - 120.000
Marc Tschirch - 125.000
Volker Laute - 46.000

otte_pca2012_2_tv.jpg

Torsten Otte am TV-Table


13:30 Uhr: Infos aus der Pause

In der Pause habe ich Udo Näger getroffen und er ist noch dabei, konnte kurz vor der Pause sogar mit Pocketaces auf 18.000 verdoppeln. Marius Pospiech liegt bei 107.000 Chips, Lothar Meier hält 62.000 und Torsten 38.000.

Noch 437 Spieler, gleich geht's weiter.

Level 10 - Blinds: 500/1.000, Ante: 100

13:20 Uhr: Chips für Konstantin

Konstantin Bücherl hat seinen Stack auf knapp 100.000 Chips ausgebaut. Der Spieler am Button eröffnete für 2.200, der Small Blind callte und Konstantin zahlte aus dem Big Blind nach. Der Flop ging auf mit 8♦Q♠9♦, der SB checkte, Konstantin spielte 3.600 an, der Button foldete und der SB callte. Nach der 3♣ und Turn und der 2♠ am River check-callte der SB weitere Einsätze für 8.000 und 16.300 Chips. Konstantin zeigte K♦Q♣, der SB Q♦J♦.

Am Tisch von Konstantin sitzt auch Sascha Klier mit knapp 25.000 Chips.

Johannes Heldens ist runter auf 41.6000 nachdem ein Bluff missglückte. Das Board zeigte bis zum Turn J♥Q♠7♠A♠, sein Gegenspieler checkte, callte aber die Bet für 13.000. Nach der 6♥ am RIver feuerte Johannes noch einmal 25.000 ab, der Gegner überlegte einige Sekunden callte aber und Johannes muckte bevor es zum Showdown kam.

Franz Ditz ist nicht mehr im Turnier. Er war zunächst hoch auf 40.000 Chips, verlor dann aber einen Flip mit Pockettens gegen A♦Q♠ von Jonatha Jaffe.

Erste Pause und es sind schon über 100 Spieler ausgeschieden.

13:00 Uhr: Noch 470 Spieler

Es geht weiter Schlag auf Schlag, noch 470 Spieler sind dabei. Nicht mehr an den Tischen gefunden habe ich Udo Näger, Dominik Nitsche und Andre Schneider. Gabriel Rausch und Nicolai Henschel sitzen zusammen am zweiten TV-Tisch.

Noch 20 Minuten in diesem Level.

12:40 Uhr: Boris ausgeschieden

Kein Comeback für Boris Becker beim PCA. Er pushte seine 15 BIg Blinds am Button first-in mit Pocketfives, der Big Blind callte und zeigte A♦Q♠. Gleich im Flop kam eine Queen und Boris musste seinen Stuhl räumen.

Erwischt hat es auch Kevin Schleiffer, mit Pocket-Achten gegen Pocketkings, sowie Michael Beyer und Andreas Lippert. Es geht ohnehin zügig voran, sechs Tische wurden bereits aufgelöst, womit Torsten Otte an den TV-Tisch umgezogen ist.

12:15 Uhr: Kurzer Tag für Christian Kern

Das war ein ganz kurzer Auftritt für Christian Kern. Der Deutsche war mit 27.700 Chips in den Tag gestartet und pushte diese in der ersten Hand, nach einem Raise und zwei Calls, mit All-in. Der Initial-Raiser foldete, der zweite Spieler callte mit Pocketnines und Daniel Walter foldete daraufhin seine Pockettens. Christian verlor den Coinflip und ist damit ausgeschieden.

12:05 Uhr: Shuffle up and deal!

Tag 2 ist gestartet.

11:40 Uhr Uhr: Willkommen zu Tag 2

327 Pokerspieler haben den zweiten Starttag überlebt, sodass, zusammen mit den 217 Spieler von Tag 1A, heute 544 Teilnehmer an die Tische im großen Turniersaal des Atlantis Resort zurückkehren werden. Darunter befinden sich laut Chipcountliste auch 46 Spieler aus dem deutschsprachigen Raum, fast die Hälfte von ihnen liegt sogar über dem Average-Chipstack (59.100 Chips).

Die Turnierleitung hat bereits bekanntgegeben, dass sechs weitere Levels absolviert werden - eine Dinnerbreak ist nicht eingeplant. Das bedeutet, Spieltag 2 wird gegen 21 Uhr Ortszeit (3 Uhr MEZ) beendet sein. Die 160 bezahlten Plätze werden mit Sicherheit nicht erreicht, allerdings sollte das Feld heute mehr als halbiert werden.

Die Chipstände der deutschsprachigen Pokerspieler:

NameCountryStatusTableSeatChips
Marc TschirchGermanyPokerStars qualifier263176.000
Max LeonhardGermany 152149.700
Peter DräxlGermanyPokerStars qualifier145108.700
Jens PatznerGermanyPokerStars qualifier428108.400
Johannes HeldensGermany 343103.800
Mulaj ShpetimAustriaPokerStars qualifier641102.800
Tobias HagedornGermanyPokerStars qualifier526102.100
Tony RanisGermanyPokerStars qualifier63190.000
Jan HeitmannGermany Team PokerStars Pro34589.800
Daniel WalterSwitzerlandPokerStars qualifier57488.400
Marius PospiechGermanyPokerStars player35186.400
Pierre MayGermanyPokerStars qualifier36383.200
Arben ZenuniSwitzerlandPokerStars qualifier3480.100
Julius GrundGermanyPokerStars qualifier3678.400
Sebastian BachmannGermanyPokerStars qualifier44872.000
Sebastian MüllerGermanyPokerStars qualifier26569.400
Paul EsauGermanyPokerStars qualifier36262.800
Volker LauteGermanyPokerStars qualifier26262.200
Joachim KobsGermany 21160.200
Nikolai SenningerAustriaPokerStars qualifier5850.100
Lothar MeierGermanyPokerStars qualifier41348.100
Tarik KeastSwitzerlandPokerStars qualifier1447.700
Torsten OtteGermanyPokerStars player64444.800
Joseph GallagherSwitzerlandPokerStars qualifier7144.600
Arash Moghaddam MaraghehGermanyPokerStars qualifier5744.000
Paul MullerGermanyPokerStars qualifier51941.800
Rafael GolkaGermanyPokerStars qualifier57333.500
Andre MorathGermany 18632.700
Mark GriffithsSwitzerlandPokerStars qualifier28830.600
Jann PatrickSwitzerlandPokerStars qualifier54930.500
Andre SchneiderGermany 21429.300
Franz DitzGermany 37727.900
Dominik StopkaGermanyPokerStars qualifier41827.900
Lars BischoffGermanyPokerStars qualifier8927.700
Christian KernAustria 57627.700
Careme SitaGermanyPokerStars qualifier27522.800
Gregor ThomasGermanyPokerStars qualifier37222.600
Gabriel RauschGermanyPokerStars qualifier53718.600
Nicolai HenschelGermanyPokerStars qualifier53317.100
Dominik NitscheGermanyPokerStars qualifier61516.500
Boris BeckerGermanyTeam PokerStars SportStar51516.200
Andreas LippertGermanyPokerStars qualifier29314.700
Sascha KlierGermanyPokerStars qualifier38314.700
Kevin SchleifferSwitzerlandPokerStars qualifier38614.400
Udo NägerGermanyPokerStars qualifier2314.100
Michael BeyerGermanyPokerStars qualifier39512.100


tschirch_pca_1a.jpg

Bester Deutscher nach den beiden Starttagen: Marc Tschirch

« Zurück | Startseite | Vor »

No Comments

Add A Comment


Related posts