« Zurück | Startseite | Vor »

EPT Vilamoura ab Samstag live im PokerStarsBlog

ept-thumb-promo.jpgAm Samstag geht es bereits los an der Algarve von Portugal, Tag 1A der PokerStars European Poker Tour Vilamoura (Buy-in €5.000 + €300) steht an und der PokerStarsBlog.de ist natürlich vor Ort und wird euch ab 12 Uhr mit regelmäßigen Live-Updates vom zweiten Stopp der siebten Saison versorgen.

Unter strenger Beobachtung stehen wie immer die Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum, wie zum Beispiel Team PokerStars Pro Sebastian Ruthenberg, die „One Year One Million"-Blogger Finn Zward und Timo Pfützenreuter oder die Schweizer Ronny Kaiser und Michael Friedrich. Insgesamt werden deutlich über 30 Pokerspieler aus unseren Breitengraden in Vilamoura erwartet, die sich gegen eine ganze Reihe internationaler Top-Stars behaupten müssen.

timo_pfuetzenreuter.jpg

PokerStars-Qualifikant Timo Pfützenreuter


Allein das Team PokerStars Pro schickt neben Sebastian weitere 25 ins Rennen, darunter ElkY, John Duthie, Alex Kravchenko, Arnaud Mattern, Noah Boeken, David Williams, Dario Minieri, Lex Veldhuis und Vicky Coren. Mit Spannung wird natürlich der Auftritt von Aushängeschild Daniel Negreanu erwartet, denn der Kanadier wartet immer noch auf seinen ersten Cash auf der Tour.

Zu beachten sind außerdem EPT Tallin Sieger Kevin Stani, Annette Obrestad, Steven Chidwick, Sorel Mizzi, Luke Schwartz, Kevin MacPhee, Allan Baekke, Ludovic Lacay, Barny Boatman, Anthony Lellouche und Michael Binger, um nur einige zu nennen.

Im vergangenen Jahr war die EPT zum ersten Mal in Vilamoura und lockte 322 Spieler ins Casino Vilamoura, sodass um insgesamt €1.561.700 gespielt wurde. Den Sieg sowie €404.793 schnappte sich der einheimische Unternehmer Antonio Matias, der auch in diesem Jahr an den Start gehen wird.

negreanu_vilamoura.jpg

Daniel Negreanu


Diesmal rechnen die Veranstalter mit deutlich mehr Teilnehmer, allein 180 haben sich bereits über PokerStars qualifiziert oder direkt eingekauft. Und wer im Main Event früh ausscheidet wird trotzdem auf seine Kosten kommen, denn es werden zudem 16 Side Events angeboten.

Bis Samstag ...

« Zurück | Startseite | Vor »

No Comments

Add A Comment


Related posts