« Zurück | Startseite | Vor »

WSOP 2011: Volles Haus am letzten Starttag

wsop2011-thumb-blog.pngKaum zu glauben, aber mit über 2.800 Spielern, die sich für Tag 1d meldeten, wurde die erhoffte Grenze von insgesamt 6.000 Teilnehmern nicht nur geknackt, sondern weit überboten. WSOP Turnierdirektor Jack Effel verkündete stolz die offizielle Zahl, die nun bei 6.825 Teilnehmern liegt.

Damit ist es der drittgrößte Main Event aller Zeiten und lediglich 2006 und 2010 gab es noch mehr Besucher bei dem berühmtesten Pokerturnier der Welt. Der Preispool ist mit $64.531.000 dementsprechend üppig gefüllt und auf den Sieger warten fantastische $8.711.956.

Besonders bemerkenswert ist, dass die World Series of Poker 2011 nun ganz offiziell die größte WSOP aller Zeiten ist. Insgesamt brachten 75.672 Teilnehmer aus über 100 Ländern satte $191.990.010 zusammen. Doch zurück zum 'Big Dance' und Tag 1d.

Nach Ablauf der Turnieruhr saßen noch 1.874 Spieler an den Tischen und durften für Tag 2b eintüten. Bester Spieler aus unseren Breitengraden ist Grzegorz Derkowski, der mit 98.775 Rang 93 belegt. Aus dem Team PokerStars Pro Kader ist Alexandre Gomez (88./100.650) der Beste.

Der Brasilianer holte erst vor rund zwei Wochen sein erstes Bracelet und scheint nun Blut geleckt zu haben. Ebenfalls noch mit dabei sind - unter anderem - Victor Ramdin, Noah Boeken (Foto), Vanessa Rousso, David Williams, Joe und Tony Hachem sowie Sandra Naujoks.


noah_boeken_2011_wsop.jpg


Der große Tanz hat gerade erst begonnen und mit mehr als 4.500 Spielern, die in Tag 2a und 2b gehen, dauert es auch noch eine ganze Weile, bis das Feld übersichtlicher wird. Heute Abend treten die rund 2.000 verbliebenen Spieler aus Tag 1a und 1c an. Morgen sind es dann fast 2.500, die am 'zweiten Tag 2' weiterspielen werden. Erst am Mittwoch wird das gesamte Feld an Tag 3 zum allerersten Mal gemeinsam spielen.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und liefern täglich die wichtigsten Fakten. Wer noch mehr WSOP Action genießen möchte, kann unsere Kollegen vom englischsprachigen PokerStars Blog besuchen oder auf PokerStars.TV vorbeischauen.



« Zurück | Startseite | Vor »

No Comments

Add A Comment


Related posts