Der Spaß geht weiter! Jetzt für die Premiere zur 'Die große ProSieben PokerStars.de Nacht' qualifizieren

Nachdem Stefan Raab seinen Rücktritt aus dem Fernsehgeschäft zum Ende des Jahres angekündigt hatte, wurde nicht nur in der Poker-Community viel über eine Nachfolgesendung zur ‚TV total PokerStars.de Nacht' spekuliert. Und die Fans der erfolgreichsten Pokershow im deutschen Fernsehen dürfen sich freuen, denn aus der ‚TV total PokerStars.de Nacht' wird ‚Die große ProSieben PokerStars.de Nacht' und bereits im Januar geht es in die nächste Runde.

Laut PokerStars.de sind für die neue Show einige Veränderungen geplant, zwei wichtige Dinge bleiben aber definitiv bestehen. Auch in Zukunft geht es bei der Promi-Pokerrunde um €100.000 an Preisgeldern und auch in Zukunft schickt PokerStars.de einen Wildcard-Gewinner in die Sendung.

Pokerstars P7_Nacht_neu.jpg

Die beliebte Wildcard wird wie gewohnt über eine Freeroll-Serie bei PokerStars.de ausgespielt. Die Qualifikations-Freerolls laufen bereits auf Hochtouren, täglich um 20 Uhr geht es um jeweils 18 Tickets für das große Online-Finale am 17. Januar um 18 Uhr. Dort geht es dann um die Wildcard zur Sendung plus €400 Reisegeld sowie weitere Trostpreise. So dürfen sich die Spieler auf den Plätzen zwei bis 18 auf je €150 Preisgeld freuen.

Also nichts wie ran an die virtuellen Pokertische bei PokerStars.de, das Ticket zum Online-Finale lösen und vielleicht spielst du dann Ende Januar zur Premiere von ‚Die große ProSieben PokerStars.de Nacht' mit den Promis um €50.000 Siegprämie.

Alle weiteren Infos und die Teilnahmebedingungen findest du auf der Homepage von PokerStars.de. Viel Glück!

Archiv