Heute steigt die Revanche bei TV Total

ps_news_thn.jpgHeute Abend um 22:15 Uhr ist es wieder soweit, die nächste TV Total PokerStars.de Nacht steht auf dem Programm und es kommt zur großen Revanche. Im Februar 2009 gewann Lilly Becker den Showdown bei Pro Sieben, als sie sich im Heads-up gegen Gastgeber Stefan Raab durchsetzen konnte. PokerStars SportsStar Boris Becker hatte es damals als ersten Spieler erwischt und das will unser Tennisidol natürlich nicht auch sich sitzen lassen.

Heute bekommt Boris also die Gelegenheit, das Ganze gerade zu rücken, denn auch Lilly ist wieder mit von der Partie, ebenso Stefan Raab und Kult-Praktikant Elton. Als weiterer Stargast ist der ehemalige niederländische Fußball-Europameister Ruud Gullit geladen und komplettiert wird die Runde, wie immer, durch einen Online-Qualifikanten, der sich bei PokerStars.de gegen tausende andere Freeroller durchsetzen konnte.

TVTotal_HU.jpg

Stefan und Lilly im Heads-up


Im Preispool liegen wie immer €100.000 und nur der Sechstplatzierte wird dabei leer ausgehen. Allerdings werden diesmal auch an den Bildschirmen zu Hause einige Zuschauer mit fiebern und gespannt sein, wer von Lilly oder Boris zuerst seinen Stuhl räumen muss. Hat Lilly erneut den längeren Atem, dann winkt dem Sieger des „Boris vs. Lilly Reloaded: Lilly Final" ein Reisepaket für einen Sideevent im Rahmen der EPT German Open 2010. Bliebt Boris länger in seinem Stuhl sitzen, geht dieser Preis an den Sieger des „Boris Final". Weitere Preise winken den Spielern, die die Finals auf den Plätzen 2 bis 18 abgeschlossen haben.

Einschalten lohnt sich!