Elton zockt!

Für die zehnte TV Total PokerStars.de Nacht hatte sich Pokerface Stefan Raab den POPSTARS-Juror Sido, die Star-Köchin Sarah Wiener, Schauspieler Moritz Bleibtreu und Moderator Elton eingeladen, um das kleine Jubiläum gebührend zu feiern. Eine Kombination, die auf gute Pokerunterhaltung hoffen ließ und der Zuschauer sollte nicht enttäuscht werden. Dieses Mal kam der Wildcard-Gewinner aus der Hauptstadt: Barry Purkis, der sich vorher gegen hunderttausende von Mitstreiter auf PokerStars durchgesetzt hatte, kam extra aus Berlin eingeflogen und gesellte sich zur lustigen Promi-Pokerrunde.


Stefan Raab

Wie auch bei allen anderen Sendungen zuvor, kommentierten der Poker-Experte Michael Körner und Oliver Welke die Partie: als Favorit wurde dieses Mal nicht Barry als Wildcard-Kandidat, sondern Rapper Sido gehandelt. Das sollte ihm zum Verhängnis werden, denn die Kartengötter meinten es nicht gut mit ihm. Leider konnte er so seinen Favoritenstatus nicht lange aufrecht halten und musste – als er chipsmäßig schon recht angefressen war – All-in pushen als er sich im Heads-Up mit Elton befand. Der war mit drei Assen nicht aufzuhalten und nahm das POPSTARS-Jurymitglied  kurzerhand vom Tisch. Die sympathische Zockerin Sarah Wiener gesellte sich schon kurze Zeit später zu Sido in die Loser-Lounge. In der Zwischenzeit lief nicht nur Eltons Puls, sondern auch sein gewohnt überlegenes Spiel weiterhin auf Hochtouren und bald nahm er auch seinen Chef vom Tisch. In der Zwischenzeit  hatte auch Barry eine beträchtliche Anzahl an Chips eingeheimst und den mit Sonnenbrille getarnten Moritz Bleibtreu in die Verliererecke geschickt.


Elton (li.) und Barry Heads-up

Somit befand sich einmal mehr unser Wildcard-Kandidat im Heads-up-Duell mit Elton und es wurde spannend: die Chips bewegten sich im Eiltempo von einem zum anderen. Doch auch Barry war letzten Endes gegen Eltons Lauf chancenlos und musste sich nach einigen turbulenten All-in Situationen mit seiner :7x:2x gegen Eltons :6x:5x geschlagen gegeben, als das Board (:5x:Qx:9x:8x:4x) ein Paar für Elton brachte. Barry war trotz Zweitplatzierung überglücklich und darf 20.000 Euro mit nach Berlin nehmen. PokerStars gratuliert ihm nochmals ganz herzlich!

Qualifizieren Sie sich schon jetzt für die letzte Pokernacht in 2008!

Zocken Sie wie Barry gegen Stefan Raab & Co um €100.000! Die neuen Freerolls für die nächste "TV Total PokerStars.de Nacht" laufen schon auf PokerStars täglich um 21 Uhr (unter Turniere/Region). Qualifizieren Sie sich noch heute und schon bald könnten Sie der nächste Online-Kandidat sein, der in der beliebten Pokerrunde neben Stefan und Elton Platz nimmt.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne jederzeit an unseren deutschsprachigen Kundenservice unter support@pokerstars.net wenden.

Viel Spaß bei PokerStars!

Archiv