TV Total: Der Wildcard-Gewinner stand nach einer aufregenden Finalhand fest

 

4.892 Teilnehmer hatten sich für das Finale der TV Total PokerStars.de Nacht qualifiziert, nur einer von ihnen sollte den begehrten Platz in der prominenten Pokerrunde bei Stefan Raab gewinnen. braindeador schaffte es, sich gegen alle Kontrahenten nach über sieben Stunden Spiel durchzusetzen. Im Heads-up machte er in der letzten Hand kurzen Prozess mit seinem Gegner, mit :Ks:5s floppte er einen Flush (:Qs:9s:7s), da brachte auch die Straight auf dem Turn (:6c) keine Hilfe mehr für Carotuo, der :Td:8c hielt.

Der Dillenburger wird also am 13. Dezember an Stefan Raabs illustrer Pokerrunde teilnehmen und neben dem bekannten Entertainer Raab gegen DJ Bobo, Elton und Rainer Calmund um einen Preispool von sage und schreibe €100.000 spielen. 

In der Vergangenheit holten sich die Qualifikanten oft das Preisgeld für den ersten Platz in Höhe von €50.000, doch Stefan Raab zeigte in der vergangenen Sendung, dass er keine Lust mehr darauf hat, der Fisch am Tisch zu sein und verbesserte sein Spiel. Wir sind also sehr gespannt auf das Spiel des gelernten Metzgers, der in anderen Disziplinen, wie dem Wok-Rennen, Stock Car, oder beim Turmspringen, immer wieder den Ergeiz bewies, oben auf dem Treppchen stehen zu wollen.

 

Archiv