WSOP 2017: Negreanu Chipleader der Poker Players Championship, Becker und Donev ebenfalls unter den letzten Sechs

Team PokerStars Pro Daniel Negreanu hat den nächsten großen Schritt in Richtung siebtes Bracelet gemacht. Der Kanadier steht bei der World Series of Poker im Finale der $50.000 Poker Players Championship, noch dazu als Führender im Chipcount.

Für Negreanu ist es bereits der vierte Finaltisch und zehnte Cash bei der diesjährigen Serie. Ein Sieg bei der Poker Players Championship würde dementsprechend eine sehr gute in eine herausragende WSOP 2017 verwandeln und wäre gleichzeitig ein weiteres, wenn nicht sogar das Karriere-Highlight. Schließlich hat Negreanu immer wieder betont, dass dieses Event sein absoluter Favorit im jährlichen Turnierkalender ist.

Daniel Negreanu_2017 WSOP_EV62_Day 2_Amato_5July17.jpg

Daniel Negreanu

Aber zwischen ihm und dem Sieg stehen noch fünf weitere Pokerspieler, darunter auch der Deutsche Johannes Becker und Ivo Donev aus Österreich.

Donev ist seit fast 20 Jahren ein bekanntes Gesicht in der deutschsprachigen Pokerszene, gewann 2000, also vor dem großen Pokerboom, sein erstes WSOP-Bracelet im Limit Omaha und bringt es auf über $1,6 Million an Turniergewinnen.

Becker dagegen ist live ein fast unbeschriebenes Blatt, sein bestes Ergebnis stammt von der WSOP Europe Berlin, als er den Main Event auf Rang neun abschloss. Deutlich erfolgreicher ist der Kölner online bei den Highstakes-Cashgames, wo er allein 2017 schon über $300.000 Profit eingespielt hat.

Komplettiert wird das Finale durch Isaac Haxton (über $13 Millionen an Turniergewinnen), Paul Volpe ($6 Millionen an Turniergewinnen) und Elior Sion, der die Players Championship im Vorjahr auf Rang neun abgeschlossen hat.

Auf den Sieger der Poker Players Championship warten neben dem Bracelet $1.395.767 Prämie, Rang sechs ist dagegen $220.111 Preisgeld wert.

Die Chipcounts zum Finale:

Seat 3: Daniel Negreanu (Kanada) - 5.930.000
Seat 6: Isaac Haxton (USA) - 5.205.000
Seat 4: Elior Sion (Großbritannien) - 4.750.000
Seat 2: Johannes Becker (Deutschland) - 4.560.000
Seat 1: Ivo Donev (Österreich) - 2.990.000
Seat 5: Paul Volpe (USA) - 1.570.000

WSOP photos by PokerPhotoArchive.com.

Archiv