Noch eine Woche bis zur PSPC. Live-Updates hier im Blog, Livestream bei Twitch und YouTube

Der Countdown läuft! Es sind nur noch acht Tage bis zum Startschuss der PokerStars NL Hold'em Players Championship (PSPC) auf den Bahamas und das Ziel ist klar definiert: die PSPC soll sich als größtes $25.000-Event in die Poker-Geschichtsbücher eintragen.

Fest steht bereits, das der Preispool mindestens $9 Millionen betragen wird. Denn über das Jahr 2018 haben 320 Pokerspieler, vom Hobbyspieler bis zum Highroller, den begehrten Platinum Pass gewonnen, und zusätzlich erhöht PokerStars die Siegprämie um $1 Million.

pspc_2019.jpg

Und wenn Geschichte geschrieben wird, dann darf eine ausführliche Berichterstattung natürlich nicht fehlen.

Hier im deutschen PokerStars Blog findet ihr ab dem 6. Januar um 18 Uhr MEZ (12 Uhr Ortszeit Bahamas) regelmäßige Updates von der PSPC. Im Blickpunkt stehen wie gewohnt die Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum und insbesondere die deutschen Platinum Pass-Gewinner.

Und damit ist der deutsche Blog auch schon ziemlich ausgelastet, schließlich sind gleich 19 Platinum Pässe nach Deutschland gegangen, und zusätzlich erwarten wir viele bekannte Pros, die sich dieses einmalige Turnier auf keinen Fall entgehen lassen werden.

Davon geht auch EPT- und WSOP-Champion Martin Finger aus, der in einem Interview vor gut fünf Wochen hier im Blog sagte: „Ich kenne aus meinem Umfeld niemanden, der diesmal nicht auf den Bahamas dabei ist. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Spielerzahlen explodieren werden."

Außerdem gehört zu einer ausführlichen Berichterstattung natürlich auch ein Livestream mit Holecards. Jens Knossalla und Martin Pott erwarten euch, täglich ab 18:30 Uhr MEZ, wahlweise auf den Kanälen von PokerStarsDE bei Twitch und YouTube und bieten ganz sicher wieder Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Livestream_Potti_Knossi_2912.jpg

Sie sind wieder da: Martin Potti Pott und Jens Knossi Knossalla

Es ist also alles angerichtet. Noch acht Tage!


Archiv