PokerStars Festival London: Irena Macesovic aus Litauen führt nach den Starttagen, Niko Teichert bester DACH-Spieler

Zum zweiten Mal nach 2017 ist das Hippodrome Casino im Londoner West End Gastgeber des PokerStars Festival London, und wie schon im Vorjahr glänzt die einwöchige Veranstaltung vor allem beim £990 Main Event mit sehr guten Spielerzahlen. Die offiziellen Zahlen sind zwar noch nicht veröffentlicht, aber an den vier Starttagen wurden 851 Entries gezählt, womit zumindest feststeht, dass der garantierte Preispool in Höhe von £500.000 keine Hürde darstellt.

psflondon_hippodrome.jpg

Die ersten zwölf Levels überstanden und damit den zweiten Spieltag erreicht haben insgesamt 295 Pokerspieler. Angeführt wird das Feld von Irina Macesovic aus Litauen, die mit 310.100 als einzige die Marke von 300.000 Chips geknackt hat (Startingstack 30.000). Auf den weiteren Plätzen folgen Karan Dewan (273.000) aus Großbritannien sowie Stylianos Nykteridis (264.600) aus Griechenland.

Anbei die Top Ten im Überblick:

PlaceNameCountryChips
1Irena MacesovicLithuania310.100
2Karan DewanUnited Kingdom273.000
3Stylianos NykteridisGreece264.600
4Chris GordonUnited Kingdom264.000
5Fraser MacIntyreUnited Kingdom262.300
6Neophytos NeophytouUnited Kingdom244.500
7Declan ConnollyIreland240.000
8Moshe EliyahuIsrael235.300
9Robert ScottIreland227.300
10Mitch JohnsonUnited Kingdom224.000

psf-2018-london-mickeymay-irena-macesovic-2138.jpg

Irina Macesovic

Von den deutschsprachigen Teilnehmern haben 16 den zweiten Spieltag erreicht, allerdings ist keiner von im oberen Drittel der Chipcounts zu finden. Am besten lief es für WSOP Barcelet-Gewinner Nikolaus Teichert mit 102.400 Chips bzw. 43 Big Blinds, dicht dahinter folgen Anders Bisgaard, Konstantin Farber und Philipp Salewski.

Auch hier die Übersicht:

PlaceNameLandChips
86Nikolaus TeichertGermany102.400
91Anders BisgaardGermany99.900
94Konstantin FarberGermany98.000
99Philipp SalewskiGermany96.000
112Michael SchaafGermany90.400
127Mark MaleschkaGermany83.200
168Emmanuel HalderAustria64.800
172Kevin BardenGermany63.500
183Serge DanisSwitzerland59.800
188Patrice BrandtGermany58.500
235Thorsten WalkGermany45.700
251Fabio Di BlasiSwitzerland37.200
258Maureen BlochlingerSwitzerland35.700
269Christian ThiryLuxembourg28.500
285Jia TseGermany20.500
293Jerome RufenachtSwitzerland15.700

Außerdem sind noch einige bekannte Regulars im Rennen um den Titel beim PokerStars Festival London Main Event. Ein sehr starke Performance haben zum Beispiel Team PokerStars Pro Jake Cody (23./173.100), PSC Prag-Gewinner Kalidou Sow (25./170.000) aus Frankreich und der Litauer Matas Cimbolas (34./157.000) abgeliefert. Die Briten Chris Moorman (93./98.900), Elliot Smith (96./97.500) und Alex Goulder (113./90.200) liegen knapp über dem Durchschnitt (86.500).

psflondon_cody.jpg

Jake Cody

Weiter geht es heute um 13 Uhr deutscher Zeit mit Level 13 (1.200/2.400/400). Regelmäßige Updates zum Main Event und alle weiteren wichtigen Infos zum PSF London findet ihr dann bei meinen Kollegen vom PokerStarsblog.com.

Archiv