PokerStars Festival Hamburg: Updates zu Spieltag 2

€1.100 PokerStars Festival Hamburg Main Event - Spieltag 2

Spieler: 567/15
Spielzeit: 10 Levels (je 60 Minuten)
Startingstack: 30.000 Turnierchips

Preispool & Payouts!
Zum Seatdraw für Spieltag 2!

Level 22 - Blinds: 10.000/20.000, Ante: 3.000

01:20 Uhr: Ulrich Pauls führt die letzten 15 ins Finale am Sonntag

Das war's für heute! Ulrich Pauls war der Mann des Tages und geht morgen mit 2.653.000 als Leader in den Finaltag beim €1.100 Main Event.

Die weiteren Chipstände:

Karolis Domarkas - 2.334.000
Marcin Horecki - 1.825.000
Daniel Steinfeuer - 1.600.000
Alaettin Keles - 1.463.000
Behzad Zanegar - 1.425.000
Daniel Stacey - 1.112.000
Jan Sigel - 1.000.000
Peter Jaksland - 897.000
Bo Rundström - 655.000
Michal Lubas - 635.000
Nadea Andrei - 543.000
Rudolf Köster - 431.000
Kim De-Han - 284.000
Igor Rybak - 171.000

Am Sonntag geht es dann um 13 Uhr weiter.

PSF_Hambu_Manuel_Kovsca_Ulrich Pauls 18.jpg

Ulrich Pauls

01:10 Uhr: Ulrich beschliesst den Tag per Doppelschlag

Die vorletzte Hand des Tages hatte es nocheinmal in sich.

Ulrich Pauls limpte in den Pot, Raffael Tragowski pushte Pocketfours für 253.000 Chips All-in und Dustin Mangold stellte seine 371.000 mit A♠K♦ in die Mitte. Ulrich hatte ein gutes Gefühl, machte den Call mit J♠T♦ und traf das Q♠9♥7♦J♥9♠-Board für den doppelten Bustout.

Raffael und Dustin müssen sich also mit jeweils €5.000 Preisgeld begnügen.

Die Chipcounts der letzten 15 Spieler folgen in wenigen Minuten.

00:55 Uhr: Die letzten Hände

Die Uhr ist gestoppt, es werden noch fünf Hände pro Tisch gespielt.

Philipp Lütkemeier ist auf Rang 18 für €4.450 ausgeschieden.

00:40 Uhr: Christoph Wagener wird 19.

Ulrich Pauls hat den nächsten Flip gewonnen und Christoph Wagener an die Rail geschickt.

Wieder war war Ulrich mit 5♠5♣ unterwegs, Christoph drehte im Showdown A♥K♣ um und das Board brachte 4♥7♣3♣T♥9♦.

Ulrich Pauls - 2.350.000
Christoph Wagener - €4.450

00:30 Uhr: Erik Scheidt wird 20.

Jetzt hat es Erik Scheidt doch erwischt.

Fast den kompletten Tag hat er sich als Shortstack durchgekämpft, doch vor wenigen Minuten verlor er einen Flip mit A♣K♣ gegen 5♠5♥ von Ulrich Pauls auf 3♠6♣7♠T♦Q♥. Erik bekommt €4.450 Preisgeld ausbezahlt, Ulrich bleibt mit 2 Millionen Chips auf Kurs in Richtung Finaltag.

00:10 Uhr: Noch 20 Spieler

Der letzte Level läuft und das Feld ist runter auf 20 Spieler.

Joseph Lalor stellte 188.000 Chips mit K♦J♦ in die Mitte, Andrei Nodea callte am Button mit A♦8♦ und das Board brachte 4♦3♦2♣A♣8♣.

Anders Bisgard investierte vor dem Flop 450.000 Chips mit Pocketeights, lief gegen Pocketaces von Karolis Domarkas, hier fiel das Board 6♣K♠5♠J♥J♦.

Andrei Nodea - 700.000
Karolis Domarkas - 2.400.000

Joseph Lalor - €3.900
Anders Bisgard - €3.900

Level 21 - Blinds: 8.000/16.000, Ante: 2.000

23:55 Uhr: Jamil und Johannes ausgeschieden

Kurz nach dem Redraw mussten die nächsten beiden Spieler ihre Plätze räumen.

Jamil Omar verlor seine letzten 300.000 Chips mit A♥Q♠ gegen A♦K♣ von Daniel Stacy, der damit 1 Million Chips vor sich stehen hat.

Johannes Wassmuth ging per 3-Bet mit A♦9♣ und 119.000 Chips aus dem Big Blind All-in, Marcin Horecki, der den Pot für 33.000 Chips eröffnet hatte, machte den Call mit Q♥T♣. Das Board fiel T♠8♠6♥9♥J♥. Horecki liegt bei 800.000 Chips.

Noch 22 Spieler.

23:35 Uhr: Redraw!

Noch 24 Spieler!

Anton Meekma war mit Pocketqueens gegen K♣Q♠ von Ulrich Pauls All-in und schied auf 2♠K♥5♣7♦T♠ aus. Ulrich hält damit 1,7 Millionen Chips.

Danach raiste Behzad Zanegar am Button auf 50.000, callte wenig später den Push von Shachar Haran und lag mit J♠J♣ gegen A♠5♥ vorn. Die Rail von Shachar forderte lautstark ein Ace, aber das Board fiel 3♣Q♥6♠9♣7♥. Für Behzad stehen dadurch gut 1,1 Millionen Chips zu Buche.

Kurze Pause für den Redraw der letzten drei Tische.

23:25 Uhr: Noch 26 Spieler

Auch für Maximilian Silz, Johannes Schulze und Daniel Niemitz ist das Turnier vorbei. Maximilian und Johannes kassieren €2.910 Preisgeld, Daniel bekommt als 27. €3.350 ausbezahlt.

Bei 24 Spieler wird es dann noch einen Redraw für die letzten drei Tische geben.

23:20 Uhr: Claus Carstensen ausgeschieden

Nächster Bustout!

Ulrich Pauls raiste auf 35.000 Chips, dahinter pushte Claus Carstensen seine 224.000 mit Pocketthrees. Ulrich machte den Call mit K♥4♥ und gewann den Flip auf 9♦J♣A♠4♠2♥.

Ulrich Pauls - 1.400.000

23:10 Uhr: Rudolf Köster verdoppelt

Johannes Schulze scheint hier langsam die Luft auszugehen, während Rudolf Köster ein Comeback feiert.

Er open-raiste auf 40.000 Chips, Peter Jaksland callte und Rudolf Köster pushte am Button seine 264.000 Chips All-in. Johannes pushte drüber für 517.000, sodass Jaksland foldete. Im Showdown drehte Rudolf A♣A♥ um, Johannes zeigte A♠Q♦ und das Board fiel 5♥3♥2♥3♦A♦.

Peter Jaksland - 1.800.000
Rudolf Köster - 610.000
Johannes Schulze - 250.000

Auf Rang 31 ausgeschieden ist Fabian Demand.

22:52 Uhr: Noch zwei Levels

Level 21 ist fregegeben.

Level 20 - Blinds: 6.000/12.000, Ante: 2.000

22:35 Uhr: Pause

31 Spieler gehen in die letzten Pause des Abends.

22:25 Uhr: Double-Ups!

Erik Scheidt hält sich hartnäckig im Turnier. Mit J♥J♦ konnte er gegen A♥J♠ von Dimitri Steinfeuer auf 300.000 verdoppeln. Dimitri bleiben 1 Million Chips.

Daniel Niemitz hat mit A♦2♣ vs. T♣8♣ von Maximilian Silz verdoppelt, bleibt mit 180.000 Chips aber short. Maximilian hat ebenfalls noch einen siebenstelligen Stack vor sich stehen.

Chipleader ist Peter Jaksland mit 1,5 Millionen Chips.

22:05 Uhr: Noch 31 Spieler

Ein weiterer Zwischenspurt bringt das Feld auf 31 Spieler.

Ungewöhnlich war der Doppelschlag von Maximilian Silz. Er saß in mittlerer Position mit Pocketaces, vor ihm open-pushte Klaus Hornschuh seine 400.000 Chips und hinter ihm callte Armin Eckl für seine letzten 80.000 mit Pocketsixes All-in. Das Board änderte dann nichts und Maximilian Silz geht hoch auf 1,1 Millionen Chips.

Nicht mehr dabei sind neben Armin und Klaus auch Jürgen Böhm, Karim Rebel und Robert McDowell.

21:50 Uhr: Der River!

Levi Meulders aus den Niederlanden bekam seine letzten 180.000 Chips sehr gut mit A♦K♠ vs. A♥Q♥ von Dimitri Steinfeuer in die Mitte. Der Flop mit 7♠4♥4♣ war gut für Levi, die 6♥ am Turn machte es aber richtig brenzlig. Den Flush verpasste Dimitri am River, aber die Q♦ reichte auch für den Bustout.

Dimitri Steinfeuer - 1.150.000

21:45 Uhr: Double-Up!

Der Israeli Shachar Haran ist wieder im Spiel.

Er open-raiste aus früher Position J♥J♦, aus dem Big Blind pushte Johannes Schulze All-in. Shachar machte den Call für 266.000 Chips, Schulze drehte daraufhin K♥6♠ um und das Board fiel 5♠4♠2♣Q♦5♦.

Shachar Haran - 540.000
Johannes Schulze - 310.000

21:35 Uhr: Blinds Up!

Die letzten Minuten in Level 19 waren dann doch etwas ruhiger, allerdings musste sich noch Eljano Hysaj auf Rang 38 verabschieden.

Er stellte seine 130.000 Chips per 3-Bet mit A♦J♣ in die Mitte, bekam den Call von Jan Sigel mit A♠A♣ und das Board fiel T♠8♥3♦9♦4♣. Jan Sigel hält jetzt 1,15 Millionen Chips.

Level 19 - Blinds: 5.000/10.000, Ante: 1.000

21:15 Uhr: Die Plätze 39 bis 49

Hier noch einmal alle Bustouts nach der Pause im Überblick:

39. Mads Borregard - €2.580
40. Vedran Mandic - €2.250
41. Sami Jacobs - €2.250
42. Hamid Zazai - €2.250
43. Robert Zabel - €2.250
44. Mohammad Qasim - €2.250
45. Uwe Schrieber - €2.250
46. Alfred Tellenbach - €2.250
47. Walid Abdi-Ali - €2.250
48. Kevin - Köhler - €2.250
49. Sönke Hansen - €2.250

21:00 Uhr: Noch 40 Spieler

Es geht weiter Schlag auf Schlag! Noch 40 Spieler.

Zuletzt musste sich Hamid Zazai mit 7♦7♣ Philipp Lütkemeier und A♠9♣ beugen. Die 9♥ am Flop reichte Philipp, der damit 570.000 Chips vor sich stehen hat.

Ab sofort gibt es €2.580 Preisgeld.

20:55 Uhr: Dimitri Steinfeuer bei einer Million

Dimitri Steinfeuer liegt jetzt ebenfalls bei einer Million Chips.

Nachdem er mit A♠K♥ vs. A♣T♥ gegen Sönke Hansen die Oberhand behalten hatte, knöpfte er sich wenig später auch Uwe Schrieber mit A♣Q♠ vs. A♠T♥ vor.

20:40 Uhr: Vier Bustouts

Level 19 beginnt furios, innerhalb von fünf Minuten sind gleich vier Spieler ausgeschieden.

Sönke Hansen, Kevin Köhler, Walid Abdi-Ali und Alfred Tellenbach kassieren allesamt €2.250 Preisgeld.

20:05 Uhr: Chips

Für 49 Spieler geht es in ca. 30 Minuten mit Level 19 weiter, hier der Zwischenstand:

NameCountryChips
Alaettin KelesTurkey1.200.000
Jan SigelGermany1.140.000
Dimitri SteinfeuerGermany865.000
Anton MeekmaNetherland785.000
Johannes SchulzeGermany720.000
Daniel StacyUnited Kingdom660.000
Rudolf KösterGermany650.000
Marcin HoreckiPoland600.000
Michal LubasPoland600.000
Karolis DomarkasLithuania582.000
Peter JakslandDenemark575.000
Ulrich PaulsGermany560.000
Dustin MangoldGermany521.000
Andrei NodeaRumenia470.000
De Han KimGermany430.000
Anders BisgardDenemark400.000
Philipp LütkemeierGermany395.000
Bo Stefan RundströmSweden345.000
Claus Timo CarstensenGermany311.000
Levi MuldersBelgium310.000
Fabian DemandGermany303.000
Karim RebeiAlgeria300.000
Johannes WaßmuthGermany270.000
Jamil Ahmad OmarGermany260.000
Behzad ZarnegarGermany253.000
Maximilian SilzGermany245.000
Igor RybakRussia240.000
Joseph LalorIreland230.000
Shachar Moshe HaranFrance230.000
Vedran MandicGermany210.000
Mads BorregaardDenemark180.000
Juergen Uwe BoehmGermany170.000
Walid Abdi-AliGermany170.000
Armin EcklAustria169.000
Raffael TargowskiGermany155.000
Daniel NiemitzGermany154.000
Erik ScheidtGermany135.000
Robert McdowellIrland130.000
Kevin Köhler Germany120.000
Uwe SchrieberSweden108.000
Klaus HornschuchGermany99.000
Robert ZabelGermany97.000
Hamid ZazaiGermany95.000
Eljano HysajAlbani90.000
Christoph WagenerGermany85.000
Sami JacobsGermany80.000
Mohammad QasimGermany77.000
Alfred TellenbachGermany60.000
Sönke Hansen Germany50.000

PSF_Hambu_Manuel_Kovsca_Marcin Horecki 42.jpg

Marcin Horecki

Level 18 - Blinds: 4.000/8.000, Ante: 1.000

19:35 Uhr: Marcin Horecki im Aufwind!

In den letzten Minuten des Levels ging es steil bergauf für Marcin Horecki.

Zunächst verdoppelte er mit Pocketaces gegen Pocketqueens von Rafal Adamkiewicz auf 460.000, wenig später gewann er einen weiteren großen Pot mit Twopair gegen Mohammad Qasim und somit sind es zur Dinnerbreak ca. 610.000 Chips beim Team PokerStars Pro.

50 Spieler haben die 60-minütige Dinnerbreak erreicht.

19:18 Uhr: Bustouts

Und noch einmal ein paar Namen von der Bustout-Liste:

Frank Debus, Matthias Rauscher, Baktash Safi, Patrick Lorenz, Jules Ayoub, Yannick Brauer, Francois Mittertreiner, Christian Glissmann, Rainer Ziermann, Thomas Kazemieh.

Noch 56 Spieler.

19:15 Uhr: Marcin Horecki bleibt dabei

Team PokerStars Pro Marcin Horecki ist noch vertreten im Main Event, konnte zuletzt ohne Showdown einen schönen Pot einsammeln.

Fabian Demand raiste auf 18.000, Johannes Schulze (Button) machte daraus 46.000 und der Pole stellte aus dem Big Blind seine 151.000 All-in. Fabian foldete sofort, Johannes nach etwas Bedenkzeit. Marcin hält damit rund 230.000 Chips.

19:00 Uhr: Bustouts

Noch 58 Spieler, hier ein paar Bustouts nach der Bubble:

Einar Thorolofson, Morvarid Hartmann, Patrick Sachse, Vladimir Zaplava, Kaslan Kolodziej, Giuseppe Cimelli, Sahin Elci, Levan Rcheulishvili, Christos Makariou und Joachim Karstens.

18:50 Uhr: Set over Set! Monsterpot für Alaettin

Wir haben einen neuen Chipleader! Alaettin Keles hat Maximilian Hornung vom Tisch genommen und hält damit gut 1,1 Millionen Chips.

Den Pot eröffnet hatte Raffael Targowski für 16.000, dahinter callten Maximilian (Button), Alaettin (Small Blind) und Kim De-Han (Big Blind). Der Flop ging auf mit 8♥J♠5♠, es wurde zu Maximilian gecheckt, der 44.000 Chips anspielte. Alaettin check-raiste auf 125.000, Kim und Raffael foldeten. Maximilian ging für 390.000 All-in, Alaettin snappte.

Maximilian 5♥5♦
Alaettin 8♣8♦

Set over Set also für Alaettin, der sich nach dem A♥ und der Q♦ dann den Pot mit 900.000 Chips schnappte.

18:35 Uhr: Noch 70 Spieler

Level 18 ist erreicht, 70 Spieler sind noch dabei.

Level 17 - Blinds: 3.000/6.000, Ante: 1.000

18:25 Uhr: In The Money!

Das war's schon mit der Moneybubble!

Es wurde zu Johannes Schulze am Cut-off gefoldet und da alle Spieler hinter ihm short waren, raiste er auf 275.000. Der Button und der Small Blind foldeten, aber Fabian Fleischmann callte aus dem Big Blind für insgesamt 10.000 Chips All-in.

Johannes Schulze K♠6♠
Fabian Fleischmann J♦8♥

Das Board fiel dann 9♥5♥Q♦Q♣6♦ und Fabian geht leer aus.

18:10 Uhr: Moneybubble

Wir sind runter auf 80 Spieler, die Moneybubble ist erreicht und es wird Hand für Hand gespielt.

Ausgeschieden sind zuletzt Björn Carstensen, Markus Masiak und Erkan Yildirim.

17:45 Uhr: Jan Sigel geht in Führung

Großer Pot an Tisch 2 ohne Flop.

Jules Ayoub hatte für 18.000 Chips eröffnet, dahinter callte Karim Rebei und Jan Sigel spielte am Cut-off die 3-Bet auf 67.000 Chips. Jules foldete, Karim aber erhöhte auf 147.000. Daraufhin ging Jan All-in und Karim brauchte sehr lange, bis er seine Hand aufgab.

Jan Sigel - 790.000
Karim Rebei - 125.000

17:35 Uhr: Bigstacks

Die Bigstacks nach Level 16:

NameCountryChips
Rudolf KösterGermany670.000
Johannes SchulzeGermany650.000
Jan SigelGermany620.000
Ulrich PaulsGermany610.000
Alaettin KelesTurkey570.000
Dimitri SteinfeuerGermany470.000
Adriatik AgalliuGermany442.000
Maximilian HornungGermany429.000
Jihad AyoubGermany360.000
Maximilian SilzGermany350.000
Yannick BräuerGermany338.000
Kevin Köhler Germany325.000
Igor RybakRussia323.000
Peter JakslandDenemark315.000
Jamil Ahmad OmarGermany310.000
Karolis DomarkasLithuania300.000
Mohammad QasimGermany245.000
Anders BisgardDenemark230.000

Level 16 - Blinds: 2.500/5.000, Ante: 500

17:15 Uhr: Pause

87 Spieler haben die zweite Pause erreicht, es müssen also noch 8 gehen bis zum Geld.

17:05 Uhr: Stephan Klam und Martin Mulsow ausgeschieden

Auch Stephan Klam und Martin Mulsow gehen beim Main Event leer aus.

Stephan verlor seine letzten 53.000 Chips mit Pocketsevens gegen King-Queen von Erik Scheidt, der seine Queen traf und seinen Stack auf 200.000 ausbauen konnte.

Martin Mulsow war für 70.000 Chips und Ace-Nine vor dem Flop All-in, lief gegen Pocketkings und verfehlte das Board.

16:55 Uhr: Johann Kroon ausgeschieden

Johann Kroon hatte gestern an Tag 1C einen starken Spieltag erwischt, ging heute von Rang sechs ins Turnier. Vor wenigen Minuten folgte aber schon das Aus.

Zunächst verlor er einen großen Pot mit J♦J♣ gegen Q♥Q♠ von Karolis Domarkas und fiel auf 50.000 zurück. Ein paar Hände später war er dann vor dem Flop mit 2♥2♠ gegen A♦Q♥ von Anders Bisgard All-in, der auf Q♦J♣9♦5♣7♥ Toppair traf.

Karolis Domarkas - 330.000
Anders Bisgard - 250.000

16:35 Uhr: Kevin Köhler verdoppelt

Das war knapp für Kevin Köhler, aber es ging sich aus.

Mohammad Qasim hatte den Pot mit 9♠9♣ eröffnet, callte dann den Push von Kevin (Small Blind) für 88.500 Chips und war gegen 2♥2♠ klarer Favorit. Doch gleich am Flop traf Kevin die 2♣ zum Set und konnte schließlich auf 185.000 Chips verdoppeln. Mohammad bleiben noch 120.000.

16:20 Uhr: Felix ausgeschieden

Die Pokerbros sind raus!

Kurz nach seinem Double-Up mit Pocketnines gegen Pocketqueens (Turn: Nine) auf 145.000 Chips musste Felix Schneiders seinen Stuhl räumen.

Er callte zusammen mit zwei anderen Spieler das Preflop-Raise von Jan Siegel auf 11.000 Chips, callte am Q♠4♠2♣-Flop als einziger auch die Contibet für 27.000. Am Turn fiel die 3♠, Jan checkte, Felix stellte All-in mit J♠T♠ zum Flush, Jan machte den Call mit K♠Q♦. Am Rivre fiel dann die 9♠ zum höheren Flush für Jan.

Level 15 - Blinds: 2.000/4.000, Ante: 500

16:15 Uhr: Rudolf und Johannes kämpfen um die Spitze

Johannes Schulze hat seinen Stack noch einmal auf jetzt gut 620.000 Chips ausgebaut, Rudolf Köster steht ihm aber in nichts nach, bringt es ebenfalls auf ca. 620.000 Chips.

16:05 Uhr: Niklas busto

Niklas Ehrenholz ist ausgeschieden.

Er brachte seine letzten 60.000 Chips per 3-Bet mit Ace-King gegen Ace-Queen in die Mitte, doch gleich der Flop brachge eine Queen für seinen Gegner.

Damit ist von den Pokerbros nur noch Felix Schneiders mit 130.000 Chips im Main Event vertreten.

15:50 Uhr: Johannes Schulze übernimmt

Führungswechsel im Main Event.

Tim Van Loo hatte den Pot eröffnet und wurde von Johannes Schulze für effektiv 90.000 Chips All-in gestellt. Tim machte den Call mit Q♥Q♠, Johannes zeigte A♣K♥ und traf gleich am Flop das letztlich entscheidende A♠.

Johannes baut seinen Stack damit auf 590.000 Chips aus.

15:40 Uhr: Chips

Einige Chipstände bei noch 117 Spielern:

Rudolf Köster - 500.000
Maximilian Silz - 310.000
Maximilian Hornung - 290.000
Karim Rebel - 270.000
Dustin Mangold - 230.000
Shachar Haran - 220.000
Alaettin Keles - 210.000
Walid Abdi-Ali - 200.000
Jules Ayoub - 165.000
Daniel Stacey - 140.000
Michael Murschall - 105.000
Adrian Apmann - 100.000
Martin Mulsow - 85.000

15:25 Uhr: Chips für Morvarid Hartmann

Morvarid Hartmann ist eine von noch zwei Frauen im Main Event und darf sich hier durchaus Hoffnungen auf einen Deeprun machen.

Vor wenigen Minuten eliminierte sie einen Shortstack mit A♥A♦ vs. K♦K♠ und baute ihren Stack um 50.000 Chips auf jetzt 165.000 aus.

Noch 131 Spieler.

PSF_Hambu_Manuel_Kovsca_Morvarid Hartmann 14.jpg

Morvarid Hartmann

Level 14 - Blinds: 1.500/3.000, Ante: 500

15:00 Uhr: Erste Pause

Die ersten zwei Levels sind gespielt, für 137 Spieler geht es in die erste 15-minütige Pause.

Felix Schneiders hält 105.000 Chips, Niklas Ehrenholz 125.000. Deutlich besser läuft es bei Thomas Kazemieh, der seinen Stack auf gut 330.000 Chips ausgebaut hat.

14:45 Uhr: Rudolf Köster macht Druck

Rudolf Köster ist auch zu Beginn von Tag 2 nicht zu halten. Der Chipleader hat seinen Stack mittlerweile auf gut 500.000 Chips ausgebaut.

Zuletzt raiste Hael Al-Labani auf 6.500, Rudolf machte daraus 15.300 und bekam den Call von Hael. Der check-callte am 8♦A♦2♠-Flop weitere 17.000 und am T♥-Turn noch einmal 42.000. Nach der 5♥ checkte Hael erneut, Rudolf setzte 63.5000 und Hael foldete. Hael bleiben noch 150.000 Chips.

14:30 Uhr: Bigstacks und Bustouts

Hier noch ein paar weitere Bigstacks und Bustouts:

Michael Lubas - 290.000
Maximilian Silz - 235.000
Michael Murschall - 220.000
Morvarid Hartmann - 180.000
Ali Sameeian - 155.000
Andrey Andreev - 140.000

Bustouts:

Lukas Kowalski, Wim Verhaengen, Pawel Karol, Parwesh Kumar, Benjamin Streber, Jan Bloch, Jesper Feddersen, Michael Langwald, Florian Bach, Choung Do Tran, Malte Junk, Alexander Adam, Ji Zhang, Konstantin Färber, Kai Münster.

14:15 Uhr: Murat busto

Das Team Grinding It Up! Ist auf zwei Spieler reduziert. Nach Nina Lehle hat es auch Sean Koehne und Murat Tülek erwischt.

Murat raiste A♣J♠, dahinter callten zwei Spieler, darunter Vedran Mandic im Big Blind. Die Contibet für 9.000 am J♣6♥5♦-Flop callte nur noch Vedran, der nach der T♣ die nächste Bet von Murat von 15.000 auf 30.000 check-raiste. Murat stellte All-in, bekam den Call von T♥T♠ und war damit drawing-dead. Vedran stapelt jetzt rund 275.000 Chips.

14:00 Uhr: Felix verdoppelt

Für Felix xflixx Schneiders vom Team PokerStars Pro Online lässt sich der Spieltag sehr gut.

Er war mit 22.100 Chips in den Tag gegangen, baute seinen Stack dann ohne Showdown auf gut 50.000 Chips aus und hatte vor wenigen Minuten das Glück auf seiner Seite.

Joseph Lalor aus Irland hatte den Pot eröffnet, Felix stellte direkt dahinter mit Ace-Jack All-in und bekam den Call von Ace-Queen. Der Flop änderte nichts, aber am Turn traf Felix den rettenden Jack zum Double-Up auf 115.000.

Einen Tisch weiter konnte Lewe Thiessen noch einmal verdoppeln und ist jetzt in Level 14 mit knapp 140.000 Chips unterwegs.

Noch 170 Spieler.

Level 13 - Blinds: 1.200/2.400, Ante: 400

13:50 Uhr: Noch 176 Spieler

Der erste Level ist noch nicht beendet und es haben sich schon fast 40 Spieler aus dem Main Event verabschiedet, darunter jetzt auch Nina Lehle und Carsten Heidemann.

Lewe Thiesen dagegen konnte seinen Stack mit 5♣5♠ vs. K♦J♣ von Giuseppe Caridi auf rund 60.000 Chips verdoppeln.

Auch Sönke Hansen war erfolgreich, traf mit Pocketjacks gegen Ace-Queen von Jens Rinke sogar Quads. Auch bei ihm stehen ebenafalls rund 60.000 Chips zu Buche.

13:38 Uhr: Bustouts

Noch 184 Spieler, anbei ein paar Namen von der Bustout-Liste:

Bennet Mix, Michael Langwald, Andreas van Zadelhof, Christian Teubner, Hans Meier, Gediminas Januskevicius, Sam Browne, Denis Kristoph, Marco Leopizzi, Tim Michels, Peyman Lüth, Gregor Derkowski und Jonas Wohlgemuth.

13:25 Uhr: Nina verdoppelt

Einmal durchatmen bei Nina Lehle.

Mit Ace-King brachte sie ihren kleinen Stack gegen Ace-Queen in die Mitte und konnte auf 17.000 Chips verdoppeln.

Niklas Ehrenholz hat seinen Stack auf 77.000 ausgebaut, Felix Schneiders liegt bei 30.000, bei Sean Koehne sind es 25.000 und bei Murat Tülek rund 130.000.

Noch 193 Spieler.

13:15 Uhr: Erste Bustouts

Zehn Spieler sind in den ersten Minuten ausgeschieden, darunter Federico Renau aus Argentinien, David Croucher aus Österreich, sowie Carl Cole und Pavel Plotnikov aus Deutschland.

Verdoppelt hat der Libanese Salim El Boustani.

Nach einem Raise auf 5.500 von Fabian Fleischmann stellte Salim seine 28.800 Chips All-in, aus dem Small Blind callte Tim Becker, Fleischmann gab die Hand auf. Salim zeigte A♠Q♥, Tim 9♠9♥ und das Board fiel A♣4♠2♥2♦K♦.

Tim Becker - 100.000
Salim El Boustani - 63.000

13:00 Uhr: Shuffle Up and Deal!

Spieltag zwei ist freigegeben.

Die 60-minütige Dinnerbreak ist nach Level 18 angesetzt, das Tagesende wird gegen 1 Uhr erreicht sein.

12:45 Uhr: Willkommen zu Spieltag 2

Wir sind zurück im Casino Schenefeld, der zweite Spieltag beim €1.100 Main Event im Rahmen des PokerStars Festival steht auf dem Programm.

213 Pokerspieler sind noch dabei und die erste große Hürde ist noch ein ganzes Stück entfernt, denn erst ab Platz 79 gibt es Geld. Insgesamt werden heute zehn 60-minütige Levels gespielt.

Die Chipcounts:

NameCountryChips
Rudolf KösterGermany258.000
Matthias RauscherGermany241.000
Mohammad QasimGermany232.700
Michal LubasPoland222.000
Maximilian HornungGermany221.400
Johann KroonGermany214.200
Giuseppe CaridiItaly195.000
Behzad ZarnegarGermany191.600
Michael RatkowskiGermany189.400
Francois MittertreinerGermany188.900
Oliver NiemannGermany185.500
Johannes WaßmuthGermany180.300
Anton MeekmaNetherland180.100
Kyriakos MitsopoulosGreece176.800
Claudio CelenzaGermany171.000
Vedran MandicGermany170.500
Levan RcheulishviliGermany168.100
Roberto ManfrediItaly157.000
Anders BisgardDenemark155.500
Miroslav MalicCroatia155.400
Alaettin KelesTurkey153.500
Ali SameeianGermany145.500
Hael Al-LabaniGermany141.500
Adriatik AgalliuGermany140.700
Ulrich PaulsGermany138.400
Adrian ApmannGermany136.700
Murat TuelekGermany136.300
Tobias SchmidtGermany132.500
Igor RybakRussia130.700
Daniel StacyUnited Kingdom130.200
Juergen Uwe BoehmGermany128.100
Maximilian SilzGermany127.500
Srdjan PatkovicSweden126.200
De Han KimGermany125.700
Patrick LorenzGermany124.300
Lars MöllerGermany123.600
Shachar Moshe HaranFrance123.500
Robert ZabelGermany117.600
Leonida-Mihai MewesPoland116.200
Philipp Daniel ViebckeGermany113.200
Andrey AndreevRussia112.900
Claus Timo CarstensenGermany111.700
Dimitri SteinfeuerGermany111.700
Jens RinkeGermany111.200
Uwe SchrieberSweden111.100
Tim Van LooGermany111.000
Markus MasiakGermany110.300
Robin SlottkeGermany109.700
Morvarid HartmannGermany108.500
Baktasch SafiGermany107.900
Sahin ElciTurkey107.000
Kaslan KolodziejPoland106.100
Angelo BenedettoItaly104.800
Mete ÜstüayTurkey102.600
Norbert SeefeldtGermany101.800
Rafal AdamkiewiczPoland101.400
Lukas KowalskiGermany101.400
Tim BeckerGermany101.300
Giuseppe CimelliItaly100.000
Joseph LalorIreland99.100
Lewe ThiesenGermany98.700
Alexey BratischchevRussia97.600
Mikhail SokolovskyRussia97.600
Sami JacobsGermany96.900
Klas KrügerGermany94.800
Jamil Ahmad OmarGermany93.200
Servando PerezSpain93.100
Jepser HansenDenemark92.700
Alexander ThranGermany91.100
Eljano HysajAlbani90.900
Fabian DemandGermany90.400
Michael MurschallGermany90.300
Johannes SchulzeGermany90.300
Robin Kazemieh-AghdamGermany90.100
Mario PaeschkeGermany90.000
Ivica PezeljGermany90.000
Fabian Theo FleischmannGermany89.800
Eric TheissenBelgium88.800
Arni GardassonIsland87.700
Enno KösterGermany85.100
Raffael TargowskiGermany84.800
Ittai GluskaIsrael82.800
Karim RebeiAlgeria82.800
Peter JakslandDenemark82.400
Cirilo FerreiraPortugal81.200
Kevin BollerheiGermany81.000
Jihad AyoubGermany79.900
Levi MuldersBelgium79.400
Kevin Köhler Germany78.800
Parwesh KumarGermany77.800
Rainer ZiermannGermany77.400
Mick HederDenemark76.600
Frank DebusGermany76.200
Jan SigelGermany75.700
Andrey FaterkinRussia75.700
Walid Abdi-AliGermany75.600
Einar ThorolofsonIsland74.500
Klaus HornschuchGermany73.600
Mantas UrbonasLithuania73.400
Davor BendinGermany73.400
Florian BachGermany73.100
Kai MünsterGermany73.100
Daniel-Horst PecheGermany72.500
Konstantin FärberGermany72.300
Bennet SchmidtGermany72.100
Jesper FeddersenGermany71.900
Johannes HafemeisterGermany70.000
Marc-Benjamin TuschGermany68.300
Joachim KarstensGermany67.800
Emre NebipasagilTurkey67.200
Carl ColeGermany67.200
Grzegorz DerkowskiPoland66.600
Maximilian BrachtGermany65.700
Rizkallah KocheicheItaly65.700
Andreas GiedtGermany64.600
Mohammad Bagher VafaGermany63.900
Lasse FrostDenemark63.500
Peyman LuethGermany63.300
Christopher SchneiderGermany63.300
Malte JunkGermany63.000
Moussa KhanaferGermany62.700
Yannick BräuerGermany62.600
Philipp LütkemeierGermany62.500
Yonger WuChina62.400
Martin MulsowGermany62.000
Valentin Pujol SuchSpain62.000
Patrick SachseGermany61.800
Christos MakariouGermany61.700
Hamid ZazaiGermany61.000
Adnan DizdarevicDenemark60.500
Jonas WohlgemuthGermany59.700
Kayhan MolaciTurkey59.400
Björn Oliver CarstensenDenemark59.400
Christoph MilbradtGermany59.100
Christian ViereckGermany59.000
Niklas EhrenholzGermany58.000
Stephan KlamGermany57.700
Daniel BelovEstonia56.800
Stefan WolfschützGermany56.000
Dieke MeyerGermany55.800
Esad OmerbasicBosnia and Herzegovina55.200
Francesco DelfocoItaly55.000
Maksin ProkhrovRussia54.500
Vladimir DmitrievRussia54.000
Florian HardtkeGermany53.700
Christoph WagenerGermany53.200
Ali KanaanGermany52.600
Dustin MangoldGermany52.000
Johnny HansenDenemark51.000
Alfred TellenbachGermany49.300
Phong Thanh PhamVietnam49.100
Thomas KazemiehGermany46.600
Bennet MixGermany46.400
Andrei NodeaRumenia46.400
Marco LeopizziGermany46.100
Serafim KovalevskiyRussia45.800
Matthias KahlGermany45.200
Jürgen Michael PetelkauGermany44.600
Michael GraydonIreland43.600
Jan BlochGermany43.500
Alessandro CrevenaItaly43.100
Karolis DomarkasLithuania42.400
Christian GlißmannGermany41.700
Marcel KirstGermany40.500
Eugen FritzlerAustria40.400
Tim MichelsGermany40.200
Bo Stefan RundströmSweden40.200
Sönke Hansen Germany40.100
Nikolas MenkeGermany39.900
Sam BrowneIreland39.700
David Neil RawnsleyUnited Kingdom39.300
Denis KrishtopRussia39.100
Christian TeubnerGermany39.000
Brian PedersenDenemark38.000
Erkan YildirimGermany37.700
Hamza MiriGermany37.000
Hans Joerg MeierGermany35.700
Alexander AdamGermany35.200
Pavel PlotnikovGermany34.100
Eazy Wendt-ShabazGermany33.800
Ilja NeuenschwanderSwitzerland33.700
Vladimir ZaplavaEstonia31.400
Michael LangwaldGermany31.000
Frederico RenauArgentina30.900
Miri LavasaniGermany30.000
Salim El BoustaniLebanon30.000
Phillip BuddenhagenGermany29.700
Mads BorregaardDenemark29.400
Christian Vadillo-BildaGermany29.000
Thanh Trung TranGermany28.300
Said NadjemGermany28.200
Daniel NiemitzGermany28.100
Axel HoweGermany28.100
Suksan PhusisotThailand27.300
Marcin HoreckiPoland26.800
Gordon KühnelGermany25.300
Ji ZhangGermany24.900
Robert McdowellIrland24.500
Armin EcklAustria23.800
Martin Felix SchneidersGermany22.100
Wim Ben VerhaengenBelgium21.700
Serafino KoehneGermany21.500
Domenik PawolkaGermany21.000
Carsten HeidemannGermany20.900
Erik ScheidtGermany20.600
Francesco FamaItaly19.400
Benjamin StreberGermany18.300
Pawel Janusz KrolPoland17.400
Gediminas JanuskeviciusLithuania17.100
Do Chung TranGermany15.800
David CroucherAustria15.600
Andreas Van ZadelhofGermany13.700
Nina Ellen LehleGermany11.500

PSF_Hambu_Manuel_Kovsca_ 1.jpg

Live Turnier-Berichte

PokerStars Championship Prag

Euro 5.300 Main Event

Starttag 1A: 12. Dezember 2017
Startzeit: 12 Uhr

Spielort: Hilton Prague

Archiv