PokerStars Festival London: Rekordbeteiligung beim High Roller Event

Das erste PokerStars Festival London ist unterwegs und es gibt gleich einen ersten Rekord zu vermelden.

2017_Festival1_London_MickeyMay_113506.jpg

Am Dienstag begann im 'PokerStars LIVE'-Pokerroom des Hippdrome Casino der £2,200 High Roller Event und lockte 166 Spieler an die Tische. Zwölf Spieler nutzten zudem die Re-Entry-Option, sodass der Preispool bei £345,320 liegt. Damit ist es der größte jemals im Hippdrome gespielte High Roller Event.

Da dieses Turnier nur auf zwei Spieltage ausgelegt ist, geht es heute für die letzten 47 Spieler bereits um den Sieg und £67.290 Prämie. Zunächst gilt es aber die 34 bezahlten Plätze (Mincash £3.110) zu erreichen.

Chipleader ist der Ire Yury Boyko mit 245.500 Chips vor Julien Sitbon (227.500) aus Frankreich und Team PokerStars Pro Liv Boeree (209.500). Robert Heidorn liegt als bester Deutscher mit 192.000 Chips auf Platz acht, außerdem sind noch Philipp Gruissem (99.000) und Abraham Passet (64.500) dabei.

Außerdem beginnt heute der £990 PokerStars Festival London Main Event mit Starttag 1A. Hier im PokerStarsblog DE findet ihr an den kommenden Tagen tägliche Zusammenfassungen aus London. Meine Kollegen vom PokerStarsblog.com dagegen berichten direkt vor Ort per Liveblog.

hippo exterior.jpg

Archiv