PokerStars Championship Prag: Udpates zu Spieltag 3

€5.300 PSC Prag Main Event - Spieltag 3

Spieler: 855/49
Spielzeit: 5 Levels (je 90 Minuten)
Startingstack: 30.000 Turnierchips

ZUM LIVESTREAM!
ZU DEN PAYOUTS!

Level 19 - Blinds: 5.000/10.000, Ante: 1.000

23:15 Uhr: Chipcounts

Hier die Ausgangspositionen für den vierten Spieltag:

NameCountryChipsTableSeat
Paul MichaelisGermany1.270.00077
Michal MrakesCzech Republic1.032.00051
Jason WheelerUSA931.00014
Navot GolanIsrael888.00043
Anatolii ZyrinRussia825.00076
Serhii PopovychUkraine812.00063
Gavin O'RourkeIreland803.00072
Assaf Ben YosefIsrael793.00066
Alex FoxenUSA761.00035
Daniel Barriocanal De La IglesiaSpain740.00027
Fatima Moreira De MeloNetherlands723.00011
Pierre CalamusaFrance690.00031
Robert HeidornGermany660.00041
Diego ZeiterSwitzerland644.00034
Matas CimbolasLithuania630.00015
Valentyn ShabelnykUkraine603.00032
Konstantin FarberGermany600.00071
Ji ZhangGermany592.00016
Dominik PankaPoland585.00067
Louis SalterIreland575.00042
Hon Cheong LeeHong Kong564.00025
Kalidou SowFrance550.00068
Gianluca SperanzaItaly508.00058
Aleksandr MordvinovRussia506.00057
Petr TargaCzech Republic481.00036
Nir LevyIsrael480.00017
Dmitry PonomarevRussia478.00021
James MitchellUK477.00028
Xixiang LuoChina461.00045
Lawrence BayleyUK453.00018
Marcin HoreckiPoland450.00064
Valery YantsevichBelarus442.00046
Ivan SoshnikovRussia427.00047
Dimitrios KalaroutisGreece425.00065
Gabriele LeporeItaly377.00073
Thomas LentrodtGermany370.00062
Jukka PaloniemiFinland357.00074
Walter OaquimBrazil328.00022
Dermot BlainIreland275.00053
Alessio IsaiaItaly271.00052
Colin RobinsonUSA263.00023
Jack SinclairUK259.00055
Omid MojaverianIran231.00038
Mathew FranklandUK230.00037
Jean MonturyFrance227.00078
Harry LodgeUK220.00044
Petar KalevBulgaria175.00054
Mikita BadziakouskiBelarus168.00026
John MooneyUK120.00012

NEIL9577_PSC_Prague2017_Paul_Michaelis_Neil Stoddart.jpg

Paul Michaelis

22:05 Uhr: Tag 3 ist im Kasten

Schluss für heute! 49 Pokerspieler haben Spieltag vier erreicht, der am Samstag um 12 Uhr beginnen wird.

Paul Michaelis hat seine Führung mit 1.270.000 Chips verteidigt, dahinter folgen Michal Mrakes mit 1.032.000 und Jason Wheeler (931.000).

Auch Robert Heidorn (660.000), Diego Zeiter (644.000), Konstantin Farber (600.000), Ji Zhang (592.000) und Thomas Lentrodt (370.000) haben berechtigte Hoffnung hier noch ganz weit vorne zu landen.

Gleiches gilt für Fatima Moreira de Melo (723.000) und Marcin Horecki (450.000) vom Team PokerStars Pro.

Die kompletten Chipstände folgen in wenigen Minuten.

NEIL9647_PSC_Prague2017_Konstantin_Farber_Neil Stoddart.jpg

Konstantin Farber startet morgen mit 50 Big Blinds in Tag vier

21:45 Uhr: Thomas verdoppelt

Der Floor hatte gerade annonciert, dass pro Tisch noch vier Hände gespielt werden, da schaffte Thomas Lentrodt den Verdoppler, der ihn wohl auch in Tag vier befördert.

Hari Bercovici open-pushte seine 171.000 Chips mit 7♠7♦, Thomas mit A♣K♣ und 180.000 Chips ebenfalls All-in, alle anderen Spieler foldeten. Gleich der 2♥5♦K♦-Flop gab dem Deutschen Toppair und nach zwei Blanks hinten raus nahm er die Chips entgegen.

21:25 Uhr: Noch 52 Spieler

Kleiner Zwischenspurt im Main Event, das Feld ist auf 52 Spieler reduziert.

Ausgeschieden sind unter anderem Team PokerStars Pro Jake Cody, Alexander Resko, Yulian Kolev und Aleksandr Orlov.

21:20 Uhr: Ji Zhang bei 600K

Ji Zhang hat einen schönen Pot ohne Showdown eingestrichen und seinen Stack auf rund 600.000 Chips ausgebaut.

Jukka Paloniemi hatte den Pot eröffnet, Ji callte am Button, Alex Foxen aus dem Big Blind. Beide callte auf A♦J♣8♣ auch die Contibet für 38.000 Chips. Foxen checkte auch die 2♣ am Turn, Paloniemi spielte noch einmal 110.000 Chips an, Ji ging nach etwas Bedenkzeit für 304.000 All-in. Foxen verabschiedete sich zügig aus der Hand, der Finne dagegen nahm sich Zeit, drei Minuten später gab aber auch er die Hand auf.

NEIL9670_PSC_Prague2017_Ji_Zhang_Neil Stoddart.jpg

Ji Zhang

21:05 Uhr: Erster Rückschlag für Paul

Jetzt musste auch Paul Michaelis einen größeren Pot abtreten, aber seine Position ist so komfortabel, dass er dennoch in Führung bleibt.

Paul raiste aus früher Position auf 22.000 Chips, Paraschos Stavridis erhöhte am Button auf 67.000 und aus dem Small Blind stellte Navot Golan seine 371.000 Chips All-in. Paul ließ sich den genauen Count geben, isolierte den Israeli mit dem Push, Stavridis foldete.

Im Showdown zeigte der Deutsche Q♣Q♦, Golan K♥K♦. Das Board fiel 9♦8♣2♥8♠K♣.

Paul hält damit noch knapp über 1,2 Millionen Chips.

20:50 Uhr: Noch kein Bustout

Level 18 beginnt zäh, es sind immer noch 57 Spieler dabei.

Robert Heidorn hat einige Hände gespielt, unter anderem gegen Thomas Lentrodt, der in der letzten Hand von Level 17 mit Pocketaces gegen Pocketkings von Piere Calamusa verdoppelt hatte. Viel geändert hat sich an den Chipständen der beiden in diesem Level aber nicht.

Auch bei Paul Michaelis, Konstantin Farber, Ji Zhang und Diego Zeiter hat sich wenig getan.

Der Average Stack liegt zurzeit bei exakt 45 Big Blinds.

20:15 Uhr: Chipcounts

Paul Michaelis bleibt auch nach Level 18 vorn und das mit mittlerweile 1,53 Millionen Chips. Der Schweizer Diego Zeiter hat sich auch in die Spitzengruppe vorgespielt, 800.000 Chips bedeuten Platz sechs. Im Mittelfeld befinden sich Robert Heidorn, Konstantin Farber, Thomas Lentrodt und Ji Zhang.

Der Zwischenstand:

NameCountryStatusChips
Paul MichaelisGermanyPokerStars qualifier1.530.000
Kalidou SowFrance 1.089.000
Serhii PopovychUkrainePokerStars player1.050.000
Fatima Moreira De MeloNetherlandsTeam PokerStars Pro822.000
Pierre CalamusaFrance 818.000
Diego ZeiterSwitzerlandPokerStars player800.000
Hon Cheong LeeHong Kong 800.000
Dominik PankaPoland 713.000
Gavin O'RourkeIrelandPokerStars player710.000
Alex FoxenUSA 700.000
Aleksandr MordvinovRussiaPokerStars player670.000
Jason WheelerUSA 634.000
Daniel Barriocanal De La IglesiaSpain 630.000
Jukka PaloniemiFinlandPokerStars qualifier620.000
Anatolii ZyrinRussiaPokerStars player615.000
Dmitry PonomarevRussia 610.000
Robert HeidornGermany 608.000
Louis SalterIreland 560.000
Dermot BlainIrelandPokerStars player555.000
Michal MrakesCzech Republic 540.000
Konstantin FarberGermanyPokerStars qualifier520.000
Matas CimbolasLithuaniaPokerStars player500.000
Assaf Ben YosefIsrael 497.000
Marti Roca De TorresSpain 480.000
Gabriele LeporeItaly 470.000
Paraschos StavridisGreece 410.000
Valery YantsevichBelarusPokerStars player390.000
Navot GolanIsrael 385.000
Omid MojaverianIran 370.000
Nir LevyIsrael 359.000
Thomas LentrodtGermany 357.000
Ji ZhangGermanyPokerStars player354.000
James MitchellUKPokerStars qualifier340.000
Gianluca SperanzaItalyPokerStars qualifier316.000
Marcin HoreckiPolandTeam PokerStars Pro315.000
Walter OaquimBrazilPokerStars qualifier311.000
Jean MonturyFrance 303.000
Alessio IsaiaItaly 302.000
Dimitrios KalaroutisGreecePokerStars qualifier300.000
Xixiang LuoChinaPokerStars player300.000
Mathew FranklandUK 300.000
Petr TargaCzech Republic 279.000
Harry LodgeUK 260.000
Colin RobinsonUSA 245.000
Hari BercoviciIsrael 211.000
Petar KalevBulgaria 200.000
Lawrence BayleyUKPokerStars qualifier186.000
Valentyn ShabelnykUkraine 181.000
Ivan SoshnikovRussiaPokerStars player176.000
Aleksandr OrlovRussiaPokerStars player155.000
Erik WalfridssonSwedenPokerStars player150.000
Yuliyan KolevBulgaria 140.000
Jake CodyUKTeam PokerStars Pro131.000
John MooneyUK 125.000
Jack SinclairUK 123.000
Mikita BadziakouskiBelarusPokerStars player110.000
Alexandr ReskoCzech Republic 70.000

Level 18 - Blinds: 4.000/8.000, Ante: 1.000

19:55 Uhr: Pause

Level 18 ist vorbei, die letzte Pause des Tages dauert 30 Minuten.

19:40 Uhr: Ji trifft den River

Da ging die Faust einmal ganz kurz in die Höhe bei Ji Zhang.

Viliyan Petleshkov hatte seine 130.000 Chips mit K♣K♠ gepusht, Ji fand J♦J♠ für den Call. Das Board fiel zunächst 8♠2♥A♠5♦, ehe am River der J♥ für Ji einschlug. Er hält damit wieder 420.000 Chips.

Der Bulgare nahm es locker, packte seine Sachen und ging zum Cashout.

19:10 Uhr: Robert legt zu

Robert Heidorn sitzt weiter fest in seinem Stuhl.

Er raiste aus früher Position auf 20.000, ein Spieler in Mittlerer Position und Michal Mrakes (Big Blind) machten die Calls. Der Flop brachte 2♠J♦Q♠, aber keine Action. Die T♥ am Turn spielte Robert für 37.000 Chips an, das reichte für den Pot.

Robert Heidorn - 660.000

Paul Michaelis hat seinen Stack auf 1,25 Millionen Chips ausgebaut, Matas Cimbolas dagegen hat einige Chips am Tisch verteilt und ist unter 500.000 zurück gefallen. Konstantin Farber musste vor wenigen Minuten einen Pot abtreten, büsste dabei gut 100.000 Chips ein und hält noch 460.000.

18:50 Uhr: Kleine Pots

Diego Zeiter raiste aus erster Position auf 18.000 Chips, der Spieler im Big Blind verteidigte, check-callte noch einmal 16.000 Chips am 5♦9♠3♥-Flop. Am Turn fiel die Q♣, Diego setzte noch einmal nach und der BB foldete umgehend.

Diego Zeiter - 450.000

Einen Tisch weiter raiste Paul Michaelis auf 18.000, Gabriele Lepore erhöhte auf 55.000, Konstantin Farber aus dem Big Blind auf 150.000. Paul und der Italiener foldeten.

Konstantin Farber - 570.000

Dann raiste Thomas Lentrodt auf 18.000 Chips, drei Spieler, darunter Michal Mrakes (Button) und Robert Heidorn (Big Blind) callten. Thomas beeindruckte das nicht, er stellte am 6♣6♥J♣-Flop 141.000 Chips All-in und bekam keine Gegenwehr.

Thomas Lentrodt - 215.000

Noch 65 Spieler.

18:25 Uhr: Chipcounts

Level 18 läuft, hier der Zwischenstand:

NameCountryStatusChips
Paul MichaelisGermanyPokerStars qualifier1.075.000
Matas CimbolasLithuaniaPokerStars player950.000
Gabriele LeporeItaly 875.000
Hon Cheong LeeHong Kong 860.000
Dominik PankaPoland 748.000
Michal MrakesCzech Republic 721.000
William FoxenUSA 620.000
Kalidou SowFrance 620.000
Anatolii ZyrinRussiaPokerStars player605.000
Gavin O'RourkeIrelandPokerStars player600.000
Fatima Moreira De MeloNetherlandsTeam PokerStars Pro562.000
Omid MojaverianIran 556.000
Mikita BadziakouskiBelarusPokerStars player543.000
Valery YantsevichBelarusPokerStars player510.000
Pierre CalamusaFrance 505.000
Konstantin FarberGermanyPokerStars qualifier500.000
Serhii PopovychUkrainePokerStars player490.000
Ivan SoshnikovRussiaPokerStars player490.000
Daniel Barriocanal De La IglesiaSpain 483.000
Walter OaquimBrazilPokerStars qualifier480.000
Nir LevyIsrael 450.000
James MitchellUKPokerStars qualifier435.000
Robert HeidornGermany 430.000
Dermot BlainIrelandPokerStars player425.000
Diego ZeiterSwitzerlandPokerStars player420.000
Gianluca SperanzaItalyPokerStars qualifier400.000
Dimitrios KalaroutisGreecePokerStars qualifier385.000
Boris KolevBulgariaPokerStars qualifier385.000
Marcin HoreckiPolandTeam PokerStars Pro380.000
Aleksandr MordvinovRussiaPokerStars player375.000
Jukka PaloniemiFinlandPokerStars qualifier360.000
Xixiang LuoChinaPokerStars player358.000
Harry LodgeUK 350.000
Mathew FranklandUK 345.000
Valentyn ShabelnykUkraine 345.000
Louis SalterIreland 341.000
Aleksandr OrlovRussiaPokerStars player330.000
Erik WalfridssonSwedenPokerStars player320.000
Jason WheelerUSA 315.000
Hari BercoviciIsrael 290.000
Rui Neves FerreiraPortugalPokerStars player285.000
Martin StaszkoCzech Republic 278.000
Jean MonturyFrance 270.000
Jake CodyUKTeam PokerStars Pro260.000
Alessio IsaiaItaly 250.000
Paraschos StavridisGreece 250.000
Ondrej PulecCzech Republic 243.000
Yuliyan KolevBulgaria 235.000
Assaf Ben YosefIsrael 230.000
Colin RobinsonUSA 225.000
Jack SinclairUK 225.000
Dmitry PonomarevRussia 217.000
Ji ZhangGermanyPokerStars player207.000
Petar KalevBulgaria 205.000
Petr TargaCzech Republic 190.000
Alexis FleurFrance 183.000
Navot GolanIsrael 180.000
Marti Roca De TorresSpain 165.000
Cesar GarciaSpain 163.000
Nikolaos IliakisGreece 160.000
Thomas LentrodtGermany 160.000
Viliyan PetleshkovBulgaria 150.000
Shabtai KorenIsrael 120.000
Lawrence BayleyUKPokerStars qualifier110.000
Alexandr ReskoCzech Republic 92.000
Jakutis PovilasLithuania 78.000
John MooneyUK 73.000
Samy OuellaniFrance 71.000
Rasmus VogtDenmark 69.000
James AkenheadUK 57.000
Alexandr MerzhvinskiiRussia 30.000

Level 17 - Blinds: 3.000/6.000, Ante: 1.000

18:00 Uhr: Pause

71 Spieler haben den dritten Level des Tages überstanden und damit die Preisstufe für €12.200 erreicht.

Paul Michaelis hat den Platz von Markus Durnegger an Tisch 3 eingenommen, sitzt damit links von Matas Cimbolas. Die beiden liegen hier auch mit jeweils etwas über 1 Million Chips in Führung. Das dürfte interessant werden. Außerdem ist auch Konstantin Farber an diesem Tisch vertreten.

20 Minuten Pause.

NEIL9584_PSC_Prague2017_Matas_Cimbolas_Paul_Michaelis_Neil Stoddart.jpg

Matas Cimbolas (li.) und Paul Michaelis

17:30 Uhr: Markus wird 77.

Kein Comeback für Markus Durnegger.

Nach einem Raise auf 16.000 und einem Call spielte Matas Cimbolas am Button die 3-Bet auf 58.000 Chips, ehe der Österreicher aus dem Small Blind auf 100.000 erhöhte. Es wurde zu Cimbolas gefoldet, der callte und schon vor dem Flop die restlichen 16.000 rein stellte, die Markus sich noch aufgespart hatte.

Es kam dann auch zum All-in, das Markus mit 8♠8♣ vs. Q♥Q♦ auf T♠7♥T♦6♠K♣ verlor. Rang 77 bringt Markus €10.300 Preisgeld.

Cimbolas hat mittlerweile 860.000 Chips vor sich stehen.

NEIL8976_PSC_Prague2017_Markus_Durnegger_Neil Stoddart.jpg

Markus Durnegger

17:25 Uhr: Chips für Robert

Robert Heidorn hat seinen Stack auf 510.000 Chips ausgebaut.

Michal Mrakes raiste vor dem Flop auf 15.000 Chips, Robert callte am Button, der Flop ging auf mit 9♥6♣Q♦. Der Tscheche setzte für 15.000 nach, Robert raiste auf 47.000 und callte wenig später die 3-Bet auf 115.000. Die 2♥ am Turn und der J♣ am River brachten keine Action, Mrakes zeigte K♥J♥, Robert K♦Q♥. Mrakes bleibt mit 530.000 dennoch gut im Spiel.

17:10 Uhr: Fatima schlägt zurück

In der letzten Hand von Level 16 musste Team PokerStars Pro Fatima Moreira de Melo eine großen Rückschlag hinnehmen, als sie mit Pocketaces ein Full House von Dominik Panka auszahlte und auf 247.000 Chips zurückfiel.

Doch mittlerweile ist die Niederländerin wieder obenauf, konnte ihren Stack sogar auf über 700.000 Chips ausbauen.

Vor dem Flop war sie für 277.000 Chips mit A♠K♠ All-in, Arnaud Enselme inverstierte seine letzten 140.000 mit 9♦9♥ und Aleksandr Mordvinov coverte beide mit Q♥Q♣. Das Board fiel dann 6♠4♦A♦5♦2♠, der Pot ging an Fatima, Enselme musste gehen und Mordvinov bleiben 372.000 Chips.

Außerdem konnte Teamkollege Marcin Horecki mit A♣Q♣ gegen T♠T♣ von Jukka Paloniemi auf 360.000 Chips verdoppeln.

NEIL9201_PSC_Prague2017__Neil Stoddartm.jpg

Fatima Moreira de Melo

16:55 Uhr: Es wird eng für Thomas und Markus

Viel passiert im Moment nicht bei den Deutschen und Diego Zeiter aus der Schweiz.

Thomas Lentrodt (120.000) und Markus Durnegger (135.000) stehen langsam unter Druck. Der Rest ist mit 40 und mehr Big Blinds weiterhin gut aufgestellt, allen voran Paul Michaelis.

Paul Michaelis - 890.000
Konstantin Farber - 570.000
Robert Heidorn - 380.000
Ji Zhang - 350.000
Diego Zeiter - 240.000

16:30 Uhr: Weiter geht's

Die Spieler sind zurück aus der Pause, Level 17 läuft.

Level 16 - Blinds: 2.500/5.000, Ante: 500

16:10 Uhr: Pause

Der zweite Level des Tages ist vorbei, 96 Spieler haben es bis hierher geschafft, ab Platz 95 gibt es €10.300 Preisgeld.

Igor Kurganov musste sich mit €9.100 zufrieden geben. Seine letzten 24.000 Chips gingen mit 4♦4♣ in den Pot, Paul Michaelis isolierte mit dem Re-Raise auf 43.000 und T♠T♣. Das Board änderte nichts.

Bei den restlichen sechs deutschen Spieler ist Pärchenbildung angesagt. Paul sitzt am Tisch mit Ji Zhang, Konstantin Farber bei Markus Durnegger und Thomas Lentrodt bei Robert Heidorn.

NEIL8863_PSC_Prague2017_Igor_Kurganov_Neil Stoddart.jpg

Igor Kurganov

15:50 Uhr: Josip Simunic ausgeschieden

Das war's für den Österreicher Josip Simunic.

Der ehemalige Handball-Profi konnte zunächst mit einer 3-Bet noch ein paar Chips zulegen, ehe er zwei Hände später K♦Q♦ für 65.500 Chips open-pushte. Am Button ging Jakutis Povilas für 72.000 Chips mit A♠J♥ All-in, der Brasilianer Walter Oaquim foldete im Big Blind nach etwas Bedenkzeit offen 7♣7♦.

Er hätte den Pot auf 2♥5♣2♦9♥6♦ gewonnen, so aber holte sich Povilas den Double-Up und Josip bekommt €9.100 Preisgeld ausbezahlt.

Noch 102 Spieler.

15:35 Uhr: Noch 116 Spieler

Wie gewohnt geht es nach der Bubble schnell vorwärts, das Feld ist innerhalb weniger Minuten auf 116 Spieler geschrumpft. Fabian Wahlers bekommt als 126. €8.700 ausbezahlt.

Paul Michaelis hat hier weiterhin alles im Griff, liegt mit 910.000 Chips weit vorne im Chipcount, während Josip Simunic und Igor Kurganov mit jeweils um die 40.000 Chips auskommen müssen.

Weitere Zwischenstände:

Konstantin Farber - 610.000
Robert Heidorn - 340.000
Ji Zhang - 310.000
Diego Zeiter - 300.000
Markus Durnegger - 215.000
Thomas Lentrodt - 145.000

15:20 Uhr: Manole und Siemieniak teilen sich Rang 127

Die erste Hand raiste Thomas Mercier am Button auf 25.000, womit er die Spieler in den Blinds bereits coverte. Mihai Manole callte aus dem Big Blind für 9.000 Chips All-in, zeigte A♠4♥ und war von A♦J♥ dominiert. Das Board fiel K♣Q♦K♥5♣T♣ und der Rumäne war raus.

Aber zeitgleich war auch Andrzej Siemieniak an einem anderen Tisch All-in, sodass Manole zumindest noch auf den halben Mincash hoffen durfte.

Der Flop war bereits gedealt mit 6♠J♥5♦, als es für Siemieniak für 200.000 Chips zum All-in kam. Er lag dann auch vorn mit 5♣5♠ zum Set gegen 9♦7♠ für den Gutshot von Konstantin Farber. Doch der Deutsche traf gleich am Turn die 8♥, machte also die Straight und Siemieniak musste seinen Platz nach dem A♦ am River ebenfalls räumen.

Für Manole und Siemieniak gibt es jeweils €4.350 Preisgeld.

15:10 Uhr: In The Money!

Die Moneybubble ist geplatzt und es hat gleich zwei Spieler erwischt, die sich damit die €8.700 für Rang 127 teilen werden.

Alle Details in wenigen Minuten.

14:50 Uhr: Bubble-Up!

Noch ein Verdoppler für einen Shortie und erneut auf Kosten eines deutschen Spielers.

Diesmal war der Brite Matthew Franklin für rund 45.000 Chips gegen Thomas Lentrodt All-in. Thomas drehte A♥K♠ um, Franklin A♦A♣ und das Board fiel K♦4♣2♦6♥A♠. Thomas bleiben noch ca. 140.000 Chips.

14:45 Uhr: Double-Up!

Es passiert nicht wirklich viel an der Bubble. Hand vier nach der Pause brachte das erste All-in mit einem Call.

Involviert waren Boris Kuzmanovic, der mit K♥K♦ für 23.500 Chips All-in war, und Ji Zhang mit K♣J♣. Das Board fiel Q♥3♦7♥Q♣4♦, der Kroate bleibt also im Spiel.

Level 15 - Blinds: 2.000/4.000, Ante: 500

14:20 Uhr: Weiter geht's

Die Spieler sind zurück aus der Pause, es geht weiter mit der Moneybubble der PokerStars Championship Prag.

13:55 Uhr: Erste Pause

Keine Entscheidung in Level 15, 128 Spieler gehen in die erste Pause.

Paul Michaelis hat seinen Stack noch einmal ausgebaut auf 810.000. Igor Kurganov dagegen ist runter auf 60.000 Chips.

13:40 Uhr: Noch 128 Spieler

Der Italiener Marco Regonaschi konnte seinen Stack mit J♥J♦ vs. K♣Q♠ von Paris Stavridis auf 97.000 Chips verdoppeln. Amjad Nader Mustafa dagegen verlor seine letzten 40.000 Chips mit 4♦4♥ gegen T♠T♦ von Rasmus Vogt.

Damit sind wir runter auf 128 Spieler und suchen noch den Bubbleboy der PokerStars Championship Prag.

13:20 Uhr: Chips

Weiterhin 129 Spieler, zwei müssen noch gehen bis zum Geld.

Hier die DACH-Chipstände:

Paul Michalis - 760.000
Robert Heidorn - 390.000
Konstantin Farber - 340.000
Ji Zhang - 320.000
Diego Zeiter - 265.000
Markus Durnegger - 195.000
Thomas Lentrodt - 190.000
Igor Kurganov - 96.000
Fabian Wahlers - 56.000
Josip Simunic - 45.000

13:05 Uhr: Michael Koran geht leer aus

Einen Bustout muss ich noch nachtragen.

Der Schweizer Michael Koran ist gleich zu Beginn des Tages äußerst unglücklich ausgeschieden.

Er bekam seine 100.000 Chips mit A♠K♥ gegen A♣K♣ von Fatima Moreira de Melo im Pot unter und die Niederländerin floppte prompt J♣7♣5♣ zum Nutflush. Fatima hielt nach dieser Hand starke 525.000 Chips.

12:55 Uhr: Josip short

Da wollte Josip Simunic kurz vor dem Geld maximalen Druck ausüben und ist jetzt leider selbst short.

Er open-raiste am Cut-off, dahinter erhöhte Gavin O'Rourke. Die Blinds foldeten, Josip stellte den Iren für 148.000 Chips All-in und bekam nach etwas Bedenkzeit den Call. Josip drehte K♥Q♣ um, war von A♦K♦ dominiert und verlor die Hand auf J♦T♣K♠5♣2♦. Josip bleiben damit nur noch 50.000 Chips.

Zugelegt hat Markus Durnegger, der es jetzt auf 230.000 Chips bringt.

Noch 129 Spieler!

NEIL8585_PSC_Prague2017_Josip_Simunic_Neil Stoddart.jpg

Josip Simunic

12:40 Uhr: Sebastian ausgeschieden

Es geht hier rasend schnell, das Feld ist runter auf 130 nachdem es auch Sebastian Kappenberg erwischt hat.

Igor Kurganov limpte aus erster Position, Marcin Horecki und William Foxen (Small Blind) schlossen sich an, Sebastian checkte den Big Blind. Der Flop ging auf mit 2♦4♦7♥, es wurde zu Horecki gecheckt, der dann 12.000 anspielte. Foxen check-raiste auf 31.500, Sebastian stellte seine 37.500 All-in, Igor foldete. Horecki überlegte etwas, zahlte und auch Foxen legte die restlichen Chips nach.

Der US-Amerikaner pushte dann nach dem A♣ am Turn seine letzten Chips, was Horecki zum Fold bewegte. Im Showdown zeigte Sebastian 4♥2♠ für Twopair, Foxen 7♣7♦ zum Set. Das A♦ am River gab Foxen noch das Full House.

Marcin Horecki - 320.000
William Foxen - 200.000
Igor Kurganov - 100.000

12:20 Uhr: Marcin vs. Igor

Tisch vier zählt hier vor allem aus deutscher Sicht zu den interessantesten Tischen. Neben Paul Michaelis, Ji Zhang, Sebastian Kappenberg und Igor Kurganov sitzt dort auch Marcin Horecki.

Die beiden Team PokerStars Pros spielten zuletzt auch einen Pot aus.

Marcin raiste aus mittlerer Position auf 9.500, Igor verteidigte seinen Big Blind, beide checkten den T♦7♥6♥-Flop. Nach der 9♥ am Turn check-callte Igor 10.000 Chips, nach der 3♣ am River noch einmal 20.000. Marcin drehte A♥K♥ zum Flush um, Igor muckte.

Marcin Horecki - 175.000
Igor Kurganov - 120.000

Drei Spieler sind bisher ausgeschieden: Vitaly Li, Oleg Vasylchenko und Justas Vaiciulionis.

12:00 Uhr: Gleich geht's los

Im Turniersaal ist alles angerichtet, die Spieler nehmen ihre Plätze ein und in wenigen Minuten geht es los mit Spieltag 3.

11:30 Uhr: Willkommen zu Spieltag 3

Wie sind zurück im Hilton Hotel, Spieltag 3 beim Main Event steht an und es wird erstmals richtig spannend. Für die letzten 140 Spieler geht es zunächst darum die 127 bezahlten Plätze zu erreichen.

Von den noch zwölf deutschsprachigen Spieler müssen sich der Schweizer Michael Koran (25 Big Blinds), Fabian Wahlers (18 BBs) und Sebastian Kappenberg (13 BBs) ein wenig sorgen machen, der Rest sollte - davon ausgehend, dass es keine Cooler gibt - ohne Probleme die Preisränge erreichen.

8G2A7821_PSC_Prague2017_TV_Table_Neil Stoddart.jpg

Auch heute gibt es wieder einen deutschen Livestream mit Martin Pott und Jens Knossalla. Einschalten lohnt sich.

Den kompletten Seatdraw findet ihr auf der HIER verlinkten Seite.

Die Ausgangspositionen der DACH-Spieler:

NameCountryStatusChips
Paul MichaelisGermanyPokerStars qualifier630.500
Robert HeidornGermany 394.500
Diego ZeiterSwitzerlandPokerStars player330.000
Ji ZhangGermanyPokerStars player296.000
Konstantin FarberGermanyPokerStars qualifier270.000
Josip SimunicAustriaPokerStars player200.000
Markus DurneggerAustriaPokerStars player195.000
Thomas LentrodtGermany 161.000
Igor KurganovGermanyTeam PokerStars Pro160.000
Michael KoranSwitzerland 101.000
Fabian WahlersGermany 72.000
Sebastian KappenbergGermany 52.000

Archiv