PCA 2018 Main Event: Updates zu Spieltag 5

$10.000 PCA Main Event - Spieltag 5

Spielzeit: auf sechs Spieler (Levels je 90 Minuten)
Startingstack: 30.000 Turnierchips

Spieler: 582/6
Preispool: $5.645.400
Bezahlte Plätze: 87
Siegprämie: $1.081.100 plus $30.000 Platinum Pass
Mincash: $17.500
Zu den Payouts!

Livestream $10.000 PCA Main Event (mit Holecards) ab 18:30 Uhr (MEZ)!

Level 28 - Blinds: 40.000/80.000, Ante: 10.000

07:25 Uhr: Mateos führt, Koray und Christian dürfen weiter träumen

Die sechs Finalisten beim $10.000 PCA Main Event stehen fest, darunter die beiden Deutschen Koray Aldemir und Christian Rudolph.

Optimal ist es für die beiden nicht gelaufen, Koray ließ in den letzten drei Levels noch reichlich Federn, Christian kam über die Rolle des Shortstacks nicht hinaus. Aber Adrian Mateos hat gezeigt, dass sich das Blatt ganz schnell zum Positiven wenden kann.

Der Spanier benötigte nur rund 20 Minuten, um aus zwölf Big Blinds 70 zu machen und geht als Führender in den Finaltag, der am Sonntag um 21:30 Uhr deutscher Zeit im Livestream übertragen wird. Natürlich findet ihr dann auch die entscheidenden Hände hier im Liveblog. Bis dahin.

Die Chipcounts:

Adrian Mateos (Spanien) - 5.675.000
Shawn Buchanan (Kanada) - 3.755.000
Maria Lampropulos (Argentinien) - 3.505.000
Koray Aldemir (Deutschland) - 2.340.000
Daniel Coupal (Kanada) - 1.275.000
Christian Rudolph (Deutschland) - 905.000

Adrian Mateos_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8811.jpg

Chipleader Adrian Mateos

07:15 Uhr: Oleg Titov wird Siebter

Der Amateur aus Russland hat ein starkes Turnier gespielt, aber die letzten zwei, drei Stunden müssen einfach nur frustrierend für ihn gewesen sei. Oleg Titov war komplett card-dead und das setzte sich bis zum Ende fort.

Letztlich open-pushte der zweite Amateur am Tisch, Daniel Coupal, am Button A♦J♠, Titov callte aus dem Small Blind für seine letzten 235.000 mit K♣2♥ und das Board fiel 2♣A♥6♠3♥8♠.

Titov bekommt für Rang sieben $169.920 ausbezahlt und die letzten sechs Spieler für den Finaltag stehen fest.

Ich melde mich gleich mit den Chipständen zurück.

Oleg Titov_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8856.jpg

Oleg Titov nimmt Abschied

07:00 Uhr: Mateos geht in Führung

Den ganzen Tag hat sich Adrian Mateos geduldig als Shortstack durch die Level gespielt, dann reichten ein paar Minuten, um hier deutlich in Führung zu gehen. Diesmal war Koray Aldemir der Leidtragende.

Mateos raiste K♥K♠ auf 160.000, Koray callte mit Q♦5♦ aus dem Big Blind und traf den 6♦9♥Q♥-Flop. Er check-callte dann weitere 250.000 Chips, ehe Mateos die 6♠ am Turn behind checkte. Nach der T♦ am River checkte Koray erneut, Mateos aber feuerte 925.000 Chips ab und wurde vom Deutschen ausbezahlt.

Adrian Mateos - 5.480.000
Koray Aldemir - 2.250.000

06:50 Uhr: Adalfer Morales Gamarra wird Achter

Nach fast drei Levels zu acht hat es Adalfer Morales auf Rang acht für €116.860 Preisgeld erwischt. Er verlor zwei Hände am Stück gegen Adrian Mateos, der damit wieder mittendrin in der Verlosung um den Titel ist.

Shawn Buchanan raiste K♣3♠ am Button auf 170.000 Chips, Morales erhöhte aus dem Small Blind mit K♥Q♣ und Mateos stellte aus dem Big Blind 865.000 Chips mit A♥Q♦ All-in. Buchanan foldete, aber Morales zahlte den Rest nach und musste sich auf J♦5♦7♥6♦8♠ das erste Mal geschlagen geben.

Eine Hand später open-raiste der Kolumbianer T♥9♥ am Button auf 180.000, Mateos erhöhte aus dem Small Blind K♣8♠ auf 500.000, Daniel Coupal foldete K♦J♣ im Big Blind. Morales dagegen machte einen schnellen Call und snap-callte auf J♦6♠8♦ auch für seine letzten 1.080.000 All-in. Am Turn fiel dann das A♦, am River das A♣, womit Morales seine Outs verpasste und den Tisch verlassen musste.

Die Chiopcounts der letzten sieben Spieler:

Shawn Buchanan - 3.940.000
Maria Lampropulos - 3.720.000
Adrian Mateos - 3.710.000
Koray Aldemir - 3.620.000
Christian Rudolph - 1.200.000
Daniel Coupal - 760.000
Igor Titov - 525.000

Adalfer Morales Gamarra_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8822.jpg

Adalfer Morales Gamarra

06:35 Uhr: Weiter geht's

Die Spieler sind zurück am TV-Set, Level 28 läuft.

Level 27 - Blinds: 30.000/60.000, Ante: 10.000

06:10 Uhr: Chips für Christian

Christian Rudolph hat endlich wieder einen Pot gewonnen, auch wenn es letztlich nicht die erhoffte Auszahlung gab.

Maria Lampropulos open-raiste A♦Q♦ mit 135.000 Chips, dahinter callte Shawn Buchanan mit A♥6♥ und Christian wachte im Big Blind mit K♥K♣ für den Push seiner 905.000 Chips auf. Maria überlegte lange, entschied sich dann für den Fold, Buchanan gab erwartungsgemäß ebenfalls auf.

Level 27 ist beendet, 20 Minuten Pause.

Shawn Buchanan - 4.075.000
Koray Aldemir - 3.705.000
Maria Lampropulos - 3.685.000
Adalfer Morales Gamarra - 2.375.000
Christian Rudolph - 1.245.000
Adrian Mateos - 905.000
Daniel Coupal - 890.000
Oleg Titov - 575.000

06:05 Uhr: Buchanan geht in Führung

Shawn Buchanan hat sich an die Spitze hoch gegrindet.

Maria Lampropulos raiste K♦Q♠ auf 135.000 Chips, Buchanan callte einmal mehr mit einer sehr starken Hand, diesmal A♣K♥, und der K♠5♣7♣-Flop traf beide Spieler. Maria check-callte 100.000 Chips und zahlte noch einmal 325.000 nach dem A♦ am Turn. Am River fiel die 6♥, diesmal setzte Buchanan 850.000 und nach etwas Bedenkzeit foldete die Argentinierin.

Shawn Buchanan - 4.000.000
Maria Lampropulos - 3.840.000

05:45 Uhr: Starker Call von Koray

Nach dem guten Fold gegen Shawn Buchanan folgt ein guter Call gegen Maria Lampropulos und Koray legt wieder etwas zu.

Maria raiste K♦Q♣, Koray callte Q♠T♣ aus dem Big Blind. Am 7♦2♥T♥-Flop check-callte der Deutsche weitere 130.000 Chips, ehe Maria das A♥ am Turn behind checkte. Am River fiel mit der 9♥ ein viertes Herz, Koray checkte erneut, Maria versuchte es mit dem Bluff, spielte 300.000 an. Koray überlegte etwas und machte den Call mit seinem Paar.

Maria Lampropulos - 4.310.000
Koray Aldemir - 3.700.000

05:20 Uhr: Starker Fold von Koray

Koray Aldemir zeigt hier einmal mehr warum er zu den Top-Favoriten auf den Titel zählt.

Er raiste J♦J♣ aus erster Position auf 125.000 Chips, zwei Plätze weiter callte Shawn Buchanan mit A♥A♣, alle anderen Spieler foldeten. Heads-up kam der Flop 4♦5♦T♣, beide Spieler checkten. Die 9♠ am Turn spielte Koray mit 280.000 Chips an, Buchanan callte. Am River fiel die 8♦, Koray checkte erneut und foldete sein Overpair nach etwas Bedenkzeit gegen die Bet von Buchanan für 430.000 Chips.

Damit fällt Koray zwar hinter Buchanan zurück, verlor in dieser Hand aber nur das absolute Minimum.

Shawn Buchanan - 3.540.000
Koray Aldemir - 3.470.000

05:10 Uhr: Buchanan baut auf, Mateos fällt zurück

Shawan Buchanan hat seinen Stack auf 50 Big Blind ausgebaut, Adrian Mateos ist runter auf zwölf Big Blinds.

Eröffnet wurde der Pot von Maria Lampropulos mit A♥7♥ und 130.000 Chips. Dahinter callten Buchanan (Button) mit Q♣Q♥ und Mateos (Big Blind) mit K♣T♥. Der Flop brachte Q♦6♣3♣, Mateos checkte, Maria checkte, Buchanan checkte sein Topset.

Am Turn fiel dann das A♣, sodass Mateos den Flushdraw plus Gutshot mit 180.000 anspielte, Maria mit Toppair callte. Buchanan callte ebenfalls. Die 4♥ komplettierte das Board, es wurde zu Buchanan gecheckt, der 600.000 Chips abfeuerte, aber keine Kundschaft bekam.

05:00 Uhr: Chips

Die ersten Hände im neuen Level sind gespielt, hier der Zwischenstand:

Maria Lampropulos - 5.360.000
Koray Aldemir - 3.745.000
Shawn Buchanan - 2.275.000
Adalfer Morales Gamarra - 2.265.000
Adrian Mateos - 1.055.000
Christina Rudolph - 990.000
Daniel Coupal - 970.000
Oleg Titov - 795.000

04:38 Uhr: Weiter geht's

Level 27 ist freigegeben.

Level 26 - Blinds: 25.000/50.000, Ante: 5.000

04:15 Uhr: Buchanan verdoppelt

Die berühmte letzte Hand vor der Pause brachte den nächsten All-in-Showdown.

Oleg Titov raiste T♦T♣ aus erster Position auf 125.000, Shawn Buchanan pushte A♦K♣ am Cut-off. Es wurde zu Titov gefoldet, der den genauen Betrag wissen wollte und die 1.110.000 nach mehrfachem Nachfragen dann bezahlte.

Der J♥K♠9♦-Flop gab Buchanan Toppair, doch die Hand war noch nicht gelaufen. Die 8♣ am Turn gab Titov insgesamt neun Outs. Letztlich fiel am River aber die 2♦, Buchanan verdoppelte, Titov ist erneut ganz hinten im Chipcount zu finden.

20 Minuten Pause.

Maria Lampropulos - 4.895.000
Koray Aldemir - 4.095.000
Adalfer Morales Gamarra - 2.380.000
Shwan Buchanan - 2.335.000
Adrian Mateos - 1.115.000
Daniel Coupal - 1.065.000
Christian Rudolph - 975.000
Oleg Titov - 595.000

04:00 Uhr: Titov verdoppelt gegen Koray

Der erste Verdoppler für einen Shortie, der damit gleich vier Plätze im Chipcount nach vorne springt.

Oleg Titov raiste Q♦Q♣ am Button auf 125.000, Koray callte A♠7♦ im Big Blind. Der Flop ging auf mit 5♥7♠8♦, Koray checkte, Titov spielte 125.000 an und callte wenig später nach dem Raise von Koray All-in. Das Board lief dann aus mit K♠, 8♣.

Maria Lampropulos - 4.360.000
Koray Aldemir - 4.200.000
Adalfer Morales - 2.480.000
Oleg Titov - 1.855.000
Adrian Mateos - 1.220.000
Shwan Buchanan - 1.210.000
Daniel Coupal - 1.140.000
Christian Rudolph - 1.000.000

03:40 Uhr: Wenig Action

Zwei Bigstacks, ein mittlerer Stack und fünf Shortstacks, diese Mischung sorgt zur Zeit für wenig Action und dementsprechend wenig Bewegung in den Chipcounts.

Einen schönen Spot erwischte aber Shawn Buchanan, der nach einem Raise von Koray und einem Call von Maria 7♥7♣ aus dem Big Blind für 1.025.00 All-in stellte. Koray foldete 4♣2♣, Maria 6♦6♣.

03:20 Uhr: Christian fällt etwas zurück

Der ein oder andere Spieler am Tisch wäre in dieser Situation wahrscheinlich broke gegangen, Christian aber zeigte Geduld und bleibt im Turnier.

Maria Lampropulos open-raiste A♦A♣ für 120.000 Chips, es wurde zu Christian im Small Blind gefoldet, der J♠J♥ sah und nicht 3-Bet spielte bzw. All-in stellte. Er machte den Call.

Der A♥3♦4♣-Flop sah gut aus für Maria, war aber noch besser für Christian, um nicht seinen kompletten Stack zu verlieren. Beide checkten, taten dies auch am 7♠-Turn. Die 5♦ am River spielte Maria dann hoch mit 325.000 Chips an. Christian ahnte was da auf ihn zu kommt, machte aber den Call. „Ich hatte es im Gefühl", seufzte der Deutsche.

Koray Aldemir - 5.610.000
Maria Lampropulos - 4.550.000
Adalfer Morales - 2.190.000
Shawn Buchanan - 1.240.000
Daniel Coupal - 1.140.000
Christian Rudolph - 1.000.000
Adrian Mateos - 930.000
Oleg Titov - 810.000

02:50 Uhr: Morales mit Kings

Zweite Hand und diesmal bekam Adalfer Morales Gamarra ein hohes Pocket gedealt.

Maria Lampropulos raiste A♦7♦ auf 115.000, Morales spielte mit K♠K♥ die 3-Bet auf 370.000. Maria überlegte ebenfalls ein paar Sekunden und foldete.

02:45 Uhr: Guter Start für Christian

Christian Rudolph hat den ersten Pot im neuen Level geschnappt.

Daniel Coupal open-raiste K♠T♥ auf 125.000 am Button, es wurde zu Christian Rudolph, der J♥J♣ fand und seine 1.375.000 Chips All-in stellte. Coupal überlegte, überlegte und foldete.

02:40 Uhr: Weiter geht's

Die Spieler sind zurück aus der Pause, Level 26 beginnt und zwei Spieler müssen noch gehen.

02:20 Uhr: Chips

Die Chipcounts zur Pause:

Koray Aldemir - 5.600.000
Maria Lampropulos - 4.415.000
Adalfer Morales Gamarra - 1.885.000
Christian Rudolph - 1.380.000
Daniel Coupal - 1.275.000
Adrian Mateos - 1.140.000
Shawn Buchanan - 915.000
Oleg Titov - 845.000

Level 25 - Blinds: 20.000/40.000, Ante: 5.000

02:10 Uhr: Pause

Level 25 ist beendet, 30 Minuten Pause.

02:00 Uhr: Koray bekommt Gegenwind

Natürlich ist Koray Aldemir als Chipleader hier sehr aktiv, zuletzt gab es aber reichlich Gegenwind.

Christian Rudolph hatte nach demOpen-Raise von Koray auf 85.000 eine leichte Entscheidung, fand J♠J♥ für das All-in. Koray foldete daraufhin A♥7♣.

Etwas anders war die Geschichte der folgenden Hand, die Daniel Coupal mit Q♠T♦ für 85.000 am Cut-off eröffnete. Koray callte aus dem Big Blind mit A♠T♠, check-callte weitere 100.000 am 8♥5♦3♦-Flop. Nach der 4♣ am Turn setzte Koray 145.000, Coupal pushte seine 690.000 All-in, Koray foldete.

Koray Aldemir - 5.620.000
Maria Lampropulos - 4.430.000
Adalfer Morales Gamarra - 1.840.000
Adrian Mateos - 1.270.000
Daniel Coupal - 1.260.000
Christian Rudolph - 1.190.000
Shawn Buchanan - 955.000
Oleg Titov - 905.000

01:40 Uhr: Morales raist Koray

Adalfer Morales Gamarra ist von der Situation am Tisch wenig beeindruckt, er hat auch keine Angst sich mit Chipleader Koray Aldemir anzulegen.

Er open-raiste A♦J♣, Koray verteidigte seinen Big Blind mit Q♠T♦, beide checkten den 8♠7♥3♠-Flop. Die 6♠ am Turn spielte Koray dann mit 155.000 Chips an, Morales raiste auf 365.000 und holte den Pot ohne weitere Gegenwehr.

Koray Aldemir - 6.160.000
Adalfer Morales Gamarra - 1.750.000

01:20 Uhr: Position bringt Christian den Pot

Die Preissprünge werden größer, die Stacks der Spieler hinter Koray und Maria liegen dicht zusammen und da entscheidet dann auch die bessere Position.

Oleg Titov fand 9♥9♣ für das Open-Raise am Cut-off auf 85.000. Dahinter fand Christian Rudolph am Button ebenfalls 9♠9♦ und stellte seine 1.110.000 Chips All-in. Die Blinds foldeten, Titov schmeckte die Situation dann überhaupt nicht und so foldete er nach kurzer Bedenkzeit.

01:15 Uhr: Patryk Poterek wird Neunter

Der erste Bustout am Finaltisch!

Maria Lampropulos raiste A♦K♣ auf 90.000 Chips, Patryk Poterek fand Q♠Q♦ für die 3-Bet auf 265.000. Alle anderen Spieler foldeten, Maria aber nahm sich dann Zeit, stellte All-in und Poterek callte für 1.620.000 All-in.

Der Flop brachte dann K♥K♦T♦. Eine Katastrophe für den Polen, der sich nach der 2♠ am Turn und der 5♣ am River auf Rang neun für $92.020 Preisgeld verabschiedete.

Maria Lampropulos - 4.410.000

Patryk Poterek_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8699.jpg

Patryk Poterek

01:05 Uhr: Viele kleine Pots

Die ganz große Action lässt auf sich warten, hier die Chipstände:

Koray Aldemir - 6.445.000
Maria Lampropulos - 2.690.000
Patryk Poterek - 1.625.000
Adalfer Morales - 1.505.000
Christian Rudolph - 1.140.000
Adrian Mateos - 1.110.000
Shawn Buchanan - 1.025.000
Oleg Titov - 1.020.000
Daniel Coupal - 895.000

NEIL0144_PCA2018_TV_Table_Neil Stoddart.jpg

Level 24 - Blinds: 15.000/30.000, Ante: 5.000

00:35 Uhr: Koray vs. Christian

Koray Aldemir baut seinen Stack auf Kosten von Christian Rudolph weiter aus.

Mit 9♥8♥ raiste er aus erster Position, Christian verteidigte den Big Blind mit 7♠7♥, der Flop brachte 5♥A♥5♦. Christian checkte, Koray spielte 55.000 und bekam das Check-Raise auf 175.000 serviert. Koray machte den Call, am Turn fiel die 9♠, beide checkten. Am River folgte die 9♦ zum Full House für Koray, doch er bekam Chips mehr, Christina check-foldete gegen die Bet in Höhe von 325.000

Koray Aldemir - 6.210.000
Christian Rudolph - 1.120.000

00:20 Uhr: Weiter geht's

Der Livestream läuft, drei Spieler müssen noch gehen bevor Tag 5 endet.

23:30 Uhr: Der Redraw

Der letzte Redraw für den Main Event ist raus, aber wir müssen uns noch bis ca. 0:15 Uhr gedulden. Denn wir passen uns mit den Updates ab sofort dem Livestream an, der ja aufgrund der Holecards mit 30 Minuten Verspätung ausgestrahlt wird.

Der Zwischenstand:

NameCountryStatusTable
Maria LampropulosArgentinaPokerStars player2.875.000
Shawn BuchananCanadaPokerStars player1.225.000
Patryk PoterekPolandPokerStars qualifier1.760.000
Adalfer Morales GamarraColombia 1.370.000
Adrian MateosSpain 1.160.000
Daniel CoupalCanadaPokerStars qualifier1.070.000
Oleg TitovRussiaPokerStars player710.000
Christian RudolphGermanyPokerStars qualifier1.370.000
Koray AldemirGermanyPokerStars qualifier5.915.000

23:25 Uhr: Michael Farrow wird Zehnter

Der inoffizielle Finaltisch ist erreicht!

Es wurde zu Michael Farrow im Small Blind gefoldet, der Kanadier open-pushte 5♠5♥ und 535.000 Chips. Im Big Blind fand Adalfer Gamarra A♣T♦ für den Call. Der K♥7♥4♣-Flop änderte nichts, aber am Turn fiel das A♠ für den Kolumbianer, der sogar noch die T♥ zum Twopair traf.

Michael Farrow bekommt als Zehnter $75.640.

Michael Farrow_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8382.jpg

Michael Farrow

23:20 Uhr: David Peters wird Elfter

Ein katastrophaler Spieltag endet für David Peters auf Rang elf für $75.640 Preisgeld.

Er open-pushte seine letzten 505.000 Chips mit A♠J♦, Daniel Coupal callte aus dem Big Blind und dominierte mit A♦K♣. Der Flop fiel 5♦5♠6♥ und nach dem K♠ am Turn war Peters bereits drawing-dead.

Die Chipcounts vom TV-Table:

Maria Lampropulos - 2.205.000
Daniel Coupal - 2.160.000
Adrian Mateos - 1.485.000
Patryk Poterek - 880.000
Oleg Titov - 845.000

David Peters_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8449.jpg

David Peters

23:00 Uhr: Highroller auf dem Weg ins Geld

Kurzer Abstecher zum $25K Single Re-Entry High Roller Event.

Dort gehen jetzt 23 Spieler in den 15. Level (6.000/3.000 mit Button-Ante 6.000). Bei 20 bezahlten Plätzen geht es also in Richtung Moneybubble und aus deutscher Sicht sind noch Team PokerStars Pro Igor Kurganov, Steffen Sontheimer und Stefan Schillhabel dabei.

Updates zu diesem Event findet ihr bei meinen Kollegen vom PokerStarsblog.com.

22:50 Uhr: Peters short

Für David Peters, der den Tag als Chipleader begonnen hatte, läuft es am TV-Table alles andere als rund.

Nach dem Open-Raise von Adrian Mateos auf 65.000, re-raiste Peters am Button auf 185.000 und snap-callte anschliessend dem Push des Spaniers für 880.000 Chips. Peters lag mit 9♠9♣ vorn gegen A♣3♣, doch Mateos floppte A♠8♦8♥ und konnte nach zwei Blanks hinten raus auf 1.835.000 verdoppeln. Peters zählt mit 745.000 Chips jetzt zu den Shortstacks.

22:40 Uhr: Jonathan West wird Zwölfter

Und das war es dann auch schon für Jonathan West, er muss mit Rang zwölf für $63.220 vorlieb nehmen und seine Chips schnappte Koray Aldemir.

West open-limpte aus dem Small Blind, callte das Raise von Koray (Big Blind) auf 100.000 und es ging an den 9♣8♣7♣-Flop. West checkte, Koray setzte 90.000, es folgten das Raise von West auf 600.000 - 200.000 hatte er noch dahinter. Koray überlegte etwas, stellte All-in, West callte.

Koray Q♣T♣
West 9♦7♦

Das kann man im Blindbattle wohl schon als Cooler bezeichnen. West floppte Twopair, Koray den Flush. Der K♥ am Turn und die 8♦ am River änderten nichts.

Koray baut seinen Stack auf 5.455.000 aus, liegt damit mehr als deutlich vor dem Rest des Feldes.

Jonathan West_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8578.jpg

Jonathan West

22:25 Uhr: Christian vs. West

Die ganz großen Hände gab es zuletzt nicht zu sehen. Sehr aktiv ist Jonathan West, der jetzt neu am Aussentisch ist und auch zwei Hände mit Christian Rudolph gespielt hat.

In der ersten Hand raiste Shawn Buchanan auf 60.000, Christina callte am Button, West aus dem Small Blind. Der US-Amerikaner spielte den 5♦3♣7♣-Flop von vorn mit 75.000 an, Buchanan foldete, aber Christian raiste auf 230.000. West foldete.

Vor wenigen Augenblicken wurde dann zu Christian im Small Blind gefoldet, der deutsche füllte auf und spielte nach dem Raise von West (Big Blind), die 3-Bet. West gab die Hand auf.

Christian, der zwischendurch einen Pot gegen Koray verlor, hält damit 1,1 Millionen Chips, West 1,4 Millionen.

22:00 Uhr: Bartosz Stasiewicz wird 13.

Gleich der erste Bustout im neuen Level.

Der Pole Bartosz Stasiewicz open-pushte 260.000 Chips mit K♥Q♥ am Button, Shawn Buchanan (Small Blind) machte den Call mit 9♦9♣. Das Board fiel 5♣2♦6♠4♣A♦, Bartosz muss sich mit Rang 13 für $63.220 begnügen, Buchanan darf mit jetzt 950.000 Chips weiter vom Finale träumen.

21:45 Uhr: Chips

Der Zwischenstand bei noch 13 Spielern:

NameCountryStatusChips
Koray AldemirGermanyPokerStars qualifier3.765.000
Maria LampropulosArgentinaPokerStars player2.020.000
Jonathan WestUSA 2.000.000
David PetersUSAPokerStars player1.505.000
Michael FarrowCanadaPokerStars qualifier1.445.000
Daniel CoupalCanadaPokerStars qualifier1.355.000
Christian RudolphGermanyPokerStars qualifier1.020.000
Adrian MateosSpain 955.000
Patryk PoterekPolandPokerStars qualifier895.000
Oleg TitovRussiaPokerStars player840.000
Adalfer Morales GamarraColombia 690.000
Shawn BuchananCanadaPokerStars player680.000
Bartosz StasiewiczPoland 285.000

Level 23 - Blinds: 12.000/24.000, Ante: 4.000

21:35 Uhr: Christian verdoppelt

Rechtzeitig zum Ende des Levels hat Christian Rudolph den Double-Up geschafft.

Er raiste J♣J♦ auf 52.000, Shawn Buchanan (Small Blind) fragte nach seinem restlichen Stack und raiste dann auf 500.000. Christian snappte für seine 493.000, war klarer Favorit gegen 9♥9♦ und das Board fiel Q♦3♠4♥7♦K♥.

Buchanan ist runter auf 680.000, Christian geht mit über 1 Million in die Pause.

21:15 Uhr: Set over Set!

Ich weiss nicht den genauen Zwischenstand vom TV-Tisch, aber David Peters ist wohl auf 2 Millionen Chips zurückgefallen und Maria Lampropulos dort in Führung mit ca. 2,6 Millionen.

Das bedeutet, dass Koray Aldemir overall mittlerweile klar vorn liegt. Zuletzt bekam er einen starken Spot serviert und baute seinen Stack auf 3.950.000 aus.

Fünf Spieler sahen den Flop mit K♥8♠9♥, alle checkten und so dünnte Koray (Cut-off) das Feld am 3♣-Turn mit einer Bet in Höhe von 160.000 Chips aus, denn nur Shawn Buchanan (Small Blind) machte den Call. Am River fiel die 4♥, Buchanan checkte erneut, callte dann die nächste Bet für 480.000 und verlor mit 3♥3♦ zum Set gegen 9♣9♦ zum höheren Set von Koray.

Shawn Buchanan fällt damit auf 900.000 Chips zurück.

20:50 Uhr: Jean Ateba wird 14.

Dritter Bustout an diesem Spieltag.

Jean Ateba raiste aus mittlerer Position auf 48.000 Chips und callte die 3-Bet von Michael Farrow (Cut-off) auf 123.000. Der Norweger callte am K♦K♠8♠-Flop noch einmal 88.000, ehe er nach der 6♣ am Turn von vorn seine 555.000 Chips All-in stellte. Farrow ließ zählen, machte den Call mit K♣9♣ zum Drilling, Ateba drehte 7♠7♦ um. Die 4♥ am River änderte nichts.

Ateba bekommt als 14. $55.380 ausbezahlt, Farrow baut seinen Stack auf 1.720.000 aus.

Jean Ateba_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8533.jpg

Jean Ateba

20:40 Uhr: Es bleibt eng

Christian Rudolph hat zwei weitere Hände gespielt, eine verloren, eine gewonnen.

Er raiste am Button auf 52.000, Bartosz Stasiewicz, der bis dahin gefühlt keine einzige Hand gespielt hatte, callte aus dem Big Blind. Den 6♥J♠8♦-Flop und die T♠ am Turn checkten beide, die 7♦ am River spielte der Pole für 125.000 an. Christian callte und muckte gegen 9♠4♠ zur Straight.

Eine Hand später raiste Christian erneut auf 52.000, Stasiewicz und Jean Ateba callten aus den Blinds und check-foldeten auf A♣4♠A♦ gegen die Contibet für 45.000.

Christian Rudolph - 490.000

Christian Rudolph_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8400.jpg

Christian Rudolph

20:25 Uhr: Schwere Phase für Christian

Christian Rudolph war zuletzt in drei Hände nacheinander verwickelt, musste alle drei vorzeitig aufgeben und ist auf 570.000 Chips zurück gefallen.

Der Schnelldurchlauf:

1. Christian raist aus zweiter Position auf 52.000, Koray Aldemir callt. Christian checkt den 9♠Q♥3♠-Flop und foldet nach der Bet von Koray.

2. Christian raist aus erster Position auf 52.000, Shawn Buchanan callt am Button. Der Kanadier callt auf 2♣8♠8♥ auch die Contibet für 45.000. Christian checkt den K♠ am Turn und foldete gegen die Bet in Höhe von 130.000.

3. Michael Farrow raist am Button auf 55.000, Christian verteidigt seinen Big Blind mit dem Call. Am 8♣6♠T♠-Flop check-foldet der Deutsche gegen die Contibet.

20:10 Uhr: Florian Maurer wird 15.

Erste Hand im neuen Level und das Aus für Florian Maurer.

Adalfer Gamarra raiste mit A♠Q♥ auf 58.000 Chips, Florian pushte am Button 6♣6♦ und bekam einen schnellen Call vom Kolumbianer. Der K♥9♠K♣-Flop war noch gut für den Österreicher, die T♣ am Turn gab Gamarra aber viele zusätzliche Outs und die Q♠ am River war eines davon.

Florian bekommt als 15. $55.380 ausbezahlt, Gamarra geht hoch auf 1,55 Millionen Chips.

Florian Maurer_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8396.jpg

Florian Maurer

20:00 Uhr: Chips

Der Zwischenstand zu Beginn von Level 23:

NameCountryStatusChips
David PetersUSAPokerStars player2.918.000
Koray AldemirGermanyPokerStars qualifier2.611.000
Maria LampropulosArgentinaPokerStars player2.224.000
Jonathan WestUSA 1.684.000
Michael FarrowCanadaPokerStars qualifier1.214.000
Adrian MateosSpain 971.000
Christian RudolphGermanyPokerStars qualifier819.000
Adalfer Morales GamarraColombia 785.000
Oleg TitovRussiaPokerStars player730.000
Florian MaurerAustriaPokerStars player723.000
Shawn BuchananCanadaPokerStars player719.000
Jean AtebaNorwayPokerStars qualifier535.000
Bartosz StasiewiczPoland 479.000
Patryk PoterekPolandPokerStars qualifier329.000
Daniel CoupalCanadaPokerStars qualifier316.000

Level 22 - Blinds: 10.000/20.000, Ante: 3.000

19:40 Uhr: Erste Pause

Level 22 ist beendet, die Spieler sind in der Pause.

Koray hat am Ende noch zwei Pots verloren, hält aber noch starke 2.611.000. Bei Christian sind es 820.000, bei Florian 653.000. Die kompletten Zahlen folgen zu Beginn von Level 23 in knapp 20 Minuten.

19:30 Uhr: Phillip Corin wird 16.

Den bisher einzigen Bustout gab es am TV-Table.

Dort raiste David Peters 4♥4♦ auf 45.000, Jonathan West re-raiste am Cut-off A♠A♦ auf 100.000 und Phillip Corin fand im Big Blind J♠J♥ zum All-in für 365.000. Peters ging aus dem Weg, West machte den Call, das Board fiel 7♦9♣2♣9♦8♠.

Corin kassiert als 16. $49.680, West geht hoch auf 1,9 Millionen Chips.

Phillip Corion_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8486.jpg

Phillip Corin

19:20 Uhr: Mehr Chips für Florian

Noch ein schöner Pot für Florian, diesmal ohne Shwodown.

Er raiste am Cut-off auf 45.000, Koray Aldemir callte am Button, Jean Ateba aus dem Big Blind. Der Flop brachte 7♥5♠6♠, Florian spielte die Contibet für 75.000 Chips, Koray foldete, Ateba check-raiste auf 150.000. Florian stellte seine 315.000 All-in, der Norweger foldete.

Jean Ateba - 640.000
Florian Maurer - 620.000

19:05 Uhr: Florian verdoppelt

Auch Florian Maurer hat verdoppelt, bleibt mit knapp über 400.000 Chips aber der Shortie am Tisch.

Der Österreicher open-pushte am Cut-off J♥T♦ für 180.000 Chips, Koray Aldemir callte am Button mit 9♣9♥ und das Board fiel 6♠A♥5♦T♣8♦.

Koray wird es verkraften, er hat immer noch gut 3 Millionen Chips vor sich stehen.

18:55 Uhr: Nochmal Koray

Jetzt sind es schon knapp 3,2 Millionen bei Koray.

Er verteidigte gegen das Raise von Jean Ateba seinen Big Blind, check-callte die Contibet auf 4♠Q♣5♣ und noch einmal 125.000 am 3♥-Turn. Ateba checkte die 2♠ behind, Koray drehte 5♥3♠ für Twopair und und war gut gegen Q♠J♠ zum Toppair. Ateba fällt zurück auf 880.000 Chips.

18:50 Uhr: Koray verdoppelt!

Der erste große Pot am Aussentisch hatte es richtig in sich!

Koray Aldemir raiste auf 44.000 Chips, bekam Calls von Jean Ateba (Cut-off) und Adalfer Gamarra (Big Blind). Der Flop ging auf mit K♥4♥J♣, Gammara checkte, Koray setzte mit 80.000 Chips nach, Ateba foldete, Gamarra machte den Call.

Am Q♠-Turn ging dann die Post ab. Gammara checkte erneut, Koray setzte noch einmal 185.000 und wurde daraufhin All-in gestellt. Koray machte einen schnellen Call mit J♥J♣ zum Set und lag hinten gegen T♥9♣ zur Straight. Koray schüttelte den Kopf, doch nur Augenblicke später ballte der sonst so zurückhaltende Deutsche die Faust, denn der Dealer legte am River den K♣ zum Full House.

Die Chips wurden gezählt und Gamarra musste 1.253.000 Chips rüber schieben. Ihm bleiben damit nur noch 460.000, während Koray auf 2,9 Millionen verdoppelt.

Koray Aldemir_2018 PCA_$10K Main Event_Day 5_Giron_8JG8376.jpg

Koray Aldemir

18:30 Uhr: Die erste Runde an Tisch 2

Acht Hände sind gespielt an Tisch 2, hier die Kurzfassung:

1. Jean Ateba gewinnt mit einem Open-Raise auf 45.000 die Blinds und Antes

2. Koray Aldemir gewinnt mit einem Open-Raise auf 40.000 die Blinds und Antes

3. Koray eröffnet vom Cut-off für 40.000 Chips, Shawn Buchanan verteidigt seinen Big Blind. Den 8♦T♠T♣-Flop und die 2♠ am Turn checken beide. Die 8♣ am River spielt Buchanan mit 42.000 an, Koray callt und muckt gegen A♦3♣.

4. Florian Maurer eröffnet mit 40.000 Chips, Michael Farrow verteidigt den Big Blind. Der Kanadier check-callt auf 6♣T♦5♠ auch die Contibet für 50.000, ehe beide die 5♥ am Turn checken. Nach der 7♦ am River spielt Farrow 67.000 an, Florian foldet und ist runter auf 245.000 Chips.

5. Es wird zu Farrow im Small Blind gefoldet, er füllt auf, foldet aber gegen das Raise von Adalfer Gamarra aus dem Big Blind auf 77.000.

6. Koray raist aus zweiter Position auf 40.000, Christian Rudolph callt aus dem Big Blind. Das 5♠A♣9♥J♣7♦-Board bringt keine Action, Koray ist gut mit 6♦6♠ gegen 6♣5♣.

7. Jean Ateba raist auf 45.000, Christian Rudolph re-raist aus dem Small Blind auf 350.000, genug um Florian (Big Blind) und Ateba All-in zu setzten. Florian foldet, Ateba callt für 317.000 Chips mit K♠Q♥ und gewinnt den Flip gegen 8♣8♠ von Christian auf 6♦Q♣5♠7♣Q♦. Christian bleiben 890.000 Chips.

8. Es wird zu Florian im Small Bling gefoldet, er stellt gegen Koray All-in und holt die Blinds und Antes. Damit sind es 265.000 bei Florian.

17:55 Uhr: Kein Delay im Blog

Wie erwartet sitzen unsere drei Jungs am Aussentisch, aber dafür dürfen wir von diesem Tisch ohne Delay berichten. In fünf Minuten geht es also los mit den Updates.

17:20 Uhr: Der Kampf um die sechs Finalplätze

Spieltag 5 beim $10.000 PCA Main Event steht an, 16 Spieler sind noch im Rennen um den Titel und $1.081.100, darunter zwei Deutsche und eine Österreicher, die nacheinander aufgereiht die Plätze sechs bis acht an Tisch zwei einnehmen werden.

Ob es der TV-Table wird ist noch nicht bekannt, aber ich denke es wird eher Tisch eins mit Chipleader David Peters, Adrian Mateos und der letzten Frau im Feld, Maria Lampropulos.

Um 18 Uhr deutscher Zeit geht es los, eine halbe Stunde später beginnt wie gewohnt der Livestream mit offenen Holecards. Ob der Blog um 18 Uhr oder 18:30 Uhr beginnt ist noch nicht abschliessend geklärt.

Der Seatdraw und die Chipstände:

NameCountryStatusChipsTableSeat
Patryk PoterekPolandPokerStars qualifier918.00011
Phillip CorionUKPokerStars qualifier425.00012
Daniel CoupalCanadaPokerStars qualifier386.00013
Adrian MateosSpain 236.00014
David PetersUSAPokerStars player3.105.00015
Oleg TitovRussiaPokerStars player488.00016
Jonathan WestUSA 1.656.00017
Maria LampropulosArgentinaPokerStars player2.313.00018
Bartosz StasiewiczPoland 624.00021
Jean AtebaNorwayPokerStars qualifier314.00022
Shawn BuchananCanadaPokerStars player992.00023
Michael FarrowCanadaPokerStars qualifier981.00024
Adalfer Morales GamarraColombia 1.916.00025
Christian RudolphGermanyPokerStars qualifier1.285.00026
Florian MaurerAustriaPokerStars player352.00027
Koray AldemirGermanyPokerStars qualifier1.420.00028

NEIL9773_PCA2018_Atlantis_Resort_Neil Stoddart.jpg

Archiv