Ab ins Paradies! Die PCA-Satellites sind gestartet

ps_news_thn.jpgDer Winter in Deutschland ist kalt, regnerisch, viel zu oft einfach nur deprimierend. Was kann es also schöneres geben, als gleich zu Beginn des neuen Jahres in die Sonne zu fliehen, in die Karibik! PokerStars bietet euch diese Möglichkeit Jahr für Jahr mit dem PokerStars Caribbean Adventure auf den Bahamas, dem größten Pokerfestivals außerhalb von Las Vegas.

Seit Dienstag laufen die Satellites für 2013 auf vollen Touren, ab $1,10 habt ihr wieder die Möglichkeit euch ein komplettes Preispaket im Wert von $16.000 zu erspielen. Darin enthalten sind neben dem $10.300 Buy-In für den Main Event neun Übernachtungen im bombastischen Atlantis Resort and Casino auf Paradies Island, $1.099 für Reisekosten und $1.125 Room-Credit für Essen und Getränke enthalten.

atlantis_resort.jpeg

Die nächsten Preispakete werden in der kommenden Nacht beim ‚$33+Rebuy 3x-Turbo'-Qualifier (ID: 598730874) sowie am Sonntag beim $700-Qualifier (ID: 598730875) ausgespielt, die Satellites zu diesen Qualifikationsturnieren laufen rund um die Uhr.

Natürlich habt ihr auch weiterhin die Möglichkeit euch über die FPP Mega-Path Satellites, die bereits seit April laufen, für ein paar Frequent Player Points die Reise ins Paradies zu sichern. Alle Infos dazu findet ihr auch der offiziellen Homepage von PokerStars.

Das zehnte PokerStars Caribbean Adventure läuft vom 6. bis 15. Januar 2013. Die Satellites findet ihr in der PokerStars-Lobby unter Events > PCA > Cash-Satellites. Der PokerStarsblog wünscht euch viel Glück an den virtuellen Tischen!

Archiv