PCA 2011 - Main Event: Updates zu Tag 4

PCA-2010-thumbnail.jpgIn diesen Post findet ihr regelmäßige Updates zum vierten Turniertag des PokerStars Caribbean Adventure $10.300 Main Event. Die Einträge beschäftigen sich in der Regel mit dem Abschneiden der deutschsprachigen Pokerspieler beim zweitgrößten Pokerturnier der Welt.

Spieldauer: auf 24 Spieler (Levels je 75 Minuten)
Startingstack: 30000 Turnierchips
Main Event Chipcounts
Preispool und Payouts

Level 26 - Blinds: 25.000/50.000, Ante: 5.000

18:25 Uhr: Kein Gewinn für Nicolas Hahn

Nicolas Hahn konnte aus seinen $10.000 Startkapital (Blinds: $25/$50) keinen Gewinn gegen Viktor Isildur1 Blom machen, hatte allerdings auch jede Menge Pech. Unter anderem verlor der Deutsche ein Preflop-All-in mit Pocketaces gegen A-K, Blom traf zwei Kings am Board und konnte in dieser Hand verdoppeln.

Das war's damit für heute vom PCA auf den Bahamas. Am Donnerstag um 12 Uhr Ortszeit (18 Uhr MEZ) geht es weiter mit tag 5 beim Main Event.

Isildur1 Heads Up_JGP9615.jpg

Nicolas vs. Isildur1


17:55 Uhr: Ana Marquez führt vor Chris Moneymaker

Etwas über drei Levels haben ausgereicht, um das Feld von 48 auf 22 Spieler zu reduzieren. Zuletzt erwischte es noch Timothy Finne, Nicholas Kamen und Josh Bergman. Finne verlor seine letzten Chips am TV-Table gegen Team PokerStars Prom Chris Moneymaker, der mit 3.765.000 in Chips den zweiten Platz im Chipcount einnimmt.

Ganz vorn liegt mit Ana Laura Marquez die letzte Frau im Main Event. Die Spanierin bringt es auf 3.805.000 in Chips. Ebenfalls über drei Millionen halten Dimitriy Stelmark, Chris Oliver, Mike Sowers und Sam Stein.

Aus deutscher Sicht begann der vierte Tag furios, Max Lehmanksi baute seinen Chipstapel auf bis zu 3,7 Millionen aus, ehe eine Reihe verlorener Hände das Ende einläuteten. Ganz entscheidend war sicherlich der verlorene Flip um fast drei Millionen Chips mit T♠T♥ vs. A♣K♦ gegen Bolivar Palacios, der am River den K♥ traf. Letztlich war auf Rang 26 für $66.000 Preisgeld Endstation.

Ein Platz zuvor hatte Paulo Rink seine letzten Chips abgegeben. Der 13-fache Fußball-Nationalspieler war mit deutlich über zwei Millionen phasenweise auch vorn dabei und kann insgesamt auf ein tolles Turnier zurückblicken. Für $33 hatte sich Paulo qualifiziert und bekam ebenfalls $66.000 ausbezahlt.

Belibt noch Rafael Golka, für den es zu Beginn mit 297.000 Chips am schlechtesten aussah. Aber er konnte schnell zwei Mal verdoppeln, hatte dann Glück, als er mit Pocketqueens gegen Pocketkings eine Queen riverte und nahm später noch einen weiteren Spieler mit einem gewonnen Coinflip aus dem Turnier. Letztlich schloss Rafael mit 2.220.000 in Chips ab und hat so noch alle Chancen hier auch den Finaltisch zu erreichen.

Der Seatdraw für Donnerstag:

Table one
Seat 1. Bryan Colin, 1.925.000
Seat 2. Max Weinberg, 860.000
Seat 3. empty
Seat 4. Sam Stein, 3.085.000
Seat 5. Mike Sowers, 3.180.000
Seat 6. Joel Patchell, 650.000
Seat 7. Chris Moneymaker, 3.765.000
Seat 8. James St.Hilaire, 600.000

Table two
Seat 1. Gregory Baksic, 1.400.000
Seat 2. Calvin Anderson, 980.000
Seat 3. Grayson Ramage, 1.160.000
Seat 4. Galen Hall, 2.305.000
Seat 5. Martin Mathis, 2.385.000
Seat 6. Bolivar Palacios, 2.875.000
Seat 7. Philippe Plouffe, 2.480.000
Seat 8. Chris Oliver, 3.275.000

Table three
Seat 1. Anton Ionel, 1.670.000
Seat 2. Dmitry Stelmak, 3.340.000
Seat 3. Shayne Khanna, 720.000
Seat 4. Michael Pesek, 2.260.000
Seat 5. Walid Bou-Habib, 1.665.000
Seat 6. Rafael Golka, 2.220.000
Seat 7. empty
Seat 8. Ana Marquez, 3.805.000

Ich melde mich heute noch einige Male zurück mit Updates zum Heads-up zwischen Nicolas Hahn und Viktor Blom.

Stay tuned...

pca_day4_featured_table.jpg


17:40 Uhr: Tag 4 beendet

Das ging jetzt ganz schnell. Innerhalb der letzten Minuten hat es gleich drei Spieler erwischt und damit haben nur 22 Spieler den Sprung in Tag 5 geschafft. Ich melde mich in wenigen Minuten mit alle wichtigen Infos zurück.

17:30 Uhr: PokerStars Home Games

Alle Infos zu PokerStars Online Home Games!

home_games_pokerstars.jpg


17:15 Uhr: Nicolas Hahn vs. Isildur1

Das Heads-up zwischen Nicolas Hahn und Viktor Isildur1 Blom ist vor wenigen Minuten gestartet. Noch ist nicht viel passiert, aber Christoph Weckmann, der Nicolas an den Rails unterstütz, hat sich schon beschwert: "Viktor, you're playing to tigth."

17:00 Uhr: Nächste Pause

Die deutsche Hoffnung heißt also Rafael Golka. 15 Minuten Pause.


Level 25 - Blinds: 20.000/40.000, Ante: 4.000

16:55 Uhr: Max Lehmanski ausgeschieden

Auch Max Lehmanski ist ausgeschieden. Dimitriy Stelmark hatte vom Cut-off eröffnet, Max shippte vom Button drüber und der Russe callte mit A♠Q♥. Max war dominiert mit K♠Q♦, traf aber den K♣6♠3♠-Flop, ehe am Turn das A♥ Stelmark erneut die Führung brachte. Die 8♣ am River beendete den Main Event für Max auf Rang 26 für $66.000 Preisgeld. Max hatte sich bestimmt mehr vorgenommen für heute, aber als Qualifikant geht er mit einem satten Plus.

lehmanski_pca_4.jpg

Max Lehmanski


16:45 Uhr: Paulo Rink wird 27. für $66.000

Schade, aber jetzt hat es Paulo Rink erwischt. Mike Sowers hatte eröffnet und callte dann auch das All-in von Paulo (Small Blind) für insgesamt 800.000 mit 7♠7♥. Paulo zeigte 5♣5♠ und das Board brachte 8♥Q♣6♦9♥2♥. Für den deutschen Ex-Fußball-Nationalspieler gibt es aber immerhin $66.000 Preisgeld, sein größter Cash bisher und insgesamt eine herausragende Leistung in diesem Weltklasse-Feld.

rink_pca_tag4b.jpg

PokerStars-Qualifikant Paulo Rink


16:40 Uhr: Rückschlag für Paulo

Paulo Rink hat einen großen Pot gegen Calvin Anderson verloren. Paulo hatte zunächst gelimpt, callte dan das Raise vom Button und der Flop brachte 9♥7♥K♦. Paulo check-raiste dann die 155.000 von Anderson auf 325.000 und der ging für insgesamt 471.000 All-in. Paulo wollte die genauen Zahlen wissen, callte dann mit J♣T♣ für den Double-Gushot und lag gegen K♥7♠ für Twopair hinten. Er benötigte also eine Queen oder eine Acht zur Straight, aber der Dealer legte 5♦6♠ und somit ist Paulo runter auf 900.000.

Rafael Golka dagegen hat mit A-K gegen 9-9 noch einem Flip gewonnen und ist mit 2,4 Millionen Chips jetzt bester Deutscher. Noch 27 Spieler und wenige Minuten in diesem Level.

16:25 Uhr: Rafael Golka nimmt Matt Lichtie vom Tisch

Ich komme zurück in den Turniersaal und Rafael Golka steht neben seinem Stuhl. Er ist allerdings nicht All-in sondern hat Matt Lichtie mit A♦J♦ vs. T♣T♦ All-in. Der Flop bringt zunächst K♦9♣5♠ und am Turn folgt das ersehnte A♥ für Rafael. Nach der 5♦ am River wandern weitere 480.000 in den Stack von Rafael, der jetzt um die 1,7 Millionen hält.

16:15 Uhr: Chris Moneymaker

Chris Moneymaker sitzt am TV-Table, daher bekomme ich nur selten Infos, wie es beim Team PokerStars Pro läuft. Zur Pause waren 2,25 Millionen Chips und zuletzt konnte er Chris Oliver ein gute Million abnehmen. Moneymaker hatte eröffnet und die 3-Bet von Oliver für den K♦J♣8♠-Flop gecallt. Dort check-callte er weitere 235.000 und es folgte die T♠ am Turn. Wieder checkte Moneymaker, doch diesmal pushte er, nach der Bet für 590.000 von Oliver, All-in und Oliver foldete.

16:10 Uhr: Max verliert Monsterflip

Die erste wirklich schlechte Nachricht für heute betrifft Max Lehmanski. Bolivar Palacios hatte aus erster Position für 115.000 eröffnet, Max reraiste vom Button auf 251.000, der Spieler aus Bolivien ging daraufhin für 1.485.000 All-in und Max callte sofort mit T♠T♥. Es kam zum Flip gegen A♣K♦, das Board brachte zunächst 6♥5♣2♠9♦, Max stand auf "Ich kann da nicht hinsehen", Paulo meinte "ich sag dir schon bescheid", doch das musste er nicht. Nach dem K♥ am River jubelte Palacios lautstark und verdoppelte. Max bleiben noch rund 1,2 Millionen in Chips.

15:55 Uhr: Chips

Max Lehmanski hat noch vor der Pause einen weiteren Pot verloren, dennoch bleibt er gut im Geschäft. Noch 28 Spieler.

Max Lehmanski - 2.750.000
Paulo Rink - 2.200.000
Rafael Golka - 1.100.000

15:45 Uhr: Eddy Sabat busto

Eddy Sabat hat seine 600.000 Chips an Mike Sowers abgetreten. Damit sind es nur noch 29 Spieler.


Level 24 - Blinds: 15.000/30.000, Ante: 3.000

15:15 Uhr: Nächste Pause

Noch 31 Spieler und 15 Minuten Pause.

15:10 Uhr: Max doppelt Shortie auf

Kleiner Rückschlag für Max, der mit A♣T♣ Shortstack Dimitriy Stelmark (A-Q) für 350.000 aufgedoppelt hat. Am Flop gab es noch den Flushdraw für Max, der aber nicht ankam. Er hat gerade seinen Stack gezählt - 3.250.000 Chips.

Ana Laura Marquez macht weiter Druck und ist hoch auf 3,4 Millionen. Sie sitzt bei Max und Paulo (2,1 Millionen) am Tisch.

14:50 Uhr: Paulo abgeklärt

Das Board zeigte 2♥4♦3♦8♠5♣, Paulo hatte am Flop angespielt, Dimitriy Stelmark gecallt und der Turn wurde von beiden gecheckt. Den River spielte Paulo dann wieder für 115.000 an, diesmal raiste Stelmark auf 242.000 und Paulo wurde nachdenklich. Nach einiger Bedenkzeit sagte: "Ok, show me your hand, I call." Aber Stelmark zeigte seine Hand nicht und muckte insta. Paulo drehte A♣Q♠ zur kleinen Straight um.

14:40 Uhr: Ana Laura Marques letzte Frau im Turnier

Die Spanierin Ana Laura Marques sorgt hier ebenfalls für Furore und liegt mit 2,6 Millionen in den Top 5. Max Lehmanski ist wohl Chipleader, denn Chris Oliver hat auf 3,2 Millionen abgebaut.

ana_marquez_pca_day4.jpg

Ana Laura Marquez


14:30 Uhr: Rivercards for Germany

Rafael Golka hat Alan Gould aus dem Turnier geworfen. Rafael raiste auf 67.000, Gould ging für 481.000 All-in, alle anderen foldeten und Rafael callte mit Q♠Q♣. Schlechte Nachrichten gab es zunächst, denn Gould zeigte K♦K♥. Das Board brachte mit 3♣6♣3♥T♣ aber viele Outs für Rafael, der Flush kam nicht an, dafür schlug die Q♦ am River ein.

Max Lehmanski hat einen großen Pot gegen Mike Sowers gewonnen. Max raiste auf 69.000, Mike Sowers callte am Button und der Flop brachte 5♦6♥3♣. Bet für 85.000 von Max, Call Sowers, Turn J♠. Bet 160.000, Call Sowers und die 4♥ am River. Diesmal spielte Max 285.000 an, Sowers callte nach einiger Bedenkzeit und muckte gegen A♥2♥ zur geriverten Straight von Max.

Rafael Golka - 1,5 Millionen
Max Lehmanski - 3,7 Millionen

14:00 Uhr: Deutsche Chipcounts

Die kompletten Chipcounts lassen noch auf sich warten, vorab schon die Deutschen Zahlen:

Max Lehmanski - 3.150.000
Paulo Rink - 1.640.000
Rafael Golke - 900.000

Level 23 - Blinds: 12.000/24.000, Ante: 2.000

13:40 Uhr: 15 Minuten Pause

Noch 38 Spieler und die erste Pause des Tages steht an. Durchatmen und dann sollten auch kurz nach dem Break die kompletten Chipcounts vorliegen.

13:25 Uhr: Paulo Rink geht steil

Was ist denn hier los zu Beginn? Paulo Rink nimmt William Givens mit Pockettens gegen A-5 vom Tisch, sichert sich weitere Chips und hält schon um die 1,6 Millionen. Sensationeller Start in Tag 4 für die drei Deutschen.

13:10 Uhr: Another one bites the dust

Das gehört sich aber nicht Max Lehmanski. Soeben hat der Deutsche die vorletzte Dame aus dem Turnier geworfen. Erika Cerasti pushte short mit A♥5♠ All-in, Max isolierte vom Cut-off mit A♥K♠ und das Board brachte A♠J♥6♥Q♠J♣. Platz 42 bringt der Französin $52.000 Preisgeld. Max ist hoch auf rund 3,4 Millionen.

13:00 Uhr: Adam Geyer ausgeschieden

Tag 2 Chipleader Adam Geyer ist nicht mehr im Turnier. Per 4-Bet brachte er seine Chips am TV-Table mit J♥J♠ im Pot unter, Chris Oliver hielt mit A♠Q♥ dagegen und riverte die Q♣. Oliver geht hoch auf vier Millionen Chips.

12:53 Uhr: Rafael Millionär

So schnell kann das gehen. Rafael Golka bringt seine Chips ein weiteres Mal vor dem Flop im Pot unter, diesmal mit Pocketjacks gegen Pockettens von Joel Patchell. Das Board bringt sogar noch einen weiteren Jack und Rafael geht hoch auf etwas über eine Million.

Am anderen Tisch hat Paulo Rink weitere Chips gegen Mike Sowers gewonnen und hat ebenfalls die Marke von einer Million knapp überschritten.

Running good!

Golka_pca4.jpg

Rafael Golka


12:40 Uhr: Rafael Golka verdoppelt

Ganz wichtiger Coinflip für Rafael Golka mit T♣T♠ gegen A♣K♥. Gleich der Flop mit 6♥Q♠T♥ bringt ihm den Drilling, am Turn folgt die 4♠ und am River die Q♥ zum Full House. Damit sind es bei noch 43 Spieler etwas über 500.000 für den Deutschen.

Level 22 - Blinds: 10.000/20.000, Ante: 2.000

12:30 Uhr: Guter Start für Max

Chips für Max und ein Spieler weniger. Paulo Rink hatte zunächst vom Cut-off für 48.000 eröffnet, der Button Robert Cezarescu erhöhte auf 125.000 und dahinter machte Max die 4-Bet auf 275.000. Paulo foldete zügig, Cezarescu ging für 500.000 All-in mit A♠K♦ und Max callte insta mit K♠K♣. Das Board brachte Q♣2♣3♣6♦7♦.

Rafale Golka musste leider einen Pot aufgeben und ist, nachdem er schon gut 100.000 zugelegt hatte, runter auf 260.000.

12:15 Uhr: Asse für Paulo Rink

Gestern hatte sich Paulo Rink am Ende des Tages noch ein wenig beschwert: "Ich hatte nicht ein hohes Pocketpair." Vor wenigen Augenblicken gab es dann aber A♠A♥. Mike Sowers hatte aus mittlerer Position für 50.000 eröffnet, Paulo machte aus dem Small Blind 125.000 daraus und Sowers foldete. Das bringt Paulo immerhin 96.000 Chips, ohne den Flop gesehen zu haben.

11:50 Uhr: Willkommen zu Tag 4

Der Main Event des PokerStars Caribbean Adventure nähert sich der Entscheidung. Heut an Tag 4 wird das Feld bereits von 48 auf die letzten 24 Spieler reduziert. Drei deutsche sind noch im Spiel, Rafael Golka mit leider 297.000 short.

Hier der Seatdraw für Tag 4:

NameCountryStatusChipsSeat
Table 1    
Matt LichtieUSA PokerStars qualifier1.463.0001
John AndressUSA PokerStars qualifier1.985.0002
Martin MathisUSA PokerStars qualifier910.0003
Josh BergmanUSAPokerStars player743.0004
Ana MarquezSpain PokerStars player1.300.0005
Rafael GolkaGermany PokerStars qualifier297.0006
Joel PatchellUSA PokerStars qualifier912.0007
Alan GouldUSA 802.0008
Table 2    
Peter ValenteCanada PokerStars player439.0001
Marcio BarbieriBrazil PokerStars qualifier311.0002
Toby LewisUKPokerStars player979.0003
Adam GeyerUSAPokerStars player435.0004
Anton IonelRomania PokerStars qualifier1.157.0005
Chris MoneymakerUSA Team PokerStars Pro1.636.0006
Timothy FinneUSA 671.0007
Chris OliverUSA 3.675.0008
Table 3    
Walid Bou-HabibLebanon PokerStars qualifier982.0001
Steven CurtinUSA PokerStars player783.0002
Wesley WiemesNetherlands PokerStars qualifier689.0003
Michael PesekUSA PokerStars player759.0004
John SpadavecchiaUSA 302.0005
Max WeinbergUSAPokerStars player724.0006
Eric BerenUSA PokerStars player1.190.0007
Philippe PlouffeCanada PokerStars qualifier1.566.0008
Table 4    
Erika CerastiFrance PokerStars qualifier338.0001
Robert CezarescuRomania PokerStars qualifier524.0002
Max LehmanskiGermany PokerStars qualifier2.324.0003
Calvin AndersonUSA PokerStars qualifier526.0004
Mike SowersUSAPokerStars player1.360.0005
Sander JansenNetherlands PokerStars qualifier447.0006
William GivensUSA PokerStars qualifier358.0007
Paulo RinkGermanyPokerStars qualifier775.0008
Table 5    
Gregory BaksicCanada 322.0001
Bryan ColinUSA PokerStars qualifier738.0002
Eric FroehlichUSA 1.187.0003
Galen HallUS 1.677.0004
Edward SabatUSAPokerStars player918.0005
Oleg PerepletchikovRussiaPokerStars player956.0006
Shayne KhannaCanada 500.0007
Ilan RouahFrance 1.349.0008
Table 6    
Sam SteinUSA PokerStars qualifier970.0001
Pablo Martin-Romo RuizSpain PokerStars qualifier409.0002
Dmitriy StelmakRussiaPokerStars player1.303.0003
James St. HilaireUSA PokerStars qualifier920.0004
Aaron McCreadyCanada PokerStars qualifier482.0005
Grayson RamageUSA PokerStars qualifier1.290.0006
Bolivar PalaciosPanama PokerStars player1.023.0007
Nicholas KamenUSA PokerStars qualifier1.258.0008



chris oliver d3 wrap.jpg

Chris Oliver


Archiv