LAPT Florianopolis: Ein Österreicher führt nach Tag 1

lapt-promo.gifDie PokerStars Latin American Poker Tour (LAPT) ist zurück in Brasilien. Nachdem im März 2008 der erste LAPT-Event überhaupt in Rio de Janeiro veranstaltet wurde, ist seit Donnerstag das Costao do Santinho Resort in Florianopolis Gastgeber der zweiten LAPT auf brasilianischen Boden. Das Buy-in in Höhe von $2.500 + $200 zahlten insgesamt 356 Pokerspieler und nachdem 2008 der Deutsche Nikolai Senninger mit Rang drei ($86.350) seinen ersten großen Live-Erfolg feiern konnte, sorgt diesmal mit Matthias Habernig ein Pokerspieler aus Österreich für Furore.

Matthias machte aus seinen 20.000 Chips innerhalb der ersten acht Levels satte 130.350 und sprach dementsprechend von einem sehr guten Tag: „Ich hatte Set over Set für einen 60.000er Pot. Ace-King gegen Ace-Queen und dann auch noch Kings gegen Queens. Ich war wirklich lucky heute."

matthias_habernig_d1.JPG

Matthias Habernig


Von so einer Performance konnten die meisten Spieler vom Team PokerStars Pro nur träumen. Neben den US-Pros Joe Cada und Victor Ramdin mussten auch Maridu Mayrinck, Gualter Salles, Alex Gomes und André Akkari ihre Hoffnungen auf ein Top-Ergebnis in ihrer Heimat frühzeitig begraben. Die Teamkollegen Jose Barbero aus Argentinien, der zuletzt back-to-back in Punta del Este (Uruguay) und Lima gewinnen konnte, und Humberto Brenes aus Costa Rica haben es ebenfalls nicht in Tag 2 geschafft.

Insgesamt überlebten 183 Spieler den ersten Tag und hinter Matthias hat sich David Bortnik mit 108.800 Chips auf Rang zwei eingefunden, vor Felipe Ramos mit 105.900. Bester Spieler vom Team PokerStars Pro ist der Mexikaner Angel Guillen mit 75.100. Leo Fernandez bringt es auf 58.150, Vernica Dabul auf 35.225 und Jorge Arias vom Team PokerStars Online wird mit 22.025 notiert.

angel_guillen_d1_2.JPG

Angel Guillen


Im Rennen bleiben auch Khiem Nguyen (12.425) aus Deutschland und Herbert Koch (8.600) aus Österreich. Beide müssen sollten allerdings heute gut aus den Startlöchern kommen, denn die Blinds beginnen bei 400/8.000 mit 100 Ante (Level 9). Der Average liegt bei 38.900 in Chips.

Updates zum zweiten Turniertag findet ihr ab 17 Uhr bei den Kollegen vom englischsprachigen PokerStarsblog.com. Dort werden dann auch die kompletten Chipcounts und die Pay-outs zu finden sein.

Archiv