EPT12 Prag Main Event: Updates zu Spieltag 2

€5.300 EPT12 Prag Main Event - Spieltag 2

Spieler: 1.044/218
Spielzeit: 6 Levels (je 75 Minuten)
Startingstack: 30.000 Turnierchips

Zum Seatdraw für Spieltag 2!
ZUM LIVESTREAM!
PREISPOOL UND PAYOUTS!

Level 14 - Blinds: 1.200/2.400, Ante: 300

23:30 Uhr: Chipcounts

NameCountryChips
Gleb TremzinRussia610.500
Niall FarrellUK541.000
Simon PerssonSweden468.300
Colin LovelockUK458.200
Sam ChartierCanada444.300
Terence StevensAustralia392.800
Ivan DeyraFrance391.300
Mustafa BizTurkey388.100
Sam GreenwoodCanada365.500
Ori MillerIsrael365.000
Mikolaj ZawadzkiPoland346.400
Adrian MateosSpain346.000
Kenneth SmaronUSA331.800
Samuel VousdenFinland329.700
Jude AinsworthIreland313.900
Julian StuerGermany300.000
Diogo VeigaPortugal294.200
Iliodoros KamatakisGreece291.000
Brian BenhamouFrance281.400
Jens LakemeierGermany276.600
Jerry OdeenSweden273.600
Hossein EnsanGermany271.000
Belmehel Dja DaouadjiFrance270.300
Marc MacdonnellIreland258.100
David BoyaciyanNetherlands255.800
Pietro AlerciItaly255.600
Roman KorenevRussia253.900
Anton WiggSweden253.000
Gavin O'RourkeIreland251.000
Boghean Andrei LucianRomania239.600
Bryan ParisUSA233.200
Laurynas LevinskasLithuania232.200
Bruno LopesFrance229.700
Javier Gomez ZapateroSpain229.000
Benjamin LamprechtAustria227.000
Domantas KlimciauskasLithuania226.200
Kent RoedNorway225.100
Thomas ButzhammerGermany224.500
Kuljinder SidhuUK224.000
Nikolaos IliakisGreece222.600
Abdelkader BenhalimaAlgeria218.300
Frans ClaessonSweden218.100
Beka IordanishviliUkraine218.000
Moritz DietrichGermany210.000
Oleg VasylchenkoUkraine208.300
Iaran LightbourneUK208.200
Onur UnsalTurkey205.000
Alexander ReardFrance205.000
Slaven PopovBulgaria203.500
David Sa De AbreuPortugal200.700
Foeke DeinumNetherlands200.200
Juha HelppiFinland199.800
Elena StoverUSA195.400
Chris WalkerUK194.000
Lukasz MroczekPoland193.200
Robert Layne IIIUSA189.000
Goran MandicCroatia186.500
Matthias De MeulderBelgium185.500
Vlado BanicevicMontenegro185.000
Paul MichaelisGermany183.900
Vyacheslav StoyanovBulgaria183.200
Andrius BielskisLithuania182.000
Abumuslym GabaievUkraine180.600
Kitty KuoChina180.000
Aki VirtanenFinland179.100
Jeffrey HakimLebanon178.900
Sonny FrancoFrance178.900
Yung HwangUSA178.400
Ariel MantelArgentina177.600
Ka Kwan LauUK175.000
Kacper PyzaraPoland175.000
Jaroslaw SikoraPoland167.700
Tomasz ChmielPoland161.900
Stefan IvanovBulgaria161.900
Diego ZeiterSwitzerland161.800
Daniel WilsonIreland160.200
Benoit JeanCanada158.600
Aleksey PonakovLatvia156.300
Idris AmbraisseFrance155.100
Yigit AktulgaTurkey154.400
Jacques TorbeyLebanon154.000
Sebastian GohrGermany153.600
Zevola MarcoArgentina151.800
Ivan DemidovRussia151.800
Andrew ChenCanada149.300
Johnny LoddenNorway148.500
Anton AstapauBelarus147.700
Georgios KapalasGreece146.100
Anton SulymkaUkraine145.700
Anton YakubaRussia144.900
Henri JaakkolaFinland142.500
Viacheslav GoryachevRussia141.900
Abbas MoradiCanada141.700
Walid Bou HabibLebanon140.000
Ollie PriceUK138.600
Vitalijs ZavorotnijsLatvia138.600
Christopher AndlerSweden134.300
Christophe LarqueminFrance133.600
Arvydas MerfeldasLithuania132.900
Walter TreccarichiItaly130.800
John SarailisMacedonia128.300
Jean Pierre Tseng Ah WangFrance128.300
Ermo KoskEstonia127.900
Lars PerssonSweden127.000
Konstantin PuchkovRussia126.900
Marius GierseGermany126.400
Rainer KempeGermany125.800
Jannick WrangDenmark125.000
Ben DobsonUK125.000
Damien LhommeauFrance124.700
Tomas PletichaCzech Republic124.100
Nicolas ChouityLebanon123.600
Gaspare NastasiItaly120.300
Frank WilliamsUK120.300
Alexandru Waleed GavrilutRomania119.700
Ivan SkoblovRussia117.100
Antonin DudaCzech Republic115.800
Jozef BartalosSlovakia113.200
Eduards KudrjavcevsLatvia112.500
Satchit KapurIndia111.000
Sergio Da Silva VelosoPortugal107.500
Federico CastanolaPoland106.500
Mark WagstaffUK105.000
Ran IlaniIsrael104.700
Valerii LubenetsUkraine103.300
Ilkin AmirovAzerbaijan102.000
James AkenheadUK101.200
Alex BilokurRussia100.500
Yonatan Ben ZviIsrael96.600
Chris MoneymakerUSA93.700
Ambrose NgCanada93.000
Adrian Ioan IonescuRomania90.400
Mihails MorozovsLatvia90.000
Jose Ponce DiazSpain88.400
Andrea CortellazziItaly87.900
Kilian KramerGermany87.300
Andrii NadieliaievUkraine87.300
Mitch JohnsonUK87.200
James GilbertCosta Rica87.100
Maksim LobzhanidzeRussia86.200
Julian ThomasGermany86.200
Javier Rojas MederosSpain84.800
Dara O'KearneyIreland83.700
Andrei KonopelkoBelarus82.200
Matthias RohrerSwitzerland81.700
Roberto RomanelloUK81.000
Joseph El KhouryLebanon79.700
Ruben VisserNetherlands78.900
Vojtech RuzickaCzech Republic78.200
Miltiadis KyriakidesGreece77.800
Stephen WoodheadUK77.100
Preben StokkanNorway77.000
Mickey PetersenDenmark76.700
Dobromir NikovBulgaria76.600
Alexander IvanovRussia75.800
Joao VieiraPortugal74.300
William FoxenUSA73.400
Marco LeonzioItaly72.900
Yury GulyyRussia72.700
Tomasz KowalskiPoland71.600
Osman MustanogluTurkey68.800
Philipp KoberAustria67.000
Sergio RemuinanSpain65.800
Ramin HajiyevAzerbaijan64.500
Louis SalterUK64.300
Dorin RautaRomania64.000
Olivier FerreroFrance63.600
Miguel Moreno VicoSpain63.400
David VamplewUK63.400
Mesaphina HenshuysNetherlands63.000
Mani RezaieSweden62.000
Anton KrausBulgaria61.000
Lars JurgensGermany60.600
Dmitrii ZaitcevRussia60.500
Vitaly LunkinRussia60.000
Oyvind EfraimsenNorway59.700
Jean MonturyFrance58.000
Andras StumpfHungary58.000
Jonas Busch KlausenUK58.000
Fabrice SoulierFrance57.600
Vegar MyrenNorway55.800
Aleksandar TomovicSerbia55.600
Dominik PausGermany55.500
Jan-Eric SchwippertGermany55.000
Enio BozzanoBrazil54.600
Christian JeppssonSweden54.600
Abdelhakim ZoufriNetherlands52.000
Ricardo ManquantFrance52.000
Alexander NemchinEstonia51.200
Atanas MalinovBulgaria51.100
Katsuhiro MutoSpain50.000
Clyde Tjauw FoeNetherlands49.700
Tom HallUK49.300
Shlomi ElimelehIsrael48.300
Espen SolaasNorway44.400
Ghattas KortasSweden44.100
Clement ThumyFrance43.600
Dawid BorkowskiPoland43.500
Grzegorz WyrazPoland43.200
Padraig O'NeillIreland42.100
Ivan SoshnikovRussia40.000
Mihai NisteRomania38.200
Steve ToisulLuxembourg37.800
Mike McdonaldCanada37.400
Avi BinyaminIsrael36.500
Gustav NordhSweden36.300
Jesus Muriel GraciaSpain35.000
Jorma NuutinenFinland35.000
Morten MortensenDenmark33.400
Paul DandoUK33.000
Aleksandar DenishevBulgaria32.800
Jan LatkaSlovakia29.900
Luigi De CarliItaly29.300
Sundeep SandhuUK24.200
Fabio SperlingGermany24.000
Mikhail RudoyRussia23.600
Maxim PanyakRussia23.400
Mounim KaddouriFrance22.500

NEIL3377_EPT12PRA_Gleb_Tremzin_Neil Stoddart.jpg

Gleb Tremzin

20:45 Uhr: Weitere Chipcounts

Hier noch ein paar Bigstacks und bekannte Namen für Tag 3:

Simon Persson (Sweden) - 468.300
Colin Lovelock (UK) - 458.200
Ivan Deyra (France) - 391.300
Mustafa Biz (Turkey) - 388.100
Sam Greenwood (Canada) - 365.500
Adrian Mateos (Spain) - 346.000
Jude Ainstworth (Ireland) - 313.900
Anton Wigg (Sweden) - 253.000
Juha Helppi (Finland) - 199.800
Matthias de Meulder (Belgium) - 185.000
Kitty Kuo (Taiwan) - 180.000
Ivan Demidov (Russia) - 151.800
Andrew Chen (Canada) - 149.300

20:40 Uhr: Spieltag 2 beendet

Laut Bildschirm haben 240 Spieler den Tag überlebt, aber es werden deutlich weniger sein, da es länger keine Aktualisierung gab. Chipleader ist der Russe Gleb Tremzin mit 610.500 Chips.

Hier wie immer die ersten Chipstände der deutschsprachigen Spieler:

Julian Stuer - 300.000
Jens Lakemeier - 276.600
Hossein Ensan - 271.000
Benjamin Lamprecht - 227.000
Thomas Butzhammer - 224.500
Moritz Dietrich - 210.000
Paul Michaelis - 185.500
Sebastian Gohr - 153.600
Marius Gierse - 126.400
Kilian Kramer - 87.300
Julian Thomas - 86.200
Philipp Kober - 67.000
Lars Jürgens - 60.500
Dominik Paus - 55.500
Jen-Eric Schwippert - 55.000
Steve Toisul - 37.800
Fabio Sperling - 24.000

NEIL3285_EPT12PRA_Thomas_Butzhammer_Neil Stoddart.jpg

Thomas Butzhammer...

NEIL2940_EPT12PRA_Hossein_Ensan_Neil Stoddart.jpg...und Hossein Ensan waren gut drauf an Tag 2

Weitere Zahlen folgen in wenigen Minuten.

20:18 Uhr: Noch vier Hände

Die Uhr ist gestoppt, pro Tisch werden noch vier Hände gespielt.

20:15 Uhr: Lars verdoppelt gegen Jan-Eric

Lars Jürgens hat noch einen Verdoppler hingelegt, ausgerechnet gegen Jan-Eric Schwippert. Mit Q♦Q♣ war er gut gegen T♠T♣ und geht hoch auf 64.000, während Jan-Eric auf 76.000 zurück fällt.

Ausgeschieden sind noch Björn Wiesler, Robert Schulz, Julian Track, Manuel Zapf und Timo Pfützenreuter.

19:50 Uhr: Noch 243 Spieler

Die Schlussphase an Tag 2 läuft, 40 Minuten sind noch zu spielen und das Feld ist auf 243 Spieler reduziert.

Auch bei Jens Lakemeier und Hossein Ensan sieht es mit jeweils um die 230.000 Chips (Average 128.000) richtig gut aus. Timo Pfützenreuter steht mit 40.000 Chips unter Druck, Björn Wiesler, Dominik Paus und Lars Jürgens sind ebenfalls noch längst nicht durch für heute.

19:25 Uhr: Jan-Eric fällt zurück

Der Coinflip war teuer für Jan-Eric Schwippert. Kurz vor dem Ende von Level kam es für Iaron Lightbourne vor dem Flop zum All-in gegen den Deutschen, doch er behielt mit T♣T♦ vs. A♥K♥ auf 5♣3♠Q♥6♠2♠ die Oberhand.

Lightbourne - 225.000
Jan-Eric Schwippert - 160.000

19:20 Uhr: Comeback gestoppt

Sebastian Pauli verlor vor der letzten Pause einen Pot für 100.000 Chips, hielt zu Beginn des 13. Levels dann sogar nur noch 8.700 Chips, ehe er mit A♥Q♥ vs. A♣3♥ aufdoppelte und seinen Stack in der Folge sogar wieder auf 70.000 ausbaute. Doch vor wenigen Minuten wurde das Comeback gestoppt und zwar von Paul Michaelis.

Sebastian (Button) und Paul (Big Blind) callten zunächst ein Raise aus mittlerer Position, der Flop brachte dann 7♠3♣2♣. Der Initial-Raiser setzte nach, Sebastian callte und Paul check-raiste auf 20.000. Es folgten ein Fold, der Push von Sebastian und der Call von Paul.

Sebastian 8♠8♥
Paul A♣T♣

Gleich am Turn fiel das A♠ zum Toppair für Paul, der die Hand aber letztlich durch die 5♣ am River mit dem Nutflush gewann.

Paul Michaelis - 170.000

Level 13 - Blinds: 1.000/2.000, Ante: 300

18:50 Uhr: Bigstacks

279 Spieler sind es noch laut Bildschirm, hier einige Bigstacks:

Gleb Tremzin (Russia) - 520.000
Sam Chartier (Canada) - 420.000
Colin Lovelock (UK) - 400.000
Samuel Vousden (Finland) - 320.000
Ori Miller (Israel) - 310.000
Chris Moneymaker (USA) - 300.000
Ja-Eric Schwippert (Germany) - 270.000
Sam Greenwood (Canada) - 270.000
Julian Stuer (Germany) - 260.000
Benjamin Lamprecht (Austria) - 250.000
Thomas Butzhammer (Germany) - 250.000

NEIL2980_EPT12PRA_Chris_Moneymaker_Neil Stoddart.jpg

Chris Moneymaker

18:10 Uhr: Natalie busto

Ich habe die letzte Hand von Natalie Hof leider nicht gesehen, dafür aber ein kurze Nachricht von ihr bekommen. Mit Pockettens verlor sie einen Flip gegen King-Jack und ist damit ausgeschieden.

Chipcounts:

Benjamin Lamprecht - 180.000
Dominik Paus - 95.000
Moritz Dietrich - 150.000
Jan-Eric Schwippert - 320.000
Lars Jürgens - 82.000
Hossein Ensan - 130.000
Steve Toisul - 27.000
Timo Pfützenreuter - 76.000
Thomas Butzhammer - 250.000
Fabio Sperling - 19.000

8G2A2405_EPT12PRA_Natalie_Hof_Neil Stoddart.jpg

Natalie Hof

Level 12 - Blinds: 800/1.600, Ante: 200

17:35 Uhr: Pause

Vier Levels sind gespielt, 20 Minuten Pause.

17:30 Uhr: Deutschland stärkste Nation

Wie schon beim Eureka Main Event stellt die deutsche Pokerszene auch beim EPT Main Event in Prag das größte Kontingent an Spieler. Laut Liste sind 82 Spieler aus Deutschland angetreten, dicht dahinter folgen Frankreich, Großbritannien (je 75) und Russland (74). Auch aus Übersee sind wieder viele Spieler angereist, 48 kommen aus den USA, 43 aus Kanada.

Österreich war mit 20 Spielern, die Schweiz mit 13 und Luxemburg mir drei Spielern vertreten. Insgesamt haben Spieler aus 75 Nationen teilgenommen.

17:25 Uhr: George Danzer ausgeschieden

Böser Bustout für George Danzer.

Der deutsche Team PokerStars Pro raiste aus früher Position auf 3.400, vom Button und vom Big Blind kamen die Calls: Der 7♣6♠5♥-Flop wurde zum BU gefoldet, der spielte 6.100 an, der BB ging aus dem Weg. George dagegen raiste auf 14.000 und bekam den Call. Am Turn fiel der K♥, die letzten 26.100 von George gingen mit K♠K♦ zum Set in die Mitte, der Button callte nach ein paar Minuten mit Q♥9♥ für Flushdraw plus Gutshot. Am River füllte die 8♠ die Straight für den Button und George räumte seinen Stuhl.

Hier noch ein paar Chipcounts:

Kilian Kramer - 170.000
Jens Lakemeier - 200.000
Julian Track - 100.000
Sebastian Gohr - 39.000
Rainer Kempe - 130.000
Julian Thomas - 94.000
Manuel Zapf - 27.000
Marius Gierse - 115.000
Max Lehmanski - 32.00
Julian Stuer - 180.000
Sebastian Pauli - 50.000

17:00 Uhr: Thomas dominiert

Schöner Pot für Thomas Butzhammer.

Er spielte gegen die Eröffnung aus mittlerer Position die 3-Bet auf 11.400 und callte wenig später den Push des MP-Spielers für 45.000 Chips mit A♣K♥. Damit dominierte gegen A♠Q♥ und das 5♥7♦3♣A♦6♦ brachte keine ungebetenen weiblichen Gäste. Thomas hat somit rund 220.000 Chips vor sich stehen.

Natalie Hof ist leider auf 37.000 Chips zurück gefallen. Zwei Pots gingen in die Hose, der zweite gegen einen Shortie mit Ace-Jack gegen Jack-Ten.

In der Bustout-Liste sind jetzt leider auch Gerald Karlic, Gert Zumkehr, Christian Nolte und Kai Herold zu finden.

Noch 351 Spieler.

16:30 Uhr: Bustouts

Wir haben weitere deutschsprachige Spieler verloren:

Mario Eder, Christian Enz, Franz Ditz und Florian Löhnert.

Außerdem nicht mehr dabei:

Dominik Panka, Jeff Rossiter, Zoltan Gal, Mike Watson, Shyam Srinivasan, Dzmitry Urbanovich, Eugene Katchalov, Daniel Dvoress, Martin Staszko und Simon Deadman.

Level 11 - Blinds: 600/1.200, Ante: 200

16:20 Uhr: Benny ausgeschieden

Benny Spindler ist vor wenigen Minuten ausgeschieden und so richtig konnte ich nicht glauben was ich gerade notiert hatte.

Vier Spieler waren am 7♥9♠7♣-Flop dabei, Benny checkte aus dem Big Blind, der UTG+1-Spieler checkte ebenfalls, Maximos Pertsinidis spielte 7.200 Chips an. Der Spieler dahinter foldete, Benny dagegen check-raiste auf 15.000. Auch der UTG+-Spieler ließ die Hand daraufhin gehen, der Grieche aber stellte All-in, Benny macht den Call für insgesamt ca. 35.000 Chips mit 8♦7♦. „Oh, you got it", sagte Pertsinidis, drehte selbst dann K♥J♥ für, ja für was eigentlich, um. Turn 3♥, River 4♥, Flush für Pertsinidis und das Aus für Benny.

Jan-Eric Schwippert hat auf 210.000 ausgebaut, Gerald Karlic dagegen läuft bei Sam Chartier gegen eine Wand. Der Österreicher ist runter auf 40.000, Chartier hält deutlich über 300.000.

16:05 Uhr: George gibt auf

Nein, natürlich nichts das Turnier, nur eine einzige Hand.

Das Raise vor dem Flop kam aus mittlerer Position, der Small Blind und George (Big Blind) callten. Am 9♠83h]6♦-Flop gingen weitere 5.200 pro Spieler in den Pot, ehe der Small Blind und George am Turn check-foldeten. Der Aggressor hatte rund 30.000 Chips All-in gestellt.

George Danzer - 50.000

Moritz Dietrich ist auf 80.000 zurück gefallen, Mike Neuens aus Luxemburg leider ausgeschieden.

15:55 Uhr: Paul Hoefer ausgeschieden

Auch für Paul Hoefer ist das Turnier beendet. Als ich an seinen Tisch kam räumte er gerade seine Sachen zusammen, auf Nachfrage verriet er, dass seine letzten gut 50.000 Chips mit Twopair eggen ein höheres Twopair verloren gingen.

Thomas Mühlöcker stellte seine 45.000 Chips vor dem Flop per 5-Bet gegen Samuel Vousden All-in, der Finne foldete.

15:30 Uhr: Noch 421 Spieler

Die ‚Seat Open'-Rufe mehren sich, das Feld ist bereits auf 421 reduziert. Aus deutscher Sicht hat es Robert Zipf getroffen.

Julian Stuer (230.000) und Thomas Butzhammer (200.000) haben deutlich zugelegt. Auch die Luxemburg-Connection ist noch am Start. Steve Toisul hält 74.000, Mike Neuens 66.000.

15:15 Uhr: Preispool und Payouts

Die offiziellen Zahlen zum Main Event sind da. 1.044 Entries sind es geworden, der Preispool liegt damit bei €5.063.400, 151 Plätze werden bezahlt. Auf den kommenden Champion warten satte €921.540 Prämie, der Mincash bringt €8.910. Die kompletten Payouts findet ihr hier.

Level 10 - Blinds: 500/1.000, Ante: 100

14:35 Uhr: Wieder Natalie

Auch dieser Post beginnt mit Natalie. Sie gewann einen Flip mit Ace-King gegen Pocketsevens, nahm einen Spieler vom Tisch und baute auf 71.000 aus. Danach ging ein kleiner Pot verloren, sodass es aktuell 65.000 sind.

Chipcounts Teil 2:

Fabio Sperling - 68.000
Robert Zipf - 33.000
Kai Herold - 54.000
Jerome Evans - 63.000
Julian Thomas - 37.000
Moritz Dietrich - 150.000
Gert Zumkehr - 28.000
Thomas Mühlöcker - 40.000
Kilian Kramer - 100.000
Ji Zhang - 22.000
Dominik Paus - 36.000
Paul Hoefer - 80.000
Sebastian Pauli - 70.000
Hossein Ensan - 85.000

14:25 Uhr: Chipcounts

Natalie Hof hat noch einen Verdoppler hingelegt. Diesmal ging es mit Pocketqueens auf J♥9♣3♠ gegen T♦8♠ All-in. Das Overpair hielt und Natalie hält 45.000 Chips.

Weitere Chipstände:

Sebastian Gohr - 50.000
Jens Lakemeier - 79.000
Julian Track - 135.000
Philipp Kober - 43.000
Franz Ditz - 29.000
Robert Schulz - 33.000
Rainer Kempe - 160.000
Max Lehmanski - 17.000
Marius Gierse - 125.000
Lars Jürgens - 62.000
Jan-Eric Schwippert - 58.000
Artur Koren - 85.000
Benjamin Lamprecht - 150.000
Benny Spindler - 56.000

14:00 Uhr: George verdoppelt

George scheint sich derzeit auf Pocketaces verlassen zu könne. Kurz vor dem Ende des Tages schaffte er gestern den Verdoppler mit Pocketaces gegen Ace-King von Andreas Freund, vor wenigen Minute hat er nachgelegt.

George raiste aus erster Position auf 2.000, drei Spieler callten, der Flop ging auf mit A-2-7. George setzte nach für 1.800 Chips, ein Spieler raiste auf 4.200, die nur von George bezahlt wurden: Nach einer 3 am Turn check-callte George weitere 8.500, nach einer 4 am River dann zum All-in. Sein Gegner zeigte A-2 für Twopair, George geht hoch auf 60.000.

Hossein Ensan scheint ebenfalls verdoppelt zu haben, bei ihm sind es wieder knapp über 80.000 Chips. Ausgeschieden ist Ole Schemion.

NEIL2749_EPT12PRA_George_Danzer_Neil Stoddart.jpg

George Danzer

13:35 Uhr: Gerald vs. Sam Chartier

Für Gerald Karlic hätte der Seatdraw durch aus besser ausfallen können. Er hat Chipleader Sam Chartier am Tisch und dann auch noch direkt zur Linken. Die beiden rasselten dann auch gleich aneinander.

Das Board zeigte 5♦9♦3♣2♦, im Pot lagen schon etwas über 30.000 Chips und Gerald (Small Blind) check-callte die Bet von Chartier (Big Blind) für 21.000 Chips. Die 6♦ am River checkten beide, Gerald drehte 8♥8♣ um, der Kanadier Q♦Q♣.

Sam Chartier - 260.000
Gerals Karlic - 115.000

13:30 Uhr: Sebastian in der Achterbahn

Das ging schnell! Nachdem Sebastian seinen Stack, wie berichtet, auf 170.000 ausgebaut hatte, ging es wenige Hände runter auf 60.000.

Sebastian hatte nach eigener Aussage den Pot für 2.000 Chips aus erster Position eröffnet, Yung Hwang callte direkt dahinter, der Button schloss sich an. Der Flop brachte Q-J-2 (rainbow), Sebastian spielte 3.500 an, Hwang callte und Heads-up fiel eine 3 am Turn. Sebastian feuerte noch einmal 8.500 ab, diesmal raiste Hwang auf 21.500 und Sebastian callte. Eine 7 komplettierte das Board, ein Flush war nicht möglich, und Sebastian check-callte auch den Push für 67.000 Chips mit Q-J für Top Twopair. Hwang zeigte Pocketdeuces zum Set.

Level 9 - Blinds: 400/800, Ante: 100

13:00 Uhr: Natalie verdoppelt

Durchatmen bei Natalie Hof. Zunächst ging es etwas runter auf 11.000 Chips, doch dann bekam sie es mit Ace-Queen gegen Pocketqueens in die Mitte und erwischte am Board das rettende As. Damit sind es jetzt immerhin 25.000 Chips.

Sebastian Pauli hat einen Spielr vom Tisch genommen und mischt jetzt mit 170.000 Chips weit vorn mit. Zunächst hatte Marc Convey den Pot für 2.000 eröffnet, ein Spieler callte, Sebastian erhöhte vom Cut-off auf 6.500 und Niklas Astedt spielte aus dem Small Blind die 4-Bet auf 15.300. ES wurde zu Sebastian gefoldet, er stellte All-in und der Schwede callte für rund 50.000 All-in.

Sebastian Q♣Q♠
Astedt A♥K♥

Der Flop ging auf mit K♦J♠6♣, Astedt lag damit vorn. Die 3♣ am Turn änderte nichts, doch am River schlug die Q♦ für den Champion der EPT11 London ein.

Kai Herold hat mehere kleine Pots geholt und seinen Stack auf 55.000 ausgebaut. Hossein Ensan flog mit einem Bluff auf und ist runter auf 40.000.

12:40 Uhr: Erste Bustouts

Nikolaus Teichert, Felix Bleiker, Walid Ali Abdi, Bertrand Elky Grospellier, Faraz Jaka und Stephen Chidwick haben sich bereits verabschiedet.

Nikolaus war mit King-Ten gegen drei Spieler All-in, traf am Turn die Zehn, war aber gegen ein geflopptes Set Achten letztlich ohne Chance.

Liv Boeree verlor einen Flip für ihre letzten 10.800 Chips mit A♥Q♥ vs. J♠J♥.

12:15 Uhr: Shuffle Up and Dea!

Aufgrund einer langen Schlange beim Sicherheitscheck hat Tag 2 mit rund zehn Minuten Verspätung begonnen.

11:50 Uhr: Rainer Kempe gewinnt den €25K High Roller Event

Da ist der Titel für Rainer Kempe! Der deutsche Senkrechtstarter hat sein ohnehin sensationelles Jahr heute früh mit dem Sieg beim €25.500 Turbo Super High Roller Event gekrönt. Zur Belohnung gab es die Trophy und satte €539.000 Prämie. Rainer setzte sich im abschliessenden Heads-up gegen den Franzosen Jean-Noel Thorel durch. Tobias Reinkemeier belegte Rang sieben für €94.050 Preisgeld.

Entries: 80 (64 plus 16 Re-Entries)
Preispool: €1.960.000
Bezahlte Plätze: 11

1. Rainer Kempe (Germany) - €539.000
2. Jean-Noel Thorel (France) - e383.200
3. Ramin Hajeyev (Azerbaijan) - €250.900
4. Adrian Mateos (Spain) - €193.050
5. David Yan (New Zealamd) - €152.900
6. Kitson Kho (Hong Kong) - €119.550
7. Tobias Reinkemeier (Germany) - €94.050
8. Luuk Gieles (Netherlands) - €73.500
9. Piotr Franczak (Poland) - €55.850
10. Vladimir Troyanovskiy (Russia) - €49.000
11. Steve O'Dwyer (Ireland) - €49.000

EPT12PRA_Event50_Winner_Rainer_Kempe_3768_JulesPochy.jpg

Rainer Kempe und seine Rail

11:40 Uhr: Knossi und Potti ab heute im Livestream

Mit Spieltag 2 beginnt heute um 12 Uhr auch der Livestream aus dem Hilton Prague Hotel. Jens Knossalla und Martin Pott begrüßen euch im YouTube-Channel von PokerStarsDE und haben natürlich auch wieder diverse Gewinnspeile für euch parat. Also unbedingt einschalten.

11:25 Uhr: Willkommen zu Spieltag 2

Beim €5.300 Main Event der EPT2 Prag steht der 2. Spieltag auf dem Programm. An den beiden Starttagen haben sich 1.037 Spieler registriert, eine halbe Stunde ist aber noch Zeit für Späteinsteiger. Dementsprechend liegen und zum Preispool und den Payouts natürlich noch keine Informationen vor.

Wir beginnen Tag einfach mit den Chipcounts der Top Ten und der deutschsprachigen Spieler, die noch sehr zahlreich vertreten sind.

NameCountryChips
Sam ChartierCanada211.500
Anton AstapauBelarus190.600
Gleb TremzinRussia168.700
Luca AmorusoItaly168.600
Ivan ZhechevBulgaria159.000
Gerald KarlicAustria158.000
Ka Kwan LauUK156.100
Ghattas KortasSweden151.200
Adrian MateosSpain150.200
Mustafa BizTurkey150.200
Moritz DietrichGermany150.000
...  
Rainer KempeGermany137.400
Kilian KramerGermany125.300
Hamza MiriGermany120.000
Sebastian PauliGermany110.300
Manuel ZapfGermany108.400
Benjamin LamprechtAustria104.400
Timo PfutzenreuterGermany103.800
Mike NeuensLuxembourg101.600
Gianluca SperanzaAustria90.100
Julian StuerGermany82.600
Florian LohnertGermany82.500
Artur KorenGermany82.400
Paul HoeferGermany78.900
Thomas ButzhammerGermany77.000
Fabio SperlingGermany73.700
Jerome Kobina EvansGermany71.300
Beiyan YuAustria65.900
Paul MichaelisGermany64.100
Hossein EnsanGermany62.500
Robert SchulzGermany62.200
Jens LakemeierGermany61.000
Steve ToisulLuxembourg60.400
Lars JurgensGermany56.700
Diego ZeiterSwitzerland54.400
Christian NolteAustria52.800
Bjorn WieslerGermany51.600
Philipp KoberAustria51.300
Maxi LehmanskiGermany50.700
Benny SpindlerGermany50.100
Julian TrackGermany49.500
Gereon SowaGermany49.000
Jan-Eric SchwippertGermany48.300
Emil BiseSwitzerland47.300
Marius GierseGermany47.200
Gernot EnskatGermany44.900
Dominik PausGermany43.400
Arash SafaviGermany42.900
Thomas MuehloeckerAustria42.500
Robert GillGermany41.400
Christian EnzSwitzerland41.400
Sebastian GohrGermany40.100
Gert ZumkehrSwitzerland38.200
Julian ThomasGermany38.000
Kai HeroldGermany38.000
Thomas TaubenschussAustria37.600
Cemd Fahrettin DoganyilmazSwitzerland36.200
Mario EderAustria34.200
Matthias RohrerSwitzerland31.000
Robert ZipfGermany30.500
Tobias ReinkemeierGermany30.200
Ji ZhangGermany29.800
George DanzerGermany27.600
Christoph JuffingerAustria26.500
Alain GoldbergSwitzerland24.100
Jesper FeddersenGermany23.800
Walid Abdi AliGermany20.100
Ole SchemionGermany18.600
Andreas FreundAustria18.000
Franz DitzGermany17.900
Marcel ScherrerSwitzerland17.700
Nikolaus TeichertGermany16.700
Natalie HofGermany15.700
Manig LoeserGermany15.200
Bernd GleissnerGermany14.500
Felix BleikerSwitzerland7.900
Oliver BoschAustria5.700
Volkan AydinGermany2.300

NEIL2830_EPT12PRA_Sam_Chartier_Neil Stoddart.jpg

Chileader Sam Chartier

Archiv