EPT Prag - Main Event: Updates zu Starttag 1B


• SPIELER (1A): 371 (40 Re-Entries)/127
• SPIELER (1B): 785/288
CHIPCOUNTS TAG 1A
ALLE INFOS ZUR EPT PRAG | TURNIERPLAN


02:25 Uhr: Chipcounts
Level 10 - Blinds: 600/1.200, BB-Ante: 1.200

288 Pokerspieler haben Tag 1B überstanden. Hier die Chipstände:

NameCountryStatusChips
Armin MetteAustriaPokerStars player280.000
Aku JoentaustaFinlandPokerStars player276.600
Arthur ConanFrance 275.000
Simon PedersenDenmark 264.400
Maciej RogackiPolandPokerStars qualifier259.400
Laurynas LevinskasLithuaniaPokerStars qualifier236.300
Mateusz WozniakPolandLive satellite winner224.000
Robert SkopalikCzech Republic 224.000
Arnaud EnselmeFrance 213.000
Victor ChoupeauxFrance 208.200
Victor Ionut DotaRomania 199.500
Andreas VlachosGreeceLive satellite winner190.500
Joakim BakkeNorway 189.400
Amar BegovicBosnia and Herzegovina 179.300
Haoxiang WangChina 175.100
Rafal NikielPoland 175.000
Leonid BilokurRussiaPokerStars qualifier171.800
Ionut VoineaRomaniaLive satellite winner171.300
Pavel VekslerUkrainePokerStars player170.100
Serdar DemircanSweden 170.000
Francisco Quintana RubioSpain 169.900
Artem KobylinskiyUkrainePokerStars player169.600
Sylvain LoosliFrance 162.800
Manuel RuivoPortugalPokerStars player160.200
Liang XuChinaPokerStars player160.200
Pierre ChiarelliFranceLive satellite winner160.100
Vasyl ZabrodskyyUkraine 153.600
Viktor AakerlundSweden 153.500
Sergiu CovrigRomaniaPokerStars qualifier152.000
Johan Van TilNetherlandsPokerStars qualifier150.900
Jan-Eric SchwippertGermanyPokerStars player150.000
Denis TimofeevRussiaPokerStars player149.000
Ivan ZhechevBulgaria 148.000
Karolis SereikaLithuaniaPokerStars player145.600
Olgun ErcanTurkey 143.600
Petr SvobodaCzech Republic 143.200
Gianluca SperanzaAustriaPokerStars player138.700
Jan SubikCzech RepublicLive satellite winner138.600
Phachara WongwichitAustralia 136.100
Marius ConanFrance 135.000
Luis FariaPortugalPokerStars player134.800
Fabio DamasoPortugalLive satellite winner134.400
Michel DattaniPortugal 133.700
Vytautas SemaskaLithuania 133.300
Andrea IoccoSlovenia 132.800
Claudio Di GiacomoItalyLive satellite winner132.300
Evangelos BechrakisGreece 131.500
Amar HadzicBosnia and HerzegovinaLive satellite winner130.400
Damien Le GoffFrance 130.200
Ondrej VinklarekCzech Republic 125.900
Jon ClarkUK 125.700
Dorin AgavriloaeRomaniaLive satellite winner123.600
Jan BendikSlovakiaLive satellite winner123.500
Maksim ShornikauBelarus 123.100
Yiannis LiperisUKPokerStars qualifier121.600
Vlada StojanovicSerbiaPokerStars player120.100
Georgios BerkisGermanyLive satellite winner119.900
Harout GhazarianCanadaLive satellite winner119.500
Jonathan RoyCanada 118.700
Georgios VrakasGreecePokerStars player116.600
Mykola YarmolaUkraineLive satellite winner115.300
Antoine LabatFrance 113.800
Alexandru PapazianRomaniaPokerStars qualifier113.300
Tobias PetersNetherlandsLive satellite winner112.900
Cornelis Van GentItalyPokerStars player112.500
Narcis NedelcuRomaniaPokerStars qualifier111.900
Daniel WilsonUK 110.000
Yuliyan KolevBulgariaLive satellite winner108.100
Wes FarrellIrelandPokerStars qualifier107.400
Levente SzaboHungaryPokerStars qualifier106.200
Rene Van KrevelenNetherlandsLive satellite winner105.900
Yeow Chung ChongSingapore 105.900
Andrija RobovicSerbiaPokerStars qualifier104.800
Dejan KaladurdevicMontenegro 104.400
Danilo VelasevicSerbia 103.600
Wuai-Cheng TsangFrance 103.500
Nicola GriecoItaly 102.800
Josef HuberSwitzerland 102.500
Aliaksei IvanouBelarusLive satellite winner102.000
Andrea BenelliItaly 101.300
Fidan ZahitiSweden 100.200
Hossein EnsanGermany 100.000
Tomas MacnamaraUK 99.300
Stefanita FecheteRomaniaLive satellite winner97.100
Sergey LomakinRussiaPokerStars qualifier97.000
Emil LukacSlovakiaLive satellite winner96.300
Jeremy StahliSwitzerlandLive satellite winner95.600
Serhii HolodiukUkraineLive satellite winner95.500
Emmanouil ChrysovergisGreece 95.200
Rui De Oliveira Grego DiasPortugalPokerStars player94.100
Eduard NorelRomaniaLive satellite winner93.600
Adam MilewskiPolandPokerStars qualifier93.400
Andrew BlackUK 91.800
Ignacio Barcenas RomeraSpain 90.900
Lukasz WinskiPolandPokerStars qualifier88.800
Leonardo PatacconiItaly 88.800
Mikhail FilatovKazakhstanLive satellite winner88.700
Martynas VitkauskasLithuaniaPokerStars player88.500
Benjamin ChalotHungaryPokerStars player88.200
Miguel Seoane IglesiasSpain 88.200
Lucas ReevesUK 87.600
Eric GeraumeFranceLive satellite winner87.200
Marc-Andre LadouceurCanadaPokerStars player86.900
Boris KuzmanovicCroatia 86.800
David PetrzelkaCzech Republic 86.000
Dietrich FastGermanyPokerStars player85.500
Michal SchuhCzech Republic 85.000
Dmitry ChumakovRussia 84.800
Alexandre LevinskiBelgium 84.800
Christopher AndlerSweden 84.100
Michal MrakesCzech Republic 83.800
Diego Dos SantosArgentinaPokerStars player83.600
Jack SinclairUKPokerStars player83.000
Tobias LeknesNorwayLive satellite winner82.800
Piotr KuszczakPolandLive satellite winner82.300
Henrik HecklenDenmark 81.400
Sergei BagirovRussiaLive satellite winner81.200
Vadzim LipaukaBelarusLive satellite winner81.000
Rui FerreiraPortugalPokerStars player80.000
Mehmet KolguTurkey 80.000
Jie XuChinaLive satellite winner79.600
Florim ZuzakuSwitzerland 79.200
Anton WiggSwedenPokerStars qualifier79.000
Akseli PaalanenFinlandPokerStars qualifier78.700
Thomas LentrodtGermany 78.700
Corentin RopertFrance 78.600
Milan SimkoCzech Republic 78.200
Andriy MertengrenUkraineLive satellite winner77.600
Marcin KreftPoland 77.200
Andrew HulmeUK 77.000
Maxime MaistriauxBelgium 77.000
Fazeel MunawarCanada 76.700
Teymur ValiyevAzerbaijan 76.300
Alessio Di CesareItaly 75.900
Nikita BochkinRussia 75.200
Takao ShimizuJapan 74.300
Daniel PriorAustria 74.300
Michal JanczarskiPolandPokerStars qualifier74.100
Morten KleinNorway 74.000
Marcin DziubdzielaPolandLive satellite winner73.400
Xia LinChina 73.400
Dragos TrofimovMoldova 73.000
Ivan KuzivUkrainePokerStars qualifier72.700
Ivan GabrieliItaly 72.700
Kacper PyzaraPolandPokerStars qualifier72.400
Ludvig SternerSwedenPokerStars player71.700
Laurent MichotFrance 71.400
Matteo AbatinoItaly 71.400
Denis KarakashiItaly 71.300
Alexandr MerzhvinskiiRussiaPokerStars qualifier71.200
Said El YousfiSwitzerlandLive satellite winner71.000
Antonin DudaCzech Republic 70.400
Marius GicovanuRomaniaLive satellite winner70.300
Anton YakubaRussiaPokerStars player70.000
Vasileios TsaknisGreece 69.800
Natalie Teh Siew PoMalaysiaPokerStars player69.700
Laszlo MolnarHungaryPokerStars qualifier69.500
Ramzey IdrissLebanonPokerStars player68.800
Peter TraplyHungary 68.800
Grzegorz GrochulskiPolandLive satellite winner67.500
Abumuslym GabaievUkraine 67.100
Frederic DelvalFrance 67.000
Alexey ZakharovRussia 66.500
Mark AbinakleCanada 65.900
Tom-Aksel BedellNorway 65.800
Rauno TahvonenEstonia 64.900
Makram SaberLebanon 64.400
Chrysi PhiniotisCyprusLive satellite winner63.000
Jason WheelerUSALive satellite winner62.500
Mazin KhouryUSAPokerStars player61.800
Sebastien GarrasiSwitzerlandPokerStars player60.200
Nicolas Betbese PuetaArgentinaPokerStars qualifier60.100
Georges SultanemFrance 60.000
Piotr NurzynskiPoland 59.900
Hao TianChina 59.100
Georgios KarakousisGreece 58.500
Marko BoskovicSerbiaPokerStars qualifier58.400
Adrien DelmasFrance 58.100
Sonny FrancoFrance 56.700
Giorgio DonzelliItaly 56.400
Kilian LoefflerGermanyPokerStars player55.900
Fahredin MustafovBulgaria 55.400
Søren Warburg NielsenDenmarkPokerStars qualifier55.200
Jose Gonzalez ZaragozaSpainPokerStars qualifier55.200
Luc GreenwoodCanadaPokerStars player55.100
Marta MunozSpain 55.000
Jimmy KebeFrance 54.900
Jaromir HanelCzech Republic 54.900
Jacques MisonneBelgium 53.800
Olivier FerreroFrance 53.100
Mihai ManoleRomaniaPokerStars qualifier53.000
Pascal BaumgartnerSwitzerland 52.700
Slobodan RuzicicSerbia 52.200
Fady KamarLebanon 51.400
Slaven PopovBulgariaLive satellite winner49.700
Ioannis VogiatzoglouGreeceLive satellite winner49.300
Vladimir TourekCzech Republic 49.200
Daniel Barriocanal De La IglesiaSpainPokerStars player48.800
Pierre MorinFranceLive satellite winner48.600
Yang ZhangChina 48.200
Zheng YuChina 48.100
Jerry OdeenSwedenPokerStars player47.900
Niklas BlomqvistSwedenPokerStars qualifier47.800
Dario SammartinoItalyPokerStars player45.900
Filipe OliveiraPortugalPokerStars player45.700
Marcin WydrowskiPolandLive satellite winner45.000
Daniel RezaeiAustria 44.700
Jussi NevanlinnaFinland 44.600
Oleksandr TrokhymenkoUkraineLive satellite winner44.500
Gergely BartosHungaryPokerStars player43.600
Sandor MolnarHungary 43.400
Georgios TsiligkaridisGreece 42.800
Scott MargeresonUKPokerStars player42.400
Navot GolanIsrael 42.200
Paul KristofferssonSwedenPokerStars player41.900
Julien BuchailleFrancePokerStars qualifier41.900
Michał OzimekPolandPokerStars player41.300
Jani VilmunenFinland 41.200
Juerg NeuhausSwitzerlandLive satellite winner40.100
Bernard BoutboulFranceLive satellite winner40.000
Shakhabiddin MuradovLatvia 40.000
Mesbah GuerfiFrance 39.800
Tuomo NiskanenFinlandPokerStars qualifier39.500
Yudong YangChina 38.400
Francois EvardSwitzerland 38.300
Nicolas DumontFrance 37.800
Tsz Hin NgHong KongPokerStars qualifier37.600
Robert ZipfGermany 37.600
Erkan KarakasGermanyLive satellite winner37.000
Souhayl FjerMorocco 35.600
Johan GuilbertFrancePokerStars player34.800
Leonardo MancusoItaly 33.700
Markus DurneggerAustriaPokerStars player33.000
Konstantin MaslakRussiaPokerStars player32.400
Stefan PenkovBulgaria 31.900
Valery YantsevichBelarusPokerStars player31.800
Max SilverUKPokerStars player31.700
Coronado Hernandez GonzaloSpain 31.100
Harry LodgeUK 31.100
Maxime ChilaudFrancePokerStars player30.900
Fatima Moreira De MeloNetherlandsPokerStars Ambassador30.700
Maxim LykovRussiaPokerStars player30.500
Kfir IvgiIsraelLive satellite winner30.000
Dong GuoChinaPokerStars player30.000
Gert ZumkehrSwitzerland 30.000
Kalidou SowFrance 30.000
Artan DedushaUK 30.000
Fabio SperlingGermanyPokerStars qualifier29.900
Abou Saleh EliasLebanon 29.900
Michael SchmitzGermany 29.900
David ElyasharIsrael 28.700
Valentin CristeaRomaniaPokerStars qualifier28.400
Pavlos XanthopoulosGreece 28.100
Muskan SethiIndiaPokerStars Ambassador28.000
Eduard BurdIsraelLive satellite winner27.800
Gergely KulcsarHungaryPokerStars qualifier27.500
Daniel HerediHungaryPokerStars player27.300
Cyril BremondFrancePokerStars qualifier26.500
Vladyslav KovalenkoUkraineLive satellite winner26.400
Marian MikUkrainePokerStars player26.000
Joseph SabeFrancePokerStars player25.600
Liviu IgnatRomania 25.600
Pete ChenTaiwanLive satellite winner25.400
Jakub MichalakPoland 25.400
Michel PomaretFrance 24.900
Gunnar JohanssonSwedenPokerStars qualifier24.600
Antonin TeisseireFrance 24.400
Juan Vecino DuenasSpain 24.400
Rustam HajiyevAzerbaijan 24.000
Simeon SpasovBulgariaLive satellite winner23.900
Aleksandr DavydovRussiaLive satellite winner23.800
Valon BudimaAlbania 22.900
San Hon PangHong KongLive satellite winner22.800
Gor KazarianRussiaLive satellite winner22.700
Milan SasekCzech RepublicLive satellite winner22.000
Zhong ChenNetherlands 22.000
Lorenc PukaItalyLive satellite winner21.600
Bryan ParisUSAPokerStars player21.600
Phu TruongFrance 21.400
Gerald KarlicAustriaPokerStars player20.800
Andre MorathGermanyPokerStars qualifier20.200
Reece SpenceUK 20.000
Mark BuckleyIrelandPokerStars player18.500
Martin StaszkoCzech Republic 18.500
Robert GerthoferSlovakia 16.400
Ji ZhangGermany 15.000
Andrey ZaichenkoRussiaPokerStars player13.100
Robin HegeleGermanyLive satellite winner11.800
Janos LuczoHungary 11.200

00:35 Uhr: Tag 1B im Kasten, Armin Mette Chipleader
Level 10 - Blinds: 600/1.200, BB-Ante: 1.200

Auch der zweite Starttag ist beendet, laut Bildschirm haben 300 Spieler den Tag überlebt. Diese Zahl wird aber sicher noch nach unten korrigiert sobald die kompletten Chipstände vorliegen.

Den Stack des Tages hat sich Armin Mette mit 280.000 Chips erspielt. Im Gesamtklassement liegt Armin damit hinter John Sarailis, der es gestern auf 297.000 gebracht hat, auf Rang zwei.

Hier einige weitere Chipcounts der DACH-Spieler:

Jan-Eric Schwippert - 150.000
Hoseein Ensan - 100.00
Dietrich Fast - 85.700
Thomas Lentrodt - 78.700
Juerg Neuhaus - 40.100
Robert Zipf - 37.600
Markus Dürnegger - 33.000
Gerald Karlic - 20.800
Andre Morath - 20.200
Robin Hegele - 11.800

Kurz vor dem Ende ausgeschieden ist Dinesh Alt, der wie Maxi Lehmanski noch die Re-Entry-Option nutzen kann. Die Registrierung schließt erst mit Beginn von Spieltag 2 am Freitag um 12 Uhr.

armin-mette-2018-ept-prague-main-event-day-1b-giron-8jg0793.jpg

Armin Mette

00:10 Uhr: Die letzten Hände
Level 10 - Blinds: 600/1.200, BB-Ante: 1.200

Die Turnieruhr ist gestoppt, pro Tisch werden noch drei Hände gespielt.

Maxi Lehmanski ist leider nicht mehr im Turnier, hat aber noch den Re-Entry.

23:50 Uhr: Armin Mette hat alles im Griff
Level 10 - Blinds: 600/1.200, BB-Ante: 1.200

Armin Mette dominiert seinen Tisch und seine 240.000 Chips könnten zurzeit sogar die Führung bedeuten.

Zuletzt raiste Armin auf 2.700, Dietrich Fast callte im Big Blind und zahlte auf A♠2♠5♦ auch die Contibet in Höhe von 2.300. Armin ließ aber nicht locker, spielte den J♦ am Turn mit 8.500 Chips und diesmal foldete Dietrich.

Dietrich bleiben noch 72.000, merkte aber an: „Wenn es fair gelaufen wäre, hätte ich mehr Chips. Und Maxi hätte dann auch bestimmt 24.000." Es sind aber nur 11.000 bei Maxi Lehmanski.

23:35 Uhr: Chips für Jan-Eric
Level 10 - Blinds: 600/1.200, BB-Ante: 1.200

Jan-Eric Schwippert hat einen großen Pot gewonnen und seinen Stack auf 180.000 Chips ausgebaut.

Pierre Calamusa open-pushte seine 17.800 Chips, Jan-Eric machte den Call und auch der Spieler hinter ihm bezahlte. Der Flop ging auf mit 8♣6♦8♠, Jan-Eric spielte 12.00 an, der Spieler hinter ihm blieb dabei.

Nach der 4♣ am Turn stellte Jan-Eric dann All-in, diesmal gab es einen Fold und der Deutsche zeigte K♥K♦. Calamusa war mit J♥T♥ zu diesem Zeitpunkt bereits drawing-dead.

23:20 Uhr: Noch 60 Minuten
Level 10 - Blinds: 600/1.200, BB-Ante: 1.200

Level 9 ist im Kasten, Level 10 beginnt. Noch 60 Minuten bis zum Ende von Tag 1B.

23:15 Uhr: Auch Robin Hegele verliert Coinflip
Level 9 - Blinds: 500/1.000, BB-Ante: 1.000

Das wird jetzt ganz schwierig für Robin Hegele, der gestern schon seine erste Bullet verschossen hat.

Jack Sinclair hatte für 2.000 Chips eröffnet, Robin re-raiste auf 5.700 und callte auch den Push von Sinclair für 23.200 Chips. Der Brite zeigte T♥T♠, Robin drehte A♥Q♥ um und verfehlte das 6♠4♠K♣5♣K♠-Board. Robin bleiben nur 5.000 Chips.

23:05 Uhr: Dietrich vs. Maxi
Level 9 - Blinds: 500/1.000, BB-Ante: 1.000

Trotz Fahrgemeinschaft nach Prag, geschenkt wird sich nichts.

Dietrich Fast hatte die Hand eröffnet, callte dann die 3-Bet von Maxi Lehmanski, sodass am 2♦9♣2♣-Flop bereist 16.500 Chips im Pot lagen. Beide checkten, am T♠-Turn check-callte Dietrich dann die 8.000 Chips von Maxi. Den K♣ am River checkte Maxi dann behind und muckte gegen K♦T♦ für Top Twopair.

Dietrich Fast - 80.000
Maxi Lehmanski - 22.000

Sergej Barbarez ist ein paar Tische weiter leider ausgeschieden.

22:45 Uhr: Rückschlag für Dinesh Alt
Level 9 - Blinds: 500/1.000, BB-Ante: 1.000

Letztlich war es ein ganz normaler Coinflip, bitter war er dennoch für Dinesh Alt.

Vor dem Flop kam es zum Schlagabtausch mit Rui De Olivera Dias, der seine 48.000 Chips All-in stellte. Dinesh machte den Call mit J♥J♠, De Oliveira drehte A♣Q♣ um. So weit so gut.

Die Entscheidung fiel dann direkt am Flop, denn der brachte A♦A♠A♥ und damit Quads für De Oliviera. Dinesh bleiben aber zumindest noch 70.000 Chips.

22:20 Uhr: Noch zwei Level
Level 9 - Blinds: 500/1.000, BB-Ante: 1.000

Die Spieler sind zurück aus der Pause, zwei Level sind noch zu spielen bis zum Tagesende.

22:05 Uhr: Letzte Pause
Level 8 - Blinds: 400/800, BB-Ante: 800

Die Spieler sind in der letzten Pause des Tages.

22:00 Uhr: Nur für Dich
Level 8 - Blinds: 400/800, BB-Ante: 800

Hossein Ensan sitzt mit dem immer sehr gesprächigen William Kassouf an einem Tisch und die beiden scheinen sich gut zu verstehen.

Zuletzt open-raiste Hossein am Button, Kassouf verteidigte den Big Blind und der Flop ging auf mit A♥J♣8♦. „Ein guter Flop für mich", sagt Kassouf, checkte dann aber zu Hossein. „Gut für dich?", fragte Hossein und setzte 1.800 Chips. Der Brite callte, checkte die 2♦ erneut, foldete dann aber gegen die Nächste Bet für 4.100 Chips.

„Du kannst dir eine Karte aussuchen", sagte Hossein und Kassouf drehte den K♥ um. Daraufhin drehte Hossein auch noch das A♦ um. „Ja, manchmal hast du es dann doch", grinste Kassouf und Hossein antwortete: „Die Karten zeige ich sonst nicht. Nur für Dich."

Hossein Ensan - 100.000
William Kassouf - 33.000

21:40 Uhr: Ole und Robert busto
Level 8 - Blinds: 400/800, BB-Ante: 800

Ole Schemion und Robert Heidorn sind ausgeschieden und diesmal ohne Rückkehr, denn beide sind schon zweimal in den Main Event eingestiegen.

Zu lohnen scheint sich die zweite Chance bei Armin Mette und Jan-Eric Schwippert, die beide mit rund 140.000 Chips unterwegs sind.

Die Anzahl Entries für Tag 1B liegt derzeit bei 759, insgesamt sind es damit bereits 1.130.

21:20 Uhr: Dietrich legt zu
Level 8 - Blinds: 400/800, BB-Ante: 800

Dietrich fast findet gut rein ins Turnier, hat seinen Stack schon auf 67.000 Chips ausgebaut.

Zuletzt verteidigte er seinen Big Blind gegen ein Raise aus mittlerer Position, check-callte am A♥Q♥2♥-Flop noch einmal 1.200 Chips. Sein Gegner spielte die 4♣ am Turn mit weiteren 4.500 Chips an, Dietrich check-raiste auf 12.500 und bekam keine Gegenwehr.

21:00 Uhr: Jan-Eric legt wieder zu
Level 8 - Blinds: 400/800, BB-Ante: 800

Der achte Level des Tages bricht an und bei Jan-Eric Schwippert zeigt die Kurve nach einem Durchhänger wieder nach oben. Er hat wieder gute 70.000 Chips vor sich stehen.

Deutlich enger ist die Lage bei Robert Zipf (18.000) und Robert Heidorn (10.000), die zusammen an einem Tisch sitzen.

20:50 Uhr: Maxi Lehmanski und Dietrich Fast am Start
Level 7 - Blinds: 300/600, BB-Ante: 600

Mit Maxi Lehmanski (32.000 Chips) und Dietrich Fast (48.000) sind zwei weitere Deutsche gerade frisch aus Wien eingetroffen und direkt in den Main Event eingestiegen. Vor allem Maxi macht einen ziemlich müden Eindruck - und das aus gutem Grund.

Er war in den vergangenen Wochen online bei PokerStars sehr aktiv, gewann zuletzt an zwei Sonntagen hintereinander das High Roller Club $2.100 Sunday Cooldown PKO und zwischendurch auch noch ein $530 Daily 500. Die Ausbeute lag bei gut $150.000 an Preisgeldern.

Allerdings laufen die High Roller Club-Turniere in der Regel bis in die frühen Morgenstunden. Damit dürfte ihm der Rhythmus hier in Prag nicht wirklich schmecken.

Die beiden sitzen zusammen mit Armin Mette am Tisch, der mittlerweile knapp 140.000 Chips vor sich stehen hat.

20:25 Uhr: Chips
Level 7 - Blinds: 300/600, BB-Ante: 600

Hier wieder ein paar Zwischenstände:

Dinesh Alt - 80.000
Thomas Lentrodt - 73.000
Hossein Ensan (Re-Entry) - 66.000
Robin Hegele - 63.000
Markus Dürnegger (Re-Entry) - 60.000
Andre Morath - 51.000
Sergej Barbarez - 45.000
Jan-Eric Schwippert (Re-Entry) - 38.000
Sebastian von Toperczer - 36.000
Juerg Neuhaus - 33.000
Ji Zhang - 22.000
Ole Schemion (Re-Entry) - 19.000
Robert Heidorn (Re-Entry) - 16.000
Paul Knebel - ausgeschieden

20:15 Uhr: Gegner hero-called, Fabio verdoppelt
Level 7 - Blinds: 300/600, BB-Ante: 600

Fabio Sperling hat auf knapp 90.000 Chips verdoppelt.

Das Board zeigte 3♣8♣J♠Q♠6♦, im Pot lagen 19.000 Chips und Fabio war für 34.700 Chips All-in. Sein Gegner überlegte lange, machte dann den Herocall mit 9♠9♥ und bekam A♥A♣ gezeigt. Ihm bleiben nur noch 2.500 Chips.

19:55 Uhr: Bigstacks
Level 7 - Blinds: 300/600, BB-Ante: 600

In gut fünf Minuten beginnt Level 7, hier ein Blick auf die Spitze des Chipcounts:

Georgios Karakousis - 160.000
Alexandru Papazian - 130.000
Mateusz Wozniak - 125.000
Nikita Bochkin - 105.000
Denis Karakashi - 105.000

18:40 Uhr: Dinnerbreak
Level 6 - Blinds: 200/500, BB-Ante: 500

Nach Frank Stumpf mussten auch Ismael Bojang und Ole Schemion kurz vor der Dinnerbreak ihre Plätze räumen.

Ich melde mich gegen 20 Uhr wieder zurück.

18:35 Uhr: Frank Stumpf ausgeschieden
Level 6 - Blinds: 200/500, BB-Ante: 500

Auch für Frank Stumpf ist der Main Event vorerst beendet.

Er open-pushte seine letzten 7.000 Chips mit 7♦8♦, dahinter stellte der Italiener Sergio Castelluccio seine 14.500 mit K♠K♦ und der Franzose Pierre Calamusa callte das Ganze mit J♠J♦.

Das Board fiel dann mit 2♠9♦9♠4♥Q♠, Frank war ausgeschieden, Castellucci dagegen hat wieder Spielraum.

18:05 Uhr: Thomas Lentrodt mit dem besseren Kicker
Level 6 - Blinds: 200/500, BB-Ante: 500

Thomas Lentrodt baut seinen Stack langsam aber sicher aus, hat jetzt die Marke von 60.000 geknackt.

Aus erster Position kam das Raise auf 1.200, Thomas callte direkt dahinter, der Spieler Cut-off zahlte ebenfalls. Den 6♠9♥6♣-Flop checkte der Aggressor, Thomas setzte 1.800, die nur der Cut-off callte.

Die 2♣ am Turn checkte Thomas dann, aber er callte wenig später die Bet in Höhe von 2.500 Chips. Die 4♥ am River brachte keine Action mehr, Thomas zeigte T♣9♣.

Der Cut-off verzog das Gesicht und zeigte die 9♠, ehe er muckte.

Martin Finger ist ausgeschieden, Ole Schemion mit 4.500 sehr short. Er kann im gegensatz zu Martin aber noch einmal nachlegen. Jan-Eric Schwippert muss sich im Moment keine Sorgen machen, bei ihm stehen 85.000 Chips.

17:50 Uhr: 697 Entries
Level 5 - Blinds: 200/400, BB-Ante: 400

Laut Bildschirm sind es bisher 697 Entries am zweiten Starttag, das bedeutet, insgesamt ist die Marke von 1.000 bereits geknackt. Und es sind ja noch fünf Levels zu spielen, sodass noch einige Spieler die Re-Entry-Option ziehen werden.

17:30 Uhr: Nikolaus Teichert ausgeschieden
Level 5 - Blinds: 200/400, BB-Ante: 400

Nikolaus Teichert ist endgültig aus dem Main Event ausgeschieden. Nachdem er gestern bereits einen Versuch gestartet hatte, nutzte er heute den Re-Entry, doch es lief erneut nicht gut.

Am Ende stellte er dann nach einem Raise von Juerg Neuhaus und einer 3-Bet von Robin Hegele (Button) seine letzten 7.900 Chips aus dem Small Blind All-in. Juerg ging ebenfalls All-in, Robin foldete.

Nikolaus Teichert A♦8♠
Juerg Neuhaus Q♠Q♦

Das Board fiel dann 9♣6♠K♥J♥Q♥, der Schweizer geht hoch auf 39.000, Robin spielt mit 45.000 weiter und Nikolaus ist ausgeschieden.

Erwischt hat es auch Thomas Mühlöcker, der ebenfalls schon den Re-Entry in Anspruch genommen hat.

17:15 Uhr: Chips
Level 5 - Blinds: 200/400, BB-Ante: 400

Es ist wieder Zeit für ein paar Chipstände von den deutschsprachigen Spielern:

Hossein Ensan - 90.000
Thomas Lentrodt - 65.000
Robin Hegele - 36.000
Nikolaus Teichert - 10.000
Martin Finger - 25.000
Juerg Neuhaus - 21.000
Sergej Barbarez - 46.000
Ji Zhang - 45.000
Ismael Bojang - 18.000
Markus Dürnegger - 39.000
Diensh Alt - 47.000
Jan-Eric Schwippert - 72.000
Gert Zumkehr - 13.000
Sebastian von Toperczer - 13.500
Paul Knebel - 19.000
Andre Morath - 45.000
Thomas Mühlöcker - 14.500
Robert Heidorn - 11.500
Oliver Bösche - 46.000

17:05 Uhr: Frank Stumpf läuft in Asse!
Level 5 - Blinds: 200/400, BB-Ante: 400

Frank Stumpf ist auf 25.000 Chips zurück gefallen.

Der Flop zeigte T♥J♣3♠, im Pot lagen gut 7.000 Chips und es folgte ein Battle mit dem Franzosen Pierre Calamusa, der letztlich mit 18.900 Chips All-in war und im Showdown A♠A♥ umdrehte. Frank zeigte A♣J♥ und das Board lief aus mit 8♦6♥.

16:45 Uhr: Blinds Up!
Level 5 - Blinds: 200/400, BB-Ante: 400

Die Spieler sind zurück aus der Pause, Level 5 beginnt.

16:25 Uhr: Nächste Pause
Level 4 - Blinds: 100/300, BB-Ante: 300

Die Spieler haben erneut 20 Minuten Pause.

16:15 Uhr: Gerald nimmt die zweite Bullet
Level 4 - Blinds: 100/300, BB-Ante: 300

Gerald Karlic hatte sich erst im dritten Level in den Main Event eingekauft und wird es in wenigen Minuten ein zweites Mal tun. „Nächstes Mal werde ich versuchen Ace-King suited rechtzeitig zu folden. Aber es fällt schwer", scherzte der Österreicher.

Ansonsten gibt es weiter kaum Action von den DACH-Spielern zu vermelden.

Paul Knebel hat einen kleinen Pot gewonnen, hält damit wieder 24.000 Chips.

Der Deutsche verteidigte seinen Big Blind gegen das Open-Raise vom Spieler in mittlerer Position, check-callte auf A♠5♠3♠ weitere 1.000 Chips.

Den J♣ checkte der Aggressor behind, Paul spielte daraufhin die 6♥ am River mit 2.500 Chips ab und holte den Pot ohne Gegenwehr.

15:45 Uhr: Markus muss aufgeben
Level 4 - Blinds: 100/300, BB-Ante: 300

Bei Markus Dürnegger läuft es auch heute noch nicht wirklich rund. Er hatte seinen Stack zwar schon etwas ausgebaut, musste zuletzt aber eine Hand aufgeben und hält noch den Startingstack.

Aus erster Position kam das Open-Raise auf 800, Markus spielte aus dem Small Blind die 3-Bet auf 3.000, der UTG-Spieler callte. Den 6♥6♠K♠-Flop spielte der Österreicher klein mit 1.500 Chips an, der UTG-Spieler blieb dabei.

Die 5♦ am Turn checkten beide, ehe Markus auf Bet in Höhe von 10.500 am 3♠-River insta-foldete.

Sebastian von Toperczer, der schon unter die Marke von 10.000 Chips gerutscht war, hat sich etwas erholt und hält immerhin wieder 17.000 Chips.

15:15 Uhr: 600 Entries
Level 3 - Blinds: 100/200, BB-Ante: 200

Mittlerweile sind es 600 Entries an Tag 1B, die Marke von 1.000 insgesamt ist damit nur noch Formsache. Ob es am Ende dann auch für die 1.192 von 2016 reicht, hängt davon ab, wie viele Spieler sich im Laufe des Tages ein zweites Mal einkaufen werden.

Viel Action gab es bei den deutschen Spieler zuletzt nicht. Robin Hegele, der ebenfalls mit der zweiten Bullet unterwegs ist, konnte einen kleinen Pot einsammeln.

Nach zwei Limpern raiste er am Button auf 1.000 Chips, der erste Limper foldete, der zweite zahlte nach. Auch die Contibet für 2.000 Chips am 6♦4♠2♦-Flop wurde bezahlt, ehe Robin nach der 2♥ am Turn behind checkte.

Die 7♦ am River spielte der Gegner dann mit 1.600 Chips an. Robin überlegte etwas, callte und war gut mit 5♥3♥ zur gefloppten Straight gegen 8♥8♦.

Robin Hegele - 35.000

14:50 Uhr: Chips
Level 3 - Blinds: 100/200, BB-Ante: 200

Ein paar Zwischenstände von den deutschsprachigen Spielern:

Paul Knebel - 18.000
Stefan Heizmann - 36.000
Sebastian Hartmann - 50.000
Markus Ganglbauer - 27.000
Oliver Bösch - 36.000
Xilian Liu - 44.000
Suphalak Jahn - 32.000
Thomas Lentrodt - 29.000
Martin Kury - 30.000
Juerg Neuhaus - 35.000
Florim Zuzaku - 32.000
Vladimir Gerner - 24.000
Simon Boss - 37.000
Matthias Hofling - 27.000
Sergej Barbarez - 34.000
Bleron Maliqi - 38.000
Ji Zhang - 40.000
Frank Stumpf - 41.000
Markus Dürnegger - 31.000
Andre Morath - 30.000
Nikolaus Teichert - 15.000
Martin Finger - 35.000
Jan-Eric Schwippert - 30.000
Sebastian von Topeczer - 9.000
Hossein Ensan - 36.000
Thomas Mühlöcker - 25.000
Dinesh Alt - 24.000

14:25 Uhr: Weiter geht's
Level 3 - Blinds: 100/200, BB-Ante: 200

Die Spieler sind zurück aus der Pause, weiter geht es mit Blinds 100/200 und einer Big Blind-Ante in Höhe von 200.

14:05 Uhr: Erste Pause
Level 2 - Blinds: 100/100, BB-Ante: 100

Zwei Levels sind absolviert, die Spieler haben 20 Minuten Pause.

13:50 Uhr: Bignames!
Level 2 - Blinds: 100/100, BB-Ante: 100

Auch heute spielen wieder viele internationale Bignames den Main Event. Einige hatten wir euch schon genannt und mittlerweile sind auch Team PokerStars Pro Jake Cody, Ari Engel, Jason Wheeler, Tom Hall, Max Silver, Anton Wigg, Tobias Peters und Jesper Meijer van Putten an den Tischen zu finden.

Wir nähern uns den 500 Entries.

NEIL1265_EPT_Prague2018_Branding_Neil Stoddart.jpg

13:35 Uhr: Chips für Martin
Level 2 - Blinds: 100/100, BB-Ante: 100

Gestern lief es für Martin Finger zu Beginn gut, das Aus folgte aber schon vor der Dinnerbreak. Heute soll es besser ausgehen für den Champion von 2011 und erneut hat er schnell ein paar Chips zugelegt.

Martin raiste vor dem Flop auf 300, der Button und der Small Blind callten, der Flop ging auf mit J♣A♣9♦. Der SB spielte daraufhin 500 Chips an, Martin und der Button blieben dabei.

Die 5♥ am Turn checkte der SB, Martin übernahm wieder die Initiative, setzte 3.000 Chips. Der Button foldete, der SB check-callte.

Am River komplettierte dann die 7♦ das Board und jetzt ging der SB wieder auf Angriff über, setzte 5.500 Chips. Martin machte einen schnellen Call und zeigte A♥9♠ zum gefloppten Twopair. Der SB hatte zuvor anerkennend auf den Tisch geklopft und seine Holecards gemuckt.

Martin Finger - 37.000

13:15 Uhr: Maria vs. Hossein
Level 2 - Blinds: 100/100, BB-Ante: 100

Hossein Ensan hat wie angekündigt die Re-Entry-Option gezogen und sitzt am Tisch mit Maria Konnikova vom Team PokerStars. Die beiden haben vor wenigen Minuten auch einen größeren Pot ausgespielt.

Als ich an den Tisch kam, lag bereits der Flop mit J♠8♣K♠ und der Pot war mit 9.500 Chips gefüllt. Konnikova spielte dann 2.500 an, Hossein (Cut-off) machte den Call. Am Turn fiel die 5♦, diesmal stellte die Konnikova ihre letzten 9.700 All-in.

Hossein überlegte etwas, foldete dann offen T♥T♠. Konnikova fragte ihn, welche Holecard er von ihr sehen möchte. Hossein wählte die rechte und Konnikova zeigte ihm das A♠.

Maria Konnikova - 24.000
Hossein Ensan - 23.000

12:55 Uhr: 392 Entries
Level 1 - Blinds: 100/100

Im Minutentakt wird die Spielerzahl nach oben korrigiert, mittlerweile sind es schon 392.

Sebastian von Toperczer und Dinesh Alt spielen ihre erste Bullet, viele andere dagegen sind per Re-Entry neu ein gestiegen. Dazu zählen unter anderem auch Thomas Mühlöcker, Nikolaus Teichert, Robert Heidorn und Armin Mette. Weitere werden sicher noch dazu kommen, zum Beispiel Hossein Ensan oder Martin Finger.

12:40 Uhr: Spielerzahl steigt rasant
Level 1 - Blinds: 100/100

Mittlerweile sind es schon 280 Entries an Tag 1B, Tendenz rasant steigend.

Das Team PokerStars wird heute auf jeden Fall durch Fatima Moreira de Melo, Maria Konnikova und Jamie Staples vertreten, außerdem sind viele weitere internationale Pros, wie Andy Black, Dermot Blain, Leo Margets, Joe Mouawad, Antoine Labat, Jeff Hakim und Harry Lodge, dabei.

12:15 Uhr: Die ersten Namen
Level 1 - Blinds: 100/100

Die erste Spielerliste liegt vor, folgende DACH-Spieler sind dort aufgeführt:

Paul Knebel, Stefan Heizmann, Sebastian Hartmann, Oliver Bösch, Suphalak Jahn, Thomas Lentrodt, Florim Zuzaku, Wladimir Gerner, Simon Boss, Sergej Barbarez, Bleron Mailiqi, Frank Stumpf, Gert Zumkehr, Vlado Sevo, Christian Schneider, Samuel Biland, Tim Olbrich und Markus Dürnegger, der den zweiten Versuch startet.

12:08 Uhr: Shuffle Up and Deal!
Level 1 - Blinds: 100/100

Der zweite Starttag ist freigegeben, laut Bildschirm sind zu Beginn 229 Spieler mit von der Partie.

11:40 Uhr: Fällt die nächste Bestmarke?

Wir sind zurück im Hilton Prague Hotel, heute wird der €5.300 Main Event mit dem zweiten Starttag fortgesetzt. Die Zahlen von gestern stimmen optimistisch, dass wir hier vielleicht den größten Main Event in der Geschichte der EPT Prag erleben werden.

Die bisherige Bestmarke mit 1.192 Teilnehmern wurde vor zwei Jahren erzielt. Damals waren an Tag 1A 246 Spieler am Start, ehe an Tag 1B unglaubliche 934 Spieler den Turniersaal stürmten.

Diesmal haben aber bereits 331 Pokerspieler Tag 1A gespielt und zusätzlich für 40 Re-Entries gesorgt. Wir liegen also auf Kurs in Richtung Rekord.

Tag 1B startet wie gewohnt um 12 Uhr, gespielt werden zehn Levels. Nach den Levels 2, 4 und 8 gibt es 20-minütige Pausen, nach Level 6 eine 75-minütige Dinnerbreak.

18985_EPT_PRAGUE_Manuel_Kovsca_DAY_4_Branding.jpg