EPT Monte Carlo: Manig Loeser erreicht das Finale beim Main Event

Wer gewinnt den €5.300 Main Event der PokerStars and Monte-Carlo®Casino European Poker Tour? Diese Frage wird heute im Sporting Club des Monte Carlo Bay Hotel beantwortet. Unter den sechs Kandidaten vertreten sind Manig Loeser, einer der erfolgreichsten deutschen Pokerspieler der letzten Jahre, und der US-Amerikaner Ryan Riess, der 2013 den WSOP Main Event gewann.

Der vierte Spieltag begann mit 30 Spielern und nahm sofort richtig Fahrt auf. Die Norwegerin Evy Kvilhaug bekam in den ersten drei Händen zweimal Pocketjacks und einmal Pocketaces gedealt, nahm damit nach einander Vlado Banicevic, Ambrose Travers und Alisa Sibgatova vom Tisch und hielt plötzlich 1,9 Millionen Chips.

NEIL7265_Evy_Kvilhaug_EPT_MonteCarlo_i2019_Neil Stoddart.jpg

Evy Kvilhaug

Paul Michaelis, der den Tag als Sechster in Chips begonnen hatte, verlor dagegen schnell an Boden. Nach einem Bluff gegen Wiktor Malinowski fiel Michaelis zurück auf 950.000 Chips, nach einer Konfrontation mit Loeser ging es runter auf 450.000.

Loeser besorgte dann auch den Bustout, indem er seinen Big Blind mit J♥3♥ gegen das Raise von Michaelis verteidigte und auf J♦J♣7♥J♠K♥ Quads traf. Michaelis war mit A♦K♣ unterwegs, callte am River für seine letzten 270.000 All-in und belegte Platz 25 für €23.210 Preisgeld.

NEIL7290_Paul_Michaelis_EPT_MonteCarlo_i2019_Neil Stoddart.jpg

Paul Michaelis

Loeser baute seinen Stack immer weiter aus, nahm auch Kvilhaug (23. Platz) vom Tisch und lag bei noch 20 Spielern mit 4,6 Millionen Chips klar in Führung vor dem Chinesen Wie Huang (2,5 Millionen).

Christoph Vogelsang hielt zu diesem Zeitpunkt auch noch über 30 Big Blinds, doch in Level 24 (15.000/30.000/30.000) ging ein Bluff gegen Conor Beresford aus England nicht auf, sodass am Ende Rang 18 (€32.150) für den in London lebenden Deutschen Pro zu Buche schlug.

NEIL7275_Christoph_Vogelsang_EPT_MonteCarlo_i2019_Neil Stoddart.jpg

Christoph Vogelsang

Die letzte Frau im Feld verabschiedete sich auf Platz 17, nach einem Cooler. Melika Razavi floppte mit 7♥6♥ einen Flush, lief damit aber gegen Huang, der mit J♥T♥ auf Q♥5♥4♥A♦J♣ den höheren Flush zu bieten hatte.

Auf den Weg an den Finaltisch nahm Loeser in der Folge Nicolas Chouity aus dem Libanon, der 2010 das EPT Grand Final gewonnen hatte, auf Platz 16 vom Tisch. Danach gab es einige Double-Ups, ehe sich kurz vor der Dinnerbreak Govert Metaal aus den Niederlanden, Bruno Volkmann aus Brasilien und Aladin Reskallah aus Frankreich auf den Plätze 15 bis 13 verabschiedeten.

Nach der Dinnerbreak verabschiedeten sich dann Sam Greenwood (12.), Conor Beresford (11.) und Malinowski (10.), der an der Bubble zum Finaltisch mit K♦K♣ gegen A♦Q♣ von Nicola Grieco durch das A♣ am Flop den Kürzeren zog.

Zu neunt lag Grieco dann auch mit 5,9 Millionen Chips in Führung, Manig Loeser mit 3,6 Millionen auf Platz vier.

Es dauerte danach nur noch wenig Hände, bis die sechs Finalisten gefunden waren. Ryan Riesss kümmerte sich mit K♠K♣ vs. A♣Q♣ um den Bustout von Massimo Mosele.

Timothy Adams konnte sich auf T♥4♦3♥2♥ nicht von Q♣Q♠ trennen, callte gegen Viktor Katzenberger All-in und war drawing-dead gegen 7♥5♥ zum Flush.

Am Ende schlug dann Loeser noch einmal zu und sicherte sich mit Q♦Q♣ vs. A♠T♥ die letzten 915.000 Chips von Rustam Hajiyev aus Aserbaidschan.

NEIL7129_Manig_Loeser_EPT_MonteCarlo_i2019_NEIL STODDART.jpg

Manig Loeser

Heute um 12:30 Uhr geht es weiter mit den letzten knapp 37 Minuten von Level 27 (30.000/60.000/60.000). Die letzten sechs Spieler haben €152.800 Preisgeld sicher, auf den Sieger warten €827.700 und die prestigeträchtige EPT-Trophy.

Manig Loeser könnte dabei Geschichte schreiben, denn ein deutscher Pokerspieler konnte den EPT Main Event in Monte Carlo noch nicht gewinnen.

Live-Updates findet ihr bei PokerStarsblog.com, den Livestream im Twitch-Channel von PokerStars.

NEIL7611_Nicola_Grieco_EPT_MonteCarlo_i2019_Neil Stoddart.jpg

Nicola Grieco

Die Chipstände:

SeatNameCountryStatusChips
3Nicola GriecoItaly 7.160.000
4Viktor KatzenbergerHungaryPokerStars player6.070.000
2Wei HuangChina 5.690.000
5Manig LoeserGermany 4.005.000
1Ryan RiessUSAPokerStars qualifier3.585.000
6Luis MedinaPortugal 1.105.000

Die Payouts:

POSNAMECOUNTRYPRIZE
1  €827.700
2  €503.960
3  €353.880
4  €265.620
5  €206.590
6  €152.800
7Rustam HajiyevAzerbaijan€109.510
8Timothy AdamsCanada€78.030
9Massimo MoseleItaly€61.620
10Wiktor MalinowskiPoland€50.930
11Conor BeresfordUK€50.930
12Sam GreenwoodCanada€45.570
13Aladin ReskallahFrance€45.570
14Bruno VolkmannBrazil€41.090
15Govert MetaalNetherlands€41.090
16Nicolas ChouityLebanon€36.620
17Melika RazaviIran€36.620
18Christoph VogelsangGermany€32.150
19Jorden VerbraekenBelgium€32.150
20Karoly OdorHungary€32.150
21James RomeroUSA€27.680
22Mikalai VaskaboinikauBelarus€27.680
23Evy Widvey KvilhaugNorway€27.680
24Fady KamarLebanon€23.210
25Paul MichaelisGermany€23.210
26Remi CastaignonFrance€23.210
27Alisa SibgatovaRussia€23.210
28Ambrose TraversUK€19.990
29Vlado BanicevicMontenegro€19.990
30Jack MaskillUK€19.990
31Dario SammartinoItaly€19.990
32Ariel CelestinoBrazil€17.310
33Masato YokosawaJapan€17.310
34Nicola D'AnselmoItaly€17.310
35Patrik AntoniusFinland€17.310
36Francois EvardSwitzerland€17.310
37Ionut VoineaRomania€17.310
38Ludovic GeilichUK€17.310
39Ramon Miquel MunozSpain€17.310
40Christophe PanettiSwitzerland€14.800
41Serafim KovalevskiyRussia€14.800
42Johann ZeitounFrance€14.800
43Armin RezaeiAustria€14.800
44Fatima Moreira de MeloNetherlands€14.800
45Pablo MelognoUruguay€14.800
46Ignacio Barcenas RomeraSpain€14.800
47Maksim KolosovRussia€14.800
48Ami BarerCanada€14.800
49Jean FontaineFrance€14.800
50Tomas MacnamaraUK€14.800
51Sylvain MazzaFrance€14.800
52Charles La BoissonniereCanada€14.800
53Julien MartiniFrance€14.800
54Konstantinos AsgoudakisGreece€14.800
55Corentin RopertFrance€14.800
56Ibrahim GhassanLebanon€12.790
57Vlad DarieRomania€12.790
58Orpen KisacikogluTurkey€12.790
59Ivan DeyraFrance€12.790
60Antonio ScalziItaly€12.790
61Karim JamilBelgium€12.790
62Roberto FernandezSpain€12.790
63Jean MikhaelLebanon€12.790
64Oleg LarichevRussia€12.790
65Georgios KitsiosGreece€12.790
66Seth DaviesUSA€12.790
67Michail KarapanosGreece€12.790
68Jonas LauckGermany€12.790
69Markus DurneggerAustria€12.790
70Emrah CakmakFrance€12.790
71Artur MartirosianRussia€12.790
72Ermo KoskEstonia€10.780
73Danilo VelasevicSerbia€10.780
74Michael WangUSA€10.780
75Cedric BoussettaFrance€10.780
76Artur KorenGermany€10.780
77Sergei BagirovRussia€10.780
78David LascarFrance€10.780
79Martin SchacherSwitzerland€10.780
80Maxi LehmanskiGermany€10.780
81Eusebiu JalbaRomania€10.780
82Romain LewisFrance€10.780
83Vamshi VandanapuUK€10.780
84Andreas KlattGermany€10.780
85Boris KolevBulgaria€10.780
86Thomas HueberAustria€10.780
87Oshri LahmaniIsrael€10.780
88Dirk WieleGermany€10.780
89Andreas VlachosGreece€10.780
90Pierre MerlinFrance€10.780
91Aram SargsyanArmenia€10.780
92Erwann PecheuxFrance€10.780
93Gen NoseJapan€10.780
94Dominykas KarmazinasLithuania€10.780
95Enio BozzanoBrazil€10.780
96Milos LalovicSerbia€9.660
97Tamer KamelUK€9.660
98Guy CatanFrance€9.660
99Huan JiamingChina€9.660
100Robert NeshRussia€9.660
101Vincas TamasauskasLithuania€9.660
102Mikita BadziakouskiBelarus€9.660
103Rocco PalumboItaly€9.660
104Vahe Ter-KhachatryanArmenia€9.660
105Michel BouskilaAustralia€9.660
106Morgan AcetoFrance€9.660
107Ramon ColillasSpain€9.660
108Jeffrey HakimLebanon€9.660
109Jose Maria GalindoSpain€9.660
110Mike WatsonCanada€9.660
111Diego ZeiterSwitzerland€9.660
112Gaelle BaumannFrance€9.660
113Eric RabutFrance€9.660
114Shahar LeviIsrael€9.660
115Joseph MouawadUSA€9.660
116Salvatore DonatoItaly€9.660
117Nicola BasileCanada€9.660
118Yilong WangChina€9.660
119Zoubir Bel HachemiFrance€9.660
120Daniel DvoressCanada€8.800
121Vitaliy LiRussia€8.800
122Eder Takashi MurataBrazil€8.800
123Sam GraftonUK€8.800
124Nariman YaghmaiIran€8.800
125Trygve LeiteNorway€8.800
126Flavio Dias Fonseca Da SilvaBrazil€8.800
127Jonathan ConcepcionSpain€8.800
128Romain PirauxFrance€8.800
129Paul TedeschiFrance€8.800
130Xiqiang ChenChina€8.800
131Jerome RuefenachtSwitzerland€8.800
132Benny GlaserUK€8.800
133Cosmos YamanakaJapan€8.800
134Slim EzzaouiaTunisia€8.800
135Rostislav EvdokimovRussia€8.800



Archiv