EPT Barcelona: 1.640 Entries zum Auftakt der EPT National, David Peters führt beim €10K Single Re-Entry

Das Pokerfestival der European Poker Tour in Barcelona nimmt Fahrt auf. Am Mittwoch wurden die ersten zwei Starttage der €1.100 EPT National ausgespielt, zudem stand Spieltag eins beim €10.300 NL Hold'em Single Re-Entry auf dem Programmplan.

Die EPT National (Startingstack: 30.000 Chips) firmierte vor einem Jahr noch unter dem Namen National Championship, stellte in Barcelona mit 4.557 Entries eine PokerStars-Bestmarke auf, die wohl noch etwas länger Bestand haben wird. Allerdings verlief auch der Auftakt gestern im Casino Barcelona sehr erfolgreich.

Starttag 1A sorgte für 1.264 Entries, ehe am Abend noch einmal 376 Entries beim Turbo-Flight 1B gezählt wurden. Heute folgen dann die Starttage 1C (40-minütige Levels) und 1D (20-minütige Levels), dabei ist pro Spieler ein Entry pro Flight erlaubt.

EPT_Barcelona_2018_VELLI-2_VenueNational.jpg

Starttag 1A sorgte für volle Tische bei der EPT National

Insgesamt haben gestern 245 Pokerspieler (189/56) den zweiten Spieltag und damit auch die bezahlten Plätze erreicht. In Führung liegt Maksim Bura aus Russland, der an Tag 1A 736.000 Chips erspielt hat, vor Rui Nogueira Da Silva aus Protugal (732.000/1B) und Chengbei Li aus China (731.000/1A).

Bestplatzierter deutschsprachiger Spieler ist der Schweizer Deniz Kisa mit 431.000, die Deutschen Jan Dentler und Andreas Boelling folgen mit 360.000 bzw. 327.000 Chips. Die weiteren für Tag 2 qualifizierten Spieler findet ihr in der folgenden Tabelle:

NameCountryChips
Deniz KisaSwitzerland431.000
Jan DentlerGermany360.000
Andreas BoellingGermany327.000
David TsyfanskiyGermany182.000
Thomas ScholzeAustria166.000
Sandor SandorGermany158.000
Clement DumortierSwitzerland153.000
Ricardo Juan GraellsSwitzerland140.000
Bülent DemirtasGermany123.000
Ivo DonevAustria115.000
Sandro CarucciSwitzerland113.000
Ludovic EmerySwitzerland99.000
Jan-Micha KlusmeyerGermany98.000
Sky Prem Niravan RoseGermany95.000
Youssaffi KhalilGermany89.000
Andreas WuergerSwitzerland74.000
Burkhard DanekasGermany61.000
Reto GerberSwitzerland59.000

Beim €10.300 NL Hold'em Single Re-Entry Event (Startingstack: 50.000 Chips) sind es am ersten Spieltag 117 Entries (89 Spieler plus 28 Re-Entries) geworden, die Late-Registration ist aber noch bis zum Beginn von Spieltag 2 geöffnet.

47 Spieler haben den Tag überstanden, die Führung geht an den US-Amerikaner David Peters mit 316.000 Chips. Dahinter folgen Joao Vieira aus Portugal (278.500) und Michael Chi Zhang aus Großbritannien (246.500). Team PokerStars Pro Liv Boeree liegt mit 237.000 auf Rang sieben.

NEIL5788_EPTBAR2018_David_Peters_Neil Stoddart.jpg

David Peters

Von den deutschsprachigen Teilnehmern haben bisher nur Thomas Mühlöcker aus Österreich (132.000) und Sirzat Hissou aus Deutschland (55.000) diese Hürde genommen. Dietrich Fast und Mathias Eibinger dagegen haben es trotz Re-Entry nicht geschafft, können heute also nicht erneut einsteigen. Gleiches gilt für Igor Kurganov und André Akkari vom Team PokerStars Pro.

Weiter geht es heute mit Level 11 (Blinds: 1.000/2.000; BB-Ante: 2.000). Live-Updates zu beiden Turnieren findet ihr bei den Kollegen von PokerNews.com.

Die Chipstände nach dem ersten Spieltag:

NameCountryChips
David PetersUSA316.000
Joao VieiraPortugal278.500
Michael Chi ZhangUK246.500
Vincent RobertFrance244.200
Matthew MossUK240.500
Filipe OliveiraPortugal239.000
Liv BoereeUK237.000
Niklas AstedtSweden236.000
Grzegorz GrochulskiPoland215.500
Kai LehtoFinland205.500
Ivan LucaArgentina200.500
Bryn KenneyUSA196.500
Dario SammartinoItaly182.000
Mustapha KanitItaly181.500
Bahram ChobinehIran170.500
Adrian MateosSpain142.000
Denys ShafikovUkraine142.000
Thomas MuehloeckerAustria132.000
Luc GreenwoodCanada109.500
Christopher SoyzaMalaysia105.500
Daniel DvoressCanada104.000
Kristen BicknellCanada100.000
Kenny HallaertBelgium93.000
James RomeroUSA92.500
Orpen KisacikogluTurkey90.500
Cary KatzUSA88.500
Ramin HajiyevAzerbaijan84.500
Anthony ZinnoUSA81.500
Ivan DeyraFrance78.500
Shakhabiddin MuradovLatvia75.000
Aaron BeenUSA74.500
Stephen ChidwickUK73.500
Frederik JensenDenmark72.000
Gary HassonBelgium70.500
Piotr NurzynskiPoland65.500
Dan SmithUSA64.500
Sam GreenwoodCanada63.500
Goran MandicCroatia62.500
Elias TalvitieFinland60.700
Patrik AntoniusFinland56.500
Sergio AidoSpain55.500
Sirzat HissouGermany55.000
Vladimir TroyanovskiyRussia53.500
Benjamin PollakFrance44.500
Timothy AdamsUK39.500
Aleksandr MordvinovRussia19.000
Helio NevesBrazil19.000


Archiv