EPT Monte Carlo: Dinner-Break

Die Spieler befinden sich im Dinner-Break. Wie nicht anders zu erwarten war gab es zuletzt wenig Action. Die Blinds steigen nach der Pause auf 25.000/50.000 mit 5.000 Ante.

Chipleader ist der junge Kanadier Maxime Villmure mit 3,5 Millionen in Chips. Dahinter folgen Glen Chorny mit 2,8 Millionen und Isaac Baron mit 2,2 Millionen. Auch Michael Martin ist mit knapp 2 Millionen Chips gut dabei. Etwas enger wird es für Luca Pagano (1,3 Millionen) und Denes Kalo (900.000).

 

Archiv