EPT Monte Carlo - Main Event: Updates zu Spieltag 2

€5.300 EPT Main Event - Spieltag 2

Entries: 777 (576 plus 201)/120
Spielzeit: 5 Levels (je 90 Minuten) oder auf 120 Spieler
Startingstack: 30.000 Turnierchips

ZUM LIVESTREAM! (ab 12:30 Uhr)
ZU DEN PAYOUTS!

Level 14 - Blinds: 1.500/3.000 (BB-Ante: 3.000)

20:15 Uhr: Chipcounts

Hier die Chipcounts und der Seatdraw für den dritten Spieltag:

NameCountryChipsTableSeat
David PetersUSA603.500126
Maxim PanyakRussia494.50065
Nicolas DumontFrance483.000157
Said ButbaRussia475.00036
Nick PetrangeloUSA463.000103
Ouassini MansouriFrance452.000143
Dan AbouafFrance440.500142
Ali Reza FatehiIran435.50046
Boutros NaimLebanon430.000108
Eric QuFrance403.50074
Mark DemirdjianCanada395.50063
Javier Fernandez AlonsoSpain393.50032
Alexis FleurFrance351.00026
Antoine SaoutFrance350.50024
Conor BeresfordUK342.000128
Ali ChaiebFrance341.00041
Rainer KempeGermany323.00043
Alexandros KoloniasGreece321.50051
Krisztian GyorgyiHungary321.00075
Eric SfezFrance309.00078
Andre HanebergAustria301.50082
Gavin O'RourkeIreland296.000125
Federico PetruzzelliItaly293.500155
Brian AltmanUSA289.00023
Gary HassonBelgium285.00098
Ole SchemionGermany285.000138
Dimitar DanchevBulgaria278.50053
Saar WilfIsrael275.500145
Samy OuellaniFrance272.00096
Pablo MelognoUruguay269.000117
Stefan HuberSwitzerland269.000148
Mazin KhouryUK268.00086
Danut ChisuRomania257.00044
Florian MaurerAustria252.50034
Aleksandr SheshukovRussia251.50014
Lukasz CyganPoland250.500122
Sam GreenwoodCanada246.000153
Hossein EnsanGermany245.00025
Ville Tapio SissonenFinland244.500114
Josip SimunicAustria244.000147
Sonny FrancoFrance233.00011
Randy LewUSA231.500124
Mikita BadziakouskiBelarus229.500101
Andre AkkariBrazil227.00073
Thomas PetterssonSweden225.00091
Manuel RuivoPortugal221.50066
Pierre MorinFrance219.50052
Silma MacalouFrance218.00033
Aroldo FioroniSwitzerland199.00068
Tomas JozonisLithuania198.000104
Carl-Fredrik TingvallSweden192.50042
Michael GlickUSA191.500152
Ekrem SaniogluTurkey190.000115
Toby Orion BoasUSA187.50031
Paul NeweyUK183.50061
Adrian MateosSpain181.000134
Remy LubespereFrance177.000123
Joe MouawadLebanon176.00087
Thierry GogniatFrance176.000144
Markku KoplimaaEstonia168.00095
Dan DjornoFrance162.00057
Anthony BlanchardFrance160.00054
Jan BednarCzech Republic159.50048
Nadim Hage AliFrance159.00067
Gary MillerUK159.00093
Sosia JiangNew Zealand155.50037
Davor LaniniItaly153.500112
Philipp GruissemGermany152.50056
Davidi KitaiBelgium150.500107
Vlado BanicevicMontenegro148.500106
Benjamin ChicheporticheFrance147.00092
Georgios KarakousisGreece136.00064
Mark TeltscherUK134.500133
Boris KuzmanovicCroatia134.000131
Norberto Andres KornGermany131.500105
Honglin JiangUK127.000118
Antal RothHungary126.50083
Arianna SonUSA124.00085
Luca MarchettiItaly122.00077
Paul ByrneUK119.00045
Guntis AleskinsLatvia117.00027
Igor YaroshevskyyUkraine116.00047
Gaelle BaumannFrance115.50062
Patrik AntoniusFinland114.000116
Liwei SunChina100.50013
Matthias TikerpeEstonia98.50084
Pierre BarthelemyFrance97.50071
Andreas KajuEstonia95.00038
Giuliano BendinelliItaly95.000102
Yorane KerignardFrance95.000141
Jason WheelerUSA90.00094
Olivier FerreroFrance87.00016
David YanNew Zealand86.00035
Emil PatelUSA84.50055
Leo MargetsSpain82.00015
Pasquale BracoItaly74.500135
Jack SalterUK73.500136
Philippe NarboniFrance72.50081
Fabrice MaltezFrance72.000111
Chaofei WangChina71.50022
Erik SeidelUSA71.50097
Florent EstegassyFrance71.00088
Ermo KoskEstonia70.50021
Ionut-Flavius VoineaRomania69.00028
Makoto HagaJapan69.000146
Jacques GuenniFrance65.500121
Francesco GriecoItaly63.000127
Sadri SalehCanada59.00076
Anton KrausBulgaria56.00072
Massou CohenFrance56.000158
Romain LewisFrance55.500156
Nicola D'AnselmoItaly51.50058
Wei HuangChina49.000113
Sebastian Von ToperczerGermany49.000132
Francois EvardSwitzerland48.50017
Yen Han ChenTaiwan47.000154
Ryan RiessUSA44.000151
Jean-Jacques ZeitounFrance41.50018
Pavel IgnatovRussia34.00012
Makram SaberLebanon30.000137

18:30 Uhr: David Peters führt

120 Spieler werden am Dienstag zum dritten Spieltag in den Sporting Club zurückkehren, neun müssen dann noch ausscheiden, bis die bezahlten Plätze erreicht sind.

Die Führung im Chipcount hat sich David Peters mit 603.500 Chips erspielt, dahinter folgen Maxim Panyak (494.500), Nicolas Dumont (483.000), Said Butba (475.000) und Nick Petrangelo (460.000). Tag 1A-Chipleader Mark Demirdjian bringt es auf 395.500, Tag 1B-Chipleader Ali Rezah Fatehi auf 435.500. Vom Team PokerStars Pro sind noch André Akkari (231.500) und Randy nanonoko Lew (227.000) im Rennen.

Von den deutschsprachigen Spielern haben Rainer Kempe (323.000), Ole Schemion (285.000), Stefan Huber (269.000), Florian Maurer (252.500) und Hossein Ensan (245.000) solide Stacks eingetütet. Auch Andre Haneberg und Josip Simunic sollten in diesem Bereich liegen, aber da müssen wir die offizielle Liste abwarten. Philipp Gruissem ist auf 132.500 Chips zurück gefallen, Sebastian von Toperczer mit 49.000 der Shortstack.

Ich melde mich zeitnah mit den kompletten Chipständen zurück.

David Peters_2018 EPT Monte Carlo_Main Event_Day 2_Giron_8JG4334.jpg

David Peters

18:15 Uhr: Tag 2 beendet

Das Feld ist runter auf 120 Spieler und damit ist Spieltag 2 beendet. Ich hole schnell die ersten Chipstände.

18:10 Uhr: Hossein bei 200K

Nach einem Open-Raise aus früher Position auf 6.000 Chips callte Hossein aus dem Small, der Flop ging auf mit 6♥4♦J♥. Hossein check-callte weitere 6.000 Chips, und das Spielchen wiederholte sich am A♠-Turn für 10.000 Chips und am 2♠-River für 21.000 Chips. Der Aggressor drehte K♠Q♦ für den Bluff um, Hossein A♦6♦ für Twopair.

Damit hält Hossein 200.000 Chips.

Level 13 - Blinds: 1.000/2.500 (BB-Ante: 2.500)

17:35 Uhr: Pause

Die höchstwahrscheinlich letzte Pause des Tages steht an. Noch 125 Spieler.

17:30 Uhr: Noch 129 Spieler

Kurz vor dem Ende des Levels sind nur noch 129 Spieler dabei, der Tag dürfte also deutlich früher enden als erwartet.

Hier einige Zwischenstände:

Andre Haneberg - 370.000
Ole Schemion - 265.000
Florian Maurer - 260.000
Stefan Huber - 240.000
Philipp Gruissem - 240.000
Hossein Ensan - 150.000
Sebastian von Toperczer - 35.000

17:10 Uhr: Christopher Frank ausgeschieden

Aus und vorbei! Christopher Frank wird beim Main Event leer ausgehen, verlor seine letzten Chips schmerzhaft mit Pocketaces.

Gegner war der Italiener Armando Di Giorgio mit Q♣J♦, der dann auf 9♦J♥3♣6♦Q♠ Twopair riverte.

NEIL8515_EPT_Monaco_2018__Christopher_Frank_Neil Stoddart.jpg

Christopher Frank

17:00 Uhr: Noch 144 Spieler

Das Feld ist runter auf 144 Spieler, es fehlen also nur 24 Bustouts bis zum Tagesende.

Nicht mehr dabei sind Christoph Vogelsang, Dinesh Alt und Christoph Strehl.

Josip Simunic konnte mit T♠T♦ vs. A♥K♣ von Adrian Mateos auf 205.000 verdoppeln, der Spanier hält noch 140.000.

Stefan Huber hat seinen Stack auf 170.000 Chips verdoppelt, während Christopher Frank mit 50.000 Chips short ist.

Ganz vorne im Chipcount mischte jetzt auch Highroller Nick Petrangelo mit. Für den US-Amerikaner stehen 530.000 Chips zu Buche.

16:35 Uhr: Chips

Ganz vorne im Chipcount ist Marke Demirdjian kurz davor die Marke von 600.000 zu knacken. Dahinter folgen Nicolas Dumont (500.000) und Maxim Panyak (450.000).

Von den DACH-Spieler liegt Andre Haneberg mit 285.000 wieder vorn.Zu den Bigstacks zählen auch Rainer Kempe (250.000), Florian Maurer (245.000) und Ole Schemion (200.000).

Deutlich schlechter ist die Lage bei Stefan Huber (75.000), Sebastian von Toperczer (60.000) und vor allem Christoph Vogelsang der wieder auf zehn Big Blinds zurück gefallen ist. Hossein Ensan liegt mit 140.000 im guten Mittelfeld.

Noch 150 Spieler.

16:15 Uhr: Randy Lew nimmt Andreas vom Tisch

Auch für Andreas Eiler ist der Main Event beendet.

Der Deutsche open-raiste T♦T♣, Randy nanonoko Lew spielte die 3-Bet auf 18.500 und callte letztlich auch das All-in von Andreas für ca. 85.000 Chips mit J♥J♦. Das Board fiel dann 7♦3♥Q♦2♥5♣, sodass es für den US-Amerikaner hoch geht auf 260.000 Chips.

Zugelegt hat auch Philipp Gruissem mit jetzt 230.000 Chips. Josip Simunic ist zurück vom TV-Table, spielt 110.000 Chips.

16:05 Uhr: Next Level

Für 168 Spieler geht es in den 13. Level.

Level 12 - Blinds: 1.000/2.000 (BB-Ante: 2.000)

15:45 Uhr: Pause

Auch Level 12 ist im Kasten, 20 Minuten Pause.

15:40 Uhr: Christoph verdoppelt

Geht da noch was für Christoph Vogelsang?

Zumindest konnte er vor wenigen Minuten mit T♣T♦ gegen 6♣6♠ auf knapp 60.000 Chips verdoppeln und hat erstmals etwas Spielraum.

Noch 175 Spieler.

15:30 Uhr: Kings gegen Aces, Fabio busto

Worst-Case-Szenario für Fabio Sperling.

Er open-raiste K♥K♣ auf 4.000 Chips, der Spieler im Small Blind spielte die 3-Bet auf 12.500 und snap-callte den Push des Deutschen für rund 70.000 Chips mit A♦A♠. Das Board fiel 9♣Q♥9♠Q♣4♥ und Fabio verabschiedet sich von seinen Mitspielern.

15:10 Uhr: Die offiziellen Zahlen!

Der Preispool und die Payouts zum EPT Main Event liegen vor.

Insgesamt sind es 777 Entries geworden, da zwei Online-Qualifikanten nicht nach Monte Carlo gereist sind. Die Buy-ins fliessen dennoch in den Preispool, der damit mit €3.768.450 gefüllt ist.

Der Mincash beträgt €9.400 und ist ab Rang 111 erreicht. Auf den kommenden EPT-Champion dagegen warten stolze €712.000 Prämie.

Die kompletten Payouts findet ihr HIER.

15:00 Uhr: Noch 200 Spieler

Das Feld ist bereits runter auf 200 Spieler, und obwohl noch gar nicht feststeht, wie viele Plätze bezahlt werden, denke ich, dass wir heute keine fünf Levels spielen werden.

Hier einige Zwischenstände:

Ole Schemion - 240.000
Andre Haneberg - 200.000
Rainer Kempe - 165.000
Hossein Ensan - 120.000
Christopher Frank - 115.000
Philipp Gruissem - 100.000
Sebastian von Toperczer - 100.000
Fabio Sperling - 75.000
Andreas Eiler - 70.000
Christoph Vogelsang - 22.000
...
Philipp Salewski - ausgeschieden
Julian Thomas - ausgeschieden

Rainer Kempe_2018 EPT Monte Carlo_Main Event_Day 2_Giron_8JG4066.jpg

Rainer Kempe

14:35 Uhr: Florian Maurer kratzt an 300K

Florian Maurer hatte ich heute noch gar nicht auf dem Zettel, dabei ist der Österreicher zurzeit bester DACH-Spieler.

Zuletzt raiste er aus mittlerer Position, Lilly Kiletto callte vom Cut-off, Jack Salter aus dem Big Blind. Der Flop ging auf mit 4♦K♦7♠, Florian spielte 5.500 an, Kiletto und Salter zahlten nach.

Die 9♦ am Turn checkten Salter und Florian, Kiletto setzte daraufhin 17.000 Chips, die nur Florian callte. Am 7♣-River checkte der Österreicher erneut, Kiletto feuerte 40.000 ab, hielt damit nur noch 36.000 zurück. Florian nahm sich etwas Zeit, stellte All-in und die US-Amerikanerin foldete.

Florian Maurer - 295.000
Jack Salter - 85.000
Lilly Kiletto - 36.000

Martin Finger ist leider ausgeschieden.

14:15 Uhr: Weiter geht's

Die Spieler sind zurück, Level 12 beginnt.

Level 11 - Blinds: 800/1.600 (BB-Ante: 1.600)

13:55 Uhr: Erste Pause

Laut Bildschirm haben 240 Spieler die erste Pause erreicht.

Nicht mehr dabei sind Pascal Hartmann, die drei Team PokerStars Pros Celina Lin, Igor Kurganov und Jake Cody sowie Justin Bonomo und Bryn Kenney.

Zugelegt hat Ole Schemion, der mit 220.000 unterwegs ist. Andre Haneberg hat einen ersten Rückschlag erlitten, hält aber noch knapp 200.000 Chips.

Ganz vorn im Chipcount liegen Javier Alonso (415.000) und Mark Demirdjian (408.000).

20 Minuten Pause.

13:25 Uhr: Philipp verdoppelt

Ein Verdoppler und schon hat Philipp Gruissem einen spielbaren Stack vor sich stehen.

Am Q♥9♦8♠-Flop spielte der auf Malta lebende Deutsche 7.500 Chips an, Ekrem Sanioglu raiste auf 30.000 und callte wenig später das All-in von Philippp für insgesamt 40.700. Philipp drehte J♥T♦ zur gefloppten Straight um, Sanioglu Q♣J♦ für Toppair plus Gutshot. Die 7♦ am Tunr und die 8♦ am River änderten nichts.

Philipp Gruissem - 85.500

Philipp Gruissem_2018 EPT Monte Carlo_Main Event_Day 1B_Giron_8JG3937.jpg

Philipp Gruissem

13:20 Uhr: Andre nimmt den nächsten vom Tisch

Andre Haneberg hat seinen Stack durch einen weiteren Bustout auf 270.000 Chips ausgebaut.

Das Board zeigte bis zum Turn Q♥7♦9♣A♥, der Libanese Samir Moukawem spielte an, Andre callte. Am River komplettierte der J♠ das Board, Moukawem setzte noch einmal 10.000 Chips und callte wenig später nach dem Raise von Andre für rund 40.000 Chips zum All-in.

Im Showdown drehte der Deutsche A♠J♦ für das geriverte Twopair um. Moukawem feuerte daraufhin wutentbrannt A♦9♦ für das kleinere Twopair über den Filz und verließ in Windeseile den Turniersaal.

13:15 Uhr: Es geht Schlag auf Schlag

Über 50 Spieler sind heute bereits ausgeschieden, darunter leider auch Jan-Eric Schwippert, Paul Hoefer, Ronny Kaiser, Felix Bleiker und Philipp Kaempf. Pascal Hartmann konnte seinen Stack verdoppeln, bleibt mit 26.000 Chips aber short.

13:00 Uhr Kilian Loeffler busto, Andre Haneberg obenauf

Wichtiger Nachtrag zu den bereits erwähnten Bustouts von Steve O'Dwyer und Andreas Freund. Der Spieler mit den Aces im Big Blind war Andre Haneberg, der seinen Stack somit auf sehr gute 190.000 Chips ausgebaut hat.

Kilian Löffler dagegen ist ausgeschieden. Seine letzten 20 Big Blinds gingen mit J♥J♦ in die Mitte, der Rumäne Andrei Boghean machte den Call.Letztlich musste Kilian aber gegen Javier Alonso antreten, denn der Spanier pushte aus dem Big Blind mit K♥K♦ drüber, sodass Boghean seine Hand aufgab. Das Board fiel Q♠3♠2♣7♣7♠, Kilian verließ den Tisch, Alonso geht hoch auf 310.000 Chips.

12:55 Uhr: Andreas und Ole legen zu

Am Tisch von Andreas Eiler lag bereist der Flop mit 4♠K♠4♥ und der Spieler im Small Blind hatte 7.700 Chips angespielt. Andreas machte den Call, zahlte weitere 13.800 nach der 2♦ am Turn. Am River fiel die 2♥, der SB spielte noch einmal 20.000 an und Andreas benötigte einen Timebank-Chip, ehe er den Call machte. Die Entscheidung war richtig, Andreas gewann mit A♣K♦ gegen K♣9♣ und hat seinen Stack damit auf über 100.000 Chips ausgebaut.

Bei Ole Schemion am Tisch raiste Tsugunari Toma in erster Position auf 3.500, Thomas Lilamand erhöhte auf 11.200, Ole callte aus dem Big Blind. Auch der Japaner zahlte nach und der Flop brachte 2♥5♠6♣. Lilamand setzte weitere 11.000, die nur noch Ole callte.

Die 9♠ am Turn checkte der Franzose dann behind, sodass Ole am 7♣-River mit einer kleinen Bet in Höhe von 8.000 Chips die Initiative übernahm. Lilamand investierte einen Timebank-Chip, entschied sich letztlich für den Fold. Ole hält damit rund 140.000 Chips.

12:45 Uhr: Andreas Freund und Julian Stuer ausgeschieden

Ein echter Cooler sorgte für den Bustout von Julian Stuer, der mit 95.000 Chips in den Tag gestartet war. Der Deutsche floppte mit Ace-King Top Twopair und lief gegen ein Set Aces.

Andreas Freund schied zusammen mit Steve O'Dwyer aus. Der Ire hatte seine Chips mit Pocketqueens investiert, Andreas war mit Pocketsevens All-in und der Spieler im Big Blind wachte mit Pocketaces auf.

12:22 Uhr: Tag 2 gestartet

Der Platinum Pass ist vergeben und damit Spieltag 2 freigegeben.

12:20 Uhr: Die letzten Entries

Wir haben eine neue Spielerliste für den heutigen Spieltag bekommen und demnach sind 13 weitere Entries dazugekommen. Team PokerStars Pro Igor Kurganov und der Schweizer Ronny Kaiser sind neu dabei, Tom Hall und Steve O'Dwyer, der gestern den €50K-Event gewonnen hat, haben die Re-Entry-Option gezogen.

Die offiziellen Zahlen liegen zwar noch nicht vor, aber mit den Späteinsteigern müssten es jetzt insgesamt 775 Entries sein (574 Spieler plus 201 Re-Entries).

12:05 Uhr: Der Plan für heute

Laut Spielpan stehen heute fünf 90-minütige Levels auf dem Programm. Allerdings könnte der Tag auch früher, wenn wir vorzeitig nur noch einen Tisch von der Moneybubble entfernt sind. Das bedeutet also, dass wir heute definitiv nicht die bezahlten Plätze erreichen.

Außerdem wird vor Beginn von Tag 2 unter den verbliebenen Spielern noch ein Platinum Pass im Wert von $30.000 für die PokerStars No-Limit Hold'em Players Championship 2019 auf den Bahamas ausgelost.

11:30 Uhr: Willkommen zu Spieltag 2

Wir sind zurück im Sporting Club des Monte Carlo Bay Hotel, heute steht der zweite Spieltag beim €5.300 EPT Main Event auf dem Programm. Bisher sind es 762 Entries geworden, 286 Spieler sind noch im Rennen. Diese Zahlen könnten sich aber noch erhöhen, denn die Late-Registration schliesst erst mit Beginn von Tag 2 um 12 Uhr.

Overall-Chipleader ist der Kanadier Mark Demirdjian mit satten 350.500 Chips, dahinter folgt der Iraner Ali Reza Fatehi mit 289.300 Chips. Von den DACH-Spielern lief es bisher für Hossein Ensan am besten, 135.000 Chips bedeuten Rang 38 im Klassement. Gut aufgestellt sind auch Andre Haneberg (130.800), der Schweizer Karim Souaid (129.400), Christopher Frank (126.700), Fabio Sperling (114.100) und Ole Schemion (104.900).

Unten im Chipcount sind unter anderem Pascal Hartmann (10.500), Christoph Vogelsang (17.500), Daniel Koninger (18.000), Andreas Freund (24.200), Jan-Eric Schwippert (35.000), Kilian Loeffler (36.000), Martin Finger (36.900) und Philipp Gruissem (38.000) zu finden.

Erstmals wird ab heute bei einem PokerStars Main Event mit der Shotclock gespielt. Die Spieler bekommen zunächst vier Timebank-Cards (je 30 Sekunden) und zu Beginn jedes folgenden Spieltags zwei weitere.

Los geht es um 12 Uhr, der Livestream bei Twitch.tv startet 30 Minuten später.

Der Seatdraw für Tag 2:

NameCountryChipsTableSeat
Maya GellerUSA34.10011
Yichuan YeChina24.30012
Tuomo NiskanenFinland49.10013
Viacheslav GoryachevRussia38.30014
Jonathan ProudfootUK31.70015
Frederic SteinbachFrance91.40016
Isaac HaxtonUSA28.40017
Jeffrey HakimLebanon41.70018
Alan Rocamora GarciaSpain72.50021
Gary MillerUK185.90022
Jonathan Concepcion TacoronteSpain54.70023
Patrick BruelFrance103.50024
Brian AltmanUSA47.00026
Stanislav KolenoSlovakia17.00027
Tomas JozonisLithuania93.50028
Mark DemirdjianCanada350.50031
Fabrice MaltezFrance20.60032
Mickael HosenbuxThailand16.80033
Dario SammartinoItaly104.40034
Ali ChaiebFrance67.40035
Vladimir TroyanovskiyRussia26.00036
Dragos TrofimovMoldova94.10037
Dimitar DanchevBulgaria129.10038
Ranno SootlaEstonia205.00041
Xia LinChina51.90042
Said ButbaRussia182.90043
Rony HalimiFrance52.70044
Philippe NarboniFrance45.80045
Olivier FerreroFrance57.40046
Jean KojaFrance29.60047
Muhamet PeratiItaly59.30048
Robert SchiffbauerUSA15.60051
Ivo BartolettiItaly137.10052
Ricardo GraellsSwitzerland18.10053
Erik SeidelUSA57.50054
Mazin KhouryUK209.00055
Matthias TikerpeEstonia115.90057
Daniel DvoressCanada47.70058
Andreas FreundAustria24.20061
Robert KaggerudNorway64.20062
Samir MoukawemLebanon72.90063
Andre HanebergAustria130.80065
Armando Di GiorgioItaly47.50066
Alexandros KoloniasGreece238.00067
Adrian TulbureRomania30.80068
Andrei BogheanRomania200.00071
Walid Bou HabibLebanon95.00072
Stefan HuberSwitzerland55.00073
Arseniy MeshcheryakovRussia27.70074
Javier Fernandez AlonsoSpain139.00075
Kilian LoefflerGermany36.00076
Julian StuerAustria95.00077
Nicolas BorlotFrance56.10081
Arnaud PeyrolesFrance53.60082
Shiguang ZengChina55.60083
Pierre MorinFrance112.70084
Mikhail KorotkikhRussia55.00085
Fatima Moreira De MeloNetherlands48.70086
Paul ByrneUK58.70087
Silma MacalouFrance106.00088
Wei HuangChina120.10091
Sadri SalehCanada60.10092
Markku KoplimaaEstonia79.80093
Federico PetruzzelliItaly174.50094
Christoph VogelsangGermany17.50095
Paul LintonUK74.70097
Timothy AdamsCanada115.40098
Zoltan SzaboHungary46.000101
Toby Orion BoasUSA150.100102
Fred WeissFrance42.600104
Franck MakaciFrance48.700105
Jose GonzalesArgentina134.500106
Raffaele CarnevaleItaly52.700107
Guntis AleskinsLatvia57.000108
Bahram ChobinehIran86.900111
Eric SfezFrance172.500112
David PetersUSA191.300113
Volodymyr DrokinUkraine82.400114
Antal RothHungary85.000115
Paul TedeschiFrance26.500116
Boris KuzmanovicCroatia157.400117
John JuandaIndonesia129.800118
Anthony BlanchardFrance95.700121
Alexander DonevSwitzerland61.800122
John MooneyUK146.000123
Mamouni SmainCanada90.600125
Jake CodyUK18.300126
Snjezana MilisaCroatia25.500127
Aleksandr SheshukovRussia127.000128
Florent EstegassyFrance71.000131
Vadim Kuvshinkov VadimRussia44.400132
Sylvain LoosliFrance55.800133
Christophe LarqueminFrance36.800134
Arthur ConanFrance27.000135
Paul HoeferGermany40.200136
Sosia JiangNew Zealand90.900137
Ouri CohenFrance50.100138
Tsugunari TomaJapan204.500141
Ghassan BitarGhana62.500142
Thomas LilamandFrance100.000143
Denis TimofeevRussia210.000144
Igor YaroshevskyyUkraine173.000145
Nicolas DumontFrance116.100146
Antonio ScalziItaly60.200147
Ole SchemionGermany104.900148
Lily KilettoUSA138.000151
Sara NassarLebanon40.900152
Andrey DemidovRussia69.700153
Jack SalterUK30.700154
Hayg BademFrance100.900155
Marius ToverudNorway22.800156
Alan MutschlechnerItaly56.300157
Felix BleikerSwitzerland44.000158
Ermo KoskEstonia53.300161
Jan BednarCzech Republic96.200162
Gavin O'RourkeIreland74.000163
Andrei ZarojanuRomania27.500164
Wei LinFrance55.500165
Claudio Di GiacomoItaly112.000166
Liwei SunChina131.500167
Sebastien GuinandFrance57.400168
Jason WheelerUSA195.000171
Gary HassonBelgium11.400172
Ondrej DrozdCzech Republic141.800173
Ville Tapio SissonenFinland35.400174
Pasquale BracoItaly168.900175
Firas NassarLebanon82.700176
Luca MarchettiItaly39.400177
Roberto MusuItaly47.900178
Celina Lin Pei FeiAustralia28.200181
David EggenbergerSwitzerland57.100182
David LascarFrance61.800184
Jack SinclairUK27.600185
Hubert MatuszewskiPoland70.200186
Anton KrausBulgaria91.500187
Luke HawardUK12.500188
Patrik AntoniusFinland66.500191
Xixiang LuoChina60.000192
Oshri LahmaniIsrael39.500193
Christophe De MeulderBelgium69.900195
Adrian MateosSpain126.500196
Javier Gomez ZapateroSpain33.200197
Jean-Jacques ZeitounFrance36.500198
Benjamin ChicheporticheFrance90.400201
Philipp SalewskiGermany56.300202
Jean-Louis PerezFrance60.600203
Ekrem SaniogluTurkey128.300204
Dan AbouafFrance193.000205
David Tovar LasierraSpain90.000206
Nikola DamcevskiFrance60.700207
Philipp GruissemGermany38.000208
Massou CohenFrance84.000211
Carlos Ibarra GonzalezChile77.800212
Randy LewUSA74.400213
Norberto Andres KornGermany162.900214
Andreas EilerGermany57.500215
David YanNew Zealand150.000216
Saar WilfIsrael175.000217
Krisztian GyorgyiHungary80.100218
Chaofei WangChina64.900221
Dan DjornoFrance40.700222
Fabio SperlingGermany114.100224
Alexis FleurFrance134.300225
Colin RobinsonUSA95.300226
Alain GoldbergSwitzerland45.000227
James HoeppnerUSA18.100228
Jeffrey ColpittsCanada30.400231
Yong WangChina84.300232
Sam GreenwoodCanada17.700233
Lucas ReevesUK68.400235
Alexandre Le VaillantFrance23.900236
Akseli PaalanenFinland91.500237
Sonny FrancoFrance36.800238
Johan GuilbertFrance12.800241
Ghassan El-HossUK114.300243
Davor LaniniItaly27.900244
Pascal HartmannGermany10.500245
Seth FischerCanada11.000246
Stephane DejeanFrance64.000247
Christian ArisFrance24.200248
Tibor NagygyorgyHungary49.500251
Julian ThomasGermany57.100252
Børge SandsgaardNorway33.200253
Antoine SaoutFrance123.100254
Romain LewisFrance126.400255
Maroun JazzarLebanon86.200256
Andre AkkariBrazil119.000257
Makram SaberLebanon40.000258
Leo FernandezSpain66.700261
Mario GarrasiItaly78.000262
Jorge Lores GalavisSpain26.200263
Conor BeresfordUK181.500264
Milos LalovicSerbia53.500265
Lars BondingDenmark46.000266
Yen Han ChenTaiwan59.300267
Nicola D'AnselmoItaly47.200271
Lukasz CyganPoland83.000272
Paul NeweyUK30.300273
Hossein EnsanGermany135.000274
Hassan EzzeldineLebanon89.400275
Danut ChisuRomania109.600276
Michel EidLebanon80.200277
Adrien DelmasFrance37.000278
Ryan RiessUSA34.100281
Victoria Coren MitchellUK96.500282
Laurent PatroniFrance171.300284
Vlado BanicevicMontenegro54.100285
Boutros NaimLebanon108.900286
Nicola GriecoItaly77.000287
Marcin ChmielewskiPoland75.900288
Thierry BrigitteFrance65.400291
Gaelle BaumannFrance36.700292
Hani El AssaadLebanon51.000293
Eric QuFrance114.000294
Clemente Malheiro CarreiraPortugal75.000295
Georgios VrakasGreece82.800296
Quentin LecomteFrance51.000297
Thomas PetterssonSweden79.800298
Shyngis SatubayevKazakhstan152.100301
Joe MouawadLebanon78.100302
Lucien CohenFrance68.700303
Samuel KiourktchianFrance56.000304
Ionut-Flavius VoineaRomania161.600305
Yorane KerignardFrance126.000306
Dinesh AltSwitzerland38.400307
Nathan GozlanFrance41.400311
Makoto HagaJapan198.600312
Thierry GogniatFrance133.000313
Roman EmelyanovRussia35.400314
Elie GhazalLebanon20.500316
Dmitry VarlamovRussia62.900317
Yury KanunnikovRussia166.100318
Giuliano BendinelliItaly120.900321
Francois EvardSwitzerland59.100322
Remy LubespereFrance115.400323
Andrey IvlevRussia11.200324
Nick PetrangeloUSA213.000325
Mark TeltscherUK54.000327
Pavel IgnatovRussia44.400328
Sebastian Von ToperczerGermany62.900331
Carl-Fredrik TingvallSweden100.000332
Pierre BarthelemyFrance74.100333
Jose Nunez FernandezSpain34.500334
Emil PatelUSA25.200335
Karim SouaidSwitzerland129.400336
Samy OuellaniFrance105.300337
Govert MetaalNetherlands89.800338
Jimmy GuerreroFrance67.000341
Philipp KaempfGermany56.000342
Pablo MelognoUruguay105.300343
Manuel RuivoPortugal52.100344
Christopher FrankGermany126.700345
Maria LampropulosArgentina60.000346
Daniel KoningerGermany18.000347
Aryeh Leon RoseUSA28.000348
Davidi KitaiBelgium96.200351
Dario TalioItaly22.400352
Bruno LopesFrance48.300353
Georgios KarakousisGreece124.000354
Vlad DarieRomania122.000355
Maxim PanyakRussia219.400356
Jan-Eric SchwippertGermany35.000357
Antoine LabatFrance42.300358
Rainer KempeGermany87.000361
Justin BonomoUSA32.400362
Francesco GriecoItaly76.400363
Paraschos StavridisGreece33.000364
Jens VintherDenmark25.400365
Michel AbecassisFrance41.500366
Florian MaurerAustria78.300368
Martynas ValantiejusLithuania56.200371
Ouassini MansouriFrance113.000372
Jacques GuenniFrance77.300373
Martin FingerGermany36.900374
Josip SimunicAustria62.400375
Michael GlickUSA210.000376
Ali Reza FatehiIran289.300377
Christoph StrehlAustria38.700378
Andreas KajuEstonia153.100381
Henri KasperEstonia93.400382
Aroldo FioroniSwitzerland17.700383
Arianna SonUSA47.100384
Honglin JiangUK63.300385
Hicham MoussaNigeria97.700386
Leo MargetsSpain49.300387
Nadim Hage AliFrance70.000388

ept-monte-carlo-91-branding.jpg

Archiv