Das EPT Monte Carlo Pokerfestival hat begonnen, Liveblog zum Main Event ab Samstag

Die populäre European Poker Tour ist zurück im Fürstentum Monaco und bietet an den kommenden zehn Tagen ein mit insgesamt 39 Events gespicktes Pokerfestival der Extraklasse.

Der Startschuss zur PokerStars and Monte-Carlo©Casino EPT fiel gestern Abend mit einem auf drei Spieltage angesetzten €10.300 No-Limit Hold'em Event, für den zahlreiche internationale Stars, wie zum Beispiel Stephen Chidwick, Mustapha Kanit, Steve O'Dwyer, Isaac Haxton, Davidi Kitai und Justin Bonomo, gemeldet haben.

Auch die deutschsprachigen Highroller sind durch Rainer Kempe, Andreas Eiler, Julian Thomas, Ole Schemion, Jan-Eric Schwippert, Philipp Gruissem sowie die beiden Österreicher Thomas Mühlöcker und Matthias Eibinger bereits gut vertreten.

neil4835-casino-monte-carlo-pcmon2017-neil-stoddart-preview.jpeg

Dementsprechend hoffen wir natürlich auch wieder auf eine starke Beteiligung der DACH-Spieler beim €5.300 EPT Main Event, der am kommenden Samstag um 12 Uhr mit Starttag 1A beginnt und einige Änderungen mit sich bringt.

So werden laut Spielplan an den Starttagen zehn 60-minütige Levels gespielt, statt wie bisher acht 75-minütige. Außerdem wird das Turnier mit einer Big Blind Ante und ab Spieltag zwei mit der Shotclock, die bisher nur bei den Highroller-Turnieren zum Einsatz kam, gespielt. Eine weitere wichtige Änderung ist die Einführung der Re-Entry-Option, sodass die Teilnehmer die Möglichkeit haben, sich während der Late-Registration ein zweites Mal in den Main Event einzukaufen.

Der PokerStarsblog.de wird natürlich wieder zum EPT Main Event vor Ort sein und euch bis zur Entscheidung am 4. Mai mit regelmäßigen Updates zum Turniergeschehen auf dem Laufenden halten.

Die Kollegen vom englischsprachigen PokerStarsblog.com sind dagegen bereits ab morgen für euch da, berichten ab 12 Uhr vom mit Spannung erwarteten €100.000 EPT Super High Roller Event (26. bis 28. April).

Außerdem gibt es natürlich auch die wichtigsten News zu vielen weiteren Events, wie dem €1.100 EPT National (25. bis 28. April), dem €2.200 EPT National High Roller (27. und 28. April) oder dem €330 EPT Cup (26. bis 29. April).

Zum Ende des Festival steht dann noch der €25.000 EPT High Roller (2. bis 4. Mai) auf dem Turnierplan, und auch zu diesem Event bietet der PokerStarsblog.com regelmäßige Live-Updates.

Bis dahin findet ihr viele weitere Informationen zur European Poker Tour auf der Homepage von PokerStars Live.

Archiv