EPT13 Prag - Main Event: Updates zu Spieltag 5

€5.300 EPT13 Prag Main Event - Spieltag 5

Spieler: 1.192/6
Spielzeit: 6 Spieler
Startingstack: 30.000 Turnierchips

Zum Livestream - EPT13 Main Event Tag 5!
Zu den Payouts!

Level 29 - Blinds: 50.000/100.000, Ante: 10.000

20:10 Uhr: Marton Czuczor führt vor dem Finale

Das wird eine spannende Geschichte am Montag.

Am 5. Spieltag hat der Ungar Marton Czuczor die Führung im Chipcount erobert, allerdings sitzt ihm David Peters dicht im Nacken. Dahinter klafft zwar ein Lücke, aber so richtig short ist noch kein Spieler. Auch Marius Gierse, der auf Rang sechs liegt, hat noch einen sehr gut spielbaren Stack.

Die Mischung für das Finale stimmt auf jeden Fall, was nicht zuletzt daran liegt, dass mit Samantha Cohen eine spielstarke - vielleicht etwas zu tighte - Frau mit von der Partie ist.

sam_cohen_ept13_prague_day5_double.jpg

Samantha Cohen

Die Jagd auf den Titel und €774.600 Chips beginnt am Montag um 13 Uhr. Bis dahin...

Martin Czuczor (Ungarn) - 9.710.000
David Peters (USA) - 8.880.000
Sergei Petrushevskii (Russia) - 5.265.000
Samantha Cohen (USA) - 4.520.000
Jasper Meijer (Niederlande) - 3.815.000
Marius Gierse (Deutschland) - 3.555.000

NEIL9998_Marton_Czuczor_EPT13PRA_Neil Stoddart.jpg

Marton Czuczor

20:00 Uhr: David Lopez wir Siebter

Das war's für heute! Kurz vor dem Ende von Level 29 ist David Lopez auf Rang sieben für €104.510 Preisgeld ausgeschieden.

David Peters hatte den Pot für 220.000 eröffnet, callte die 3-Bet des Spaniers am Button auf 650.000. Der Flop ging auf mit 6♥T♣Q♥, Peters check-callte weitere 600.000. Am Tunr fiel die 2♠, Peters checkte erneut und diesmal stellte Lopez für 2,91 Millionen Chips All-in.

Peters benötigte etwas Bedenkzeit, machte dann den Call mit A♦Q♦ für Toppair und lag vorn. Lopez drehte 9♠8♠ für den Semibluff um, eine Sieben oder ein Jack fehlte zur Straight. Am River komplettierte aber die 2♦ das Board und Spieltag 5 ist beendet.

NEIL0148_David_Lopez_Llacer-_EPT13PRA_Neil Stoddart.jpg

David Lopez

19:35 Uhr: Petrushevskii verdoppelt

Nur eine Hand nach dem 3-Bet-Fold bekommt Sergei Petrushevskii K♠K♣ gedealt und die erhoffte Action.

Marton Czuczor hatte einmal mehr eröffnet, Petrushevskii mit seinen Kings aus dem Small Blind auf 505.000 erhöht. David Peters überlegte dann einige Zeit im Big Blind und stellte für 6.135.000 All-in. Czuczor ging aus dem Weg, der Russe machte den All-in-Call für 2.565.000 und das Board fiel 6♦9♥8♥Q♠T♠.

Marton Czuczor - 10.845.000
Sergei Petrushevskii - 5.425.000
Samantha Cohen - 4.510.000
David Lopez - 4.370.000
David Peters - 3.820.000
Jasper Meijer - 3.805.000
Marius Gierse - 2.970.000

19:30 Uhr: Czuczor macht Druck

Die letzten drei Hände gingen an den Chipleader.

In der ersten Hand open-raiste Marton Czucor aus dem Small Blind, David Lopez callte, check-foldete aber gegen die Contibet am A♦2♥J♣-Flop.

Die nächste Hand eröffnete David Peters für 220.000, der Ungar erhöhte am Button auf 625.000, Peters foldete.

Die dritte Hand raiste Czucor am Cut-off auf 225.000, Sergei Petrushevskii spielte die 3-Bet aus dem Big Blind auf 505.000 und bekam das All-in um die Ohren. Der Russe überlegte knapp fünf Minuten und foldete.

Marton Czuczor - 11.080.000
Sergei Petrushevskii - 2.580.000

19:05 Uhr: Chips

David Lopez hat etwas eingebüßt, David Peters etwas zugelegt. Mehr ist bisher nicht passiert in diesem Level.

Marton Czuczor - 8.750.000
David Peters - 7.375.000
David Lopez - 4.800.000
Jasper Meijer - 4.035.000
Marius Gierse - 4.025.000
Samantha Cohen - 3.560.000
Sergei Petrushevskii - 3.200.000

18:35 Uhr: Wenig Action

Viele, viele kleine Pots bekommen wir bisher in diesem Level zu sehen. Die ganz großen Konfrontationen bleiben dagegen aus. Es gibt aber auch keinen Grund für die Spieler verrückte Sachen zu machen, alle haben genügend Chips.

Level 28 - Blinds: 40.000/80.000, Ante: 10.000

18:00 Uhr: Kiryl Radzivonau wird Achter

Jetzt es auch Shortie Kiryl Radzivonau erwischt. Der Weißrusse ist azf Rang acht für €74.850 ausgeschieden.

Marton Czuczor raiste auf 180.000, Radzivonau pushte seine 1.030.000 Chips mit 9♠9♥ und bekam den Instacall vom Chipleader mit K♦K♠. Das Board fiel 4♠3♠T♣6♦2♦.

Damit ist auch Level 28 beendet und die letzten sieben Spieler haben 20 Minuten Pause.

Marton Czuczor - 8.550.000
David Peters - 5.905.000
David Lopez - 5.780.000
Marius Gierse - 4.125.000
Samantha Cohen - 3.985.000
Jasper Meijer - 3.965.000
Sergei Petrushevskii - 3.430.000

17:40 Uhr: Chips

Marton Czuczor - 7.415.000
David Peters - 6.635.000
David Lopez - 5.870.000
Samantha Cohen - 4.035.000
Marius Gierse - 3.580.000
Sergei Petrushevskii - 3.495.000
Jasper Meijer - 3.470.000
Kiryl Radzivonau - 1.245.000

17:35 Uhr: Janos Kurtosi wird Neunter

Der erste Bustout am Finaltisch ist perfekt!

David Peters hatte am Cut-off auf 175.00 geraist, Janos Kurtosi callte am Button, Samantha Cohen aus dem Big Blind. Peters spielte auch am 8♥A♣9♥-Flop 230.000 an, der Ungar blieb dabei, Cohen check-foldete.

Die 2♥ am Turn checkte Peters, Kurtosi spielte 425.000 an und bekam den Call. Der K♠ komplettierte dann das Board, Peters checkte und callte den Push von Kurtosi insta mit K♥Q♥ zum Flush. Kurtosi zeigte J♣T♣ für den verpassten Straightdraw und bekommt €74.850 Preisgeld.

David Peters - 6.360.000

janos_kurtosi_ept13_prague_day5.jpg

Janos Kurtosi

17:20 Uhr: Marius stellt All-in

Marius raiste aus mittlerer Position auf 175.000, callte die 3-Bet von Jasper Meijer aus dem Big Blind auf 485.000. Beide checkten den A♦J♥9♦-Flop, ehe Marius die 7♠ am Turn für 490.000 anspielte und der Niederländer check-callte.

Die 5♠ komplettierte das Board, Meijer checkte erneut, Marius stellte für 1.925.000 All-in. Meijer sagte zu seinen Mitspieler: „Das kann eine Weile dauern." Knapp neun Minuten später folgte der Fold.

Marius Gierse - 4.005.000
Jasper Meijer - 3.540.000

NEIL0152_Marius_Gierse_EPT13PRA_Neil Stoddart.jpg

Marius Gierse

16:45 Uhr: Erste 3-Bet

Wie erwartet bleibt die ganz große Action aus, da die Spieler sehr deep sind.

Zuletzt gab es zwar die erste 3-Bet (440.000) von Janos Kurtosi gegen das Raise (170.000) von David Peters, doch nach dem Call des US-Amerikaners gab es am 7♣J♠Q♠-Flop und am K♣-Turn keine Action. Die 4♣ am River spielte Peters für 650.000 an, Kurtosi foldete.

David Peters - 3.740.000
Janos Kurtosi - 2.570.000

16:28 Uhr: Blinds Up!

Level 28 bricht an.

Level 27 - Blinds: 30.000/60.000, Ante: 10.000

16:10 Uhr: Chips

Weiter geht's am TV-Table mit den letzten neun Spielern.

Drei Spieler müssen sich heute noch verabschieden und das kann durchaus ein paar Levels dauern, denn selbst Shortstack Kiryl Radzivonau hat 33 Big Blinds zur Verfügung.

Marton Czuczor - 6.755.000
Samantha Cohen - 4.880.000
David Lopez - 4.820.000
Jasper Meijer - 4.670.000
Sergei Petrushevskii - 3.470.000
Janos Kurtosi - 3.195.000
Marius Gierse - 3.180.000
David Peters - 2.745.000
Kiryl Radzivonau - 2.030.000

15:35 Uhr: Noch neun Spieler

Die Action kommt vom Aussentisch, wir sind runter auf neun Spieler.

Andrew Hulme war runter auf 120.000 Chips, callte aus dem Small Blind nach dem Raise von Sergei Petrushevskii All-in. David Lopez callte aus dem Big Blind, das A♥3♥3♦8♦6♥-Board wurde durchgecheckt, und Petrushevskii gewann die Hand mit Q♥Q♣ gegen 9♦5♦ von Lopez und K♠4♥ von Hulme. Hulme bekommt als Zwölfter €44.430 ausbezahlt

Am TV-Table war Cristinel Dumitru für 550.000 mit A♣2♣ gegen Q♠J♠ von Samantha Cohen All-in, die US-Amerikanerin traf auf 9♥J♥T♥J♦6♣ den Drilling.

Fast zeitgleich erwischte es am Aussentisch dann auch noch den Chinesen Gang Wang auf Platz zehn.

Dumitru und Wang erhalten jeweils €57.450 Preisgeld.

Kurze Pause, dann geht es für die letzten neun Spieler am TV-Table weiter.

15:13 Uhr: TV-Table Chips

Jasper Meijer - 4.460.000
Samantha Cohen - 4.035.000
Marius Gierse - 3.410.000
Janos Kurtosi - 3.055.000
David Peters - 2.755.000
Cristinel Dumitru - 955.000

15:05 Uhr: Marius arbeitet sich hoch

Marius Gierse hat seinen Stack wieder auf 3,4 Millionen Chips ausgebaut.

Christinel Dumitru hatte auf 135.000 geraist, Marius am Cut-off auf 280.000 erhöht. Jasper Meijer callte aus dem Small Blind und auch der Rumäne zahlte nach. Der A♣J♥8♣-Flop brachte keine Action, den J♣ spielte Marius sehr klein für 200.000 an, doch es reichte. Meijer und Dumitru check-foldeten.

14:45 Uhr: Apostolos Bechrakis wird 13.

Auch der nächste Bustout kommt vom Aussentisch.

Der Grieche war runter auf 535.000 Chips, stellte dann am Button first-in und bekam den Call von David Lopez aus dem Small Blind. Mit T♦8♦ musste Bechrakis gegen A♣Q♥ treffen, verfehlte aber das 6♠5♠3♥Q♠6♣-Board und erhält €44.430 Preisgeld.

David Lopez - 5.100.000

14:30 Uhr: Lopez geht in Führung

Am Aussentisch hat der Spanier David Lopez einen Pot gegen den Ungar Marton Czuczor gewonnen und die Spitze im Chipcount erobert.

Lopez callte im Big Blind das Raise von Czuczor. Am 9♠9♥5♣-Flop gingen weitere 125.000 Spieler in den Pot, am 9♦-Turn noch einmal je 320.000. Die 2♠ checkte Czuczor behind und muckte gegen A♦Q♥.

David Lopez - 4.315.000
Marton Czuczor - 3.835.000

14:25 Uhr: Marius vs. Meijer

Marius Gierse hat einen mittelgroßen Pot an Jasper Meijer verloren.

Marius raiste am Hi-Jack-Seat auf 120.000, Meijer verteidigte den Big Blind, check-callte am 5♦6♣T♠-Flop 125.000 und am J♠-Turn noch einmal 285.000. Marius ließ nicht locker, spielte auch den K♥ am River für 350.000 an. Diesmal check-raiste der Niederländer auf 1.060.000 und nach knapp drei Minuten Bedenkzeit foldete Marius.

Jasper Meijer - 3,78 Millionen
Marius Gierse - 2,5 Millionen

Level 26 - Blinds: 25.000/50.000, Ante: 5.000

13:53 Uhr: Pause

Level 26 ist beendet, 20 Minuten Pause.

13:45 Uhr: Stefan Fabian wird 14.

Noch 13 Spieler.

Am Aussentisch hatte gerade gegen David Lopez fast seinen kompletten Stack verblufft, indem er auf K♣J♣5♥9♦T♣ per Check-Raise mit A♣9♥ All-in stellte und vom Spanier mit Q♣Q♠ gecallt wurde.

Eine Hand später bekam Fabian Q♣Q♦ gedealt und es kam für die letzten 130.000 Chips gegen Marton Czuczor und K♥Q♥ zum All-in. Das Board fiel A♠K♠T♠A♦2♥, Fabian kassiert €44.430 Preisgeld.

David Lopez - 4.950.000
Marton Czuczor - 4.300.000

13:35 Uhr: Dumitru verdoppelt

Der Rumäne Cristinel Dumitru hat gegen David Peters verdoppelt.

Dumitru raiste auf 110.000, Peters erhöhte aus dem Small Blind auf 320.000 und callte den Push für 850.000. Dumitri dominierte mit A♠K♠ vs. A♦Q♥, das Board fiel 5♠9♠T♦7♦9♥.

David Peters - 4,37 Millionen
Cristinel Dumitru - 1,79 Millionen

13:25 Uhr: Felipe Ramos wird 15.

Brasilien trauert, Felipe Ramos ist auf Platz 15 für €44.430 ausgeschieden.

Janos Kurtosi hatte den Pot am Button für 100.000 Chips eröffnet, callte dann den Push von Ramos aus dem Small Blind für 595.000 Chips.

Kurtosi A♦J♥
Ramos K♠Q♦

Ramos benötigte also Hilfe vom Board, doch der Dealer legte 7♥J♣7♠7♣5♠ und der letzte Spieler vom Team PokerStars Pro musste seinen Stuhl räumen.

Jnaos Kurtosi - 3,87 Millionen

NEIL9940_Felipe_Ramos_EPT13PRA_Neil Stoddart.jpg

Felipe Ramos

13:05 Uhr: Josip Vidovic wird 16.

Der Kroate Josip Vidovic ist auf Rang 16 für €34.630 ausgeschieden.

Vidovic open-pushte seine 725.000 Chips mit K♣Q♣, Janos Kurtosi pushte mit A♣K♣ am Hi-Jack drüber und das Board fiel 8♥5♦J♦3♥T♥.

Janos Kurtosi - 3,2 Millionen

13:02 Uhr: Der Aussentisch

Und so sieht es am zweiten Tisch aus:

Seat 1: Kiryl Radzivonau - 2,74 Millionen
Seat 2: Gang Wang - 2,135 Millionen
Seat 3: Marton Czuczor - 3,89 Millionen
Seat 4: Sergei Petrushevskii - 750.000
Seat 5: Apostolos Bechrakis - 1,35 Millionen
Seat 6: Stefan Fabian - 3 Millionen
Seat 7: Sam Cohen - 3,32 Millionen
Seat 8: David Lopez - 2,21 Millionen

13:00 Uhr: TV-Table

Marius Gierse, David Peters und Felipe Ramos bleiben am TV-Table.

last16_tv_chips.JPG

12:55 Uhr: Jukka Paloniemi wird 17.

Ein weitere Bustout am Aussentisch und damit folgt jetzt ein Redraw für die letzten zwei Tische.

Jukka Paloniemi open-pushte 955.000 Chips mit J♣T♥ vom Cut-off, bekam den Call von Samantha Cohen im Small Blind mit A♦K♥ und das Board lieferte A♠9♣3♣J♠6♥.

Samantha Cohen - 3.220.000

12:45 Uhr: Martin Kabrhel wird 18.

Martin Kabrhel ist als erster Spieler an Tag 5 ausgeschieden.

Stefan Fabian hatte auf 100.000 erhöht, Kabrhel re-raiste vom Cut-off auf 395.000 und hatte damit nur noch 35.000 dahinter. Fabian wollte den Tschechen All-in stellen, machte aber einen Spielfehler, sodass nur ein Call gewertet wurde. Am K♥K♦6♠-Flop checkten beide, nach der 7♣ am Turn setzte Fabian dann 35.000 und nach dem üblichen Palaver machte Kabrhel den Call mit A♠J♥. Fabian drehte 8♦7♦ um, die 4♣ half Kabrhel nicht.

Stefan Fabian - 3,3 Millionen

NEIL9800__EPT13PRA_Neil Stoddart.jpg

Martin Kabrhel

12:35 Uhr: Marius vs. Peters

Marius Gierse und David Peters haben zwei Hände gegeneinander gespielt, ein Pot ging an Marius einer an Peters.

In der ersten Hand wurde zu Peters im Small Blind gefoldet, er füllte auf, callte dann das Raise von Marius aus dem Big Blind auf 160.000. Das 8♠5♣K♦A♥2♣-Board brachte keine Action und Marius war gut mit Pocketjacks gegen Queen-Ten.

Zwei Hände später raiste Peters vom Cut-off auf 110.000, Marius callte am Button, die Blinds foldeten. Peters checkte den 8♥K♦6♥-Flop, callte aber die Bet von Marius für 100.000. Der Deutsche checkte am 3♠-Turn behind und gab nach der Bet von Peters für 175.000 am 6♦-River auf.

David Peters - 4,06 Millionen
Marius Gierse - 3,48 Millionen

12:20 Uhr: Peters setzt das erste Zeichen

David Peters hat am TV-Table gleich die Muskeln spielen lassen.

Der US-Amerikaner raiste vor dem Flop auf 105.000, Sergei Petrushevskii calte aus dem Small Blind. Die Dealerin legte 4♠Q♦3♦, der Russe check-callte 145.000 Chips. Am Turn fiel die T♠, Peters spielte weitere 260.000 an, Petrushevskii check-callte. Nach der 4♦ am River gingen dann noch einmal 370.000 pro Spieler in den Pot, Peters zeigte K♥K♣, der Russe muckte.

David Peters - 3,94 Millionen
Sergei Petrushevskii - 1,01 Millionen

12:05 Uhr: Los geht's

Die Jagd auf die sechs Finalplätze beginnt.

Die erste Pause wird nicht lange aus sich warten lassen, denn bei noch 16 Spieler gibt es den nächsten Redraw.

11:35 Uhr: Willkommen zu Tag 5

Der vorletzte Spieltag beim Poker-Festival Prag steht auf dem Programmplan, 18 Spieler kämpfen heute beim €5.300 Main Event um den Finaleinzug. Geplant ist die Reduzierung auf sechs Spieler, es kann also durchaus noch einmal ein langer Tag werden.

Außerdem gibt es noch einen weiteren Rekord zu vermelden und zwar vom €10.300 High Roller (Single Re-Entry) Event. Dort wurden gestern 393 Entries gezählt (315 plus 78 Re-Entries) und die Registrierung ist noch nicht geschlossen. Im Vorjahr waren es hier in Prag 315 Entries.

Anbei der Seatdraw zum Main Event und weiter unten die Chipstände der 194 Spieler, die für Tag 2 beim High Roller Event qualifiziert sind.

Main Event Seatdraw und Chips:

NameCountryChipsTableSeat
Martin KabrhelCzech Republic640.00011
Kiryl RadzivonauBelarus2.590.00012
David Lopez LlacerSpain2.200.00013
Jukka PaloniemiFinland1.100.00014
Stefan FabianRomania2.635.00015
Sam CohenUSA2.065.00018
Marton CzuczorHungary2.935.00021
Cristinel DumitruRomania1.400.00023
Janos KurtosiHungary1.635.00025
Andrew HulmeUK2.205.00026
Apostolos BechrakisGreece1.515.00027
Jasper Meijer Van PuttenNetherlands3.770.00028
Marius GierseGermany3.375.00031
Sergei PetrushevskiiRussia1.945.00033
Josip VidovicCroatia705.00034
Felipe RamosBrazil525.00035
Gang WangChina1.500.00036
David PetersUSA2.985.00037

High Roller Chipcounts:

NameCountryChips
Jerry WongUSA402.900
Andrey ZaichenkoRussia365.000
Sameer KhuranaPoland279.900
Aleksey PonakovLatvia269.000
Niklas AstedtSweden268.400
Rocco PalumboItaly258.000
Kully SidhuUK253.900
Mustapha KanitItaly234.900
Isaac HaxtonUSA221.400
Viliyan PetleshkovBulgaria210.700
Moritz DietrichGermany210.000
Igor YaroshevskyyUkraine206.900
Pablo GordilloSpain205.600
Robert HeidornUK205.400
Michael AddamoAustralia201.100
Jimmy GuerreroFrance200.000
Asi MosheIsrael199.900
Maroun JazzarLebanon198.700
Sergey LebedevRussia194.200
Tomasz PanekPoland192.200
Mesbah GuerfiFrance187.600
Alexandru PapazianRomania183.300
Alexandros VlachakisGreece182.700
Oleh OkhotskyiUkraine176.900
Max SilverUK175.500
Justin BonomoUSA175.000
Farid YachouNetherlands174.100
Sergey SergeevRussia170.300
Philippe BaroukFrance169.500
Ryan FranklinUSA167.700
Timothy AdamsCanada164.500
James AkenheadUK162.500
Patrick LeonardUK154.700
Julian StuerAustria152.000
Igor KurganovRussia150.000
Ivan GabrieliItaly148.800
Liviu IgnatRomania148.700
Josip SimunicAustria148.200
Samy OuellaniFrance147.600
Andrey KotelnikovRussia145.500
Niall FarrellUK144.600
Mikita BadziakouskiBelarus141.200
Albert DaherLebanon140.500
Sebastian MalecPoland139.800
Alexander RidnikRussia137.500
Paul HoeferGermany134.000
Fabien MotteFrance133.600
Ben HeathUK133.400
Tom-Aksel BedellNorway133.200
Sam GreenwoodCanada132.700
David YanNew Zealand131.400
Konstantin UspenskiyRussia131.400
Jani SointulaFinland127.000
Artem KobylinskiyUkraine126.700
Michiel BroskijNetherlands125.800
Glib KovtunovUkraine125.000
Anthony ZinnoUSA123.600
Dmitry YurasovRussia120.900
William KassoufUK120.500
Tue Ullerup HansenDenmark119.800
Martin KozlovAustralia117.400
Aymon HataUK115.700
Mikko TurtiainenFinland115.000
Anton YakubaRussia115.000
Eliyahu SaadoIsrael113.600
Christian JeppssonSweden112.500
Maxim LykovRussia110.200
Patrick UzanUK109.700
Dario SammartinoItaly109.200
Grzegorz WyrazPoland109.000
Fady KamarLebanon108.500
Bartlomiej MachonPoland107.900
Jean-Noel ThorelFrance106.000
Patrick MahoneyUSA105.900
Marc-Olivier PerraultCanada105.800
Paul LeckeyUK104.600
Sergio AidoSpain103.000
Tom HallUK102.700
Andrew ChenCanada101.100
Vlad DarieRomania100.900
Vladas TamasauskasLithuania100.400
Mihails MorozovsLatvia100.000
Luis Rodriguez CruzSpain99.100
Jason WheelerUSA98.000
Michael RoccoUSA98.000
Jakub MichalakPoland97.900
Bart LybaertBelgium97.400
Francois BillardCanada96.800
Fahredin MustafovBulgaria94.600
Thomas BoivinBelgium94.000
Liv BoereeUK93.800
Steve O'DwyerIreland93.200
Roman KorenevRussia92.600
Bryan PiccioliUSA91.100
Samuel VousdenFinland91.000
Adrien DelmasFrance90.900
Aleksander SpadijerMontenegro90.300
Michel DattaniPortugal89.100
Frederik JensenDenmark88.900
Arthur ConanFrance88.700
Kenny HallaertBelgium88.100
Oliver WeisGermany86.900
Saar WilfIsrael86.200
Jussi NevanlinnaFinland85.500
Hossein EnsanGermany85.000
Maxi LehmanskiGermany84.900
Samu RiihelaFinland80.900
Nicolas ChouityLebanon80.700
Paul-Francois TedeschiUK80.300
Wael SarkisLebanon79.600
Mikalai VaskaboinikauBelarus79.000
Eugene KatchalovUkraine78.700
Irshat ShaykhovRussia76.500
Orpen KisacikogluTurkey74.300
Mikhail RudoyRussia74.000
Jack SalterUK73.900
Artem MetalidiUkraine73.700
Julian HeroldGermany72.800
Joe MouawadLebanon72.400
Simon MattssonSweden72.100
Ibrahim GhassanLebanon69.100
Dorian Rios PavonVenezuela69.000
Ramin HajiyevAzerbaijan68.700
Vlado BanicevicMontenegro67.800
Daniel ErlandssonSweden67.100
Ruslan GoncharovRussia66.600
Koray AldemirGermany66.100
Simon RavnsbaekDenmark66.000
Andreas SamuelssonSweden64.600
Nasr El NasrGermany64.600
Martin FingerGermany64.000
Andrey ShatilovRussia63.400
Steven Thompson VilaCosta Rica63.400
Felix StephensenNorway63.300
Juha LauttamusFinland62.600
Morten MortensenDenmark62.100
Gerald KarlicAustria62.000
Jorma NuutinenFinland60.400
Sylvain LoosliFrance59.600
Viacheslav GoryachevRussia59.400
Yang ZhangChina57.200
Maksim NosenkoRussia55.100
Matas CimbolasLithuania54.000
Henrik HecklenDenmark54.000
Aleks DimitrovBulgaria52.300
Goran MandicCroatia51.300
Senh UngUK51.300
Benjamin WinsorUK51.000
Tomas JozonisLithuania50.300
Roberto RomanelloUK50.200
Remi CastaignonFrance50.000
Alin PandilicaRomania50.000
Alexandros KoloniasGreece48.100
Daniel DvoressCanada48.000
Amgd NadrSaudi Arabia47.200
Konstantin PuchkovRussia46.000
Zvi SternIsrael45.200
Pablo FernandezSpain44.100
Viktor UstimovRussia44.000
Lucas GreenwoodCanada44.000
Sven MagiriusGermany44.000
Ari EngelUSA43.600
Adrian MateosSpain43.500
Manig LoeserGermany43.000
Pierre NeuvilleBelgium42.700
Niklas HambitzerGermany42.300
Stefan SchillhabelGermany42.000
Tamer KamelUK40.800
Roman EmelyanovRussia40.400
Emil PatelFinland39.300
Rosen AngelovBulgaria39.100
Alexander IvarssonSweden38.500
Sergi ReixachSpain38.400
Andrei AlecuRomania36.900
Jens LakemeierGermany35.000
Vladimir TroyanovskiyRussia34.700
Kristen BicknellCanada34.600
Dimitar DanchevBulgaria33.300
Nick PetrangeloUSA32.000
Dong ZhaoChina32.000
Jaroslaw SikoraPoland30.300
Walid Bou HabibLebanon30.000
Ole SchemionGermany29.900
Bryan ParisUSA29.400
Pasquale GrimaldiItaly28.300
Anton WiggSweden27.000
Jean SouprayenmestryFrance25.000
Brian RobertsUSA23.400
Igor DubinskyyUkraine23.300
Ryan McEathronCanada22.200
Andrey PateychukRussia15.900
Christian NolteAustria15.000
Tomi BroukFinland12.600
Joao VieiraPortugal11.400

2016_EPT13Prag_PSBranding_MickeyMay_108149.jpg

.

Archiv