EPT13 Malta Main Event: Updates zu Starttag 1B

€5.300 EPT13 Malta Main Event - Starttag 1B

Spieler (1A): 134/61
Spieler (1B): 326/162
Spielzeit: 8 Levels (je 75 Minuten)
Startingstack: 30.000 Turnierchips

Zum Livestream (ab 13 Uhr MEZ: €2K IPT High Roller Finale mit Holecards)

Level 8 - Blinds: 400/800, Ante: 100

00:50 Uhr: Chipcounts

Letztlich sind es dann 162 Pokerspieler, die sich über Tag 1B für den zweiten Spieltag am Dienstag (ab 12 Uhr) qualifiziert haben.

Hier die Chipstände:

NameCountryStatusChips
Andras NemethHungary 192.700
Armin MetteAustriaPokerStars player183.700
Anton BertilssonSwedenPokerStars qualifier155.200
Mats KarlssonSweden 150.200
Roberto RomanelloUK 148.300
Eugene KatchalovUkrainePokerStars player143.900
Sarah Behja HerzaliFrance 142.400
Xixiang LuoChinaPokerStars player139.000
Vicente DelgadoSpainPokerStars qualifier133.300
John GulinoUSA 129.600
Ismael BojangAustriaPokerStars player128.400
Davidi KitaiBelgium 128.000
Guillaume DiazFrance 122.400
Yury GulyyRussiaPokerStars qualifier120.900
Asker AloevRussiaPokerStars player120.000
Thi Xoa NguyenFrance 118.000
Martin NikolovBulgaria 112.600
Grzegorz GrochulskiPolandPokerStars qualifier111.300
Jerry OdeenSwedenPokerStars player110.800
Daniele ColauttiItaly 110.000
Piotr FranczakPoland 108.600
Mikita BadziakouskiBelarusPokerStars player103.500
Danny Van ZijpNetherlands 102.900
Hady El AsmarLebanon 101.900
Roger Artur SzarekPolandPokerStars qualifier101.600
Miguel Riera SuarezSpain 97.500
Anton MorgensternGermanyPokerStars player96.500
Stale EggenNorway 92.300
Ludovic GeilichUKPokerStars qualifier92.200
Darya HulykUkraine 89.300
Peter OckendenUKPokerStars qualifier87.800
Elie SaadLebanon 87.300
Dominik PankaPoland 86.000
Stefano TerzianiItalyPokerStars qualifier85.600
Walter TreccarichiItaly 85.600
Jean-Louis CyrCanada 85.500
Thomas LentrodtGermanyLive satellite winner83.900
Michael KaneUK 81.900
Gianfranco VisalliItalyPokerStars qualifier81.600
Dietrich FastGermanyPokerStars player80.700
Andre DiFeliceCanada 79.100
Louis CartariusGermanyPokerStars player77.800
Bejjani KamalLebanonLive satellite winner77.800
Roberto Perez GomezSpainPokerStars qualifier77.700
Felix BleikerSwitzerlandPokerStars player77.000
Dawid BorkowskiPolandPokerStars player76.700
David CabreraChilePokerStars player75.700
Serdar DemirogluTurkey 74.600
Aykutalp YilmazTurkeyPokerStars player74.200
Joris RuijsNetherlandsPokerStars qualifier74.000
Armando Collado LanuzaNicaraguaPokerStars player73.500
Oskar SzwedPolandPokerStars qualifier73.000
Angelo ManciniChilePokerStars player72.200
Andrey AndreevRussia 71.300
Benny SpindlerGermanyPokerStars qualifier70.300
Martin StaszkoCzech Republic 70.200
Alessandro LongobardiItaly 69.100
Konrad AbelaMalta 64.000
Pierre MerlinFrance 63.800
Paul GreselNetherlands 63.500
Felix SchlottGermany 62.400
Stanislav KozlovskyiUkrainePokerStars qualifier62.100
Lucas BlancoSpain 61.800
Pierre CalamusaFrance 61.600
Dariusz SzoenPolandLive satellite winner61.100
Viatcheslav OrtynskiyRussiaPokerStars player60.400
Patrick GroppiSwitzerland 59.200
Marco BartoliniItalyLive satellite winner59.000
Lior ShabtayIsrael 58.900
Taran ParmarCanada 58.100
Simen BirkelundNorwayPokerStars player57.000
Sergio BensoItalyLive satellite winner56.400
Marcello GavazzeniItalyPokerStars qualifier55.200
Russell ThomasUSAPokerStars qualifier55.000
Kee SeowSwedenPokerStars qualifier54.900
Simon TrumperUK 54.700
Tomas MacnamaraUK 54.300
Petar PetrovBulgaria 53.400
Jaime Kirk Man GalecioChilePokerStars qualifier53.100
Massimo SegattoItaly 52.800
Olli AutioFinlandPokerStars player52.500
Freek Cornelis ScholtenNetherlandsPokerStars player52.000
Alexander DebusGermanyPokerStars player51.800
Dara O'KearneyIrelandPokerStars player51.100
Michal JanczarskiPolandPokerStars qualifier51.000
William KassoufUKLive satellite winner50.500
Ibrahim GhassanLebanonPokerStars player50.100
Bjorn GeissertGermanyPokerStars player49.700
Rick TriggUK 49.500
Simon AmyotCanadaPokerStars qualifier48.700
Ivan BanicCroatiaPokerStars qualifier48.700
Marco D'AmicoItaly 46.400
Erwann PecheuxFrance 46.200
Eros NastasiItaly 45.800
Dominique TerzianFranceLive satellite winner45.000
Gaelle BaumannFrance 44.800
Zoltan SzaboHungary 43.700
Konstantin KazaevRussiaPokerStars qualifier43.200
Jaroslaw KowalskiPoland 43.000
Pawel BrzeskiPolandPokerStars qualifier42.900
Jacek PustulaPolandLive satellite winner42.000
Dong ZhaoChina 41.600
Nicolino Di CarloItaly 41.400
Fiodor MartinoItaly 41.400
Alexandru BaronCanadaPokerStars player40.700
Felipe CostaBrazilPokerStars player40.400
Pietro AlerciItaly 39.600
Mark WagstaffUK 38.000
Charalampos TsivikosCyprus 36.900
Jeffrey BlenkarnUSA 36.500
Jussi NevanlinnaFinlandPokerStars player36.100
Bartlomiej MachonPolandPokerStars qualifier35.800
Ricardo Cuerda CuarteroSpainLive satellite winner35.000
Krzysztof StuchlikPolandPokerStars qualifier34.000
Tom HallUKPokerStars qualifier33.600
Avihai SmadgaIsrael 33.200
Maria HoUSAPokerStars player32.800
Benjamin PhilippsUK 32.500
Pawel ZawadowiczPolandPokerStars qualifier32.100
Georgios ZisimopoulosGreece 31.100
Mark Anthony VellaMalta 30.300
Dennis BerglinSwedenPokerStars player27.900
Jerwin PascoSingapore 27.400
Mateusz BorowskiPolandLive satellite winner27.300
Raffaele SorrentinoItalyPokerStars player27.200
George DanzerGermanyTeam PokerStars Pro27.000
Benjamin PollakFrance 26.500
Alexander ProkudinRussia 26.300
Laszlo BujtasHungary 26.200
Benny GlaserUK 26.100
Abdelhakim ZoufriNetherlands 25.100
Luis Rodriguez CruzSpainPokerStars player24.900
Aymon HataUK 24.300
Natasha AmoCanadaPokerStars qualifier23.600
Hani BahnaCanada 23.500
Cornelis Van GentNetherlands 23.300
Song Hun LeeCanadaLive satellite winner23.200
Stefan JedlickaAustriaPokerStars player22.900
Bastian DohlerGermanyPokerStars qualifier22.800
Alexey LosevRussia 22.600
Govert MetaalNetherlandsPokerStars player21.100
Johan GuilbertFrance 20.600
David YanNew ZealandPokerStars qualifier20.300
Usman SiddiqueUK 20.000
Jean MonturyFrance 20.000
Mikolaj ZawadzkiPolandLive satellite winner18.000
Morten HalvorsenNorway 17.800
Konstantinos TzinisGreeceLive satellite winner17.200
Jacqueline CachiaMalta 16.900
Bartosz JablonskiPolandLive satellite winner16.200
Lawrence AndreysFranceLive satellite winner16.100
Sylvain LoosliFrance 15.400
Rafael GancedoSpainPokerStars qualifier14.300
Marek GrzeskaPoland 13.200
Doron DavidovitzIsraelLive satellite winner13.100
Ugur AltunTurkey 12.900
Peter AkeryUKPokerStars qualifier12.900
Peter EichhardtSweden 12.800
Harpreet GillCanada 12.800
Dmitry NikitinRussiaPokerStars qualifier12.200
Tomas JozonisLithuaniaPokerStars player9.400
Ivan DeyraFrance 9.000

andras_nemeth_ept13_malta_day1b.jpg

Andras Nemeth

00:10 Uhr: Tag 1B beendet

Laut Bildschirm haben 167 Pokerspieler den zweiten Starttag überstanden, aber diese Zahl wird sicherlich noch etwas nach unten korrigiert sobald die kompletten Chipstände vorliegen.

Die Führung im Chipcount hat sich der Ungar Andras Nemeth mit 192.700 Chips gesichert. Damit ist er auch Overall-Chipleader. Aus deutscher Sicht lief es für Armin Mette am besten, mit 183.700 ist er ganz vorn dabei.

Hier weitere Zahlen:

Ismael Bojang - 128.400
Anton Morgenstern - 96.300
Thomas Lentrodt - 83.900
Dietrich Fast - 80.700
Felix Bleiker - 77.000
Benny Spindler - 70.300
Felix Schlott - 62.400
Alexander Debus - 51.800
George Danzer - 27.000
Aymon Hata - 24.300
Stefan Jedlicka - 22.900

Die komplette Liste zu Tag 1B folgt zeitnah.

8G2A1445_Armin_Mette_EPT13_Neil Stoddart.jpg

Armin Mette

23:47 Uhr: Die letzten Hände

Die Uhr ist gestoppt, pro Tisch werden noch fünf Hände gespielt.

23:35 Uhr: Alle zu Papa!

Dietrich fast ist wieder im Rennen.

Er wurde gerade an den Tisch von Armin Mette gemoved und gleich in der ersten Hand kam es zu einer Konfrontation mit Govert Metaal. Dietrich hatte den Pot vom Hi-Jack eröffnet, callte die 3-Bet des Niederländers (Big Blind) und weitere 5.000 am Q♠5♦3♦-Flop. Am 7♣-Turn gingen noch einmal 13.500 pro Spieler in den Pot, am 5♥-River callte Dietrich dann mit 7♠5♠ zum Full House für seine letzten 25.900 zum All-in. Metaal war mit A♦Q♣ unterwegs, fiel zurück auf 19.000. Dietrich nahm die Chips, hält damit 96.000 und rief Koray Aldemir an der Rail zu: „Alles zu Papa!"

23:05 Uhr: Armin kämpft um die Führung

Mehrere Spieler liegen im Moment im Bereich von 150.000 Chips, bei Armin Mette sind es sogar 160.000. Der Deutsche spielt also um die Führung an Tag 1B und auch um den Overall-Chiplead, denn gestern war Dan Shak mit 185.100 Chips der beste Spieler.

Laut Bildschirm haben sich heute 325 Spieler eingekauft, 183 sind 50 Minuten vor dem Ende noch dabei.

22:45 Uhr: Chips

Der letzte Level ist angebrochen, hier noch weitere Chipstände der deutschsprachigen Spieler:

Felix Bleiker - 120.000
Armin Mette - 100.000
Thomas Lentrodt - 100.000
Benny Spindler - 85.000
Felix Schlott - 47.000
Aymen Hata 45.000
Dietrich Fast - 37.000
Björn Geissert - 29.000
Bastian Döhler - 28.000
Anton Morgenstern - 28.000
George Danzer - 23.000
Stefan Jedlicka - 23.000

Level 7 - Blinds: 300/600, Ante: 100

22:40 Uhr: Großer Pot für Isi

Ismael Bojang ist gut drauf hier in Malta. Gestern schrieb er Pokergeschichte, indem er den letzten IPT Main Event überhaupt gewann. Heut hält er kurz vor dem Ende von Level 7 bereits 130.000 Chips.

Als ich an den Tisch kam lag das Board bis zum Turn mit 2♣J♠2♠4♥, Adrie Delmas (Small Blind) hatte gecheckt, Isi (UTG) 7.800 angespielt. Der Franzose machte den Call, im Pot lagen damit 27.000 Chips und am River fiel die 9♥. Wieder checkte Delmas und diesmal stellte Isi für effektiv 34.000 Chips All-in. Delmas überlegte lange, machte den Call mit A♦J♦ und blickte enttäuscht auf 4♣4♦ zum Full House von Isi.

22:20 Uhr: George Danzer hat es geschafft

Team PokerStars Pro hat es endlich nach Malta geschafft und ist jetzt in den Main Event ein gestiegen. Ich weiß nicht, ob ihr es gelesen habt, aber heute früh ist am Malta Airport ein Kleinflugzeug abgestürzt, fünf Menschen kamen dabei ums Leben. Der Flughafen war bis 13 Uhr gesperrt, sodass es natürlich zu großen Verspätungen kam. George sollte ursprünglich um 12 Uhr von München fliegen, es dauerte dann aber bis 18 Uhr, ehe sein Flieger abhob.

22:00 Uhr: Double-ups

Zuletzt gab es zwei Double-Ups, leider auf Kosten von Alex Debus und Andreas Klatt.

Alex hatte den Pot für 1.400 eröffnet, callte dann den Push eines Shorties für 6.900 Chips und verlor mit A♣3♣ vs. K♣Q♠ auf 4♣K♠T♦J♦5♥.

Bei Andreas war es deutlich teurer. Das Board lag bereist mit 8♠5♦3♠A♣5♣ als er seinen Gegner für effektiv 21.800 Chips All-in stellte. Nach kurzer Bedenkzeit kam der Call, Andreas zeigte J♦9♥ für den Bluff, sein Gegner A♥8♦. Andreas bleiben nur noch 12.800 Chips.

21:45 Uhr: Dietrich fällt zurück

Rückschlag für Dietrich Fast.

Als ich an den Tisch kam lag der Flop mit 2♦5♥3♥, Jean-Louis Cyr (Big Blind) hatte 4.500 Chips angespielt. Dietrich callte nach etwas Bedenkzeit und bezahlte am T♥-Turn noch einmal 7.300 Chips. Der Kanadier stellte nach der 6♠ am River für 10.300 All-in, Dietrich überlegte kurz, foldete dann.

Jean-Louis Cry - 58.000
Dietrich Fast - 38.000

21:35 Uhr: Bigstacks

Hier die Bigstacks an Tag 1B:

Hady El Asmar - 138.000
Elie Saad - 135.000
Asker Aloev - 134.000
Eugene Katchalov - 120.000
Martin Nikolov - 112.000
Felix Bleiker - 110.000

21:28 Uhr: Weiter geht's

Für 216 Pokerspieler geht es jetzt in den siebten und damit vorletzten Level des Tages.

Level 6 - Blinds: 250/500, Ante: 75

20:05 Uhr: Chips, Dinnerbreak

In wenigen Minuten geht es in die Dinnerbreak, hier einige Chipstände:

Felix Bleiker - 150.000
Thomas Lentrodt - 95.000
Benny Spindler - 65.000
Alex Debus - 64.000
Dietrich Fast - 56.000
Ismael Bojang - 53.000
Andreas Klatt 45.000
Anton Morgenstern - 29.000
Aymon Hata - 27.000
Armin Mette - 22.000
Sirzat Hissou - 22.000
Christian Thiry - 20.000
Björn Geissert - 8.000
Kilian Kramer - ausgeschieden

Um 21:25 Uhr geht's weiter mit Level 7.

19:45 Uhr: Max Lehmanski ausgeschieden

Für Max Lehmanski ist der Main Event gelaufen.

Als ich an den Tisch kam lag das Board mit 6♠3♦J♦6♦2♣, im Pot lagen schon knapp 40.000 Chips und Sarah Behja Herzali (UTG+1) checkte zu ihrem direkten Nachbarn Max. Der stellte nach etwas Bedenkzeit seine 18.500 Chips All-in, schickte die Französin damit in den Tank. Es dauerte dann gut drei Minuten, ehe Herzali sagte „Ich hasse den Call" und die Chips in die Mitte legte. Max nickte anerkennend, er war mit A♦5♣ beim Bluff erwischt worden. Herzali drehte J♠T♠ umund hält jetzt knapp 100.000 Chips.

19:15 Uhr: Stefan Jedlicka gewinnt den IPT8 Malta High Roller Event

Er hat es tatsächlich geschafft und kann es selbst gar nicht so richtig glauben. „Ich bin ja schon einige Jahre dabei und jetzt klappt es in so kurzer Zeit gleich zwei Mal", freute sich Stefan Jedlicka, der nach seinem Sieg beim €2.200 ESPT High Roller Event im August heute den Sieg beim €2.200 IPT8 High Roller Event nachgelegt hat. In Barcelona kassierte der sympathische Österreicher €251.000 Prämie, heute sind es aufgrund eines Deals mit Jon Clark €88.039 geworden. Herzlichen Glückwunsch!

Spätestens nach der Dinnerbreak wird Stefan dann auch in den Main Event der EPT einsteigen.

WINNER EVENT#25_Stefan_Jedlicka_EPT13Malta_#25_NL _IPT High Roller _Manuel_Kovsca 4.jpg

Das Ergebnis:

Entries: 284
Preispool: €550.690
Bezahlte Plätze: 55

POSNAMECOUNTRYPRIZEDEAL
1Stefan JedlickaAustria€ 96.280€ 88.039
2Jon ClarkUK€ 70.800€ 79.041
3Behzad AhadpourIran€ 52.070 
4Felix SchlottGermany€ 38.300 
5Francesco ProcidaItaly€ 28.160 
6Sebastien BoyardFrance€ 20.710 
7Krzysztof DulowskiPoland€ 15.220 
8Aymon HataUK€ 11.200 
9Jeffrey BlenkarnUSA€ 11.200 
10Gregory TelmanIsrael€ 8.850 
11Benoit LamMalta€ 8.850 
12Felix StephensenNorway€ 7.050 
13Thi Xoa NguyenFrance€ 7.050 
14Felix BleikerSwitzerland€ 7.050 
15Frederic DelvalFrance€ 7.050 
16David UrbanSlovakia€ 5.660 
17Pietro TedeschiItaly€ 5.660 
18Johan CreutzSweden€ 5.660 
19George McDonaldUK€ 5.660 
20Jerwin PascoSingapore€ 5.660 
21Juha HelppiFinland€ 5.660 
22Eric NhouyvanisvongFrance€ 5.660 
23Charlo AzzopardiMalta€ 5.660 
24Denis TimofeevRussia€ 4.580 
25Alexandros PapadopoulosGreece€ 4.580 
26Ibrahim GhassanLebanon€ 4.580 
27Marc HunterUK€ 4.580 
28Antonio ChemiItaly€ 4.580 
29Thomas MjeldheimNorway€ 4.580 
30Kristoffer EdbergSweden€ 4.580 
31Aliaksei BoikaBelarus€ 4.580 
32Vasyl ZabrodskyyUkraine€ 3.740 
33Marco RegonaschiItaly€ 3.740 
34Sebastian MalecPoland€ 3.740 
35Peter EichhardtSweden€ 3.740 
36Mark ReillyIreland€ 3.740 
37Iliodoros KamatakisGreece€ 3.740 
38El Khazen FadiLebanon€ 3.740 
39Fabrice SoulierFrance€ 3.740 
40Jelcides MonteiroLuxembourg€ 3.080 
41Paul NeweyUK€ 3.080 
42Elia SahliSwitzerland€ 3.080 
43Zeljko AdzagaCroatia€ 3.080 
44Pavlos XanthopoulosGreece€ 3.080 
45Ondrej VinklarekCzech Republic€ 3.080 
46Paul-Francois TedeschiFrance€ 3.080 
47Daniel UlvrellSweden€ 3.080 
48Stephen SpiteriMalta€ 3.080 
49Andrey VolkovRussia€ 3.080 
50William PicardFrance€ 3.080 
51Marcin SzewczykPoland€ 3.080 
52Pasquale GrimaldiRomania€ 3.080 
53Antonio GaglianoItaly€ 3.080 
54Farid JattinUSA€ 3.080 
55Daniele ColauttiItaly€ 3.080

19:00 Uhr: Bustouts

Mit Fabian Deimann und Volker Stürmer sind zwei Spieler aus Deutschland, mit Walter Blattler und Shadi Harbi auch zwei aus der Schweiz ausgeschieden. Noch 240 Spieler sind dabei an Tag 1B.

Level 5 - Blinds: 200/400, Ante: 50

18:40 Uhr: €10K Single Day-Update

Neben Tag 1B beim Main Event läuft heute auch das €10.200 NLHE Single Day Event. Dort wurden 84 Entries (64 Spieler plus 19 Re-Entries) gezählt, sodass der Preispool in Höhe von €814.800 auf die ersten 11 Plätze verteilt wird. Auf den Sieger warten €224.100, der Mincash bringt €20.400.

Im 11. Level (5.000/10.000/1.000) sind noch 28 Spieler dabei, in Führung liegt Charlie Carrell mit 770.000 Chips. Aus deutscher Sicht haben Martin Finger, Koray Aldemir und Ole Schemion noch Chancen, für die Schweiz ist Diego Zeiter noch dabei.

18:30 Uhr: Kleiner Rückschlag für Armin, Felix Chipleader

Die ganz großen Pots gab es hier zuletzt nicht zu sehen, zumindest nicht bei den deutschsprachigen Spielern.

Armin Mette hat einen Shortie aufgedoppelt, hält aber noch 34.000 Chips. Der Deutsche raiste 4♠4♦ am Hi-Jack, Vasyl Zabrodskyy callte aus dem Big Blind und der Flop ging auf mit 8♠4♥5♣. Zadrobskyy checkte, ging nach der Contibet für 800 Chips mit 5.675 All-in und bekam natürlich den Call von Armin mit dem Set. Gegen 9♣8♣ sah es gut aus für Armin, doch das Board lief mit 6♥, 7♣ zur Straight für Zabrodskyy aus.

Felix Bleiker hat sich mit mehreren kleinen Pots auf 112.000 Chips hochgespielt, müsste damit in Führung liegen.

18:00 Uhr: Chips

Und wieder eine kleine Auswahl an Chipständen:

Felix Bleiker - 80.000
Bastian Döhler - 65.000
Dietrich Fast - 63.000
Alex Debus - 50.000
Anton Morgenstern - 49.000
Max Lehmanski - 39.000
Armin Mette - 38.500
Benny Spindler - 37.000
Andreas Klatt - 36.000
Ismael Bojang - 33.000
Christian Thiry - 31.000
Kilian Kramer - 26.000
Fabian Deimann - 18.000
Björn Geissert - 8.500

8G2A0986_Dietrich_Fast_EPT13_Neil Stoddart.jpg

Dietrich Fast

17:44 Uhr: Weiter geht's

Level 5 läuft.

Level 4 - Blinds: 150/300, Ante: 50

17:23 Uhr: Pause

Vier Levels sind gespielt, die nächste Pause steht an. In Führung liegt Eugene Katchalov mit rund 85.000 Chips.

17:10 Uhr: 301 Spieler

Die Marke 300 ist um einen Spieler überboten, auch Max Lehmanski und Kilian Kramer haben vor wenigen Augenblicken ihre Plätze eingenommen. Außerdem ist der Schweizer Felix Bleiker dabei und hat seinen Stack schon auf 65.000 ausgebaut.

Julian Track ist der erste Deutsche in der Bustout-Liste.

16:50 Uhr: Bastian mit dem zweiten Bustout

Nachdem Bastian Döhler seinen Stack durch den Bustout von Marcin Chmielewski früh verdoppelt hatte, war es etwas ruhig geworden um den Deutschen. Doch vor wenigen Minuten hat er erneut zugeschlagen und mit Pocketjacks vs. A♦K♠ Lijo Lander aus Spanien vom Tisch genommen. Damit sind es jetzt knapp über 70.000 Chips für Bastian.

16:45 Uhr: Guter Call von Dietrich

Dietrich Fast hat seinen Stack auf 60.000 Chips ausgebaut, einfach wurde es ihm aber nicht gemacht.

Der Spieler vor ihm hatte den Pot eröffnet, Dietrich zahlte, dahinter schlossen sich Alexander Ivarsson und die Blinds an. Der Flop brachte 3♦5♦A♠, es wurde zum Deutschen gecheckt, der 2.000 anspielte. Ivarsson war der einzige Caller, sodass es Heads-up zur 6♦ am Turn ging. Hier check-callte Dietrich 4.500 Chips, ehe am River das A♣ das Board komplettierte. Dietrich checkte erneut, Ivarsson setzte erneut - diesmal 12.000 Chips. Daraufhin kam Dietrich ins Grübeln, doch nach etwas Bedenkzeit machte er den Call mit K♦J♦ zum Flush und war gut gegen den Bluff mit 2♦2♣.

Dietrich Fast - 60.000
Alexander Ivarsson - 31.000

16:25 Uhr: €2K IPT High Roller Update

Beim €2.200 High Roller Event der IPT Malta ist das Heads-up erreicht und Stefan Jedlicka hat beste Chancen seinen Sieg von der ESPT Barcelona zu wiederholen. Der Österreicher führt bei Blinds 30.000/60.000/10.000 mit 4,76 zu 2,34 Millionen von Jon Clark.

Für den Sieg gibt es €96.280 Prämie, Rang zwei bringt €70.800.

16:15 Uhr: Blinds Up!

Level 4 läuft und langsam aber sicher sind wir komplett, denn auch Benny Spindler (26.000) und Felix Schlott (50.000) sind jetzt mit von der Partie. Fehlen also noch Max Lehmanski und Kilian Kramer.

Level 3 - Blinds: 100/200, Ante: 25

15:50 Uhr: Chips

Der Zwischenstand bei den Deutschen, Österreichern und Schweizern:

Bastian Döhler - 58.000
Armin Mette - 37.000
Dietrich Fast - 36.000
Alex Debus - 35.000
Sirzat Hissou - 35.000
Anton Morgenstern - 34.000
Ismael Bojang - 34.000
Thomas Lentrodt - 33.500
Laszlo Papai - 33.000
Walter Blattler - 31.000
Fabian Deimann - 29.000
Christian Thiery - 28.000
Andreas Klatt - 25.000
Björn Geissert - 20.000
Julian Track - 12.500
Francois Evard - ausgeschieden

15:25 Uhr: 285 Spieler

Laut Bildschirm sind jetzt 285 Spieler für Tag 1B registriert und aus deutscher Sicht fehlen uns zumindest noch Ismael Bojang, Benny Spindler, Max Lehmanski, Kilian Kramer und Felix Schlott, der heute den €2.200 IPT High Roller Event auf Rang vier für €38.300 abgeschlossen hat.

Der Österreicher Stefan Jedlicka ist einer der letzten drei Spieler bei diesem Turnier, hat die Chance auf €96.280 und wird sicherlich auch noch den EPT Main Event spielen.

15:05 Uhr: Fehlstart für Julian

Für Julian Track beginnt der Tag schlecht. Auf einem T♣6♦5♥5♣A♣-Board callte er am River die Bet von Alexander Prokudin für 6.000 Chips und muckte im Showdown gegen A♥J♥. Damit bleiben Julian noch 19.000 Chips.

Neu dabei ist Fabian Deimann und dann sitzt an Tisch 22 mit Aymon Hata (26.000 Chips) noch ein weiterer Deutscher, der in der Liste aufgrund seines Wohnorts als Brite geführt wird.

14:55 Uhr: Weiter geht's

Der dritte Level läuft.

Level 2 - Blinds: 75/150

14:35 Uhr: Julian Track am Start

Mit Julian Track ist jetzt auch ein deutscher EPT-Champion am Start, viel mehr Deutsche dürften es aber nicht werden. EPT-Regulars wie Manig Loeser, Fedor Holz, Rainer Kempe, Pascal Hartmann, Jan-Eric Schwippert, Sönke Jahn oder Stefan Schillhabel, sie alle sind nicht vor Ort in Malta.

Das drückt sich natürlich auch auf die Gesamtspielerzahl aus, schließlich machen die Deutschsprachigen bei den EPT Main Events in der Regel 10 % bis 15 % des Feldes aus.

Nach zwei gespielten Levels sind es an Tag 1B bisher nur 257. 20 Minuten Pause.

NEIL0308_Tournament_Room_EPT13_Neil Stoddart.jpg

14:00 Uhr: Chips

Hier einige Chipstände der deutschsprachigen Spieler:

Bastian Döhler - 59.000
Sirzat Hissou - 38.000
Alexander Debus - 31.000
Dietrich Fast - 30.000
Walter Blattler - 29.000
Thomas Lentrodt - 27.000
Christian Thiry - 26.000
Armin Mette - 25.000
Andreas Klatt - 24.000
Björn Geissert -24.000
Laszlo Papai - 23.000
Francois Evard - 17.000

13:35 Uhr: Kaum Action

Viel zu berichten gibt es derzeit nicht, die Anzahl deutschsprachiger Spieler bleibt übersichtlich. Zuletzt habe ich noch Thomas Lentrodt, Andreas Klatt und Armin Mette gesichtet.

Die Teilnehmerzahl für Tag 1B ist auf 225 gestiegen, zusammen mit den 134 von gestern sind es bis jetzt 359 Spieler beim Main Event. Wir können also davon ausgehen, dass die Marke von 500 Spieler nicht geknackt wird und das gab es zuletzt im März 2012 bei der EPT8 Madrid (477 Teilnehmer).

Level 1 - Blinds: 50/100

13:10 Uhr: 204 Spieler

Die Marke von 200 Teilnehmern an Tag 1B ist kurz vor dem Ende des ersten Levels geknackt. Aus deutscher Sicht ist Alexander Debus dazugekommen, internationale Pros sind Anton Bertilsson, Roberto Romanello und Tobais Peters.

12:50 Uhr: Bastian Döhler verdoppelt

Für den Deutschen Bastian Döhler geht es hier gut los. Er nahm vor wenigen Minuten den Polen Marcin Chmielewski vom Tisch und hat seinen Stack damit wie Alexander Ivarsson auf 60.000 Chips ausgebaut.

12:45 Uhr: 192 Spieler

Mittlerweile sind 192 Spieler für Tag 1B gemeldet, es fehlen also noch einige, um zumindest die Marke von 400 Teilnehmer zu knacken.

Viele bekannte Namen sind dennoch im Feld zu finden, wie zum Beispiel Vorjahressieger Niall Farrell, der sich im Oktober 2015 hier in Malta gegen 650 Mitspieler behauptet hatte und €534.330 abräumte. Außerdem sind Kitty Kuo, Eugene Katchalov, Andreas Hoivold, Martin Staszko, Antoine Saout, um nur einige zu nennen heute mit dabei.

12:30 Uhr: Erster Seat Open

Während ich noch versuche mir einen Überblick zu verschaffen, ruft der Dealer an Tisch 23 bereits zum ersten Mal „Seat Open!". Dem Schweden Alexander Ivarsson reichten zwei Hände, um den kompletten Stack der Chinesin Sai Wu zu gewinnen. Laut Bildschirm waren zu diesem Zeitpunkt 14 Minuten gespielt.

12:15 Uhr: Die ersten Namen

Die erste Spielerliste liegt vor und bisher ist die Beteiligung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sehr dürftig. Allerdings werden ganz sicher noch viele weitere, wie zum Beispiel Dietrich Fast oder Ismael Bojang, in den kommenden Stunden dazu kommen.

Hier die bisherige Ausbeute:

NameCountryEntryCondition
Laszlo PapaiAustriaPokerStars qualifier
Bastian DohlerGermanyPokerStars qualifier
Bjorn GeissertGermanyPokerStars player
Daniel KoningerGermanyPokerStars qualifier
Thomas LentrodtGermanyLive satellite winner
Francois EvardSwitzerland 
Walter BlattlerSwitzerland 
Shadi HarbiSwitzerlandLive satellite winner

12:05 Uhr: Los geht's

Starttag 1B ist freigegeben, zu Beginn sitzen 166 Spieler an den Pokertischen.

11:35 Uhr: Willkommen zu Tag 1B

Willkommen zurück im Portomaso Casino in Malta, heute geht es beim €5.300 EPT13 Malta Main Event mit Starttag 1B weiter.

Zuvor aber noch ein Hinweis zum €2.200 IPT High Roller Event. Sechs Spieler haben das heutige Finale erreicht und spielen um €96.280 Prämie. Mit dabei ist einmal mehr der Österreicher Stefan Jedlicka, der Ende August den High Roller Event der Estrellas Poker Tour (ESPT) im Rahmen der EPT13 Barcelona gewonnen hat.

Die Ausgangspostion ist diesmal allerdings schwierig. Zwar liegt Stefan mit 665.000 Chips auf Rang vier, der Abstand zum Führenden Jon Clark (2.875.000 Chips) ist aber enorm. Deutlich besser sieht es für den Deutschen Felix Schott mit 1.145.000 Chips aus.

EPT13Malta_Chips_IPT_Main_Event_Manuel_Kovsca_35.jpg

Hier die Chipstände, weiter unten die Payouts.

SeatNameCountryChips
1Jon ClarkUK2.875.000
2Procida FrancescoItaly1.720.000
3Stefan JedlickaAustria665.000
4Sebastien BoyardFrance165.000
5Behzad AhadpourIran530.000
6Felix SchlottGermany1.145.000

Payouts:

Entries: 284
Preispool: €550.690
Bezahlte Plätze: 55

POSNAMECOUNTRYPRIZE
1  € 96.280
2  € 70.800
3  € 52.070
4  € 38.300
5  € 28.160
6  € 20.710
7Krzysztof DulowskiPoland€ 15.220
8Aymon HataUK€ 11.200
9Jeffrey BlenkarnUSA€ 11.200
10Gregory TelmanIsrael€ 8.850
11Benoit LamMalta€ 8.850
12Felix StephensenNorway€ 7.050
13Thi Xoa NguyenFrance€ 7.050
14Felix BleikerSwitzerland€ 7.050
15Frederic DelvalFrance€ 7.050
16David UrbanSlovakia€ 5.660
17Pietro TedeschiItaly€ 5.660
18Johan CreutzSweden€ 5.660
19George McDonaldUK€ 5.660
20Jerwin PascoSingapore€ 5.660
21Juha HelppiFinland€ 5.660
22Eric NhouyvanisvongFrance€ 5.660
23Charlo AzzopardiMalta€ 5.660
24Denis TimofeevRussia€ 4.580
25Alexandros PapadopoulosGreece€ 4.580
26Ibrahim GhassanLebanon€ 4.580
27Marc HunterUK€ 4.580
28Antonio ChemiItaly€ 4.580
29Thomas MjeldheimNorway€ 4.580
30Kristoffer EdbergSweden€ 4.580
31Aliaksei BoikaBelarus€ 4.580
32Vasyl ZabrodskyyUkraine€ 3.740
33Marco RegonaschiItaly€ 3.740
34Sebastian MalecPoland€ 3.740
35Peter EichhardtSweden€ 3.740
36Mark ReillyIreland€ 3.740
37Iliodoros KamatakisGreece€ 3.740
38El Khazen FadiLebanon€ 3.740
39Fabrice SoulierFrance€ 3.740
40Jelcides MonteiroLuxembourg€ 3.080
41Paul NeweyUK€ 3.080
42Elia SahliSwitzerland€ 3.080
43Zeljko AdzagaCroatia€ 3.080
44Pavlos XanthopoulosGreece€ 3.080
45Ondrej VinklarekCzech Republic€ 3.080
46Paul-Francois TedeschiFrance€ 3.080
47Daniel UlvrellSweden€ 3.080
48Stephen SpiteriMalta€ 3.080
49Andrey VolkovRussia€ 3.080
50William PicardFrance€ 3.080
51Marcin SzewczykPoland€ 3.080
52Pasquale GrimaldiRomania€ 3.080
53Antonio GaglianoItaly€ 3.080
54Farid JattinUSA€ 3.080
55Daniele ColauttiItaly€ 3.080

Archiv