Eureka4 Rozvadov: Updates zu Starttag 1B

Willkommen zur PokerStars.net Eureka Poker Tour Rozvadov Season 4! Bereits zum zweiten Mal ist die Eureka im Spielerparadies King's Casino zu Gast, erneut geht es beim €1.100 Main Event um garantierte €500.000 an Preisgeldern. Wir hoffen also auf mindestens 500 Spieler. Heute wird das Turnier mit Starttag 1B fortgesetzt, hier im PokerStarsblogDE findet ihr den von der European Poker Tour gewohnten Liveblog mit vielen Updates zum Abschneiden der Pokerspieler aus Deutschland.

Main Event Starttag 1B

Startingstack: 20.000 Turnierchips
Spielzeit: 10 Levels (je 60 Minuten)
Spieler: 301/91

Zum Livestream!

Level 10 - Blinds: 600/1.200, Ante: 200

02:35 Uhr: 91 Spieler, die Chipcounts

Hier sind die kompletten Chipstände der 91 Überlebenden von Tag 1B:

NameCountryStatusChip Count
Jirí VanaCzech Republic  170.300
István BriskiHungary 168.100
Christopher FrankGermany PokerStars Player167.500
Grigore BoroicaRomania 150.000
Jan PrzysuchaPoland PokerStars Qualifier149.700
Anthony GhamrawiGermany  144.100
Milos SkrbicSerbia 143.200
Beatrix WolfsbergerAustria PokerStars Qualifier141.500
Milan Tomasz RabszPoland PokerStars Qualifier141.000
Raf De WeverBelgium  139.500
Muharem HotiGermany  131.800
Karl BinderAustria  128.300
Petr SubikCzech Republic  125.000
Oliver BoschAustria  122.300
Mateusz MartewiczPoland  119.800
David DolakCzech Republic  118.600
Dmitry PonomarevRussia 112.200
Benjamin RummlerGermany  108.400
Christian JamborGermany  93.300
Thomas ScheldGermany  92.600
Peter KriegGermany  90.000
Marko MikovicSerbia 88.000
Tasho SehitajAlbania 86.800
Vladislav ShuravinRussia 85.100
Philipp LutkemeierGermany  84.000
Michael BauerGermany  82.200
Gregorz WyrazPoland PokerStars Qualifier81.500
Lukás HnízdoCzech Republic  74.300
Petr TargaCzech Republic  74.200
Michael EilerGermany PokerStars Qualifier71.500
Franz HaidGermany  71.500
Ondrej LonCzech Republic  71.400
Petr HlavacekCzech Republic  71.300
Colin LovelockUKPokerStars Qualifier70.800
Neculai MacoveiRomania 70.700
Martin SrammCzech Republic  66.300
Johannes KisselGermany  65.200
Friedrich RäzSwitzerland 64.100
Thomas SteinbickerGermany PokerStars Player62.900
David NovakCzech Republic  62.700
Graziano PirovanoItalyPokerStars Qualifier62.400
Frank ZuhlsdorfGermany  58.800
Alain MedesanGermany PokerStars Player56.500
Vadim SterioniGermany  55.100
Ismail KalkanGermany  54.400
Kevin BarkowGermany  53.700
Fedir GatskoUkraine  53.000
Andrew KingIreland 50.900
Jens WinklerGermany  49.500
Sven HabergerGermany  47.400
Vladimir ValekCzech Republic  47.400
Tomasz WrobelPoland PokerStars Player47.200
Heinz WiggerGermany  45.900
Jan BuresCzech Republic  44.400
Athanasios FergiatakisNetherlands 44.200
Peter BorosSlovakia 43.100
Timotey KiselevRussia 42.800
Karl-Heinz MetzGermany PokerStars Qualifier41.700
Clemen Van DriesscheFrance 40.600
Bartosz JanowiakPoland PokerStars Qualifier37.700
Laszlo MatyiHungaryPokerStars Qualifier35.700
Jan BendikSlovakia 35.500
Danielle LautweinLuxembourg 34.600
Martin FricSlovakia 34.400
Werner BleischGermany  33.300
Alessandro LaubingerGermany  32.800
Andrey MaximenkoRussia 30.600
Ilie Smintanca-JanuszewskiFrance 30.600
Murat ErturkTurkey 30.200
Anna KaratassiouGreece 28.800
Gaspare LeggioItaly 28.200
Martin KabrhelCzech Republic  27.800
David PochhackerAustria  27.100
Peter BstielerGermany  26.800
John SchifflersBelgium PokerStars Qualifier25.700
Philipp SchimmerlAustria  25.300
Martin DellingerAustria PokerStars Qualifier25.000
Tomasz KlaczynskiPoland  25.000
Kamran AghamammadovSweden  21.800
Lukasz CyganPoland PokerStars Qualifier21.600
Martin RejmanCzech Republic  21.000
Mathias KasekGermany  20.600
Victor AzanFrance 19.100
Marko Kelcec-SuhovecCroatiaPokerStars Qualifier17.000
Petr HucikCzech Republic  16.600
Denis ChiginevRussia 16.000
Petr TvrznikCzech Republic  15.900
Oana LongoRomania 15.300
Oguz CenkBelgium  14.000
Andrzej ZakrzewskiPoland  8.900
Ali AmelipourGermany  7.900


02:15 Uhr: Tag 1B beendet

Laut Bildschirm haben 94 Spieler den Tag überlebt, Christopher Frank ist mit 167.500 Chips Dritter im Chipcount. Hier die ersten Zahlen, der Rest folgt in gut 30 Minuten.

Jirí Vana - 170.300
István Briski - 168.100
Christopher Frank - 167.500
Anthony Ghamrawi - 144.100
Muharem Hoti - 131.800
Oliver Bösch - 122.300
Christian Jamboor - 93.300
Peter Krieg - 90.000
Philipp Lütkemeier - 84.000
Michael Bauer - 82.200
Michael Eiler - 71.500
Franz Haid - 71.500
Ismail Kalkan - 54.400
Kevin Barkov - 53.700
Jens Winkler - 49.500
Werner Bleisch - 33.300
Alessandro Laubinger - 32.800

01:40 Uhr: Doppelschlag am TV-Table

Mit Natalie Hof und Eddy Scharf hat es am TV-Table zwei Deutsche auf einen Schlag erwischt. Zunächst pushte Natalie am Cut-off ihre 13.700 mit A♠8♠, Eddy pushte seine 30.400 aus dem Small Blind mit 8♥8♦ drüber und Dmitry Ponomarev callte das Ganze aus dem Big Blind mit J♦T♦. Am 7♦3♥2♠-Flop blieb Eddy vorn, doch am Turn schlug die T♣ für den Russen ein und nach der 2♥ am River war der doppelte Bustout perfekt.

Noch sechs Hände, dann ist Feierabend.

tomas_stacha_poker_photographer_12_20140531_1246654924.jpg

Natalie Hof

01:30 Uhr: Noch 20 Minuten

102 Spieler sind noch dabei und nur noch 20 Minuten auf der Uhr. Ismail Kalkan hat sich nach der Hand gegen Christopher Frank sehr schnell wieder erholt, hält ca. 66.000 Chips. Der Average liegt bei 59.000.

01:08 Uhr: Bigstacks

Am TV-Table sitzt Martin Kabrhel mit rund 170.000 Chips, aber es gibt noch ein ganze Reihe mehr Bigstacks, darunter auch Christopher Frank und Anthony Ghamrawi.

István Briski - 170.000
Grigore Boroica - 170.000
Anthony Ghamrawi - 165.000
Christopher Frank - 160.000
Jan Przysucha - 150.000
Benjamin Rummler - 110.000

00:52 Uhr: Noch 118 Spieler

Wir gehen ohne Pause in den letzten Level des Tages.

Level 9 - Blinds: 500/1.000, Ante: 100

00:45 Uhr: TV-Table Chips

Martin Kabrhel - 156.100
Oliver Bösch - 74.900
Dmitry Ponomarev - 46.800
Eddy Scharf - 42.000
Natalie Hof - 14.800
Marko Kelec - 14.500
Danielle Anne V. Lautwein - 14.300

00:35 Uhr: Christopher weiter im Aufwind

Tischwechsel für Christopher Frank und er drückt gleich richtig aufs Pedal. Zuletzt war er in eine Hand mit Ismail Kalkan verwickelt, der Flop zeigte K♠7♦T♥, Christopher spielte 5.000 an. Ismail check-raiste auf 12.500, Christopher blieb dabei. Am Turn fiel die 6♥, jetzt spielte Ismail 16.000 und Christopher überlegte. Er zählte seine Chips, stellte dann 31.700 All-in. Ismail war am Zug und er fing etwas Trashtalk an, doch Christopher blieb cool. Nach reichlich Bedenkzeit foldete Ismail und Christopher ging hoch auf 85.000. "Livepoker ist so anstregend", grinste der 18-Jährige.

tomas_stacha_poker_photographer_23_20140601_1003810520.jpg

Christopher Frank

00:15 Uhr: Preispool und Payouts

Die Zahlen zum Main Event sind da. 493 Teilnehmer sind es insgesamt geworden, damit bleibt es bei einem garantierten Preispool in Höhe von €500.000. Davon gehen dann noch 3 % für die Dealer ab und somit werden €485.000 auf 71 Plätze verteilt. Auf den Sieger warten stolze €93.600, der Mincash liegt bei €1.840.

POSNAMECOUNTRYPRIZE
1  €93.600,00
2  €59.000,00
3  €42.300,00
4  €33.300,00
5  €26.110,00
6  €20.450,00
7  €15.400,00
8  €10.700,00
9  €8.500,00
10  €7.050,00
11  €7.050,00
12  €6.050,00
13  €6.050,00
14  €5.250,00
15  €5.250,00
16  €4.650,00
17  €4.650,00
18  €4.150,00
19  €4.150,00
20  €4.150,00
21  €3.650,00
22  €3.650,00
23  €3.650,00
24  €3.200,00
25  €3.200,00
26  €3.200,00
27  €3.200,00
28  €2.800,00
29  €2.800,00
30  €2.800,00
31  €2.800,00
32  €2.400,00
33  €2.400,00
34  €2.400,00
35  €2.400,00
36  €2.400,00
37  €2.400,00
38  €2.400,00
39  €2.400,00
40  €2.100,00
41  €2.100,00
42  €2.100,00
43  €2.100,00
44  €2.100,00
45  €2.100,00
46  €2.100,00
47  €2.100,00
48  €2.100,00
49  €2.100,00
50  €2.100,00
51  €2.100,00
52  €2.100,00
53  €2.100,00
54  €2.100,00
55  €2.100,00
56  €1.840,00
57  €1.840,00
58  €1.840,00
59  €1.840,00
60  €1.840,00
61  €1.840,00
62  €1.840,00
63  €1.840,00
64  €1.840,00
65  €1.840,00
66  €1.840,00
67  €1.840,00
68  €1.840,00
69  €1.840,00
70  €1.840,00
71  €1.840,00


00:10 Uhr: Michael Bauer verdoppelt

Aivaras Bardauskas raiste vor dem Flop, zahlte die 3-Bet von Michael Bauer und am A♥T♥4♣-Flop gingen weitere 6.100 pro Spieler in den Pot. Nach der 8♣ checkte Bardauskas erneut, Michael pushte 31.200 All-in. Der Litauer überlegte, machte den Call mit A♠Q♠ und bekam A♣A♦ vom Deutschen präsentiert. Der River war damit ohne Bedeutung und Michael geht hoch auf 85.000.

Michael Eiler liegt jetzt bei 50.000. Nach einem Raise spielte er die 3-Bet auf 5.900, am Button callte Jan Bures, der Initial-Raiser foldete. Der J♦6♠K♦-Flop und die 7♥ am Turn wurden gecheckt, die 3♠ am River spielte Michael für 7.600 an. Bures callte und muckte gegen A♠K♥.

23:40 Uhr: Pause

144 Spieler gehen in die letzte Pause des Tages.

Level 8 - Blinds: 400/800, Ante: 100

23:35 Uhr: Exklusiver Bluff von Christopher

Christopher Frank ist gut drauf, er gewann zuletzt zwei Pots ohne Showdown und hält rund 45.000 Chips. Zunächst raiste er auf 1.700, bekam zwei Calls und am 9♦J♥4♠-Flop reichte eine Contibet in Höhe von 3.000.

Eine Hand später saß er im Big Blind, callte das Raise vom Spieler am Button und donkte am 6♠4♣3♠-Flop, der Button callte. Am Turn fiel die T♣, Christopher spielte groß für 9.000 Chips an, der Button überlegte und foldete. Ich stand genau hinter Christopher und er zeigte mir mit seinem typischen Lausbuben-Lächeln K♦2♦: „Hier, für den Blog."

Jonas Guttek ist zeitgleich ausgeschieden. Die Hand habe ich nicht, aber die Chips gingen an Friedrich Raz, der damit 70.000 Chips hält.

23:10 Uhr: Zwei Deutsche weniger

Frank Broderdorf und Kristof Everaerts sind nicht mehr im Turnier. Frank brachte seinen Shortstack per 3-Bet mit A♠6♥ im Pot unter, lief gegen A♣K♥ von Stanislav Koleno. Das Board brachte 5♠7♠4♣4♦T♠.

Kristof open-pushte seine 14.275 Chips mit 7♥7♦, dahinter callte Tomasz Wrobel und Bigstack Grigore Borocia pushte am Button drüber. Der Pole foldete offen A♠K♦ und freute sich als der Rumäne K♠K♣ umdrehte. Das Board brachte dann 6♠Q♠3♦4♥6♣, Borocia geht hoch auf 130.000, Wrobel spielt mit 40.000 weiter und Kristof räumte den Stuhl.

22:55 Uhr: Dominik busto

Die dritte Hand heute mit Dominik Dickmann. Die erste konnte er gewinnen, es war aber nur ein Pot für 9.000 Chips. Die zweite verlor er für einen 54.000er Pot. Die dritte eröffnete Jan Bures für 1.600, dahinter callte Kevin Barkow und Dominik re-raiste vom Cut-off auf 20.000, hatte nur noch knapp 2.000 dahinter. Bures machte einen schnellen Call, Kevin foldete und der Flop brachte 3♠A♥T♥. Der Tscheche stellte Dominik mit A♦K♣ All-in, der callte mit 2♦2♠. Turn 9♥, River 8♦ und das war es dann für Dominik.

tomas_stacha_poker_photographer_22_20140531_1553823587.jpg

Dominik (li.) und Michael Eiler

22:45 Uhr: Chips

Noch 167 Spieler im Main Event. Eine größere Hand habe ich leider nicht gesehen, aber es hat sich durchaus einiges getan. Chipleader müsste Muharem Hoti mit rund 120.000 Chips sein.

Anthony Ghamrawi - 85.000
Christopher Frank - 45.000
Jonas Gutteck - 32.000
Michael Eiler - 30.000
Alesandro Laubinger - 24.000

Level 7 - Blinds: 300/600, Ante: 75

22:25 Uhr: Dominik halbiert

Gorßer Pot zwischen Kevin Barkow und Dominik Dickmann. Kevin war mit A♦K♠ für 26.500 Chips All-in, Dominik zeigte im Showdown 9♥9♦ und das Board fiel mit 3♠A♥J♠T♥5♣. Dominik ist damit zurück bei 20.000.

22:05 Uhr: Tobias Wagner verdoppelt

Tobias Wagner hält wieder rund 28.000 Chips, er verdoppelte gegen Wolfgang Streb, der damit auf 65.000 zurückgefallen ist. Das Board zeigte 7♣8♦2♣A♠8♥, Wolfgang (Small Blind) hatte gecheckt und nach etwas Bedenkzeit den Push von Tobias für 11.125 Chips bezahlt. Tobias zeigte A♣J♣, Wolfgang muckte.

Dominik Dickmann (47.000) hat mit Sven Neuburger einen Shortie vom Tisch genommen. Dominik raiste mit 7♣5♣ auf 1.600, Sven pushte am Button seine 4.500 Chips mit A♠6♠. "Bad timing", haderte Dominik, der den Rest aber nachzahlte und auf dem Q♣T♥5♦Q♠K♠ Twopair traf.

Ebenfalls ausgeschieden ist Horst Riedlinger.

21:50 Uhr: Marius und Pius busto

Marius Pospiech hat es jetzt endgültig erwischt. Mit Q♣Q♦ war er gegen A♦K♣ von Michael Eiler All-in, das Board fiel mit A♥K♠5♦8♥2♦.

Michael Spörlein hat den Polen Lukasz Cygan aufgedoppelt. Der war für 8.025 Chips mit 7♥7♦ All-in, Michael callte mit A♣Q♦ und das Board brachte 8♥3♣9♥T♦8♣.

Dann hat es wohl vor der Dinnerbreak auch Pius Heinz erwischt. Er sitzt auf jeden Fall nicht mehr auf seinem Platz.

Michael Eiler - 26.000
Michael Spörlein - 32.000

21:38 Uhr: Weiter geht's

Die Spieler sind zurück an den Tischen. Level 7 beginnt.

Level 6 - Blinds: 200/400, Ante: 50

20:45 Uhr: Dinnerbreak

60 Minuten Pause im Main Event. Laut Bildschirm sind noch 200 Spieler dabei, hier ein paar Bigstacks:

Sven Haberger - 85.000
Jan Bures - 80.000
Thomas Scheld -78.000

20:15 Uhr: Martin busto, Marius verdoppelt

Martin Mulsow ist nicht mehr im Turnier. Er war am 2♠4♠3♦-Flop mit 7♠3♠ gegen Pocketnines All-in und verpasste seine Outs auf Turn und River.

Marius Pospiech dagegen hat mit J♦J♠ vs. A♣T♣ auf 7.000 Chips verdoppelt.

Auch Philipp Lütkemeier hat seinen Stack auf rund 13.000 verdoppelt. K♦K♣ hielt gegen 9♦7♥ von Adrian Bizineche, der für 6.100 Chips All-in war und seinen Stuhl räumen musste.

20:08 Uhr: 301 Spieler

Soeben wurde die offizielle Teilnehmerzahl für Starttag 1B bekanntgegeben und am Ende sind es dann doch 301 Entries. Höchstwahrscheinlich sind noch ein paar Buy-ins von Spielern dazugekommen, die sich qualifiziert hatten und nicht zur Eureka angereist sind. Die Liste mit den Payouts liegt noch nicht vor.

19:48 Uhr: TV-Table Line-Up

Auch am TV-Table haben wir einige neue Spieler, hier die Übersicht:

Vagan Shakhbazyan - 46.425
Oliver Bösch - 44.025
Arpad Balasz - 33.125
Dmitry Ponomarev - 30.200
Natalie Hof - 29.150
Danielle Anne V. Lautwein - 28.825
Julian Stuer - 26.050
Martin Kabrhel - 22.750
Marko Kelcec - 22.075
Mikolaj Zadadzki - 5.425

19:40 Uhr: Blinds Up!

Jetzt wurden ein ganze Reihe Tische aufgelöst, das Feld ist runter auf 225 Spieler.

Christopher Frank - 30.000
Anthony Ghamrawi - 60.000
Christian Bauer - 27.000
Eddy Scharf - 38.000
Pius Heinz - 31.000
Tobias Wenker - 32.000
Alessandro Laubinger - 28.000
Jonas Gutteck - 38.000
Marius Pospiech - 4.100
Michael Eiler - 16.000

Level 5 - Blinds: 150/300, Ante: 25

19:25 Uhr: Rückschlag für Ingo Hackbarth

Bisher lief es richtig gut für Ingo Hackbarth, doch zuletzt musste er einen Pot mit rund 45.000 Chips abtreten. Auf einem Board mit T♥6♠2♣8♣6♥ checkte der Deutsche zu Yannick Bourdian aus Belgien, der ging für 11.000 Chips All-in. Ingo benötigte gut eine Minute, machte dann den Call und bekam A♥A♣ gezeigt. Er selbst drehte A♠T♠ um.

Ingo Hackbarth - 40.000

18:55 Uhr: 295 Spieler

Noch ist die Zahl nicht offiziell, aber die Registrierung ist geschlossen und der Bildschirm weist 295 Spieler für Tag 1B aus. Zusammen mit den 192 von gestern kommen wir also auf 487 Teilnehmer beim €1.100 Eureka Main Event. Die garantierten €500.000 sind damit nicht geknackt, aber immerhin die 421 Spieler aus dem Vorjahr mehr als deutlich überboten.

18:50 Uhr: Michael Eiler verdreifacht

Wieder etwas Luft beim EPT Champion Michael Eiler. Nach dem Raise von Ognej Sekularac stellte Michael seine 2.425 Chips mit K♦K♣ in die Mitte, Jan Bures callte aus dem Big Blind, foldete aber nach dem Push von Sekularac mit A♦Q♦ für rund 15.000. Das Board fiel mit 7♣4♣5♣5♥J♦.

Level 4 - Blinds: 100/200, Ante: 25

18:30 Uhr: Nächste Pause

Vier Levels sind gespielt, bisher 293 Spieler registriert. Laut Bildschirm haben sich 20 Spieler verabschiedet. Marius Pospiech hält nur noch 4.500 Chips. Auch Michael Eiler hat einen Pot gegen Jan Bures verloren, mit [q][8] zeigte er im Showdown gegen [k][q] die kleinere Straight und ist damit runter auf 2.800 Chips.

18:15 Uhr: Marius short

Bluff von Marius Pospiech und damit ist der Stack auf 6.500 geschrumpft. Aus erster Position raiste er auf 450, Jan Bures verteidigte seinen Big Blind. Am A♣9♠8♠K♦5♣-Board feuerte Marius 450, 1.050 und letztlich 2.500 Chips. Der Tscheche callte und war gut mit A♠7♦ vs. Q♣J♣ von Marius.

tomas_stacha_poker_photographer_1_Pospiech.jpg

Marius Pospiech

18:05 Uhr: Werner Bleisch verdoppelt

Dicker Pot für Werner Bleisch, dafür musste er aber einen ordentlichen Badbeat verteilen. Mit Q♣Q♥ war er für 23.575 Chips gegen K♦K♣ von Damian Krauze All-in. Der Pole wünschte noch viel Glück und musste am Q♦T♠5♦ die bittere Pille schlucken. Turn A♦, River 8♠ und Werner geht hoch auf knapp 50.000 Chips.

Sven Kursters - 30.000
Alexander Just - 13.000
Philipp Lutkemeier - 16.000
Sven Neuburger - 10.500
Jonas Gutteck - 34.000
Peter Krieg - 31.000
Michael Spörlein - 58.000
Jens Winkler - 25.000
Benjamin Egeler - 10.000
Michael Maaß - 11.000
Ronny Voth - 8.000
Yuksel Cetin - 33.000
Bernd Widmann - 15.000
Bernhard Weiniger - 13.000

17:40 Uhr: Ein paar Chips für Alessandro

Für Alessandro Laubinger lief es bisher gar nicht, er war schon runter auf 5.500 Chips. Doch vielleicht geht es jetzt ja aufwärts, der erste Schritt ist zumindest gemacht. Alessandro raiste auf 550, der Button und der Big Blind callten, der Flop ging auf mit 5♦4♥7♦. Die Contibet für 875 zahlte nur noch der Button und der blieb auch am Turn 9♦ für 1.025 dabei. Nach der 7♥ am River shippte Alessandro seine letzten 3.100, bekam keinen Call und zeigte K♦K♣.

Alessandro Laubinger - 9.500
Michael Eiler - 9.000
Marius Pospiech - 14.000
Tobias wagner - 40.000
Eddy Scharf - 23.000
Tobias Wenker - 22.500
Christian Bauer - 15.500
Christopher Frank - 15.500
Martin Mulsow - 16.000
Pius Heinz - 35.000
Anthony Ghamrawi - 29.000

tomas_stacha_poker_photographer_21_20140531_1915065303.jpg

Alessandro Laubinger

17:23 Uhr: Chips vom TV-Table

Level 4 beginnt und hier schnell die Chipstände vom TV-Table:

Dmitry Ponomarev - 28.225
Julian Stuer - 25.375
Natalie Hof - 25.125
Arpad Balasz - 23.875
Vagan Shakhbazyan - 21.025
Mikolaj Zawadzki - 18.350
Andrey Dimitrov - 10.125
Elmar Wigger - 7.900

Level 3 - Blinds: 75/150

17:15 Uhr: Max busto

Das war es dann für Max Leonhard. Er saß mit 1.950 Chips im Small Blind, zuvor limpten drei Spieler und er stellte K♥Q♠ All-in. Frank Broderdorf callte, doch der zweite Limper, Raf de Wever re-raiste auf 5.900 Chips. Das reichte um die beiden verbliebenen Gegner aus der Hand zu drängen und Max hatte gegen 3♥3♦ sogar ein Flip. Der ging auf 5♦8♠8♥7♣4♦ allerdings verloren.

16:55 Uhr: Splitpot!

Am Tisch von Pius Heinz gab es zuletzt Action, letztlich kam aber nicht viel dabei rum. Evgenii Sergeev raiste auf 350, Andreas Pilz callte und Pius re-raiste am Button auf 1.100. Dahinter machte Friedrich Raz den Overcall aus dem Small Blind, Sergeev und Andreas schlossen sich an. Am 3♥K♦A♠-Flop spielte Pius 2.300 an, nur Friedrich check-callte und der K♣ wurde von beiden gecheckt. Nach der K♥ am River spielte der Schweizer dann 6.000 an, Pius machte den Call mit A♣3♣ und teilte gegen A♥J♣ von Friedrich.

Friedrich Raz - 36.000
Pius Heinz - 16.000

16:35 Uhr: Max crippled

Max Leonhard hat nur noch 575 Chips vor sich stehen. Gegen den Belgier Raf De Wever kam es schon vor dem Flop zu einer großen Konfrontation. Max hatte für 400 eröffnet, De Wever re-raiste am Button auf 775, es folgten 4-Bet auf 1.800, die 5-Bet auf 4.300 und der Call von Max. Beide checkten dann den 5♥Q♥8♥-Flop, ehe Max am Turn T♦ 5.500 anspielte. Der Belgier callte recht schnell, am River fiel die 2♦ und Max stellte für 12.525 Chips All-in. De Wever war um 575 Chips gecovert, haderte etwas mit der Situation, machte aber den Call und war gut mit A♠A♦ gegen K♦K♣.

Die Teilnehmerzahl ist auf 284 gestiegen.

Level 2 - Blinds: 50/100

16:15 Uhr: Bustouts

Zehn der bisher 278 registrierten Spieler sind bereits ausgeschieden. Dazu zählen Philipp Klaas, Dennis Wilke und der Brite Louis Hicks.

Die Spieler sind in der ersten Pause.

16:10 Uhr: Yuksel Cetin mit dem Limp-Raise

An Tisch 14 hat Yuksel Cetin mit dem guten Limp-Raise einen kleinen Pot eingesammelt und liegt wieder bei Startingstack. Yuksel limpte in dritter Position, dahinter kam gleich das Raise von Michael August auf 350 und Ronny Voth callte am Button. Yuksel erhöhte auf 1.400, Michael foldete, aber Ronny blieb dabei und der Flop ging auf mit Q♦7♥8♥. Es folgten die Contibet für 1.500, der Fold von Ronny und Yuksel zeigte wenig überraschend K♥K♦. Ronny hält damit 23.500 Chips.

Tobias Wagner - 32.000

15:55 Uhr: Guter Start für Michael Spörlein

ES sind noch keine zwei Levels absolviert und PokerStars-Qualifikant Michael Spörlein sitzt bereits auf rund 55.000 Chips. Den Großteil bekam er von Konstantinos Kotsaridis, der seinen Stuhl räumen musste. Die Action liegt leider nicht vor, aber im Showdown lag Michael mit einem Set Siebener deutlich vorn gegen Pocket-Achten von Konstantinos.

15:45 Uhr: Ein paar Chips für Tobias

Tobias Wenker hat seinen Stack etwas ausgebaut. Am 9♦6♠2♠-Flop lagen bereits 7.500 Chips in der Mitte, der Small Blind checkte, Tobias (Big Blind) spielte 2.800 an, der Cut-off callte. Heads-up kam am Turn das A♣, Tobias versuchte es mit 5.200 Chips und nahm den Pot ohne Gegenwehr.

Mike Gartner konnte seinen Stack mit A♥A♣ vs. K♣K♠ verdoppeln. Allerdings hielt er vor der Hand nur noch um die 7.000 Chips.

PokerStars-Qualifikant Tobias Matuschek ist dagegen schon ausgeschieden.

Christopher Frank - 14.000
Pius Heinz - 14.000
Eddy Scharf - 12.000

15:30 Uhr: 271 Spieler

Wir nähern uns langsam der Marke von 300 Spielern, die Registrierung ist noch bis zum Ende von Level 4 geöffnet.

So richtig viel ist bisher noch nicht passiert, allerdings hat Michael Eiler schon seinen halben Stack eingebüßt.

Level 1 - Blinds: 25/50

14:45 Uhr: Weitere Namen

Auch Julian Stuer (TV-Table), Dominik Paus, Horst Riedlinger und Eddy Scharf sind hier mit von der Partie, die Spielerzahl ist auf 252 angestiegen.

14:25 Uhr: Ruhiger Beginn

Auf dem Bildschirm stehen schon 231 Spieler, aber viele haben ihre Plätze noch gar nicht eingenommen. Gesichtet habe ich neben den genannten Spielern auch Jonas Gutteck, Anthony Ghamrawi und den Tschechen Martin Kabrhel.

14:00 Uhr: Bisher 200 Spieler

Die Teilnehmerzahl für heute wurde gerade von 170 auf 200 korrigiert und es kommen immer weitere Spieler zum Registration-Desk. Natalie Hof wird am TV-Table zu sehen sein, da freuen sich natürlich nicht nur Martin Pott und Jens Knossalla, die euch gleich im Livestream begrüßen werden.

In wenigen Minuten geht es los.

13:30 Uhr: Tag 1B vor dem Start

Wir sind zurück im King's Casino, der zweite Starttag beim €1.100 Eureka Main Event steht auf dem Programm und natürlich hoffen alle Beteiligten auf ein volles Haus. An Tag 1A hatten 192 Pokerspieler gemeldet, um die garantierten €500.000 zu erreichen sollten es heute also schon deutlich über 300 weitere Teilnehmer werden.

Ob das klappt bliebt abzuwarten, auf jeden sind aber wesentlich mehr bekannte Gesichter am Start. Friend of PokerStars Natalie und Pius Heinz sind vor Ort, gleiches gilt für Marius Pospiech, Julian Stuer, Alessandro Laubinger, Michael Eiler, Martin Mulsow, Christopher Frank, Tobias Wenker, Christian Bauer, Max Leonhard und Marius Gierse, der hier gestern beim High Roller Event einen stark 2. Platz für €22.500 belegt hat. Außerdem wird auch Tony G mit von der Partie sein.

tomas_stacha_poker_photographer_1_20140531_2091799206.jpg

Archiv