PokerStars Championship Macau: Oliver Weis gewinnt den Single-Day High Roller

Den größten Erfolg seiner bisherigen Karriere als Pokerspieler feierte Oliver Weis beim HK$206.000 Single-Day Single Re-Entry im Rahmen der PokerStars Championship Macau. Der Deutsche setzte sich am Finaltisch unter anderem gegen John Juanda und Timothy Adams durch, bezwang Heads-up den Weißrussen Mikita Badziakouski und räumte die Trophy samt HK$3.130.000 (€377.775) Prämie ab.

PSC Macau_Velli-633_Winner Event35 NLH Shot Clock_Oliver Weis.jpg

„Ich spiele die Highroller schon länger, hatte bisher aber recht schwache Ergebnisse. Es sind sehr harte Turniere und du brauchst das nötige Glück. Du solltest immer auf dem Boden bleiben", so Oliver nach seinem Triumph. Der Sieg kommt aber nicht von ungefähr, schließlich machte Oliver vor wenigen Wochen bereits mit Rang vier für $123.980 beim High Roller Event der PokerStars Championship Panama auf sich aufmerksam. Online zählt er ohnehin schon zur Elite, gewann als sk2ll_m0dR schon zweimal das Super Tuesday bei PokerStars.

Das Ergebnis:

Entries: 47 (38 plus 9)
Preispool: HK$9.212.000 (€1.111.840)
Bezahlte Plätze: 6

POSNAMECOUNTRYPRIZE (HKD)
1Oliver WeisGermany$3.130.000
2Mikita BadziakouskiBelarus$2.165.000
3Canlin ChenChina$1.382.000
4Timothy AdamsCanada$1.060.000
5Zuo WangChina$830.000
6John JuandaIndonesia$645.000

.

Live Turnier-Berichte

PokerStars Championship presented by Monte-Carlo Casino®

Euro 5.300 Main Event

Starttag 1A: 29. April
Startzeit: 12 Uhr

Spielort: Monte Carlo Bay Hotel & Resort

Archiv