PCA 2014 Main Event: Updates zu Starttag 1B

Willkommen zum $10.300 PokerStars Caribbean Adventure Main Event 2014. Der Main Event wird heute mit Starttag 1B fortgesetzt und wir erwarten ein volles Haus, schließlich sind für dieses Major-Turnier $10 Millionen an Preisgeldern garantiert. Der Liveblog aus dem Atlantis Resort dreht sich wie gewohnt zunächst um das Abschneiden der Pokerspieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu werde ich euch auch immer wieder mit wichtigen Infos zu den Side Events versorgen.

Starttag 1B

Startingstack: 30.000 Turnierchips
Spielzeit: 8 Levels (je 60 Minuten)
Teilnehmer (1A): 295/187
Teilnehmer (1B): 710/448

Level 8 - Blinds: 300/600, Ante: 50

00:00 Uhr: Chipcounts

448 Spieler haben es durch den Tag geschafft, hier die Chipstände:

NameCountryChips
Shankar PillaiUSA173.900
Daniel BavecSlovenia149.900
Rens FeenstraNetherlands148.400
Adalfer GamarraColombia145.700
Jorgen Sandvoll LindeboNorway139.900
Leonardo EmperadorVenezuela 136.100
Antoine SaoutFrance131.600
Igor YaroshevskyyUkraine125.900
Jeremy MenardUSA125.900
Tim ReillyUSA124.000
Kunal PatelUSA122.700
Noah BoekenNetherlands122.200
Ramesh PuradchithasanCanada 119.600
Mateusz MoolhuizenNetherlands116.900
Jude AinsworthIreland 116.800
Sergio AidoSpain114.000
Myro GarciaBrazil113.300
Grudi Hristov GrudevBulgaria111.300
Eduardo CruzCanada111.000
David BakerUSA109.900
David BellUSA109.400
Gregory MersonUSA108.200
Jacob Carl SchindlerUSA108.100
Marcel LuskeNetherlands106.100
George LampertUSA106.000
Jordan CristosUSA105.300
Giuseppe PolichettiItaly104.800
John DibellaUSA104.000
Franz DitzGermany 103.700
James St HilaireUSA102.200
Simon HigginsUK100.700
Rex AlarconCanada98.900
Robert AuerGermany 97.800
Leo Yan Ho ChengCanada 94.200
Alexander Nolan CondonUSA93.200
Caio Cantusio PessagnoBrazil93.200
Daniel ShapiroUK92.800
Daniel WeinmanUSA92.400
David Galo LagunaUK92.000
Roger TeskaUSA91.800
Steven MerrifieldUSA91.600
Jason DuvalCanada90.300
David YanNew Zealand89.500
Zelenenko VitaliiRussia89.200
Mihai TusneaRomania 89.100
Francisco BenitezUSA88.800
Sylvain LoosliFrance88.700
Rob TepperUSA88.000
Ortiz FabianArgentina87.800
Ronald JamesUK87.700
Casey KastleSlovenia86.700
Mike McDonaldCanada86.500
Alex GomesBrazil86.500
Timo EckertGermany 86.200
Dario MinieriItaly85.600
Morris BarrettUSA85.500
Pascal LefrancoisCanada85.500
Davidi KitaiBelgium85.000
Lily KilettoUSA84.400
Shaun SullerUSA83.000
Kevin TohivskyCanada82.200
Mario DeinhoferAustria 81.500
Vitor Martins DzivielevskiBrazil81.500
Mustapha KanitItaly80.800
Mathieu Roy ArbourCanada80.600
Ivan FreitezVenezuela80.300
Martin MathisUSA80.200
Zach HymanUSA80.000
Jonathan LittleUSA78.500
Johannes MuellerGermany77.500
Yakov OnuchinRussia77.200
Vanessa SelbstUSA76.700
Vittorio DicriscoCanada76.500
Bahbak OboodiUSA76.200
Ryan FriedkinUSA76.100
Benjamin GriseUSA75.900
Maria HoUSA75.300
Nicholas ImmekusCanada74.200
Kevin EysterUSA73.300
Jamie ArmstrongUSA73.300
Nadar KakhmazovRussia73.200
Chino RheemUSA73.200
Dan ShakUSA72.700
Dan SmithUSA72.100
Angel GuillenMexico72.000
Alexander KuzminRussia72.000
Jorge Luiz Breda De JesusBrazil71.100
Jorge CarvalhoPortugal70.500
Andre AkkariBrazil 70.500
Chris KlodnickiUSA70.000
Samuel PhillipsUSA69.000
Markus SchottesGermany68.600
Michael RoccoUganda68.400
Matthew James HealeyCanada66.600
Brian Tae-Hyun YoonUSA65.900
Feizal SatchuCanada65.700
Sebastiano BomfimBrazil65.400
Maurice HawkinsUSA65.200
Connor DrinanUSA65.000
Chris MoormanUK63.900
Alex KravchenkoRussia63.700
Zohair KarimUSA63.500
Jeffery McLaughlinCanada63.100
Ole SchemionGermany62.900
Adrian Luezas EspinosaSwitzerland62.800
Tyler ReimanUSA62.700
Max GreenwoodCanada62.700
Zsolt PentekHungary61.800
Rudy BlondeauCanada61.700
Ravi RaghavanUSA61.000
Dan O'BrienUSA60.800
Leon CampbellUK60.700
Kirill ShugaiRussia60.600
Jones AaroneUSA60.600
Amanda MusumeciUSA60.400
Athanasios PolychronopoulosUSA60.200
Taylor PaurUSA60.000
David PetersUSA59.900
Alex BrenesCosta Rica59.100
Thomas MillerUSA58.800
Micah RaskinUSA58.500
Maxim PanyakRussia58.300
Eric BrenesCosta Rica58.200
Joao Dorneles NetoBrazil57.900
Peter JettenCanada57.800
Matthew FoxUSA57.500
Chris MoneymakerUSA57.400
Jean-Pascal SavardCanada57.200
Norman BallaCanada 56.800
Raphael KrollFrance56.600
Larry HirschfieldUSA56.600
David VamplewUK56.400
Evan SilversteinUSA56.400
Sean WinterUSA56.200
Marc-Andre LadouceurCanada56.000
Russel DohanUSA55.700
Stefan IvanovBulgaria 55.700
Jonathan RoyCanada55.300
Jason HelderUSA55.100
Antonio PaceCanada55.000
Proulx SebastienCanada54.900
Christopher GriffinCanada 54.800
Fernando HalacUSA54.600
Daniel Alcazar GamezGuatemala54.400
Andrew ChenCanada54.100
Thiago Palmieri CamiloBrazil53.900
Cory Joseph WincharCanada 53.600
Santiago NadalMexico53.500
Manke KarstenGermany53.300
Matt VolosevichUSA53.200
Raymond ChenCanada 52.800
Konstantin ShmakovEstonia 52.700
Kevin FalkSwitzerland52.700
Stephen TibboCanada 52.500
Leo MargetsSpain52.200
Daniel KellyUSA52.100
Jeffrey AndersonUSA52.000
Alex BilokurRussia51.900
Greg OstranderUSA51.400
Eddy SabatUSA51.300
Frank WalkerUSA51.300
Joao RibeiroPortugal51.000
Jonathan DuhamelCanada50.900
Matthew BerkeyUSA50.700
Tomas JunekCzech Republic50.700
Thomas BurtonBelgium50.500
Miguel Cieri Di PentimaVenezuela 50.100
David GonzalezUSA50.000
Fabio FreitasBrazil49.900
Sebastian OzgaGermany 49.800
Anthony ZinnoUSA49.800
Stefan GrunewaldGermany49.700
Tony GreggUSA49.500
Rock CloutierCanada49.000
Spencer CossetteCanada49.000
Daniel Osvaldo AdesArgentina48.600
Martin Lategui LouridoUSA48.100
Ilya KrupinRussia48.000
Michael MacHughCanada47.800
Mark IoliUSA47.800
Lukas SchedlAustria 47.400
Tyler HancockUSA47.400
Ratharam SivagnanamCanada 46.600
Antonio LuftBrazil46.500
Eduardo Bernal SanchezColombia46.300
John AndressUSA46.200
John RacenerUSA45.500
Eric WassersonUSA45.100
David KimUSA45.000
Graziano PirovanoUK45.000
Abdel-Aziz MuradUSA44.800
Antonio EsfandiariUSA44.725
Leon ViellevoijeNetherlands44.700
Irving LorenzoUSA44.400
Nikolaus TeichertGermany44.300
Rudi JohnsenNorway 44.000
Alfredo SalinasMexico43.900
Morgan Frederick CrostaSwitzerland 43.600
Neils Van AlphenNetherlands43.500
Badih Bou-NahraBelize43.500
Nils Alexander TseranidisSweden43.500
Sebastian von ToperczerGermany43.500
Vincent VerdicktBelgium43.200
Kristoffer EdbergSweden43.100
Richard WagnerCanada43.000
Jack EllwoodUK42.900
Tyler CornellUSA42.700
Corey HochmanUSA42.600
Pavel ShiryayevRussia42.400
Christopher Franz BolekUSA42.300
Martin GuthGermany 42.100
Philippe HardtLuxembourg 42.000
Bruce YamronUSA41.800
Gambini MarcoUK41.800
Lawrence DicristinaUSA41.700
Kevin MacDonaldCanada41.700
Isabel CarvalhoPortugal41.600
Sam ChartierCanada41.500
Yuliyan KolevBulgaria41.400
Jason PhilpottUSA41.400
Paulo Figueiredo RibeiroBrazil41.300
Jose PinedaHonduras41.000
Felix SidesCanada 41.000
Carlos ChadhaCanada40.600
Alexander GambinoUSA40.400
Matthieu RenoudFrance 40.200
Timothy WestUSA40.000
Njal Foss SteneDenmark 39.700
Lasse FrostDenmark39.600
Christopher McClungCanada 39.500
Arie van den BogerdNetherlands 39.200
Marcio Cid HolandaBrazil39.200
Stephen ChidwickUK39.100
Grant LevyAustralia39.000
Pablo Fernandez CampoUK39.000
Konstantin MaslakRussia39.000
Jonathan CohenCanada38.500
Nemer HaddadUSA38.500
Jennifer ShahadeUSA38.500
Osman MustanogluTurkey38.300
Daniel LaidlawAustralia38.300
John Castano BecerraColombia38.200
Thiago NishijimaBrazil 38.200
Alistair MelvilleCanada38.200
Mark BukkemsNetherlands 37.400
Joe CadaUSA37.400
Jared HambyUSA36.800
Correa Dos Santos AlessandraBrazil36.700
Jaroslav TjepanDenmark 36.600
troy nisbetCanada36.500
Mike LeahCanada 36.500
Christopher KolesnikoffCanada36.500
Sam CohenUSA36.500
Jesse YahinumaUSA36.200
Kevin LensenNetherlands36.100
Marcin HoreckiPoland 36.100
John O'SheaIreland36.000
Dominik NitscheGermany36.000
Charles FureyUSA35.800
Christopher LockhartCanada35.800
Cantos Jorge AlbertoArgentina 35.600
Sebastian StoschGermany 35.200
Leonardo Fidel ValenzuelaAustralia 35.200
Jordan HamiltonCanada 35.000
Kirill BoidachenkoRussia34.900
Paul Vas NunesUK34.800
Guy CruickshanksCanada34.800
Antonios TriantafyllakisGreece34.500
Ismael BojangGermany34.400
Matt StoutUSA34.300
Theodorus Johannes ArpNetherlands 34.300
Peter SchatzerAustria 34.100
Scott SeiverUSA34.100
Matt VengrinMexico33.900
Andre De OliveiraBrazil33.800
Renato AlmeidaPortugal33.700
Jason WheelerUSA33.700
Helio ChreemBrazil33.600
Lothar MeierGermany33.200
Ante CetinicCanada33.000
Yuri Martins DzivielevskiBrazil32.800
James CalderaroUSA32.600
Marc Etienne McLaughlinCanada32.300
Mohsin CharaniaUSA32.300
Ognyan DimovBulgaria 31.900
Markus HerbelGermany 31.600
Ryan Roland ForestCanada 31.500
Michael LewinUSA31.500
Piragibe Lindolfo Ataide JuniorBrazil31.400
Joao Henrique SousaBrazil31.300
Alexander Gustaf CederSweden31.300
Michael SmithCanada 31.000
Patrick DevlinCanada 30.500
Mario PucciniGermany 30.500
Lawrence JacobsUSA30.300
Chris LeeUSA30.000
Daniel NegreanuCanada30.000
Scotty NguyenUSA30.000
Shannon ShorrUSA29.900
Christopher OrourkeUSA29.700
Mary PudmoreffCanada29.600
Mehmet KayaChina 29.600
Erik van den BergNetherlands 29.600
Saba DavidBrazil29.400
Kim Soo GarmarkNorway 29.300
John McnultyUSA28.900
Joe KuetherUSA28.800
Jorge AbreuPortugal28.800
Kyle SorelUSA28.600
Zabela Zofia WronaPoland28.600
David BoyaciyanNetherlands28.400
Martin LeitgebelGermany 28.100
Vineet PahujaCanada 28.000
Lucas GreenwoodCanada27.900
Andre CoimbraPortugal27.800
Tommy VedesUSA27.700
Matija PerovicSerbia27.200
Dominik StopkaGermany 27.100
Jose Manuel Nadal SordoMexico27.100
Bruce DrakeCanada 27.000
Jeremy WrayUK26.900
Ebony KenneyUSA26.800
Andrejs MaklecovsLatvia26.800
Allyn ShulmanUSA26.800
Gabriel Pereira GomesBrazil 26.700
Joe SamahaUnited Arab Emirates 26.600
Bela TothHungary26.600
Loni Beth HarwoodUSA26.400
Karen SarkisyanRussia26.400
Yury GulyyRussia26.300
Andrey ShatilovRussia26.200
James JohnstonUSA26.100
Tyson MarksCanada26.000
Benjamin ZamaniUSA25.900
Roman AnufrievRussia25.700
Noah VaillancourtCanada 25.600
Daniel MeltenGermany 25.600
Sergi Reixach LloverasUK25.500
Christophe De MeulderBelgium25.500
Luis JaikelCosta Rica 25.300
Christian ZarkaCanada 25.300
George PowidzerBrazil25.200
Jose GonzalesArgentina25.000
Andrej KuttrufGermany24.700
Ping LinChina24.200
Paul NeweyUK24.000
Monty WillisUSA24.000
Walter OaquimBrazil23.700
Laszlo BujtasHungary23.500
Jeremy AusmusUSA23.400
William ValladaresCosta Rica23.300
Gilbert DiazFrance23.200
Robert MatherUSA22.900
Benjamin WuUSA22.800
Rick GlaserAustralia 22.700
Mike ShkloverUSA22.600
Clayton CrockettCanada22.400
Daniel BelovEstonia21.700
David MannUK21.700
Gary JohnsonCanada 21.600
Matteo AbatinoItaly21.500
Paul JohanssonUSA21.400
Jason StrochakUSA21.400
Matt GlantzUSA21.300
Scott StankoUSA21.100
Tayfun AkbasliUSA20.900
Nicholas PetittiUSA20.800
Valentino Yasenov KonakchievBulgaria 20.700
Benoit GariepyCanada20.700
John NorbergUSA20.700
Hoekkes DemirGermany20.400
Dennis BrunsbergSweden 20.400
Eli BergUSA20.300
Shlomo AssoulineCanada 19.900
Adria Maria BalaguerSpain19.700
Emilis UmbrasasLithuania 19.600
Micheal Alexander RongenNetherlands 19.500
Will FaillaUSA19.200
Chris HunichenUSA18.700
Allen KesslerUSA18.500
Maksim LobzhanidzeRussia18.500
Michael AronUSA18.200
Stanislav MichalecCzech Republic 18.200
Paul FoltynUK18.200
Shawn BuchananCanada 18.100
Delariviere EmmersonBelgium 17.600
Trond-Arve NikolaisenNorway 17.600
Toufik OuriniMorocco17.500
Candido GoncalvesFrance17.400
Maxim ChegaRussia17.400
Sergei FedorovRussia17.100
Aleksei TimashkovRussia17.100
Thomas MuhlockerAustria17.000
Paulo SantiagoBrazil 16.900
Will GivensUSA16.900
Thomas GiorgiUSA16.900
Michael RismanCanada16.900
Leo LiberalBrazil16.800
Jeremy SteinUSA16.600
Christophe BenzimraFrance16.400
Byron KavermanUSA16.300
Pal ZsibritaUK16.200
Jason MercierUSA15.400
Abraham SerranoSpain15.300
Marco JohnsonMexico15.100
Daniel GhionoiuCanada15.100
Horacio NicolasArgentina14.700
Matthew ReedUSA14.600
Nenad MedicUSA14.500
Jeremy KottlerUSA14.100
Anton IaroslavskiiRussia14.100
Ivan KruljacCroatia14.000
Vladislav MezheritskyUSA14.000
Andreas KynsveenNorway 13.800
Robert MizrachiUSA13.700
Bernard StoddartUK13.400
Peter PolesSlovenia 13.200
William PilossophUSA12.900
Sacha Le BretonIreland12.500
Susen PetrCzech Republic12.100
Jeff GrossUSA12.000
Mikhail ShalamovRussia12.000
Piragibe Lindolfo AtaideBrazil12.000
Antonio Lafosse FernandezPeru11.600
Edwin DammertGermany 11.200
Eugene ToddUSA11.000
Josh AriehUSA10.900
Russell JonesUK10.900
Daniel DvoressCanada10.900
Kevin DoddCanada 10.200
Leonardo SilveiraBrazil10.200
Manuel Martinez SolsonaUK10.200
Gleidibe GoncalvesBrazil10.100
TJ ShulmanUSA9.800
Willy VanhesteCanada9.800
Atanas KavrakovBulgaria9.400
Linh TranCanada8.400
Nicholas PetrangeloUSA8.100
Michael DietrichCanada7.800
Tiffany MichelleUSA7.700
Charles Furey JrUSA7.300
Stefan GrondeiGermany 6.500
Fabian QuossGermany5.800
Farhan MadhaniUSA5.500
Gerardo GomezBrazil5.400
Seyed MoussaviFrance3.200
Simeon NaydenovBulgaria2.600
Christian de LeonMexico1.000


21:15 Uhr: Tag 1B beendet

Auch der zweite Starttag ist durch, hier die ersten Chipstände der deutschsprachigen Spieler, weitere werden sicherlich noch in der offiziellen Liste auftauchen:

Franz Ditz - 103.700
Robert Auer - 97.800
Timo Eckert - 86.200
Johannes Müller - 77.500
Edwin Dammert - 77.200
Fabian Quoss - 65.800
Markus Schottes - 63.600
Ole Schemion - 62.900
Sebastian Ozga - 49.800
Stefan Grünewald - 49.700
Nikolaus Teichert - 44.300
Sebastian von Toperczer - 43.500
Martin Guth - 42.100
Sebastian Stosch - 35.200
Ismael Bojang - 34.400
Dominik Nitsche - 34.000
Lothar Meier - 33.200
Markus Herbel - 31.600
Mario Puccini - 30.500
Dominik Stopka - 27.100
Hökkes Demir - 20.400
Thomas Mühlöcker - 17.000
Stefan Grondei - 6.500

Chipleader ist Shankar Pillai mit 173.900 Chips. Die kompletten zahlen bekommen wir in ca. 90 Minuten. Bis dahin.

20:42 Uhr: Die letzten Hände

Die Uhr ist gestoppt, es werden pro Tisch noch vier Hände gespielt, ehe die Chips in den Tüten verschwinden.

20:30 Uhr: Nicolai und Kilian busto

Der Bustout von Kilian Kramer ist wohl schon etwas länger her, Infos dazu habe ich nicht vorliegen. Sein Bruder Nicolai musste auch die Segel streichen, war bereits sehr short als er mit Pocketeights gegen Pocketjacks verlor.

Einen schönen Pot gab es für Ole Schemion. Das Board zeigte bis zum Turn J♦5♥Q♥3♦, Ole und sein Heads-up-Gegner checkten, am River fiel der K♠. Ole checkte erneut, callte dann, wenn auch zögerlich, die Bet in Höhe von 9.600 und war gut. Sein Gegner muckte, Ole zeigte die T♣.

Ole Schemion - 60.000

Noch 25 Minuten in diesem letzten Level des Tages.

20:10 Uhr: Bad News

Hier wieder ein paar schlechte Nachrichten. Timo Eckert hat Anthony Gregg aufgedoppelt und fällt damit auf rund 20.000 Chips zurück. Als ich an den Tisch kam lag der Flop mit J♠Q♣4♠, der Small Blind spielte 2.700 an, Timo callte aus dem Big Blind, Gregg (UTG) erhöhte auf 9.000. Der SB machte sich aus dem Staub, aber Timo stellte den US-Amerikaner, der schon zweimal den Finaltisch bei PCA Main Events erreicht hat, All-in. Gregg callte für insgesamt 23.625 Chips mit A♠6♠ für den Nutflushdraw, Timo zeigte K♠Q♥ für Toppair. Gleich am Turn kam die 2♠, am River noch die 3♠.

Dann hat Stefan Kolossow einen Monsterpot mit über 120.000 Chips verloren, ist auf 8.000 abgestürzt. Die Action habe ich nicht, aber er verlor die Hand letztlich mit gefloppten Top Two gegen eine Straight.

Level 7 - Blinds: 250/500, Ante: 50

19:50 Uhr: Double-up für den Super High Roller Champion

Nimmt Fabian Quoss den guten Lauf mit in den Main Event? Zumindest das Erreichen von Spieltag 2 sollte keine Hürde darstellen, denn der Nürnberger hat auf 68.000 verdoppelt. Bereits vor dem Flop kam es gegen Dan Kelly zum All-in für Fabian, der seine 33.400 Chips allerdings mit A♦A♣ sehr gut investierte. Kelly zeigte K♠K♣, das Board brachte 8♣Q♦3♦6♣3♥. Wenn Kelly nicht noch so einen Cooler serviert bekommt wird aber auch er Tag 2 erreichen. Immerhin stehen noch 70.000 Chips vor dem US-Amerikaner.

19:40 Uhr: Rückschlag für Markus

Böser Rückschlag für Markus Herbel. Das Board zeigte [j][8][8][q] als er seinen Gegner mit Pocketkings gegen [a][t] All-in hatte. Doch am River schlug ein Ace ein, sodass der Pot mit 42.000 Chips in die falsche Richtung wanderte. Markus hält damit nur noch 20.000 Chips.

Mario Puccini hat sich erholt, ist hoch auf 25.000 Chips.

19:20 Uhr: Chips für Stefan

Endlich wieder eine schöne Hand, noch dazu mit Chips für einen deutschen Spieler. Aus dritter Position kam das Open-Raise, Stefan Kolossow callte am Button mit K♠J♣, zahlte am 6♠K♣4♥-Flop eine weitere Bet. Sein Gegner ließ nicht locker, spielte am Turn A♣ noch einmal 4.000 an, Stefan callte. So richtig wohl war ihm nicht bei der Action, die 7♥ machte dann auch noch eine Straight möglich. Wieder feuerte der Agressor, diesmal für 7.500 Chips. Stefan machte letztlich wieder den Call und war gut. Sein Gegner annoncierte Queen-high und muckte nachdem Stefan sein Holecards umgedreht hatte.

Stefan Kolossow - 73.000

19:10 Uhr: Garantiesumme erreicht

Noch ist die Teilnehmerzahl nicht aktualisiert, aber wir haben die Information bekommen, dass die Marke von insgesamt 1.000 Spielern (Tag 1A und 1B) erreicht ist. Ein toller Erfolg nachdem im Vorjahr erstmals seit 2008 weniger als 1.000 Spieler dabei waren.

Leider wird Martin FInger kein Stück vom Preispool abbekommen, seinen Platz hat ein anderer Spieler eingenommen.

Level 6 - Blinds: 200/400, Ante: 50

18:40 Uhr: Nächste Pause

Auf dem Bildschirm stehen 701 Entries, 594 sind noch dabei und haben jetzt 15 Minuten Pause. Hier noch ein paar frische Chipstände vom Team PokerStars Pro:

Marcel Luske - 73.000
Chris Moneymaker - 68.000
Vanessa Selbst - 49.000
Joe Cada - 46.000
Angel Guillen - 45.000
Leo Margets - 45.000
Alex Kravchenko - 42.000
Jonathan Duhamel - 26.000
Daniel Negreanu - 23.500
Jason Mercier - 22.000
Nacho Barbero - 15.000

Chris Moneymaker_Main Event_Day 1B_2014 PCA_Giron_8JG8439.jpg

Chris Moneymaker

18:15 Uhr: Bustouts

Da hat es in der abgelaufenen Stunde doch einige bekannte Gesichter zerrissen. Nicht mehr im Turnier sind unter anderem:

Barry Greenstein
Bertrand ElkY Grospellier
Fatima Moreira de Melo
Lee Markholt
Steve O'Dwyer
Scott Baumstein
Tom Marchese

18:00 Uhr: Shorties

Mario Puccini hat deutlich abgebaut, ist auf 10.000 Chips abgestürzt. Einen Pot mit 30.000 Chips verlor er nach Preflop-All-in mit Ace-King gegen Pocketqueens. Etwas später war er erneut mit Ace-King unterwegs, floppte Toppair, machte am River Twopair, doch sein Gegner hatte am Turn ein Set Jacks getroffen.

Auch für Martin Finger (7.500) und Kilian Kramer (10.200) sieht es im Moment alles andere als gut aus. Aber noch ist nichts verloren.

Etwas aufgebaut haben Dominik Nitsche (46.000) und Fabian Quoss (33.000).

17:40 Uhr: Robert über 100K

Level 6 läuft und zwei deutsche Spieler zählen hier zu den Bigstacks. Robert Auer hat die Marke von 100.000 geknackt, bei Franz Ditz sind es etwas über 80.000.

Max Altergott dagegen zählt zu den Bustouts.

Bisher sind 969 Spieler für Starttag 1B registriert, insgesamt damit also 991.

Level 5 - Blinds: 150/300, Ante: 25

17:25 Uhr: Bustouts

Langsam mehren sich auch die Bustouts, leider hat es aus deutscher Sicht Robert Zipf vor wenigen Minuten erwischt. Er fand nach einem Raise und einem Call am Button Pocketaces, erhöhte auf 2.300. Der Initial-Raiser foldete, der Caller (UTG+2) zahlte nach, der Flop ging auf mit [q][9][7] (rainbow). Robert spielte 2.500 an, wurde auf 10.000 gecheck-raist und ging daraufhin nach etwas Bedenkzeit für insgesamt 16.500 Chips All-in. Der Call kam von [q][t], eine gute Ausgangsposition, die sich durch eine [8] am Turn aber verschlechterte. Sein Gegner bekam zusätzliche Outs zur Straight und traf am River dann auch den Jack.

Ebenfalls ausgeschieden sind:

David Williams
Juan Manuel Pastor
Griffin Benger

17:10 Uhr: Chips Teil II

Sebastian Ozga - 35.000
Axel Junker - 12.500
Morgan Frederic Crosta - 12.500
Peter Schatzer - 42.000
Kevin Falk - 38.000
Robert Auer - 83.000
Stefan Kolossow - 38.00
Lukas Schedl - 26.500
Martin Leitgebel - 24.000
Robert Zipf - 19.000
Adrian Espinosa - 40.000
Timo Walter - 12.000
Manke Karsten - 24.000
Hökkes Demir - 26.000
Stefan Grondei - 19.000
Dominik Stopka - 30.000
Sebastian Stosch - 35.000
Lars Bischoff - 40.000

16:50 Uhr: Chips Teil I

Zeit für Chipstände:

Markus Herbel - 39.000
Martin Guth - 42.000
Stefan Grunewald - 26.000
Edwin Dammert - 35.000
Johannes Müller - 54.000
Mario Puccini - 35.000
Daniel Melten - 27.000
Franz Ditz - 52.000
Roger Tondeur - 31.000
Timo Eckert - 33.000
Dominik Nitsche - 32.000
Nikolaus Teichert - 30.000
Nicolai Kramer - 28.000
Kilian Kramer - 20.000
Ole Schemion - 39.000
Martin Finger - 10.000
Ismael Bojang - 16.000
Fabian Quoss - 20.000
Max Altergott - 9.500
Thomas Mühlöcker - 44.000
Sebastian von Toperczer - 42.000

Level 4 - Blinds: 100/200, Ante: 25

16:25 Uhr: Nächste Pause

zwei weitere Levels sind durch, damit steht eine weitere 15-minütige Pause auf dem Programm.

Einen guten Start ins Turnier haben Chino Rheem (87.000), Greg Merson (75.000), David Baker (74.000) und Dan kelly (68.000) erwischt. Marcel Luske vom Team PokerStars hat seinen Startingstack bereits verdoppelt.

Ausgeschieden ist Christian Harder, der 2008 hier beim PCA Achter wurde und wenige Wochen später auch bei der EPT Dortmund am Finaltisch saß. Seitdem hat der US-Amerikaner über $2,8 Millionen an Turniergewinnen angesammelt.

16:15 Uhr: Thomas Mühlöcker am Start

Die Spielerzahl wurde erneut nach oben korrigiert, 677 Registrierungen werden jetzt angezeigt. Auch die Liste deutschsprachiger Spieler wird immer länger, zuletzt habe ich auch Thomas Mühlöcker aus Österreich und Sebastian von Toperczer ausgemacht.

Thomas hat seinen Stack bereits auf knapp über 40.000 ausgebaut. Er führt übrigens auch die 'EPT10 Player of the Year'-Wertung mit 350,68 Punkten vor David Benefield (321,18) und Ole Schemion (311,62) an. Punkte sammelte Thomas vor allem bei den $10.000 High Roller Events. In Barcelona bezwang er Heads-up Daniel Negreanu, gewann €390.700. In Prag reichte es immerhin zu Rang vier für weitere €144.700 Preisgeld. Dazu kamen Cashes bei den Main Events der EPT10 London und EPT10 Prag.

15:50 Uhr: Martin fällt zurück

Der Tag begann gut für Martin Finger, es ging recht zügig hoch auf 40.000 Chips. Vor wenigen Minuten aber der Rückschlag gegen Ivan Freitez, den EPT-Champion von Madrid 2011. Auf einem 6♣J♦5♠T♥A♣-Board checkte der Spieler aus Venezuela zum Deutschen, Martin spielte groß an mit 12.000 Chips. Freitez machte den Call mit einem Set Tens, Martin muckte und fällt zurück auf 23.000 Chips.

Eingetroffen sind dann auch noch der frischgebackene Super High Roller-Champion Fabian Quoss, der am Tisch von Kilian und Nicolai Kramer Platz genommen hat, sowie Max Altergott, Super High Roller-Champion von Monaco 2013, der es mit den Team PokerStars Pros Victor Ramdin und Jonathan Duhamel zu tun bekommt.

Level 3 - Blinds: 100/200

15:20 Uhr: Teilnehmerzahl steigt weiter an

Die Teilnehmerzahl am Bildschirm wurde erneut nach oben korrigiert, 665 Spieler haben sich damit schon für Starttag 1B registriert. Wenn überhaupt ein Overlay zustande kommt, dann wird es auf jeden Fall klein ausfallen.

Noch zwei Minuten in diesem Level.

15:15 Uhr: Chips für Stefan

Schöne Hand für Stefan Kolossow und Glück für Robert Auer, der vor dem Flop gefoldet hatte. Robert hatte sich nämlich vor allem einen Spieler am Tisch ausgeguckt, der die Hand dann für 525 Chips eröffnete. Statt Robert machte Stefan am Button den Call und der Flop ging auf mit 3♣4♠J♠. Robert kam zu mir rüber: "Das passiert, wenn man einmal nicht flattet. Ich hatte 6♠3♠." Der Initial-Raiser check-callte 850 Chips von Stefan, am Turn fiel die T♠. "Das war ja klar", flüsterte mir Robert ins Ohr, während am Tisch Stefan für 1.550 Chips nachsetzte, erneut den Call bekam. Die Q♥ am River komplettierte das Board, Stefan bekam noch eine Bet in Höhe von 3.375 Chips ausbezahlt und zeigte A♠5♠ für den Nutflush. "Ups, da hätte ich dich wohl aufgedoppelt Stefan. Mr. Rungood", freute sich Robert dann doch über seinen Fold.

Stefan Kolossow - 37.000

15:00 Uhr: Siegerfoto mit Tim Volf

Ehre, wem Ehre gebührt! Hier auch das Siegerfoto mit Tim Volf vom $400 NLHE Turbo:

PCA2014.Event 11 Winner Tim Volf-3-2.jpg

14:55 Uhr: 632 Spieler

So langsam kommen wir der Sache näher. 632 Spieler sind bisher für Tag 1B gemeldet, zusammen mit den 295 von gestern also schon 927. Die Registrierung ist bis zum Beginn von Spieltag 2 geöffnet.

14:45 Uhr: Chips Teil II

Hier einige weitere ungefähre Chipstände der deutschsprachigen Spieler:

Axel Junker - 19.000
Morgan Frederic Crosta - 15.000
Peter Schatzer - 41.000
Kevin Falk - 44.000
Lukas Schedl - 33.500
Martin Leitgebel - 32.000
Robert Zipf - 34.000
Adrian Espinosa - 32.000
Timo Walter - 34.000
Manke Karsten - 22.000
Hökkes Demir - 24.000
Stefan Grondei - 26.000
Dominik Stopka - 31.000
Sebastian Stosch - 33.000
Lars Bischoff - 37.000
Martin Guth - 38.000
Stefan Grunewald - 30.000
Edwin Dammert - 32.000
Johannes Müller - 55.000
Mario Puccini - 36.000
Daniel Melten - 30.000
Franz Ditz - 27.000
Roger Tondeur - 31.500
Dominik Nitsche - 36.000
Andreas Eiler - 8.500
Ismael Bojang - 27.000

14:20 Uhr: Chips Teil I

Hier ein paar erste Chipstände aus der Pause:

Markus Herbel - 34.000
Timo Eckert - 22.000
Nikolaus Teichert - 15.000
Stefan Kolossow - 31.000
Nicolai Kramer - 21.000
Kilian Kramer - 32.000
Ole Schemion - 25.000
Martin Finger - 37.000
Sebastian Ozga - 25.700
Robert Auer - 75.000
Lothar Meier - 41.000

Level 2 - Blinds: 75/150

14:05 Uhr: 600 Spieler, erste Pause

Eine weitere Spielerliste für Tag 1B ist eingetroffen und dort stehen schon 600 Namen drauf. Die ersten zwei Levels sind gespielt, es geht also in die erste 15-minütige Pause.

Ich werde mich in der Zwischenzeit durch die Liste wühlen und euch nach der Pause mit ein paar Chipcounts versorgen.

13:55 Uhr: Danny Stiegler gewinnt $77.700

Jetzt liegt auch das Ergebnis zum $2.200 NLHE Turbo vor. 181 Pokerspieler hatten am Montag für einen Preispool in Höhe von $351.140 gesorgt (27 Plätze bezahlt), wie bereits berichtet räumte mit Danny Stiegler ein Deutscher die Trophäe sowie $77.700 Prämie ab. Danny freute sich so sehr über seinen Coup, dass er einem Mitarbeiter vom Cocktail-Service prompt $500 in die Hand drückte.

PCA2014.Event 3 Winner, Danny Stiegler-4182.jpg

13:40 Uhr: Mehr deutsche Spieler

Auch Martin Finger, Ole Schemion sowie die Brüder Kilian und Nicolai Kramer haben sich im Turniersaal eingefunden. Für diese Vier geht es also jetzt richtig los, während Nikolaus Teichert (14.000) und Andreas Eiler (12.000) bereits ordentlich Chips eingebüßt haben. Bracelet-Gewinner Nikolaus verlor einen Großteil der Chips mit einem Full House gegen Quads.

Leider haben wir im Moment ein paar technische Probleme, daher kann es im Moment bei den Updates zu Verzögerungen kommen.

13:15 Uhr: Tim Volf gewinnt Side Event

Es gibt einen weiteren deutschen Turniersieg beim PCA 2014 zu vermelden. In der vergangenen Nacht hat Tim Volf das $400 NLHE Turbo für $14.965 Preisgeld gewonnen. Insgesamt waren hier 194 Spieler am Start, der Preispool lag bei $67.745 (28 bezahlte Plätze).

Einen schönen Cash hat zudem Kilian Kramer beim $5.300 NLHE Turbo eingefahren. Rang sieben brachte ihm $22.780 ein. Hier lag der Preispool bei $489.850 (101 Spieler/15 Plätze bezahlt), der Sieg ging an den Rumänen Tiberu-Florian Georgescu. Allerdings hatte er sich zuvor mit Matt Glantz und Francisco Benitez aus Uruguay auf einen Deal geeinigt, alle drei kassierten $89.904.

Leider liegt das Ergebnis vom $2.200 NLHE Turbo von Montag noch nicht vor, aber dort hat laut meiner Information Danny Stiegler aus Heidelberg den Sieg eingefahren und rund $77.000 kassiert. Ich hoffe das genaue Ergebnis im Laufe des Tages nachreichen zu können.

13:05 Uhr: Blinds Up!

Der erste Level ist vorbei, die Blinds steigen auf 75/150.

Level 1 - Blinds: 50/100

12:55 Uhr: Traumstart für Robert

Robert Auer läuft gleich im ersten Level richtig heiß. Er hatte einem Spieler bereits 10.000 Chips abgenommen bevor die beiden erneut aneinander gerieten. Robert callte am Button das Raise für 250 Chips mit [k][q], floppte prompt A♥J♥T♣ für die Nutstraight. Es folgte die Contibet für 350, Robert raiste auf 1.200, der UTG-Spieler erhöhte auf 6.000 und callte nach der 4-Bet von Robert mit Pocketaces zum All-in. Turn und River brachten Blanks, Robert ging hoch auf knapp 60.000.

Danach callte er auf einem [j][j][8][5][2]-Board mit A♥K♥ die Bets eines anderen Spielers, war gut gegen Q♣T♦. Gegen den selben Spieler kam es dann zum Blindbattle. Diesmal callte Robert (Big Blind) die Bets am A♠J♥9♠-Flop und am Turn J♦, raiste die 1.000 am River K♥ auf 4.000, bekam den Call und zeigte Q♣J♣ gegen A♠T♦.

Robert Auer - 67.000 Chips

12:25 Uhr: Hohe Stardichte

Natürlich sind heute auch jede Menge bekannte Name aus der Pokerszene im Turniersaal unterwegs, das Team PokerStars Pro ist zum Beispiel mit Chris Moneymaker, Vanessa Selbst, Leo Margets, Dario Minieri, Barry Greenstein, Joa Cada, Marcel Luske, Chad Brown und Jason Mercier vertreten. Außerdem erwarten wir natürlich auch Daniel Negreanu zu Starttag 1B.

Weitere Bignames sind Barry Shulman, Greg Merson, Shawn Buchanan, Eric Froehlich, David Vamplew, Loni Harwood, David Peters, Jonathan Little, David Bach, Mike McDonald, Matt Glantz, Scott Baumstein und Steve O'Dwyer.

Aus deutscher Sicht habe ich neben den bereits genannten Spielern auch Dominik Nitsche und Nikolaus Teichert entdeckt.

12:05 Uhr: Tag 1B läuft

Der zweite Starttag ist freigegeben.

11:50 Uhr: Willkommen zu Starttag 1B

Nachdem das Teilnehmerfeld am gestrigen Tage mit 295 Spielern doch recht übersichtlich war erwarten wir heute deutlich mehr Teilnehmer. Dennoch besteht die Gefahr für ein Overlay, denn PokerStars garantiert für den Main Event einen Preispool in Höhe von $10 Millionen. Um diesen mit den Buy-ins abzudecken müssen es also über 700 Spieler werden. Bisher zeigt der Bildschirm 500 Entries für Tag 1B an.

Aus deutscher Sicht erwarten wir unter anderem Robert Auer, Mario Puccini, Franz Ditz, Martin Guth, Markus Herbel, Dominik Stopka, Lothar Meier, Nikolaus Teichert, Ole Schemion und Timo Eckert. Aus Österreich habe ich bisher Peter Schatzer, Lukas Scheidl und Mario Deinhofer auf dem Zettel, aus der Schweiz Kevin Falk, Adrian Espinosa und Roger Tondeur.

Tournament Area_Main Event_Day 1A_2014 PCA_Giron_7JG1429.jpg

Archiv