PokerStars Women laufen für die Krebsforschung

Ein Appell von Joanne Bartley

"Krebs - wir rücken dir auf die Pelle!"

Mit diesem Schlachtruf rennen, walken oder joggen Frauen im Race for Life (Lauf ums Leben), um für die Britische Krebsforschung Cancer Research UK Funds zu raisen. Seit dem Startschuss 1994 haben bereits sechs Millionen Frauen teilgenommen und mehr als £493.000.000 für die lebensrettende Arbeit der Cancer Research UK gesammelt.

PokerStars hat vor kurzem mit Helping Hands ein Programm ins Leben gerufen, das sowohl MitarbeiterInnen als auch SpielerInnen dazu motivieren, überall auf der Erde für den Unterschied zu sorgen. Unserer Community etwas zurückzugeben und den Menschen zu helfen, entsprach von Anfang an dem Leitgedanken von PokerStars. Wir tun dies durch den Einsatz verschiedener karitativer Arbeitsgruppen, die sowohl Fundraising unter den Angestellten fördern als auch weltweit an größeren Projekten mitwirken, die wir weltweit finanziell unterstützen.

Helping Hands dient als neuer Ausgangspunkt dafür, diese Arbeitsbereiche weiter auszubauen. Als wir von PokerStars Women gefragt wurden, ob wir an diesem neuen Projekt teilnehmen würden, haben wir natürlich sofort zugesagt. Krebs ist eine Krankheit, mit der viele von uns in der einen oder anderen Form bereits persönlich begegnet sind. Der Race for Life der Britischen Krebsforschung ist eine Möglichkeit, ihn da zu packen, wo es am sinnvollsten ist! Helping Hands und PokerStars Women wollen den "Lauf ums Leben" unterstützen.

LivBoereeRace1.jpg

Jetzt mussten nur noch alles dransetzen, einen guten Fundraising Plan zu entwickeln. Erleichtert wurde uns das durch die Begeisterung einiger guter Menschen bei PokerStars, die nur zu gerne bereit waren kurzfristig etwas auf die Beine zu stellen. Einmal flatterte mir eine E-Mail in die Box, in der es hieß: "Ich renne schon mit beim Race for Life." Ich stellte fest, dass bereits etliche PokerStars Mitarbeiter über diese Sache Bescheid wussten, und noch mehr von ihnen haben ganz persönliche Gründe dafür, sich für dieses Projekt zu engagieren.

Und so sieht unser Plan aus

Via Helping Hands werden wird den Beitrag für alle Frauen auf PokerStars bezahlen, die beim Race for Life dabei sein wollen. Außerdem möchten wir den Teilnehmerinnen eine weitere Möglichkeit bieten, Geld für Cancer Research UK zu sammeln: Sie können auf PokerStars ihre eigenen Fundraising-Turniere hosten.

Nun zu einer dringenden Bitte

Wir wenden uns an ALLE Spieler hier, egal ob Mann oder Frau und wo auch immer in der Welt ihr seid: Unterstützt unsere Sammlung für die Krebsforschung. Die Turniere laufen vom 1. bis zum 9. Juni, und jedes wird ein Buy-in von $5 + $5 haben - fünf Dollar pro Teilnehmer gehen an Cancer Research UK, und die anderen fünf wandern in den Preispool. Lasst uns das Angenehme mit dem Notwendigen verbinden - indem wir pokern und der Forschung dabei helfen, mehr Mittel gegen den Krebs zu entwickeln.

Warum gerade Cancer Research UK?

Im Kampf gegen den Krebs gehen etliche Durchbrüche auf die Arbeit der britischen Krebsforschung zurück. Tamoxifen beispielsweise, das die Weltgesundheitsorganisation WHO als eines der wichtigsten Medikamente zur Behandlung von Brustkrebs auflistet, wurde unter Mitarbeit von Cancer Research UK entwickelt. Dank der Arbeit dieser Organisation hat sich die Überlebensrate von Krebsbetroffenen in Großbritannien in den letzten 40 Jahren verdoppelt. Race for Life wird die Krebsforschung solange weiter unterstützen, bis Heilmittel gegen alle 200 Krebsarten gefunden sind.

ALs Team Pro Liv Boeree von den PokerStars Fundraising Events zu Gunsten des "Laufs ums Leben" hörte, war sie sofort begeistert dabei, auch wenn sie so kurz vor der Abreise zur WSOP nach Las Vegas wenig Zeit zum Trainieren hat. Liv wird beim 10-Kilometer-Lauf im Londoner Stadtteil Clapham Common am Start sein und am Abend desselben Tages ihr Online Turnier um 15:00 ET (21:00 MEZ) hosten. Hinweise: Möglicherweise ist ja dabei ein wenig müde und nicht ganz so aufmerksam... Bitte spielt Livs Turnier mit. Wer lieber direkt spenden möchte, kann das über diesen Link zu Livs Seite bei "JustGiving" tun.

LivBoereeRace2.jpg

Ich selbst renne übrigens höchstens mal, wenn ich Angst habe den Bus zu verpassen. Allerdings schließe ich mich jetzt meinen vielen PokerStars Kollegen beim diesjährigen Race for Life an. Die Sache ist einfach zu wichtig.

Möglichkeiten zur Teilnahme an einem Event in Sachen "Lauf ums Leben":

Am einfachsten ist das natürlich für Frauen Großbritannien - die können sich dafür anmelden (das Buy-in für den Laufe zahlt Helping Hands), die Läuferinnen anfeuern oder bei den Events als freiwillige Helferinnen mitmachen: Das bringt Spaß, Fitness und, als zentrales Anliegen, Geld für lebenswichtige Forschung. (Anmerkung: Weil wohl nur die wenigsten PokerStars Frauen hierzulande sich am Race for Life beteiligen können, sei wegen der Details für die Einschreibung auf Joannes Originalbeitrag bei pokerstarsblog.com verwiesen.)

Unsere Bitte: Spielt in den Race-for-Life-Turnier bei PokerStars mit.

Früher reichte man zu Charityzwecken normalerweise Unterlagen herum, wo sich eintragen konnte, wer einen Beitrag leisten wollte, und wir organisierten den Verkauf den selbstgebackenen Kuchen. Durchs Pokern aber haben Frauen jetzt eine bessere Möglichkeit Geld zu sammeln. (Okay, nichts gegen Kuchenstände am Ziel des Laufs, PokerStars Women sind große Fans von Cup Cakes und Ähnlichem...)

Liv Boerees Turnier am 1. Juni um 15:00 ET markiert den Startschuss für mehr als eine Woche voller Charity Turniere. Selbst wenn ihr dieses verpasst, gibt es also noch genügend Möglichkeiten zu pokern und dabei Gutes zu tun:

Nämlich in den Charity Turnieren vom 1. bis zum 9. Juni.
Sie werden unter dem Namen Race for Life in der Lobby gelistet sein.
Das Buy von $5 + $5 wandert zu gleichen Teilen
aufs Spendenkonto von Cancer Research UK und in den Preispool des jeweiligen Turniers.

Nutzt euer PokerStars Konto für eine Spende zum Race for Life

Direkt spenden könnte ihr ebenfalls über die PokerStars Software, und zwar mit Hilfe der Transfer-Funktion: Ihr findet sie in der Lobby unter Anfragen >Geld überweisen ... > Transfer zu einen anderen Spieler > und nun den Account "raceforlife" eingeben.

Dieses Video zeigt in wenigen Worten und Bildern das Anliegen von Race for Life:

Genug der Worte jetzt. Wir bitten die SpielerInnen bei PokerStars darum, sich uns bei dieser Aktion anzuschließen und dem Krebs gehörig auf die Pelle zu rücken.