EPT-Planung mit Fatima Moreira de Melo: Bloß nicht einschüchtern lassen!

Vorhang auf zur EPT Season 10: Vom kommenden Samstag an, beim ersten Stopp der European Poker Tour 2013/2014, geben sich Pokerfans aus aller Welt acht Tage lang ein Stelldichein im hippen Barcelona, der zweitgrößten Stadt Spaniens. Mit von der Partie sein wird auch PokerStars SportStar Fatima Moreira De Melo. Logisch, dass die ehrgeizige ehemalige holländische Hockey-Nationalspielerin und Olympionikin (2000 trug sie Bronze aus Sydney nach Hause, 2004 Silber aus Athen und 2008 Gold aus Peking) schon einen Plan für die neue Pokersaison hat. Rebekah Mercer von PokerStars Women sprach mit der 35jährigen, bei der "Wettkampf und Analyse anscheinend in der DNA verwurzelt" sind.


Fatima de Melo 2-thumb-450x300-171355.jpg


Lange ist es nicht mehr hin zum erste EPT Ladies' Event dieser Saison: "Shuffle up and deal!" zum ersten PokerStars Women's Live Event der Season 10, einem €330 No Limit Hold'em Turnier, wird es am nächsten Samstag heißen, vier Tage nach Beginn des Pokerfestivals in der spanischen Metropole am Mittelmeer. Nach dem 7. September legt die Tour weitere Stopps in London, Prag, auf den Bahamas, im französischen Deauville, in Berlin, San Remo, und Monte Carlo ein. Wir fragten Fatima nach ihren Lieblingsstädten bei der EPT und baten sie, uns doch gleich ein paar Tipps mitzuliefern, wie Frauen bei den vielen PokerStars Women Satellites das meiste aus ihrer Zeit, ihrem Geld ihrem und Spiel machen können.

Ein Wort vorab: Es ist für die Spielerinnen wesentlich einfacher geworden, ein Preispaket zu ihrem Lieblings-EPT-Stopp zu gewinnen. Zum ersten Mal kann frau ein PokerStars Women Live Package ergattern und sich aussuchen, wo sie das Ticket einsetzen will. Heißt im Klartext, dass von jedem €1.100 Package €330 für ein Ticket zu einem Women's Event nach Wahl in dieser Preislage und die verbleibenden €770 für Reise- und Übernachtungskosten genutzt werden können. Also nichts wie los - Traumreise aussuchen, Satellites spielen (und gewinnen nicht vergessen!), und schon kann das Kofferpacken losgehen. Übrigens: Je mehr Packages frau gewinnt, desto besser für sie - es gibt da keine Obergrenze.

Hier nun Rebekah Mercers Gespräch für PS Women (PSW) mit Fatima.

PSW: wie sieht denn dein EPT-Spielplan für diese Saison aus?

Fatima: Wahrscheinlich werde ich nach Barcelona fahren, nach London, die PCA mitmachen, Monte Carlo, und vielleicht auch Berlin.

PSW: Welchen Tourstopp magst du am meisten, und warum?

Fatima: Am liebsten ist mir Barcelona, ganz klar - natürlich weil ich letztes Jahr dort 16. wurde, mein bestes Ergebnis in einem EPT Main Event bis dato. Allerdings liebe ich die modernen großen Städte in Europa, und in die Karibik zieht's mich auch.


fatima_moreira_de_melo_trick_or_treat.jpg


PSW: Hast du vor die Women's Events zu spielen?

Fatima: Normalerweise spiele ich sie, wenn ich aus einem Main Event geflogen bin und die Aussicht auf ein großes Teilnehmerfeld bei den Ladies besteht. Deswegen spiele ich auch am liebsten die Women's Turniere bei der PCA und in Monte Carlo.

PSW: Nenn mir den wichtigsten Grund, warum Frauen deiner Meinung nach die EPT Satellites spielen sollten, die ein Ticket für ein EPT Women's Event bringen können.

Fatima: Das ist einfach eine tolle Chance zu erleben wie sich das anfühlt, an der EPT teilzunehmen.

PSW: Gibt es etwas, was du besonders Anfängerinnen ans Herz legen möchtest?

Fatima: Lasst Euch bloß nicht von den Pros einschüchtern!

Anmerkung: Etwas in dieser Art hatte sich wohl auch eine andere Spielerin vor ihrem ersten großen Turniersieg gedacht, als sie noch weit davon entfernt war, sich als PokerPro zu betrachten: Liv Boeree eroberte 2008 in einem Winner-take-all-Freeroll ihren Seat beim $2.000 European Ladies Championship Event - das sie dann prompt gewann, nebst erfreulichen $42.000. Ein Poker Star wurde geboren ... und siegte zwei Jahre später beim EPT Main Event in San Remo.

Lust auf die Satellites für die kommenden EPT PokerStars Women Live Events bekommen? In der PokerStars Lobby findet Ihr den "Events"-Tab, dann auf "EPT" klicken und dort zu den "Cash Satellites" gehen. Die PokerStars Women Live Satellites sind der Schrift in wohlbekanntem Pink zu erkennen. Die Satellites laufen bereits, also am besten keine Zeit verlieren, wenn Ihr an einigen der glamourösesten Events der Pokerszene teilnehmen wollt. Bis bald in Barcelona, London, Monte Carlo oder den anderen traumhaften Stopps der Tour!

Mehr Info zu den Satellites und weitere Details zu den Events findet Ihr wie üblich auf der PokerStars Women Live Homepage. Die aktuellsten News zu PokerStars Women gibt es natürlich bei PS Women Facebook.