Wer vertritt den Titelverteidiger beim World Cup of Poker VI?

ps_news_thn.jpgTeamspieler aufgepasst, der PokerStars World Cup of Poker ist wieder da. Zum mittlerweile sechsten Mal startet ab dem 20. August 2009 der ultimative Poker-Ländervergleich bei beim größten Online-Pokerraum der Welt und auch diesmal haben alle Spieler bei PokerStars die Chance ihr Land beim großen Livefinale auf den Bahamas zu vertreten.

Vor gut acht Monaten gewann erstmals das Team Germany mit Georg Geissler, Malte Strothmann, Bastian Wulff, Peter Schmidt sowie Teamkapitän und PokerStars Pro Jan Heitmann den begehrten Titel, der mit $100.000 Siegprämie dotiert ist. Auch beim WCP VI Finale wird definitiv ein deutsches Team mit von der Partie sein, offen ist lediglich welche Spieler die Titelverteidigung in Angriff nehmen werden. Um dabei zu sein müsst ihr euch zunächst für eines von vier Bundesland-Teams oder eines der beiden Länderteams (Team Germany I + II) qualifizieren (Qualifikation Deutschland).

TeamGermany_WCPV.jpg

Danach spielen diese sechs Mannschaften im Division-Playoff für Deutschland darum, welches Team die deutschen Farben beim Finale im Rahmen des PokerStars Caribbean Adventure (PCA) auf den Bahamas vertreten wird. Dort geht es dann wieder um Preisgelder im Gesamtwert von $290.000 und natürlich um Ruhm und Ehre.

Insgesamt haben nach der 1. Qualifikationsphase 54 Teams die Möglichkeit in den Divison-Playoffs (Phase 2) die Flugtickets in die Karibik zu lösen. Für neun Teams wird der Traum dann Wirklichkeit.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück. Für alle weiteren Infos zum World Cup of Poker VI reicht ein Klick auf die unten aufgelisteten Links.

World Cup of Poker
WCP VI - Turnierplan
WCP VI - Häufige Fragen (FAQ)

Archiv