Spiele um garantierte $2,5 Millionen an Preisgeldern beim Winter Series Phasen Event

ws_logo_2020_n.jpg

Die PokerStars Winter Series nähert sich dem Ende und hat zum Abschluss noch einige Highlights zu bieten. Da sind natürlich die drei Main Events mit garantierten Preisgeldern in Höhe von $4,5 Millionen zu nennen. Zu den größten Turnieren der kompletten Winter Series zählt aber auch der Phasen Event.

Um bei der entscheidenden zweiten Phase am Sonntag um 19 Uhr dabei zu sein, und um mindestens $2,5 Millionen an Preisgeldern zu spielen, müsst ihr zunächst die erste Phase überstehen. Aber keine Angst, bis zum Sonntag bieten sich noch reichlich Gelegenheiten diese Hürde zu nehmen.

Phase 1 - der Weg ins $2,5 Millionen-Turnier

Das Buy-in für das Phasen Event liegt bei $109 und bis zum Sonntag stehen noch über 20 Phase 1-Turniere auf dem Spielplan. In der ersten Phase werden 18 Level gespielt, alle Spieler die dann noch Chips haben, nehmen diese automatisch mit in Phase 2.

Ihr könnt so viele Phase 1-Turniere spielen, wie ihr möchtet, um am Sonntag dabei zu sein.

Phase 1-Satellites laufen rund um die Uhr

Selbstverständlich bietet euch PokerStars auch die Chance euch über Satellites zunächst für deutlich kleineren Einsatz in die erste Phase zu spielen. Besonders lukrativ sind die $5,50 und $11 MTT-Satellites mit zusätzlichen von PokerStars gesponserten Seats.

Eine weitere Möglichkeit bieten die speziellen $4 und $40 Winter Series Spin & Gos. Hier könnte am Ende sogar ein $5.200 Main Event Ticket herausspringen.

Es gibt also genügend Chancen am Sonntag bei einem der größten Turniere der Winter Series dabei zu sein und um lebensverändernde Preisgelder zu spielen.

Die Phase 1-Turniere und die MTT-Satellites findet ihr in der PokerStars-Lobby unter dem Reiter 'Winter Series', alle weiteren Infos zur Turnierserie auf der Homepage von PokerStars.



Archiv