WCOOP 2019: Über $4 Millionen zum Auftakt

wcoop2019.jpg

Am Donnerstagabend fiel der offizielle Startschuss zur World Championship of Online Poker 2019 und die Zahlen zum Auftakt können sich sehen lassen. Bei den jeweils drei Turnieren von Event #2 und #3 wurde ein Gesamtpreispool in Höhe von $4.072.280 erzielt, zwei Turniere knackten dabei die garantierte $1 Million.

Die Felder waren natürlich auch gespickt mit zahlreichen Top-Spielern. Bestes Beispiel dafür ist das $10.300 NLHE PKO High Roller (Event 2-H), der einen Preispool in Höhe von $1.070.000 generierte.

Hier führt Rachid SkaiWalkurrr Ben Cherif (zweifacher WCOOP-Champion) vor a.urli (Sunday Million 10th Anniversary-Champion), Scott Aggro Santos Margereson (zweifacher WCOOP-Champion und Sunday Million-Gewinner), Joris BillLewinsky Ruijs (SCOOP-Champion 2019), Konstantin krakukra Maslak (SCOOP-Champion 2019 und SCOOP 2019 Player of the Series).

Außerdem sind auch noch Samuel €urop€an Voudsen (WCOOP-, SCOOP- und Sunday Million-Champion), Niklas Lena Astedt (zweifacher SCOOP-Champion und aktuelle Nummer drei im Pocket Fives MTT-Ranking) sowie der Schweizer Linus LLinusLove Loelliger (WCOOP-Champion) unter den letzten dreizehn Spielern, die heute Abend um den Titel, $123.282,73 Prämie und jede Menge Bounty-Cash spielen.

wcoop_2H.JPG

Zum Vergrößern anklicken

Nicht weniger hart ist die Competition beim $2.100 PL Omaha 6-Max (Event 3-H).

Hier führt Sami Lrslzk Kelopuro (SCOOP 2011 Main Event- und WCOOP-Champion) vor dem Deutschen Maxi mikki969 Lehmanski, Jussi calvin7v Nevanlinna (WCOOP-Champion, fünffacher SCOOP-Champion und SCOOP 2018 Player of the Series) sowie Niklas Lena900 Astedt.

max-lehmanski-2018-appt-macau-giron.jpg

Hofft in seiner Lieblingsvariante auf den ersten WCOOP-Titel: Maxi Lehmanski

Insgesamt haben aber 35 Spieler den zweiten Spieltag erreicht, sodass es noch ein sehr weiter Weg zum Titel und $113.762,51 Prämie ist.

wcoop_3H.JPG

Zum Vergrößern anklicken

Die Endergebnisse reichen wir natürlich am Samstag in Tageszusammenfassung zur WCOOP nach.

Heute gibt es dann erstmals drei Neustarts. Los geht es um 19 Uhr mit No-Limit Hold'em, um 20:15 Uhr sind die Allrounder im Limit-Poker beim HORSE gefragt und 21:30 Uhr dürfen kommen die Sit & Go-Liebhaber beim No-Limit Hold'em Shootout auf ihre Kosten.

Event 4 - Startzeit 19 Uhr:

Low: $5,50 NLHE (bis zu zwei Re-Entries) - $75.000 garantiert
Medium: $55 NLHE (bis zu zwei Re-Entries) - $250.000 garantiert
High: $530 NLHE (bis zu zwei Re-Entries) - $500.000 garantiert

Event 5 - Startzeit 20:15 Uhr:

Low: $11 HORSE (bis zu zwei Re-Entries) - $20.000 garantiert
Medium: $109 HORSE (bis zu zwei Re-Entries) - $50.000 garantiert
High: $1.050 HORSE (bis zu zwei Re-Entries) - $100.000 garantiert

Event 6 - Startzeit 21:30 Uhr:

Low: $11 NLHE 6-Max, Turbo, Shootout (kein Late-Registration) - $40.000 garantiert
Low: $109 NLHE 6-Max, Turbo, Shootout (kein Late-Registration) - $100.000 garantiert
Low: $1.050 NLHE 6-Max, Turbo, Shootout (kein Late-Registration) - $200.000 garantiert

Alle weiteren Informationen zur WCOOP 2019 und den kompletten Turnierplan findet ihr bei PokerStars.eu.


Archiv