WCOOP 2019: Joao Naza114 Vieira schlägt zum dritten Mal zu, $5K Main Event knackt die $11 Millionen

wcoop2019.jpg

Der Portugiese Joao Naza114 Vieira hat es schon weider getan und seinen dritten Titel bei der World Championship of Online Poker (WCOOP) 2019 gewonnen. Von den deutschsprachigen Spielern war zum Ende der Turnierserie auch ein Spieler aus Luxemburg erfolgreich.


BIGMECK1958 HOLT DEN ERSTEN TITEL NACH LUXEMBURG

Der 19. Spieltag verlief für die Pokerspieler aus Deutschland und Österreich eher durchwachsen, das ganz große Ergebnis blieb aus. Dafür hat sich ein Spieler aus Luxemburg beim Turnier mit dem niedrigsten Buy-in durchgesetzt und einen aberwitzigen Return of Investment (ROI) von 832.000 Prozent erzielt.

Die erste Phase von Event 1-L, einem $2,20 NLHE-Turnier, begann schon einige Wochen bevor der offizielle Startschuss zur WCOOP 2019 fiel. Bis zum Sonntag flossen dann 129.080 Buy-ins in den Preispool, der letztlich $252.996,80 erreichte.

Für die zweite Phase qualifizierten sich 12.094, die damit auch den kompletten Preispool unter sich ausspielten. Gestern Abend starteten dann die letzten 36 Spieler in den alles entscheidenden zweiten Spieltag der zweiten Phase, und nach einem Deal zu dritt gewann bigmeck1958 aus Luxemburg das Turnier samt $18.304,33 Preisgeld. Der Ungar OP_4001 musste sich mit Platz drei zufrieden geben, hatte aber sogar $19.243,03 Preisgeld ausgehandelt. Der Brasilianer delbergg kassierte als Runner-up $17.966,43. Lukrativ war das Turnier auch für den Deutschen DMG30, der als Fünfter $6.394,78 ausbezahlt bekam.

Die Top-Ergebnisse:

EventPlatzNameLandPreisgeld
69-H: $1.050 NLHE PKO6WATnlosAUT$20.273,40/$21.164,06
68-H: $530 NLHE4MonkeyBausssAUT$35.261,05
1-L: $2,20 NLHE Phase1bigmeck1958LUX$18.304,33
69-H: $1.050 NLHE PKO9Manni1822AUT$8.291,79/$8.640,63
71-L: $109 PLO 6-Max ME5ApocheliuSAUT$13.606,41
68-L: $55 NLHE5BoaznKini1DEU$9.045,37
69-L: $11 NLHE PKO3dukagjincityDEU$4.752,09/$1.636,83
1-L: $2,20 NLHE Phase5DMG30DEU$6.394,78
73-L: $11 NLHE PKO7sandra94118AUT$1.613,28/$1.276,47

TITEL NUMMER DREI FÜR NAZA114

In den Leaderboards wird es nicht für einen Sieg reichen, dennoch hat Joao Naza114 Vieira dieser WCOOP ganz klar seinen Stempel aufgedrückt. Der mittlerweile in Großbritannien angesiedelte Portugiese gewann in der vergangenen Nacht den $10.300 PL Omaha Main Event (71-H) für $384.947,88 und damit seinen dritten Titel.

joao-vieira-wcoop.jpg

Joao Naza114 Vieira

Zuvor war er bereits beim $530 PLO Rebuy (26-H) und $530 NLHE Midweek Freeze (52-H) erfolgreich gewesen und unterlag beim $1.050 FL Omaha Hi-Lo (56-H) erst im Heads-up. Insgesamt hat Vieira allen bei denn genannten Turnieren knapp $590.000 an Preisgeldern abgeräumt.

Äußerst erfolgreich waren gestern auch die Spieler aus den Niederlanden, diesmal ohne Unterstützung der Pro aus Portugal.

Beim $22 NLHE Phasenturnier (1-M) setzte sich marthijn_own Heads-up gegen den Rumänen pora adrian ($2.943,43) durch und räumte $100.034,96 ab.

Beim $215 NLHE Phasenturnier (1-H) machten die beiden Niederländer Rens Rens02 Feenstra und Joep Pappe_Ruk van den Bijgaart den Titel unter sich aus. Vor dem entscheidenden Heads-up einigten sich die beiden auf einen Deal, sodass Feenstra letztlich für den Sieg $189.829,64 kassierte, van den Bijgaart als Runner-Up $158.978,78.

ept-barcelona-2018-velli-1588-rens-feenstra.jpg

Rens Rens02 Feenstra

Die WCOOP-Champions vom 19. Spieltag:

EventEntries/PreispoolChampionLandPreisgeld
68-L: $5,50 NLHE 9.627/$47.172,30Mr. Wilson82CZE$5.075,80
68-L: $55 NLHE5.368/$269.900TakiToRiversGBR$38.380,07
68-H: $530 NLHE1.155/$577.500jantjevAdamNLD$81.902,96
69-L: $11 NLHE PKO18.717/$183.426,60nicusordejROU$9.363,97/$3.651,75
69-M: $109 NLHE PKO8.462/$846.200svquitRUS$56.180,49/$22.531,05
69-H: $1.050 NLHE PKO1.425/$1.425.000VeGeTTo89GBR$109.813,72/$78.656,14
1-L: $2,20 NLHE Phase129.080/$252.996,80bigmeck1958LUX$18.304,33
1-M: $22 NLHE Phase56.650/$1.133.000marthijn_ownNLD$100.034,96
1-H: $215 Phase11.254/$2.250.800Rens02NLD$189.829,64
71-L: $109 PLO 6-Max ME4.041/$404.100FrubleBRA$57.730,54
71-M: $1.050 PLO 6-Max ME916/$916.000skattefarDEN$150.894,28
71-H: $10.300 PLO 6-Max ME193/$1.930.000Naza114GBR$384.947,88
73-L: $11 NLHE PKO25.238/$247.332,40seriousziggyBEL$12.322,43/$4.913,47
73-M: $109 NLHE PKO9.565/$956.500teruliroBRA$65.758,38/$26.528,30
73-H: $1.050 NLHE PKO1.664/$1.664.000jucetoor18MEX$126.244,57/$90.408,11

STAT TRACKER

Die Entscheidungen bei den zwei NLHE Main Events stehen zwar noch aus, aber die Registrierung ist geschlossen und damit stehen die Zahlen zur WCOOP 2019 fest. Es sind einmal mehr unfassbare Zahlen, die allerdings noch nicht offiziell bestätigt sind.

Abgeschlossene Turniere: 218
Bisherige Entries: 1.172.858
Bisheriger Gesamtpreispool: $104.735.857
Siegprämien: $13.969.057,78*
ITM-Platzierungen: 173.364*

(*Hier sind die Main Events noch nicht berücksichtigt)


NATIONENWERTUNG

In der Nationenwertung hat Großbritannien den Rückstand auf Russland verkürzt, könnte mit einem Doppelschlag bei den Main Events sogar noch vorbeiziehen. Deutschland und Österreich werden die Serie ganz sicher in den Top Ten beenden.

28 Titel - Russland
27 - Großbritannien
23 - Brasilien
13 - Deutschland, Kanada
11 - Niederlande
9 - Finnland
7 - Österreich, Rumänien
6 - Norwegen, Mexiko
5 - Ukraine, Litauen, Schweden, Polen
4 - Ungarn, Malta, Belgien
3 - Dänemark, Tschechien
2 - China, Argentinien, Libanon, Irland, Bulgarien, Japan, Kroatien
1 - Thailand, Uruguay, Georgien, Lettland, Moldawien, Serbien, Chile, Macau, Taiwan, Griechenland, Armenien, Luxemburg.


LAUFENDE EVENTS

Zwei Entscheidungen stehen noch aus bei der WCOOP 2019 und die haben es natürlich noch einmal in sich.

Beim $5.200 NLHE Main Event wurde bei 2.236 Entries (1.637 plus 599) ein Gesamtpreispool in Höhe von $11.180.000 erreicht. Chancen auf die Siegprämie in Höhe von $1.665.962,04 haben noch 86 Spieler, die heute zunächst aber um den Einzug an den Finaltisch kämpfen.

Mit pappadogg (4.), Graftekkel (9.), Durrden (15.), Körrinho (18.) und MonkeyBausss (27.) haben sich einige Deutsche und Österreicher in Stellung gebracht. Fintan easywithaces Hand vom Team PokerStars (23.) hat ebenfalls eine gute Ausgangsposition für den weiteren Turnierverlauf.

wcoop_mainevent_high.JPG

Zum Vergrößern anklicken

Beim $55 NLHE Main Event dagegen fällt heute die Entscheidung um den Sieg und $180.656,41 Prämie. Für 16 Spieler lebt dieser Traum, darunter Thomastom3, der als einziger Deutscher noch im Rennen ist und als Zweiter eine glänzende Ausgangsposition hat.

wcoop_mainevent_low.JPG

Zum Vergrößern anklicken



Archiv