WCOOP 2019: Doppelsieg für Finnland, Talal 'raidalot' Shakerchi kann Geschichte schreiben

wcoop2019.jpg

Ein Spieltag steht noch aus bei der World Championship of Online Poker (WCOOP) 2019. Gefunden wurde gestern der $55 Main Event Champion, gesucht wird weiterhin der $5.200 Main Event Champion.


FINNISCHER DOPPELSIEG BEIM $55 WCOOP MAIN EVENT

Am späten Dienstagabend beendet wurde der $55 NLHE Main Event (70-L). Innerhalb von zwei Spieltagen wurde das Feld von 37.065 Entries auf die letzten 16 Spieler reduziert, darunter Thomastom3 aus Deutschland, der sogar mit dem zweitgrößten Stack in die Entscheidung ging.

Für den ganz großen Wurf reichte es am Ende zwar nicht, aber auch Platz fünf ist bei einem so großen Turnier ein herausragender Erfolg und der Lohn waren $45.156,10 Preisgeld.

Die letzten vier Spieler einigten sich danach auf einen Deal, spielten somit noch den Titel und $12.500 aus.

Nach den Bustouts von SlyderS1 ($107.118,88) aus Ungarn und RamiroUY ($128.412,08) aus Uruguay trafen Heads-up dann die beiden Finnen Tobotheman und Jesseonboss aufeinander. Jesseonbos setzte sich schließlich durch und schraubte sein Preisgeld auf $130.035,12 hoch, während Tobotheman $96.981,68 ausbezahlt bekam.

WCOOP 70-L: $55 NLHE Main Event - $1,25 Millionen garantiert

Entries: 37.065 (24.477 plus 12.588)
Preispool: $1.853.250
Bezahlte Plätze: 6.007

1: Jesseonboss (Finland), $130.035,12 ($180.656,41)*
2: Tobotheman (Finland), $96.981,68 ($127.719,68)*
3: RamiroUY (Uruguay), $128.412,08 ($90.311,65)*
4: SlyderS1 [2] (Hungary), $107.118,88 ($63.860,02)*
5: Thomastom3 (Germany), $45.156,10
6: alexxt7 [3] (Romania), $31.930,38
7: Klimbo (Canada), $22.578,33
8: Oreo+Coke (Brazil), $15.965,37
9: rofllocktree [2] (Malta), $11.289,44
* Die markierten Spieler haben sich auf einen Deal geeinigt. In Klammern die Zahlen ohne Deal.


TALAL SHAKERCHI TOP-FAVORIT AUF DEN SIEG BEIM $5K MAIN EVENT

Beim $5.200 NLHE Main Event der WCOOP wird die Entscheidung um den Sieg und $1.665.962,04 Prämie erst heute Abend am vierten Spieltag fallen.

Den dritten Spieltag nahmen die 86 Pokerspieler in Angriff, und auf Platz 85 ($24.38,67) war für Felipe Zagazaur Oliveira Endstation. Der Portugiese verpasste damit die letzte Chance doch noch beim High- oder Overall-Leaderboard auf Platz eins zu springen.

Im weiteren Verlauf mussten auch die Österreicher Körrinho (66./$29.232,34), klem90 (39./$35.153,27), MonkeyBausss (37./$35.153,27) und Graftekkel (17./$50.834,34) sowie die beiden Deutschen Durrden (44./$35.153,27) und pappadogg (26./$42.271,58) ihre Plätze räumen.

Ebenfalls ausgeschieden sind unter anderem auch Niklas Lena900 Astedt (69.), Ami UhhMee Barer (55.), Mustafa lasagnaaammm Kanit (35.) und Twitch-Streamer Fintan easywithaces Hand (23.) vom Team PokerStars. Bis zu 18.000 verfolgten den Stream von Fintan, der am Ende $50.834,34 gewann.

Zum Top-Favoriten auf den Titel ist Talal raidalot Shakerchi aufgestiegen. Der britische Hedgefonds-Manager hat sich über die Jahre zu einem exzellenten Pokerspieler entwickelt und auch online mit dem Sieg beim $10K SCOOP Main Event 2016 bereits seine Klasse nachgewiesen. Der 55-Jährige wäre der erste Pokerspieler überhaupt, der den SCOOP und WCOOP Main Event gewinnt.

Er wird die letzten neun Spieler heute mit 122 Big Blinds anführen, von einer Vorentscheidung kann allerdings noch keine Rede sein. Auf Rang zwei liegt der Belgier XMorphineX, der am ersten WCOOP-Wochenende das $530 Sunday Million SE (13-M) und über $200K gewonnen hat.

talal_shakerchi.jpeg

Talal raidalot Shakerchi

Und auch der Deutsche moglimiranda ist ganz sicher nicht chancenlos. Zwar hält er mit 28,7 Millionen Chips den kleinsten Stack, der ist aber noch knapp 29 Big Blinds wert. Außerdem haben alle verbliebenen Spieler bereits $111.063,23 Preisgeld sicher.

Das Line-Up zum Final Table:

1 - Talal "raidalot" Shakerchi (UK) - 122.626.562
2 - XMorphineX (Belgium) - 82.023.949
3 - Danilo "dans170′" de Lima Demetrio (Brazil) - 81.843.549
4 - BigBlindBets (UK) - 68.825.817
5 - NeedBeat (Estonia) - 56.071.362
6 - Leitnant (Estonia) - 44.901.942
7 - TheMakrill7 (Sweden) - 42.717.905
8 - 19Pistike93 (Hungary) - 31.260.220
9 - moglimiranda (Germany) - 28.728.694

Level 44 - Blinds: 500.000/1.000.000/125.000

Payouts:

1 - $1.665.962,04
2 - $1.187.553,01
3 - $846.528,35
4 - $603.434,91
5 - $403.148,26
6 - $306.624,91
7 - $218.572,35
8 - $155.805,59
9 - $111.063,23


STAT TRACKER

Abgeschlossene Turniere: 219
Entries: 1.219.969
Gesamtpreispool: $104.733.898,76
Siegprämien: $14.099.092,908*
ITM-Platzierungen: 173.364

(*Hier ist der Main Event noch nicht berücksichtigt)


LEADERBOARDS

Die endgültigen Ergebnisse werden erst mit dem Ende des $5.200 Main Events offiziell, aber steht wohl fest, dass der Titel ‚Player of the Series' und $20.000 Preisgeld an Jussi calvin7v Nevanlinna gehen. Der Finne führt im Overall-Leaderboard mit 1.400 von Felipe Zagazaur Oliveira (1.330).

Overall:
1 - calvin7v Finland 1.400
2 - Zagazaur Netherlands 1.330
3 - RuiNF Netherlands 1.280
4 - TruthBeTold7 Canada 1.205
5 - shaundeeb Mexico 1.150
6 - krakukra Russia 1.045
7 - Colisea Latvia 1.040
8 - goleafsgoeh Canada 955
9 - FONBET_RULIT Russia 880
10 - WTFOMFGOAO Russia 845

Low Buy-in:
1 - FONBET_RULIT Russia 575
2 - -Rebus1980- Russia 465
3 - Voziyanov15 Russia 455
4 - krakukra Russia 440
5 - TruthBeTold7 Canada 395

Medium Buy-in:
1 - Colisea Latvia 580
2 - shaundeeb Mexico 450
3 - pantri Paraguay 400
4 - Zagazaur Netherlands 375
5 - calvin7v Finland 370

High Buy-in:
1 - RuiNF Netherlands 705
2 - Zagazaur Netherlands 685
3 - calvin7v Finland 675
4 - Naza114 UK 600
5 - theNERDguy Brazil 495



Archiv