WCOOP 2017: 'DSmunichlife' setzt die deutsche Erfolgsserie fort und gewinnt das $215 NLHE Progressive KO

Im zweiten Anlauf hat es geklappt für DSmunichlife! Nach Rang drei vor einer Woche beim '$1.050 NL 5-Card Draw' gewann der deutsche Pokerspieler in der vergangenen Nacht das '$215 NLHE Progressive KO' der World Championship of Online Poker 2017 und setzte damit auch die deutsche Erfolgsserie - mit jetzt sechs Turniersiegen und drei Doppelerfolgen - fort.

3.686 Teilnehmer sorgten bei Event 30 für einen Preispool in Höhe von $737.200, der je zur Hälfte in Form von Preisgeldern (467 Plätze bezaht) und Bounties ausgespielt wurde.

Am zweiten Spieltag, bei noch 18 verbliebenen Spielern, lag DSmunichlife mit 29 Millionen Chips bereits in Führung und baute diese bis zum Finale der letzten neun Spieler noch einmal deutlich aus. Knapp am Finaltisch vorbeigeschrammt ist dagegen baschinski, der als Zehnter $2.329,95 Preisgeld und $1.475,78 Bounties kassierte.

WCOOP-30-H-finaltable.jpg

Seat 1: Jeremy "EndlessJ" Menard (Canada) -- 12.745.071
Seat 2: Ruis Maker (Brazil) -- 17.197.567
Seat 3: daltonhb (Brazil) -- 26.378.000
Seat 4: wisopekeño! (Malta) -- 6.283.546
Seat 5: Regis "capotinha" Kogler (Brazil) -- 23.222.735
Seat 6: DSmunichlife (Germany) -- 54.018.024
Seat 7: remenyrabja (Hungary) -- 3.297.188
Seat 8: paniaguamos (Hungary) -- 16.569.080
Seat 9: thegr8str8 (Hungary) -- 24.588.789

Im Finale dauerte es dann gut eine halbe Stunde, ehe DSmunichlife seine Mitspieler überrollte und sich eine Bounty nach der anderen schnappte. Er gewann Flips gegen die Shorties remenyraja (9.), daltonhb (8.) und EndlessJ (6.) und riverte mit 6♥5♦ gegen A♠A♥ von paniaguamos (7.) eine Straight.

Nachdem zwischendurch der Brasilianer Ruis Maker den Bustout von wisopekeño! (5.) übernommen hatte, kümmerte sich DSmunichlife mit Q♦Q♠ vs. J♠J♥ dessen Landsmann capotinha (4.) und schaltete wenig später mit 7♣7♠ vs. A♦Q♥ auch den dritten Ungarn, thegr8str8, auf Rang drei aus.

Heads-up lag er gegen Ruis Maker dann mit 150 zu 33,6 Millionen Chips vorn. Zwar konnte der Brasilianer seinen Stack auf 61 Millionen ausbauen, doch beim Flippen war DSmunichlife an diesem Tag einfach nicht zu schlagen.

Der Deutsche min-raiste A♠K♠ auf 3,2 Millionen, es folgten die 3-Bet auf 10,2 Millionen, die 4-Bet aus 21,6 Millionen, der Push von Ruis Maker mit T♦T♠ und der Call. Gleich der A♦8♥4♣-Flop gab DSmunichlife Toppair, das nach zwei Blanks auf Turn und River auch den Turniersieg sicherte.

2014 gewann DSmunichlife bereits ein $1.050 NLHE der Mini-Serie WCOOP-Challenge, diesmal aber reiht er sich in die Liste der Online-Weltmeister ein und räumt $52.722,77 Preisgeld plus $37.397,61 an Bounties ab. Herzlichen Glückwunsch!

B-Roll-2017WCOOP-Chips102.jpg

Die Ergebnisse zum 10. Spieltag:

WCOOP-29-H: $2.100 NLO8 (6-Max) - $200.000 garantiert

Entries: 119
Preispool: $238.000
Bezahlte Plätze: 14

1: Kekkhou (Finland), $53.504,90
2: gunner9696 (India), $41.035,53
3: Beeethoven87 (Poland), $31.472,19
4: Unkn0wn123 (Uruguay), $24.137,57
5: chickensssss (Canada), $18.512,30
6: PokinStaR (Canada), $14.198

WCOOP-30-H: $215 NLHE (Progressive KO) - $500.000 garantiert

Entries: 3.686
Preispool: $737.200
Bezahlte Plätze: 467

1: DSmunichlife (Germany), $52.722,77 plus $37.397,61
2: Ruis Maker (Brazil), $37.279,50 plus $2.600
3: thegr8str8 (Hungary), $26.360,61 plus $3.769,33
4: capotinha (Brazil), $18.639,77 plus $9.287,03
5: wisopekeño! (Malta), $13.180,28 plus $485,94
6: EndlessJ (Canada), $9.319,86 plus $3.316,01
7: paniaguamos (Hungary), $6.590,12 plus $2.036,73
8: daltonhb (Brazil), $4.659,91 plus $1.209,38
9: remenyrabja (Hungary), $3.295,02 plus $900

WCOOP-32-H: $530 NLHE (6-Max) - $500.000 garantiert

Entries: 731
Preispool: $365.500
Bezahlte Plätze: 95

1: nsmirnov (Russia), $62.040,83
2: Vchama (Canada), $43.682,87
3: chicobolinho (Brazil), $30.757,19
4: LUFCBas (United Kingdom), $21.656,20
5: Kelvin_FP:AR (Brazil), $15.248,18
6: MoshiMoshi84 (Netherlands), $10.736,30

Live Turnier-Berichte

PokerStars Festival Hamburg

Euro 1.100 Main Event

Starttag 1B beendet

Spielort: Casino Schnefeld

Archiv