WCOOP 2011 - Event 23 - E25: Gelungener Einstand für Mickey Petersen

wcoop2009-thumb.jpgDie World Championship of Online Poker 2011 auf PokerStars läuft mit großen Schritten auf die Halbzeit zu. Einer der ganz fleißigen Turnier-Grinder ist 'mement_mori' aus Kopenhagen. Im wirklichen Leben hört er auf dem Namen Mickey Petersen und der Däne hat an den virtuellen Tischen schon mehr als 1,5 Millionen erspielt. Kein Wunder also, dass der ambitionierte Pokerspieler zu den besten seiner Zunft zählt.

Das wissen natürlich auch die Leute bei PokerStars und wir dürfen stolz mitteilen, dass Mickey Petersen das neuste Mitglied im Team PokerStars Online ist. Und Mickey feierte seinen Einstand auch direkt mit einem Deep Run bei dem Stud Event, der erst auf dem Treppchen endete.

Doch der Reihen nach.


WCOOP-23: $215 NL Hold'em (4-max) - $500.000 Guaranteed

Das No-Limit Hold'em 4-max Turnier wurde auf zwei Tage angesetzte und nach Ablauf der Turnieruhr saßen noch sieben Spieler an den Tischen. Beste Chancen auf die $77.349 Siegprämie hat 'Da3dalus' aus Deutschland, der mit 3.948.969 die Führung hält. Ebenfalls noch mit dabei ist 'BrightStripe' (6./780.879) aus Österreich.

Bester Spieler aus dem Kader der Team PokerStars Pros wurde Randy Lew aka 'nanonoko', der $6.423,90 für Platz 10 kassierte.

Teilnehmer: 7/2.622
Buy-in: $215
Preispool: $524.400
Bezahlte Plätze: 340


WCOOP-24: $320 Limit Stud - $50.000 Guaranteed

Das Feld beim Seven Card Stud Event war extrem stark besetzt und viele 'Big Names' der Szene spielten um das Bracelet sowie Anteile der über $100.000 an Preisgelder.


WCOOP Event 24 Final Table.JPG


Seat 1: SebbyGl (155.719 in Chips)
Seat 2: Big_Nemo (75.376 in Chips)
Seat 3: Hood_Ace (64.643 in Chips)
Seat 4: Operga (225.118 in Chips)
Seat 5: TIETYMM (343.012 in Chips)
Seat 6: Bilybob88 (276.870 in Chips)
Seat 7: Mickey "mement_mori" Petersen (413.383 in Chips)
Seat 8: caprioli (130.879 in Chips)
Limits: 8.000/16.000

Bis an den Final Table schafften es dann neben Mickey Petersen auch 'TIETYMM' und 'SebbyGl' aus Deutschland. Recht short-stacked musste SebbyGl jedoch kurz nach dem Start schon auf der 3rd-Street die letzten Chips investieren. Mit T♦T♥|2♣ startete SebbyGl, konnte sich aber nicht verbessern. 'Big_Nemo' baute dagegen seine Split-Sevens zu einem Two Pair 7♦3♥|7♥6♥2♦6♦|A♠ aus und nahm SebbyGl (7./$2.780,25) vom Tisch.

TIETYMM nahm zuerst Fahrt auf, kam dann allerdings nicht über Rang 4 ($7.835,25) hinaus. Sein letzten Chips investierte er mit A♠4♠|J♠6♦ auf der 4th-Street. Auf der 6th-Street hatte der Deutsche ein Two Pair (Buben und Vierer), doch 'Bilybob88' hatte zur gleichen Zeit einen Drilling getroffen, der auch den River überstand.

Petersen war der nächste, der gehen musste. In einer Konfrontation mit Big_Nemo ließ er einige Chips und musste wenig später auf der 3rd-Street mit 7♣T♦|8♣ reingehen. Der Däne machte ein Paar Achter, musste sich aber den Assen von Bilybob88 geschlagen geben. Dennoch ein gelungener Einstand, denn Mickey Petersen versüßte sich den Abend mit $10.868,25.


mement_mori_team_online.jpg


Den Sieg und $19.461,91 schnappte sich am Ende Big_Nemo aus Kanada, der im Heads-up den Briten Bilybob88 ($14.406,75) bezwingen konnte.

Das Ergebnis:

Teilnehmer: 337
Buy-in: $320
Preispool: $101.100
Bezahlte Plätze: 48

Dauer: 10 Stunden 15 Minuten

1: Big_Nemo (Canada), $19.461,91
2: Bilybob88 (United Kingdom), $14.406,75
3: mement_mori (Denmark), $10.868,25
4: TIETYMM (Germany), $7.835,25
5: caprioli (Brazil), $5.307,75
6: Operga (Finland), $3.791,25
7: SebbyGl (Germany), $2.780,25
8: Hood_Ace (Gibraltar), $2.274,75
...
10: Cashcid Linc (Germany), $1.769,25
12: flushid (Switzerland), $1.769,25
16: chris3464 (Germany), $1.364,85
17: Humberto B. (Costa Rica), $985,72
20: temptation18 (Germany), $985,72
23: vivavsmtv (Germany), $985,72
30: Falco234 (Austria), $682,42
31: sosick77 (Switzerland), $682,42
35: spielraum,at (Austria), $581,32
40: oskar (Germany), $581,32
43: Pokerccini (Germany), $480,22
44: Leukotape (Austria), $480,22
48: nachobarbero (Argentina), $480,22


WCOOP-25: $215 Pot-Limit Omaha [Turbo; 1R1A] - $225.000 Guaranteed

Das Turbo Pot-Limit Omaha bot ein Rebuy sowie einen Add-on, sodass am Ende mehr als $417.000 im Preispool lagen. Auf den Sieger warteten rund $73.000 und 'zwacke' aus Deutschland gehörte zu den neun Finalisten.


wcoop 25 2011.jpg


Seat 1: MiPwnYa (446.032 in Chips)
Seat 2: joejoe1337 (613.490 in Chips)
Seat 3: L0ve2playU (3.236.874 in Chips)
Seat 4: sllvllasH (747.556 in Chips)
Seat 5: 2FLY2TILT (1.162.555 in Chips)
Seat 6: Schermanator (1.049.612 in Chips)
Seat 7: zwacke (1.218.314 in Chips)
Seat 8: tbac1 (895.943 in Chips)
Seat 9: asik17 (1.069.618 in Chips)
Blinds: 80.000/160.000

Ebenfalls am Final Table saß '2FLY2TILT'. Der in Spanien lebende Brite holte damit seine dritte Finalteilnahme bei der laufenden WCOOP. Für ein weiteres Bracelet hat es zwar nicht gereicht, doch Joel Gordon (6./$16.704) holte wichtige Punkte für das Leaderboard der WCOOP. Zwacke erwischte es kurz darauf auf Rang 5, was dem Deutschen $20.880 einbrachte.

Der Sieg ging am Ende an 'MiPwnYa' ($72.996,48) aus Brasilien, der im Heads-up den Niederländer L0ve2playU (2./$53.035,20) besiegte.

Das Ergebnis:

Teilnehmer: 1.086
Buy-in: $215
Rebuys: 756
Add-ons: 246
Preispool: $417.600
Bezahlte Plätze: 144

Dauer: 4 Stunden 5 Minuten

1: MiPwnYa (Brazil), $72.996,48
2: L0ve2playU (Netherlands), $53.035,20
3: sllvllasH (Canada), $39.672,00
4: Schermanator (Sweden), $29.649,60
5: zwacke (Germany), $20.880,00
6: 2FLY2TILT (Spain), $16.704,00
7: tbac1 (Hungary), $12.528,00
8: asik17 (Uruguay), $8.352,00
9: joejoe1337 (United Kingdom), $4.802,40
...
13: Cashloser (Germany), $3.132,00
24: Grezi (Germany), $1.753,92
45: dev209 (Germany), $1.336,32
47: 19Agnes74 (Germany), $1.211,04
49: 1-ronnyr3 (Switzerland), $1.211,04

Archiv