WCOOP 2011 - Event 51: 'dev209' schrammt haarscharf am Bracelet vorbei

wcoop2009-thumb.jpgWCOOP-51: $320 PL Omaha H/L - $350.000 Guaranteed

Einmal mehr stellte 'Team Germany' bei der World Championship of Online Poker am Ende nur die Brautjungfer. 'dev209' schaffte es im Pot-Limit Omaha High-Low bis in das Heads-up, musste sich dort jedoch 'mnstrkll' geschlagen und mit $35.373 für Rang zwei zufrieden geben.

Mehr als 900 Teilnehmer meldeten sich für dieses $320 Turnier und spielten um $272.100 an Preisgeldern. Team PokerStars Pro Daniel Negreanu zeigte einmal mehr seine Vielseitigkeit und der Kanadier legte einen Deep Run hin der erst auf Platz 21 endete.

Nach knapp über neuneinhalb Stunden platzte dann die Bubble zum Final Table und unter den letzten neun Spielern befand sich neben dev209 auch Pokerprofi Dylan 'ImaLucSac' Linde, der damit sein drittes Finale der WCOOP 2011 erreichte.

Seat 1: Kanolio (782.812 in Chips)
Seat 2: akkenny (504.899 in Chips)
Seat 3: Cloudag88 (306.384 in Chips)
Seat 4: mnstrkll (1.070.566 in Chips)
Seat 5: Burkoló (840.026 in Chips)
Seat 6: dev209 (242.944 in Chips)
Seat 7: ImaLucSac (285.718 in Chips)
Seat 8: nccarvalho11 (3454.21 in Chips)
Seat 9: IRLMedic (156.230 in Chips)
Blinds: 8.000/16.000

WCOOPEvent51FinalTable.jpg


Bully mnstrkll legte gleich los und schnappte sich kurz nach dem Start den Stack von Shorty 'IRLMedic' (9./$3.401,25). Der Ire stellte mit A♦7♦6♠2♠ preflop rein, mnstrkll hielt A♥K♦J♠3♠ dagegen und das Board lief mit Q♥6♥K♣9♥Q♦ aus.

Mnstrkll fackelte auch nicht lange und machte sich über den nächsten Stack her. Mit [A]J♠6♦2♣ entschied er das nächste Preflop Race für sich und schickte 'nccarvalho11' (8./$5.578,05) und dessen Asse A♥K♥A♦9♥ an die Rails.

Der Finne war kaum zu halten und tatsächlich ging auch der dritte Abschuss am Final Table auf sein Konto ... und der vierte .... und der fünfte. 'akkenny' (7./$8.271,84) erwischte es mit A♥J♣T♠3♠ gegen A♦K♠5♥4♦, 'Cloudag88' (6./$10.992,84 ) musste sich mit A♥K♦Q♥8♠ gegen J♦J♣T♣T♦ geschlagen geben und 'Kanolio' (5./$13.713,84) brachte seine letzten Chips mit Assen A♠A♣6♥6♦ auf dem Flop T♠3♥K♠ in die Mitte. Mnstrkll callte mit Q♥J♦T♦7♦ und traf direkt auf dem Turn 9♦ die Straight.

Zur Abwechslung durfte dann auch mal ein andere Spieler ran. 'Burkoló' A♦J♥J♣5♠ trat gegen Dylan Linde K♥K♣8♦6♠ an, das Board wurde mit 8♣9♠5♥J♠3♦ gedealt und ImaLucSac ($19.727,25) verabschiedete sich auf Rang 4.

Burkoló hatte jedoch nur kurz Freude an den neu erworbenen Chips, denn der Ungar belegte Platz 3 für $26.393,70. Einmal mehr waren Asse nicht gut genug. Burkoló A♣A♦8♠4♦ pushte am Flop J♥2♥3♣, mnstrkll J♦T♦9♥7♥ callte und traf am River 9♠ ein Two Pair.

Die Ausgangssituation zu Beginn des Heads-up war nicht vielversprechend und dev209 (807.577) hatte mnstrkll (3,7 Millionen) nicht viel entgegenzusetzten. Ganz zu schweigen, dass der Finne anscheinend den Lauf seines (Poker-) Lebens hatte.

Einmal konnte dev209 verdoppeln, doch nach nur 13 Händen war das Duell beendet. In der letzten Hand ging sein Stack am Flop 3♣9♥5♦ in die Mitte. Der Deutsche war mit A♥T♣5♥4♠ gegen K♦4♣3♦2♥ in guter Verfassung, doch jegliche Equity-Rechnung wurde unnötig, denn das A♣ am River brachte mnstrkll das Wheel, den Scoop und somit den Sieg.

Mnstrkll kassierte $48.978 und wird demnächst das Bracelet in Händen halten. Dev209 hat mit $35.373 aber ebenfalls einen ordentlichen Gewinn eingefahren.

Teilnehmer: 907
Buy-in: $320
Preispool: $272.100
Bezahlte Plätze: 117

Dauer: 12 Stunden 21 Minuten

1: mnstrkll (Finnland), $48.978,00
2: dev209 (Deutschland), $35.373,00
3: Burkoló (Ungarn), $26.393,70
4: ImaLucSac (Kanada), $19.727,25
5: Kanolio (Spanien), $13.713,84
6: Cloudag88 (Polen), $10.992,84
7: akkenny (Irland), $8.271,84
8: nccarvalho11 (Brasilien), $5.578,05
9: IRLMedic (Irland), $3.401,25
...
13: Klaus-tro-fo (Deutschland), $2.312,85
16: Umumba (Deutschland), $1.768,65
21: KidPoker (Canada), $1.251,66
37: mickeyknox7 (Österreich), $979,56
38: Pokerccini (Deutschland), $979,56
41: placas62 (Schweiz), $979,56

Archiv