WCOOP 2011 - Event 48 + 50: Finaltisch Für Österreich und Deutschland

wcoop2009-thumb.jpgWCOOP-50: $215 NL Hold'em (Big Antes), $350.000 Guaranteed

Durchaus erfolgreich verlief Event #50 der World Championship of Online Poker für bananeraise aus Österreich und aaaRtINS aus Deutschland, die beide im Finale mit von der Partie waren. Insgesamt waren hier 2.543 Pokerspieler am Start, wodurch $490.600 an Preisgeldern auf die ersten 324 Plätze ausgeschüttet wurden.

Team PokerStars Pro Daniel KidPoker Negreanu hatte einmal mehr einen Deep-Run, verlor ein All-in mit A♦J♦ gegen Q♣T♣ von Flush_Equity, dem eine Queen am Flop für den Pot reichte. KidPoker musste mit Rang 23 für $1.569,92 vorlieb nehmen und den Finaltisch als Zuschauer verfolgen. Einen Platz zuvor hatte es den letzten Schweizer, Texasspichi, erwischt.

Seat 1: scorpchess (492.616)
Seat 2: SarahSugar (1.865.032)
Seat 3: RandomRab (2.588.627)
Seat 4: Csabesz3 (2.033.392)
Seat 5: ricardotaki (995.622)
Seat 6: PjotrNL (1.688.529)
Seat 7: bananeraise (1.222.903)
Seat 8: aaaRtINS (785.513)
Seat 9: theguzzler (592.766)
Blinds: 12.500/25.000, Ante: 5.000

2011_WCOOP_FT_50.jpg


AaaRtINS hielt sich zunächst mit dem Bustout von theguzzler über Wasser, was ihm aber nicht allzu viele Chips einbrachte, da theguzzler vorher schon scorpchess aufgedoppelt hatte. Der Deutsche pushte dann mit A♠J♣ seine knapp 600.000 first-in, Csabesz wartete im Big Blind und callte mit A♣A♥. Das Board wurde mit T♣9♠6♠4♣2♥ gedealt und aaaRtINS erhielt für Rang acht $7.113,70.

Nachdem es auch SarahSugar erwischt hatte, übernahm bananeraise die Rolle des Shortstacks. Als zu ihm im Small Blind gefoldet wurde, entschied sich der Österreicher zum Steal gegen scorpchess, der allerdings mit 9♠9♣ aufwachte und das All-n für 655.336 Chips zahlte. Bananeraise zeigte nur J♦8♦, nahm noch einen Gutshot-Draw am Flop auf, doch es reichte nicht. Für Rang sechs erhielt bananeraise immerhin $16.925,70 Preisgeld.

Im Heads-up trat schließlich RandomRab (2.343.164 Chips) gegen PjotrNL (9.921.836) an. Der Brite schaffte auch den Verdoppler mit A♥T♦ vs. A♣2♣, aber dann gewann PiotrNL den Flip mit K♣T♠ gegen 4♥4♠ auf einem A♣7♦6♣9♥8♠-Board. RandomRab war supershort mit unter 500.000 und in der letzten Hand war K♥4♦ nicht gut genug für A♥5♦, sodass $78.496 Prämie sowie das Bracelet in die Niederlande gehen.


Teilnehmer: 2.543
Buy-in: $215
Preispool: $490.600
Bezahlte Plätze: 324

Dauer: 16 Stunden und 9 Minuten

1: PjotrNL (Niederlande), $78.496
2: RandomRab (Großbritannien), $58.749,35
3: scorpchess (Russland), $41.701
4: ricardotaki (Brasilien), $29.436
5: Csabesz3 (Ungarn), $22.077
6: bananeraise (Österreich), $16.925,70
7: SarahSugar (Australien), $12.019,70
8: aaaRtINS (Deutschland), $7.113,70
9: theguzzler (Großbritannien), $4.415,40
...
23: KidPoker (Kanada), $1.569,92
24: Texasspichi (Switzerland), $1.569,92
29: ozenc (Österreich), $1.324,62
30: NwK-Keeper (Deutschland), $1.324,62
34: DaDomal (Österreich), $1.324,62
43: pilsener85 (Deutschland), $1.152,91
51: Bjoerni89 (Deutschland), $1.030,26


WCOOP-48: $1.050 NL Hold'em, $600.000 Guaranteed

Teilnehmer: 1.013
Buy-in: $1.050
Preispool: $1.013.000
Bezahlte Plätze: 117

Dauer: Zwei-Tages-Event

1: jdtjpoker (Mexiko), $182.340
2: EDWARDHOPPER (Dänemark), $131.690
3: mikzoan (Israel), $98.261
4: FeriBo (Bulgarien), $73.442.50
5: bobbypacheco (Costa Rica), $51.055.20
6: TicociT (Niederlande), $40.925,20
7: IamBuddhaa (Bulgarien), $30.795,20
8: JCoghlan (Australien), $20.766,50
9: jakoon1985 (Kanada), $12.662,50
...
10: DuTTiFruTTi9 (Deutschland), $10.636,50
17: redmaex1989 (Deutschland), $6.584,50
26: wizowizo (Deutschland), $4.659,80
46: nachobarbero (Argentinien), $3.241,60
51: Zockerinho#4 (Schweiz), $3.241,60

Archiv