WCOOP 2011 - Event 30: 'floebbi' dealt $45.000 für Rang zwei, RealAndyBeal Sechster

wcoop2009-thumb.jpgWCOOP-30: $530 NL Hold'em (10-Max, Triple Shootout), $275.000 Guaranteed

Zehn Spieler hatten am Mittwoch (Übersicht Tag 1) je zwei Pokertische (10-handed) komplett abgeräumt und heute die $58.856,70 Siegprämie im Finale des $530 NLHE-Triple-Shootout fest im Visier. Insgesamt wurden noch über $200.000 unter den Finalisten ausgespielt, bei gleichem Startkapital.

WCOOP Event 30 FT.jpg


Je 7.500 Turnierchips erhielten die Spieler, bei Blinds 25/50 (Levelzeit 20 Minuten). Genügend, um das Finale ruhig angehen zu lassen. Es kam aber ganz anders. Gleich in der ersten Hand raiste thagrinda444 vor dem Flop auf 375, gipsy74 callte, aber dahinter kam die 3-Bet von Olorionek. Thagrinda444 ging noch einmal drüber, gipsy74 verdrückte sich, es folgte ein All-in, ein Call und ein nicht wirklich überraschender Showdown:

Thegrinda444 A♠A♦
Olorionek K♥K♦

Gleich der K♣T♦4♦-Flop brachte den ersten heftigen Bad Beat im Finale, die 9♥ und die 5♠ auf Turn und River schlossen die Tür zu, und thegrinda444 stand nach nur einer gespielten Hand davor. Der Kanadier musste sich mit $4.515 Preisgeld verabschieden.

Auch in der Folge wurden einige größere Pots ausgespielt, dennoch dauerte es gut 90 Minuten bis zum zweiten Bustout: Wieder war Olorionek verwickelt, diesmal callte er den Push von Mateywin vor dem Flop und gewann den Flip mit A♣K♣ vs. Q♣Q♦, auf einem 4♥K♠9♥2♥J♦-Board. Für den Slowenen standen damit $6.127,50 Preisgeld zu Buche.

Der Pole dagegen hatte noch nicht genug. Zwischendurch überlebte der Österreicher RealAndyBeal zwar ein All-in gegen den Chipleader, doch der legte nicht zuletzt durch den nächsten Bustout wieder deutlich zu. Olorionek hatte die Hand eröffnet, zahlte die 3-Bet von adam eterno und der Flop ging auf mit 7♣8♣6♦. Dort callte der Chipleader sogar eine 4-Bet, pushte nach der 9♥ am Turn für 15.000 All-in und zeigte nach dem Call von adam eterno T♠9♠ zur Straight. Adam Eterno (7./$8062,50) zeigte A♣A♥, sodass der J♦ am River ohne Bedeutung war.

Wesentlich unkomplizierter verlief das Aus von MrP0P, der short für 1.839 Chips pushte, von TiltStarter isoliert wurde und mit A♠4♣ gegen A♣9♣ lief. Das Board änderte nichts, was $10.158,75 MrP0P letztlich $10.158,75 einbrachte.

Für RealAndyBeal ging danach wenig zusammen, zweimal verdoppelte er AngleZero, ehe er sich 925 Chips wiederholte vom Finnen. Doch mit Q♠6♥ pushte er dann aus dem Small Blind 1.970 Chips, kein Grund zum Fold für den Deutschen floebbi mit K♣J♣ im Big Blind. RealAndyBeal übernahm am Turn noch die Führung, aber letztlich lag das Board mit 7♦9♣2♥Q♦T♦ zur Straight für floebbi. RealAndyBeal musste mit $12.900 zufrieden sein und konnte sich ganz auf Event #32 konzentrieren, wo er zu diesem Zeitpunkt bei noch 18 Spielern auf Rang 12 lag.

Floebbi dagegen verdoppelte auch noch gegen TiltStarter (siehe Replayer), nahm AngleZero (5./ $15.963,75) vom Tisch und übernahm die Führung im Chipcount.


Olorionek zog durch einen Double-up gegen TiltStarter wieder an. Mit A♦Q♥ hatte er den 4-Bet-Push von TiltStarter gecallt, lag auch nach dem River gegen Q♣7♠ vorn und damit wieder bei 27.000 Chips. Floebbi war gleichauf, aber Olorionek schnappte sich mit A♣T♥ vs. T♣T♠ die Chips von gipsy74 (4./ $22.736,25) - Board: J♦7♥A♦Q♣8♣. Sowie den Rest von TiltStarter mit A♦Q♠ gegen A♣7♦. TiltStarter erhielt für Rang drei $30.476,25 Preisgeld, Olorionek führte heads-up mit 2 zu 1 nach Chips.

Seat 1: floebbi (24.705 in chips)
Seat 9: Olorionek (50.295 in chips)

Der Abstand blieb in den Runden konstant, sodass doch noch ein Deal diskutiert und abgeschlossen wurde:

Seat 1: floebbi (24.105 in chips) = $45.000
Seat 9: Olorionek (50.895 in chips) = $49.314,20

$5.500 blieben im Pot und es sollte sich als gutes Geschäft für den Deutschen beweisen. Floebbi versuchte alles, lag nach einer halben Stunde fast aussichtlos zurück, kämpfte sich wieder hoch, konnte den ursprünglichen Abstand aber nicht signifikant verkürzen.


Die letzte Hand sprach Bände, bei Olorionek passte einfach alles zusammen und er schnappte sich WCOOP-Bracelt sowie $54.856,70 Prämie. Floebbi hat alles gegeben und mit einem Deal $45.000 Preisgeld eingestrichen. Herzlichen Glückwunsch!

Teilnehmer: 645
Buy-in: $530
Preispool: $322.500
Bezahlte Plätze: 100

1. Olorionek (Polen) . $54.856,70 ($58.856,70*
2. floebbi (Deutschland) - $45.000 ($40.957,50)*
3. TiltStarter (Russland) - $30.476,25
4. gipsy74 (Russland) - $22.736,25
5. AngleZero (Finnland) - $15.963,75
6. RealAndyBeal (Österreich) - $12.900
7. MrP0P (Kanada) - $10.158,75
8. adam eterno (Großbritannien) - $8.062,50
9. Mateywin (Slowenien) - $6.127,50
10. thagrinda444 (Kanada) - $4.515
* Das Ergebnis basiert auf einem Deal zu zweit. In Klammern die Zahlen ohne Deal.

Archiv