WCOOP 2011 - Event 01: 'LOL_U_91' kassiert $211.000, BrightStripe nimmt Platz fünf

wcoop2009-thumb.jpgDie letzten 37 Pokerspieler machten sich am Montag auf die Jagd nach dem zweiten Bracelet der WCOOP 2011, darunter auch sechs Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum. Die drei Deutschen, Acekin23y, TheDudes777 und hasenpfot912, waren mit mittleren Stacks in den entscheidenden Tag gestartet, schafften es aber nicht beim Kampf um die sechs Finalplätze ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Während Aceking23y für Rang 22 $7.500 ausbezahlt bekam, erhielten TheDudes777 (26.) und hasenpfot912 (29.) jeweils $6.000 Preisgeld.

Der Schweizer Ghostflush war mit nur knapp über fünf Big Blinds gestartet und musste dann auch als erster Spieler auf Rang 37 ($3.750) seinen Stuhl wieder räumen. Besser lief es bei Landsmann Glenmorangie, der letztlich auf einem starken achten Rang einlief und $15.000 Preisgeld bekam. Doch auch für ihn bleibt der Wehrmutstropfen, denn in der entscheidenden Hand callte Glenmorage gegen den Push vom Österreicher BrightStripe mit A♦K♠ zum All-in und trat gegen T♠7♦ an. Das Board lieferte aber 7♦Q♦9♥T♣Q♥ und der Traum vom Finaltisch war geplatzt.

Nicht ganz so nah dran am Finale war Team PokerStars Pro Liv Boeree, die als Shortie aber immerhin noch Rang 18 ($9.000) erreichen konnte und somit das beste Ergebnis, vor Jan Heitmann (83.), für das Team ablieferte.

Seat 1: China_White1 (4.296.118 chips)
Seat 2: Fisherman903 (20.289.691 chips)
Seat 3: BrightStripe (9.184.252 chips)
Seat 4: Mrazeg (19.022.371 chips)
Seat 5: LOL_U_91 (11.039.318 chips)
Seat 6: Dimka19881 (11.168.250 chips)
Blinds: 125K/250K, Ante: 31.250

WCOOP 2011 Event 1 final table.jpg


Das Finale begann alles andere als gut für BrightStripe, der mit Ace-Queen prompt in Pocketaces von China_White lief und fast seinen halben Stack einbüßte. Der erste Bustout folgte aber erst zwei Level später bei Blinds in Höhe von 200K/400K und es erwischte dann doch China_White im Battle of the Blinds mit A♥K♦ vs. Q♥J♣ von Chipleader Fisherman903, der zwei Queens am Board traf.

Zwei Hände später war pushte BrightStripe seine 5,9 Millionen Chips first-in mit A♠2♥, LOL_U_91 callte mit A♥K♣ und das Board wurde mit A♣4♠7♣5♣9♣ gedealt. Der Österreicher nahm also Platz fünf und ein üppiges Trostpflaster im Wert von $37.500.

LOL_U_91 nahm dann auch noch Dimka19881 mit Pockettens gegen Ace-Queen vom Tisch und nachdem er zweimal jegliche Diskussion für einen möglichen Deal abgewürgt hatte, war der Belgier mit nun 26,9 Millionen Chips gesprächsbereit. Doch mit den Zahlen war letztlich nur Fisherman903 einverstanden und so ging es ohne Deal weiter.

Wenig später war dann schon das Heads-up erreicht, da LOL_U_91 auch Mrzag an die Rails schickte. Diesmal floppte er mit Pocket-Achten gegen A♠2♠ sogar ein Set. Der Belgier hatte damit zu Fisherman903 aufgeschlossen und übernahm heads-up schnell die Führung. In der nächsten Pause fragte Fisherman903 erneut nach einem Deal und nach 20 Minuten und einigem hin und her gab es tatsächlich eine Einigung. Fisherman903 gab sich mit $171.500 zufrieden, überließ LOL_U_91 $191.000 fix und so wurden noch $20.000 ausgespielt.

LOL_U_91 gab im Heads-up klar den Ton an, führte zeitweise mit 10 zu 1 nach Chips, doch Fisherman903 schaffte immer wieder das Comeback. Am Ende war es Hand #215 im Spiel zu zweit, die die Entscheidung brachte:

LOL_U_91 hatte es geschafft und kassierte am Ende neben dem Bracelet $211.000 Prämie, während Runner-up Fisherman903 mit den gedealten $171.500 sicherlich bestens leben konnte.

WCOOP-01: $215 No-Limit Hold'em [6-Max], 1M Guaranteed

Teilnehmer: 7.500
Buy-in: $215
Preispool: $1.500.000
Bezahlte Plätze: 960

1. LOL_U_91 (Belgien) - $211.000 (225.000)*
2. Fisherman903 (Niederlande) - $171.500 (157.500)*
3. Mrazeg (Russland) - $112.500
4. Dimka19881 (Russland) - $67.500
5. BrightStripe (Österreich) - $37.500
6. China_White1 (Belgien) - $22.500
...
8. Glenmorangie (Schweiz) - $15.000
18. Liv Boeree (Großbritannien), Team PokerStars Pro - $9.000
22. Aceking23y (Deutschland) - $7.500
26. TheDudes777 (Deutschland) - $6.000
29. hasenpfot912 (Deutschland) - $6.000
37. Ghostflush (Schweiz) - $3.750
40. MisterBlack1 (Deutschland) - $3.750
46. feliX Groni (Deutschland) - $3.150
59. MITSPUCKE! (Deutschland) - $2.700
62. Martini_Win (Österreich) - $2.550
79. Kurioos (Deutschland) - $2.100
83. Jan Heitmann (Deutschland), Team PokerStars Pro - $2.100
91. SKobold (Österreich) - $1.800
92. mike 13490 (Österreich) - $1.800
94. RiverJohann (Deutschland) - $1.800
95. krupetzky (Schweiz) - $1.800
98. schmette (Deutschland) - $1.650

* Das Ergebnsi basiert auf einem Deal der letzten zwei Spieler. In Klammern die Payouts ohne Deal.

Archiv