Sunday Warm-Up: DreamOnDream schnappt sich $93.480

Offiziell geht der Sieg an das Vereinigte Königreich. Nimmt man es jedoch genau, so ist es ein deutschsprachiger Erfolg. DreamOnDream lebt derzeit auf der britischen Insel, stammt jedoch aus Deutschland.

Für das Major meldeten sich diese Woche 2.977, so dass es um $595.400 an Preisgeldern ging. Die großen Schecks warteten am Final Table und dieser wurde kurz bevor die Turnieruhr, die neun Stundenmarke überschritt, erreicht.

SundayWarmUp_060114.jpg

Seat 1: neckbr4ke (1.842.936 in Chips)
Seat 2: DreamOnDream (4.830.447 in Chips)
Seat 3: GM_VALTER (8.275.225 in Chips)
Seat 4: -its Problem (2.722.022 in Chips)
Seat 5: ppantango (3.548.818 in Chips)
Seat 6: Thi_Kabal (3.865.247 in Chips)
Seat 7: TheDegenFund (633.717 in Chips)
Seat 8: M1ghtyDucks (2.577.214 in Chips)
Seat 9: BeN-Cls (1.474.374 in Chips)
Blinds: 80.000/160.000; Ante: 16.000

Bis auf GM_VALTER sowie DreamOnDream hatten die Finalisten keine großen Stacks vor sich liegen. So sorgten die Blinds für frühe Action und die Shorties waree in Zugzwang. Früh erwischte es TheDegenFund (9./$4.763,20), der mit Q♥T♥ in die Asse von BeN-Cls rannte.

Nicht viel später wurden die Blinds auf 100.000/200.000 erhöht, was den Short Stacks noch mehr Druck brachte. Die Jacks von -its Problem verloren einen Flip gegen Thi_Kabal A♠Q♠, so dass es $7.740,20 für den Briten gab.

Thi_Kabal behielt die Chips jedoch auch nicht lange bei sich. Nach dem er im Preflop Race mit T♥8♥ gegen neckbr4ke A♣Q♠ unterlag, gab es $13.694,20 für den Spieler aus Russland. BeN-Cls strich auf Platz 6 die Segel. Der Schweizer rannte mit Damen in die Asse von ppantango und kassierte $19.648,20 für sein Abschneiden.

Es ging zügig weiter. Nur sieben Hände später schnappte sich DreamOnDream mit 6♣6♥ gegen A♦6♠ den Stack von M1ghtyDucks (5./$25.602,20). Mit 2♦2♣ gegen A♥A♣ unterlag ppantango (4./$34.235,50) und mit K♦T♥ gegen Q♣9♣ schickte DreamOnDream neckbr4ke an die Rails. Der Deutsche kassierte für Platz 3 $49.430,10.

Zu Beginn des Heads-Up hielt GM_VALTER eine Führung von 1,44:1, wobei der effektive Stack bei über 48 Big Blinds lag. DreamOnDream wurde schnell in die Ecke gedrängt, doppelte jedoch auf und übernahm so die Führung.

Der Deutsche zog davon und machte wenig später den Sieg perfekt. Die Entscheidung fiel auf dem River J♣6♣3♥3♦K♠. DreamOnDream spielte an, GM_VALTER ging all-in und wurde gecallt. Der Südamerikaner zeigte K♣5♥ doch DreamOnDream dreht T♣3♣ zum Drilling um.

Damit kassierte DreamOnDream die $93.478,42 Siegprämie. GM_VALTER erhielt $69.661,80. Für DreamOnDream war dies nicht der erste große Cash. Vor rund drei Jahren sicherte sich der Deutsche beim Sunday Million mittels Deals $97.000.

Das Ergebnis:

Spieler: 2.977
Preispool: $595.400
Bezahlte Plätze: 432

1: DreamOnDream (United Kingdom), $93.478,42
2: GM_VALTER (Brazil), $69.661,80
3: neckbr4ke (Germany), $49.430,10
4: ppantango (Peru), $34.235,50
5: M1ghtyDucks (Croatia), $25.602,20
6: BeN-Cls (Switzerland), $19.648,20
7: Thi_Kabal (Russia), $13.694,20
8: -its Problem (United Kingdom), $7.740,20
9: TheDegenFund (Mexico), $4.763,20
...
17: maxdragon11 (Austria), $1.935,05
26: Bruenel (Switzerland), $1.607,58
27: Niclasse007 (Switzerland), $1.607,58
31: tobikuenzli (Switzerland), $1.369,42
39: EtniX111 (Germany), $1.250,34
40: bougafish (Switzerland), $1.250,34
41: Sintoras (Germany), $1.250,34
46: Emaa (Germany), $1.131,26
47: pablo_ X007 (Germany), $1.131,26
52: Päffchen (Austria), $1.131,26
53: Referee-20- (Germany), $1.131,26

Archiv