TCOOP 2016 (Events 20-23): '7HE__D__ASH' holt den ersten TCOOP-Titel in die Schweiz

Es läuft bei den Pokerspielern aus der Schweiz! Nach zuletzt zahlreichen Treppchen-Plattierungen bei den Sunday Majors, kletterte der Schweizer 7HE__D__ASH gestern Abend auf die oberste Stufe des Podests und gewann das ‚$82 FL Omaha Hi-Lo'-Turnier (Event 22) der Turbo Championship of Online Poker 2016.

Fixed-Limit-Varianten zählen sicherlich nicht zu den beliebtesten im Poker, dennoch war Event 22 mit 728 Teilnehmern gut besucht, sodass bei einem Buy-in von $82 ein Preispool in Höhe von $168.732,15 ausgespielt wurde. Die Siegprämie von $10.237,50 hatten neben 7HE__D__ASH auch die beiden deutschen Finalisten sleepy-Seven und BraunerBär auf dem Zettel.

TCOOP-22 2016 ft.jpg

Seat 1: LillyPutina (167.560 in chips)
Seat 2: sleepy_seven (748.382 in chips)
Seat 3: BraunerBär (336.868 in chips)
Seat 4: Tyler "sandman201" Thomas (407.911 in chips)
Seat 5: 7HE__D__ASH (775.841 in chips)
Seat 6: glennerz (502.632 in chips)
Seat 7: juicy joy (360.821 in chips)
Seat 8: Ulett_23 (339.985 in chips)
Stakes: 50.000/100.000

Viel Spielraum blieb den Beteiligten bei Stakes in Höhe von 50.000/100.000 nicht mehr, trotzdem dauerte es einige Zeit bis zum ersten Bustout, da die Shorties BraunerBär und LillyPutina ihre Köpfe mehrfach aus der Schlinge ziehen konnten. So zum Beispiel in einer Hand gegen 7HE__D__ASH, als die Russin den Low-Pot und der Deutsche den High-Pot schnappte.

Dennoch reichte es nicht für das ganz große Comeback. BraunerBär verlor nach Preflop-All-in mit A♣K♦J♥4♦ vs. 9♦8♣6♦2♥ von Ulett_23, der auf 9♥5♣Q♠7♠J♠ eine Straight traf, und musste sich mit Rang acht für $819 begnügen.

LillyPutina kam noch einmal hoch auf knapp 500.000 Chips, gab dann aber mehrere Pots am Flop auf, ehe es zum letzten Duell mit sleepy_seven kam. Im Blindbattle wurde Action vor dem Flop gecappt, ehe die Russin auf 2♣T♥4♣ mit A♠9♦6♣2♦ auch die letzten 19.000 Chips reinstellte. Mit A♦J♠7♦3♥ ließ sich sleepy_seven natürlich nicht vertreiben und traf durch die 5♠ am River das Wheel.

Das Turnier entwickelte sich immer mehr zu einer dramatischen Achterbahnfahrt für alle Beteiligten. Juicy joy zum Beispiel fiel auf 65.000 Chips zurück, fünf Hände später standen 889.000 zu Buche. Zum Leidwesen von glennherz aus Kanada, denn er fiel immer weiter zurück und musste sich als nächster Spieler gegen ein Set Kings von Ulett_23 verabschieden.

Auch sleepy_seven war in vielen Pots verwickelt, fiel dann nach einer Hand gegen 7HE__D__ASH weit zurück. Der Schweizer hielt selbst nur noch 357.000 Chips, ein Full House verschaffte ihm aber den Triple-Up, da auch sandman201 involviert war.

Drei Hände später (Stakes 140K/280K) saß sleepy_seven mit 268.000 im Big Blind und es kam mit 5♥5♣4♠3♣ zum All-in gegen A♠T♣8♣3♥ von juicy joy. Das T♦4♦8♠K♦Q♣-Board gab dem Niederländer Twopair, sodass sleepy_seven auf Rang fünf für $2.730 die Segel streichen musste.

Eine Hand später gingen die Chips von SCOOP- und WCOOP-Champion Ulett_23 an 7HE__D_ASH, drei weitere Hände später schnappte sich juicy joy die letzten Chips von sandman201.

TCOOP-22 2016 ft hu.jpg

Das Heads-up war erreicht und es war eine ganz enge Kiste zwischen dem Schweizer (1.857.345 Chips) und dem Niederländer (1.782.655). So war es nicht verwunderlich, dass es schnell zu einem Deal kam und nur noch der Titel sowie die letzten $500 ausgespielt wurden.

Die zweite Hand nach dem Deal brachte auch schon die Entscheidung. 7TH__D_ASH raiste Q♥8♦6♦2♣, callte die 3-Bet von juicy_joy und floppte prompt 7♥5♠9♠ zur Straight. Es kam zum All-in, juicy joy zeigte im Showdown A♥Q♠J♥4♦ und benötigte damit dringend passende Karten für eine Low-Hand.

Es kamen dann auch Karten für ein Low, allerdings passten A♦, 3♣ dem Schweizer ins Konzept, der so mit seiner Straight und einem 6-5-Low den kompletten Pot scoopte und den TCOOP-Titel samt $9.078,53 abräumte. Für Runner-up juicy joy brachte der Deal $8.529,97 Preisgeld.

Die Ergebnisse zum 4. Spieltag in der Übersicht:

TCOOP-20: $82+R PL 5 Card Omaha (6-Max) - $50.000 garantiert

Entries: 372
Rebuys/Addons: 695/230
Preispool: $97.275
Bezahlte Plätze: 48

1: flexmasterNL (Netherlands), $18.528,12 ($19.941,48)*
2: CavaloOoOo (Brazil), $16.004,61 ($14.591,25)*
3: GiBobH/L (Poland), $10.943,43
4: nkeyno (Japan), Team PokerStars Pro Online, $7.538,81
5: pappadogg (Czech Republic), $5.593,31
6: raconteur (United Kingdom), $3.647,81

TCOOP-21: $27 NL Hold'em (4-Max, Zoom, Progressive Super-KO) - $100.000 garantiert

Entries: 6.873
Gesamtpreispool: $ 168.732,15
Anteil Bounty-Preispool: $84.194,25
Bezahlte Plätze: 900

1: TeaDrinker77 (Malta), $6.248,95 plus $3.768,68 ($9.386,64)*
2: nickus_poker (Netherlands), $6.805,85 plus $1.673,75 ($5.680,94)*
3: PaiKekai (United Kingdom), $5.307,22 plus $676,53 ($3.294,44)*
4: M Cunha G (Brazil), $2.019,61
5: Theo55CY (Cyprus), $1.278,21

TCOOP-22: $82 FL Omaha Hi-Lo (8-Max) - $25.000 garantiert

Entries: 728
Preispool: $54.600
Bezahlte Plätze: 96

1: 7HE__D__ASH (Switzerland), $9.078,53 ($10.237,50)*
2: juicy joy (Netherlands), $8.529,97 ($7.371)*
3: sandman201 (Canada), $5.460
4: Ulett_23 (Canada), $4.095
5: sleepy_seven (Germany), $2.730
6: glennerz (Canada), $1.911
7: LillyPutina (Russia), $1.228,50
8: BraunerBär (Germany), $819

TCOOP-23: $215 NL Hold'em (6-Max, Hyper-Turbo, 10-Stack) - $200.000 garantiert

Entries: 2.031
Preispool: $428.134,80
Bezahlte Plätze: 264

TCOOP_2016_E23_FT.jpg

1: Thi_cortes (Brazil), $62.604,86 ($67.432,48)*
2: DJeka[MD] (Moldova), $55.133,45 ($50.305,83)*
3: steve3331 (Hungary), $37.461,79
4: FragdenInder (Austria), $24.617,75
5: Ce$ar$pa (United Kingdom), $16.055,05
6: guix2x (Brazil), $9.033,64

* Die markierten Spieler haben sich auf einen Deal geeinigt. In Klammern die Zahlen ohne Deal.

Archiv