Super Tuesday: 'DEX888' aus Deutschland gewinnt vor 'Manni1822' aus Österreich

Ob Sunday Majors oder Turbo Series, bei den DACH-Spielern läuft es online zur Zeit sensationell gut und da macht auch die jüngste Ausgabe des '$1.050 Super Tuesday' keine Ausnahme. Den Sieg für $53.777,52 holte DEX888 aus Deutschland, die Plätze zwei, vier und fünf gingen an die Österreicher Manni1822 ($39.995,38), MuckCallOK ($22.122,27) und Tankanza ($16.452,81).

282 Teilnehmer sorgten für einen Gesamtpreispool in Höhe von $282.000, der auf die ersten 39 Plätze verteilte wurde. Neben den bereits genannten Spielern cashten auch Spowi (35./$2.358,93) und lukebadass (20./$2.851,07).

super-tuesday-2-20-18-ft.jpg

Das Line-Up zum Finale

Mit 22 Big Blinds war DEX888 am Finaltisch der Shortie und musste sich in Geduld über. Bei noch fünf Spieler hielt der Deutsche nur noch zwölf Big Blinds, konnte dann aber mit A♠J♣ gegen J♥9♥ von MuckCallOK verdoppeln. Etwas später traf er nach Preflop-All-in mit A♦9♦ vs. 3♦3♠ die 9♥ am Flop, schickte so Tankanza an die Rail.

Zu viert lagen DEX888 und MuckCallOK mit je 25 Big Blinds weiter deutlich hinter Manni1822 (89 BBs) und RuiNF (62 BBs) und es begann ein zähes Ringen um jeden einzelnen Chip.

Erst eine Stunde später folgte der nächste große Pot. DEX888 limpte A♠4♠ am Button, RuiNF füllte den Small Blind auf, doch Manni1822 raiste aus dem Big Blind auf 157.500. DEX888 stellte seine 630.000 daraufhin All-in, RuiNF foldete und Manni1822 callte mit A♣K♦. DEX888 war also dominiert, traf auf 6♠Q♦Q♦4♣J♦ aber Twopair.

Bei Blinds 25.000/50.000/5.000 war dann alles völlig offen. Manni1822 lag mit knapp 2,7 Millionen Chips vorn, die anderen drei Spieler hielten jeweils rund 1,4 Millionen Chips.

Letztlich gewann DEX888 durch das berühmte Ace on the River einen weiteren Flip mit A♠T♣ gegen Pocketsevens von MuckCallOK, ehe Manni1822 mit 6♠6♦ vs. K♥J♥ RuiNF auf Rang drei an die Rail schickte.

Manni1822 führte auch zu Beginn des abschliessenden Heads-up, aber DEX888 erwischte den besseren Start und gewann in der dritten Hand einen Pot mit 3,06 Millionen Chips. Mit A♥2♥ verteidigte der Deutsche seinen Big Blind, check-callte auf J♥8♥K♦T♠A♣ alle drei Bets des Österreichers, der dann 9♥6♣ für den Bluff umdrehte.

Mit 40 Big Blinds hatte Manni1822 immer noch alle Möglichkeiten, doch DEX888 bekam dann zweimal hintereinander Pocketkings gedealt und machte alles klar. In der ersten Hand callte Manni1822 drei Streets, muckte im Showdown und fiel auf 30 BBs zurück.

In der zweiten Hand callte DEX888 mit seinen Kings im Big Blind, raiste die Contibet am Flop und callte die 3-Bet zum All-in. Manni1822 zeigte J♦9♣ für den Openender, verpasste seine Outs auf Turn und River und das Super Tuesday war entschieden.

WCOOP_B-Roll_TrophySpade_103.jpg

Das Ergebnis:

Entries: 282
Preispool: $282.000
Bezahlte Plätze: 39

1. DEX888 (Germany) $53.777,52
2. Manni1822 (Austria) $39.995,38
3. Rui "RuiNF" Ferreira (Netherlands) $29.745,41
4. MuckCallOK (Austria) $22.122,27
5. Tankanza (Austria) $16.452,81
6. kurt23x (Costa Rica) $12.236,29
7. IAmSoSo (Sweden) $9.100,39
8. BC1989RF (Hungary) $6.768,16
9. Robin "robinho" Ylitalo (Sweden) $5.033,61

Archiv