Super Tuesday: Nächster großer Sieg für 'Turko_man', Rang drei für 'Kasra84' aus Deutschland

An den Monat April im Jahr 2016 wird sich Pokerpro Luis Turko_man Rodriguez sicherlich noch lange und mit Vergnügen erinnern - zumindest in Bezug aus seine Performance an den Online-Pokertischen. Erst vor eineinhalb Wochen sorgte der Finne mit dem Sieg beim Sunday Million für Schlagzeilen. Doch in der vergangenen Nacht legte er nach, gewann mit dem Super Tuesday auch das prestigeträchtige wöchentliche Highroller-Event bei PokerStars für $103.930.

Mit 547 Teilnehmern war das Super Tuesday trotz des hohen Buy-ins von $1.050 wie gewohnt sehr gut besucht, so dass stattliche $547.000 an Preisgeldern ausgespielt wurden. Den Sprung ins Geld (63 Plätze bezahlt) schafften aus deutschsprachiger Sicht XXDH1983 (56./$2.406,80), IIJaYJaII (53.), Päffchen (52./beide $2.570,90), ST-Champ Magardan (33.) und der Runner-up der Vorwoche _pauL€FauL_ (32./beide $3.008,50) sowie nailju90 (19./$3.282).

Kasra4 aus Deutschland war sogar im Finale der letzten neun Spieler dabei und hatte mit gut 30 Big Blinds durchaus Chancen auch den Sieg einzufahren.

2016.04.19-supertuesday-finaltable.jpg

Seat 1: José Manuel "nadalon" Nadal (Mexico) - 422.345
Seat 2: Andreas "Hoegh93" Høgh (Denmark) - 307.435
Seat 3: Damianos "damourinio" Aslanidis (Fmr Yugoslav Repub of Macedonia) - 137.095
Seat 4: david owie (United Kingdom) - 161.036
Seat 5: Tomás "T 54 T 97s" Paiva (Hungary) - 459.045
Seat 6: Kasra84 (Germany) - 237.201
Seat 7: Daniel "Oxota" Dvoress (Canada) - 434.121
Seat 8: Luis "Turko_man" Rodriguez (Finland) - 241.914
Seat 9: pczxmg (Belgium) - 334.808
Blinds: 4.000/8.000/1.000

Es ging auch gut los für Kasra84. Gut zehn Minuten waren im Finale gespielt, da raiste zunächst damourinio aus früher Position auf 16.400 Chips, ehe Shortie david owie seine 127.966 Chips per 3-Bet All-in stellte. Kasra84 fand dahinter A♥K♥, pushte drüber und vertrieb somit alle anderen Spieler aus der Hand. Im Showdown zeigte david owie dann 6♦6♠ und musste mit ansehen, wie das T♦3♥T♥8♠8♥-Board sein kleines Paar entwerte.

Die folgenden Bustouts von damourinio (8.), Hoegh93 (7.) und pczmg (7.) gingen dann auf das Konto von Turko_man, der sich längst zum klaren Chipleader hochgespielt hatte. Nach insgesamt zehn Stunden Spielzeit hielt der Finne 1,07 Millionen Chips, während Daniel Oxata Dvoress es als ärgster Verfolger auf gut die Hälfte brachte.

Der Mexikaner nadalon war zu diesem Zeitpunkt (Blinds 7.000/14.000/1.750) der Shortie, stellte seine letzten 58.666 Chips dann mit A♣J♣ in die Mitte und verlor den Flip gegen 5♦5♠ von Kasra84, so dass letztlich Rang fünf zu Buche schlug.

Wenige Minuten später (Blinds 8.000/16.000/2.000) raiste Turko_man aus erster Position auf 34.400 Chips und callte den Push von Oxata für 311.659 Chips insta mit Q♣Q♥. Oxata, der vor zwei Wochen Rang sechs belegt hatte, drehte K♥J♥ um, traf das T♦A♥7♣J♠3♣-Board nicht ausreichend und nahm diesmal Rang vier für $42.666 Preisgeld.

Zu dritt baute Turko_Man seine Führung weiter aus, so dass der Druck für Kasra84 und T 54 T 97s immer größer wurde.

Bei Blinds 10.000/20.000 open-pushte Rodriguez dann am Button mit 5♦5♣, Kasra84 fand A♣J♦ im Blind und callte für 260.365 Chips All-in. Der Flop brachte zwar den J♠ für Kasra84, aber auch die 5♥ zum Set für Turko_man. Am Ende blieb Kasra84 ein starker dritter Platz, der gute $56.06750 wert war.

Im abschliessenden Heads-up waren die Rollen klar verteilt. Turko_man führte mit satten 2.150.460 Chips, T 54 T 97s hielt mit 584.540 dagegen. Der Ungar baute seinen Stack zunächst auf 850.000 aus, mehr war aber nicht drin.

T 54 T 97s in der entscheidenden Hand auf 51.250, bekam den Call von Turko_man und der Flop ging auf mit J♣6♣9♠. Der Finne check-raiste die Contibet von T 54 T 972 von 74.045 auf 212.500 Chips, bekam den Call und checkte die 8♠ am Turn. Der Ungar setzte daraufhin 188.750 und callte nach dem erneuten Check-Raise des Finnen für insgesamt 393.390 auch zum All-in:

T 54 T 97s: A♥A♣
Turko_man: T♦7♣

Die Aces waren also mit Hilfe einer Straight am Turn geknackt und das Turnier bereits entschieden, da T 54 T 97s keine Outs mehr für den River blieben. Als Runner-up kassiert der Ungar üppige $76.580 Preisgeld. Luis Turko_man Rodriguez aber holt den zweiten großen Titel im Onlinepoker innerhalb von neun Tagen und fährt mit $103.930 den nächsten sechststelligen Cash ein. Herzlichen Glückwunsch!

2016.04.19-supertuesday-rodriguez-2.jpg

Luis "Turko_man" Rodriguez

$1.050 Super Tuesday - $425.000 garantiert

Entries: 547
Preispool: $547.000
Bezahlte Plätze: 63

1. Luis "Turko_man" Rodriguez (Finland) $103.930
2. Tomás "T 54 T 97s" Paiva (Hungary) $76.580
3. Kasra84 (Germany) $56.067,50
4. Daniel "Oxota" Dvoress (Canada) $42.666
5. José Manuel "nadalon" Nadal (Mexico) $30.085
6. pczxmg (Belgium) $23.247,50
7. Andreas "Hoegh93" Høgh (Denmark) $17.777,50
8. Damianos "damourinio" Aslanidis (Fmr Yugoslav Repub of Macedonia) $12.307,50
9. david owie (United Kingdom) $9.080,20

.